Astronomie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Planet X

5.519 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Weltraum, Planeten, Sterne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Planet X

09.04.2010 um 22:50
kommt deine name von der droge oder hats damit nichts zu tun? diese ganze gedöns mit nem planeten der die apokalypse herbei bringt wurde schon so oft zerlegt.... zumal ein einziges mal ausreichend gewesen wäre aber aus rücksicht wirds den net ganz so hellen mehrfach erklärt dass es schlichtweg nicht möglich is aber es bringt nichts. hat man einen von denen überzeugt kommen zwei neue...

is net bös gemeint aber solangsam nervt der ganze ****** um weltuntergang usw...
als ich zum ersten mal von dem thema gehört habe war ich auch recht baff aber wenn man mal die ganzen "seriösen" seiten durch hat kommt man einfach zu dem schluss das alles humbug ist.


melden

Der Planet X

09.04.2010 um 23:11
Ich hab selbst viele male probiert aufzuklären und ja jeden Tag kommt ein neuer, weil es eben solche Seiten gibt die völliger Nonsens verbreiten. und jegliche Fakten verleugnen.Du hast Problem einen Stern zu erkennen? frag einen Astronomen..

http://www.astrotreff.de/


1x zitiertmelden

Der Planet X

09.04.2010 um 23:46
@smokingun
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:Ich hab selbst viele male probiert aufzuklären und ja jeden Tag kommt ein neuer, weil es eben solche Seiten gibt die völliger Nonsens verbreiten. und jegliche Fakten verleugnen.Du hast Problem einen Stern zu erkennen? frag einen Astronomen..

http://www.astrotreff.de/
Problem erkannt -Gefahr gebannt. Glücklich?
Ich habe mich an 2 Astronomen bezüglich dieses Schauder erregenden Objektes gewendet und aus keinem der beiden konnte ich schlau werden. Zur Sternwarte zu gehen ist mir aus Zeitgründen noch nicht in den Sinn gekommen.
Ich gebe mir beim Posten pflichteifrig Mühe um soetwas wie eine Diskussion einzufädeln aus welcher dann mehere Ergebnisse dominieren auch wenn sie nur auf persönlichen Annahmen beruhen.
Aber da du ja so etwas wie eine eigene prägnante Meinung zur Thematik nicht verfügst kann ich darauf verzichten.


melden

Der Planet X

09.04.2010 um 23:57
@PredatorOS
um welches Objekt handelt es sich denn genau? Ich schau es mir an ,vielleicht finde ich was heraus OK?


melden

Der Planet X

10.04.2010 um 00:15
@PredatorOS
Sry aber ich habe nicht dich gemeint .. ich hab jetzt deine Beiträge gelesen die wirklich völlig in Ordnung sind.Ich hab mich auf die nachfolgenden Posts über Nibiru bezogen. Tut mir leid wenn du dich angegriffen gefühlt hast.Ich glaube dass du die Venus gesehen hast .kann dass sein?

Youtube: the UFO planet
the UFO planet



melden

Der Planet X

10.04.2010 um 01:58
@ elnerdo

Nein mein Name kommt nich von der Droge, sondern vom englischen Wort für geschwindigkeit : )

Wenn man sich die Themen in diesen Forum anschaut, muss man doch sagen, dass dieses eins der stichhaltigesten is. Oder willst du mir sagen, dass Geister, Esotherik und der ganze Kram realer is? Glaubste wohl selber nich..

Ich bin kein Weltuntergangsgläubiger, mir is das relativ egal, ich lese auch nix darüber im Internet auf iwelchen Seiten, da A) mir aufgefallen is, dass Nibiruinfos schon an Propaganda und Volksverhertzung gleichkommen und B) es sowieso 90% zusammengereimter Dreck von möchtegernhelden ist.


melden

Der Planet X

10.04.2010 um 02:02
@ elnerdo

*Smiley weg
Konnt iwie ironisch rüber, is es aber nicht, habe noch nie illegale Drogen genommen.
Woher nimmst du dir das Recht raus, mir Drogenkonsum zu unterstellen?
Ich unterstell dir auch nich ein fetter, hässlicher Junge zu sien, der 24/7 am PC sitzt mit spanischen Migrationshintergrund und/oder einer Vorliebe für Simpsons zu sein oder?


melden

Der Planet X

10.04.2010 um 02:58
@speed
Bleib mal locker dicker Junge.
Niemand unterstellt dir was oder zwingt dich dazu zwei Antworten zu schreiben.

@smokingun
Das ist immer noch ein großes Problem in der "Ufo Szene" viele Leute kennen sich allgemein nicht mit der Astronomie und der Physik aus und verwechseln da mal schnell einen ganzen Planeten mit einem Außerirdischen Raumschiff. (Gerade bei Almy als UFO bekannt).

Ich bin kein Skeptiker, behaupte aber dennoch das sich viele hier nicht mal mit den Grundlegenden auskennen.


melden

Der Planet X

10.04.2010 um 10:34
@smokingun
Nein, die Venus kann es nicht sein. Er schreibt ja das er ihn im Osten gesehen hat, und die Venus befindet sich zurzeit am Abend im Westen. Übrigens ist gerade rechts daneben der Planet Merkur zu sehen.

@PredatorOS
Arcturus würde von der Position her gut passen. Und ist durch seine Helligkeit ein auffälliges Objekt. Lade dir doch einfach Stellarium herunter. Ist ein sehr anschauliches Planetariumsprogramm http://www.stellarium.org/de/
Und könnte vieleicht einiges aufklären.

@Kongo_Otto
Es ist leider wirklich so wie du schreibst.


melden

Der Planet X

10.04.2010 um 11:07
@Kongo_Otto
Die Venus ist immer noch stimuli Nummer 1 weil sie eben so schön bunt "flackert" .Es gibt ja auch leute die behaupten UFOs tarnen sich als Flugzeuge..echt jetzt.Was mich eben wirklich angurkt dass man einem Schundautor wie Sitchin oder auch Icke glaubt ohne einen einzigen Beleg dafür im Gegenteil widerspricht es Alller Naturgesetzte/Beobachtungen und dann werden die grossen Genies als Dummköpfe dargestellt ohne zu wissen wie die Wissenschaft funktioniert.Es ist nunmal ein Big-Business(zumindest gewesen). Man kann schon viele gewagte Thesen aufstellen wenn sie einigermassen plausibel sind.Aber dass ist kein Fantasy-Forum..Sollte es zumindest nicht sein.lustigerweise werden dann auch Astronomische Messdaten mit Bildern verwechselt und frei gedeutet ohne einen Schimmer wie du sagst von Astrophysik zu haben.Glauben kann jeder was er will das steht ihm frei aber er muss dann auch Kritik ertragen können...Ich bin ja PrO-UFO aber es ist nunmal so dass über 90 % stimulis/Fälschungen sind.Der Rest ist einfach noch nicht aufgeklärt und es gibt versch. Deutungen dazu eben auch Ausserirdisch was dann ja ok ist.eben d.h. wird man mich hier leider in dieser Prozentzahl als Konträre Position ansehen.Die 10% der interessanten Fälle kommen aus unerfindlichen Gründen selten zu Diskussion.Geschweige denn eine Anstrengung der Lösung näher zu kommen.Es gibt ja auch die Suchfunktion hier dann kann man sehen dass man gewisse Sachen aufgeklärt hat oder man könnte einmal selbst recherchieren und eine Suchmaschine benutzen meist genügt es schon ein paar Seiten davor sich anzuschauen...und dann erst die Frage aufwerfen ....Deswegen ist auch meine provokative äusserung wegen der Sperrung hier zu lesen .weil ich es immer noch Ernst nehme und mich aufregt wenn so stupides Zeug verbreitet wird.Dass ist meine Meinung und auch ich habe dass Recht diese kund zutun..

grüsse
smokingun


melden

Der Planet X

10.04.2010 um 11:12
@abc997
ja du hast Recht hab ich nicht richtig gelesen mein Fehler..Das stellarium ist eine gute Idee.Es gibt sonst noch andere im Netz ....


melden

Der Planet X

10.04.2010 um 11:55
@smokingun
Natürlich gibts auch andere im Netz, aber für Astronomieleien finde ich es am schönsten.
Ich benutze es sogut wie nie, da ich auch Sternkarten ausdrucken will. Dafür kann ich Cates du Ciel empfehlen.

Es wäre super wenn PredatorOS seine Beobachtung in so einer Sternkarte einzeichnen könnte, dann kann man auch damit etwas anfangen. Bzw. kommt er vielleicht selbst darauf ob es was "natürliches" ist.


1x zitiertmelden

Der Planet X

10.04.2010 um 12:34
@abc997
Zitat von abc997abc997 schrieb:Es wäre super wenn PredatorOS seine Beobachtung in so einer Sternkarte einzeichnen könnte, dann kann man auch damit etwas anfangen.
Stimmt!!Umso genauer er sein "Phänomen" fixiert umso mehr kann man ihm helfen, der Lösung auf die Spur zu kommen.Ausser er findet es selber heraus.Dass ist eben mit Zeit-Aufwand verbunden...


1x zitiertmelden

Der Planet X

10.04.2010 um 13:10
Also nochmal:
Zitat von PredatorOSPredatorOS schrieb am 21.03.2010:Meine Zugabe zum Video:
1.Meines Wissens zufolge ist dieses Objekt seit Mitte September am Nachthimmel sichtbar. Am besten gegen 23 Uhr in östlicher Richtung.
2.Es bewegt sich nicht im Minutentakt wie der Macher vom Video es beschreibt sondern verhält sich wie alle anderen Sterne auch (feste Umlaufbahn bezüglich der Sternzirkulation) was darauf schliessen dass der Typ keine Ahnung von dem hat was er da redet.
3.Es verändert seine Leuchtfarbe (nicht Leuchtstärke) pausenlos im Sekundentakt (blau, rot, grün, weiß) was wiederum auf einen Stern hindeuted und wir somit jegliche Gesteinsbrocken ausschliessen können, denn es es sendet Licht aus.
4.Eine Szintillation würde ich persönlich ausschliessen da es der einzige Stern in dieser Gegend oder allgemein am Himmel ist der ununterbrochen seine Farbe wechselt und noch dazu unübersehbar flimmert und das jede Nacht auf auf zig beliebigen Positionen.
5.Aufgrund seiner Position ist es weder Sirius noch irgendein anderer bedeutend heller bekannter Stern. Der einzige Stern der in Frage kommen könnte wäre Deneb (aufgrund seiner Position) lässt sich aber auch gleichzeitig ausschliessen da Deneb ein Lautstärke von gerade mal 1,2 besitzt (19 hellster Stern) und konstant weiß bläulich leuchtet.
Dieser fällt aber sofort ins Auge und "schiebt" sogar die anderen Sterne mit seiner überragenden Helligkeit in den Hintergrund vergleichbar mit Venus.

Ich habe es in den letzten Wochen aus Zeitgründen nicht beobachtet und wenn ich Zeit hatte war der Himmel bewölkt. Zur täglichen Beobachtung eingnet sich die gegenwärtige Jahreszeit leider nicht. Also ich wäre unfassbar glücklich wenn es einer von euch Freaks übernehmen würde.
Stellarium habe ich schon installiert. Arcturus und Deneb wären hierbei wohl die am wahrscheinlichsten in Frage kommenden Sterne.
Der Haken an der Instanz:
Der Stern befindet sich nunmehr um die selbe Uhrzeit, wie noch vor 2 Wochen, auf einem anderen Standort. Die Verlagerung Position ist mehr als nur maßgeblich.
Und dies ist eine Indiz dafür dass es vorraussichtlich kein Stern ist. Einen Planeten würde ich mutmaßlich ausschließen, da dieser unzweifelhaft Eigenschaften eines Sterns besitzt. Unterdessen genügt ein Augenaufschlag durch ein Teleskop aus um dies zu verdeutlichen.
Das Objekt zerrt vermutlich seine eigenen Bahnen um die Erde. Zudem gibt es noch in der Tat Perioden in denen er sich für eine kurze Weile in Luft auflöst wohingegen die Sterne um ihn herum ungehemmt weiterschimmern. Dies trägt sich aber nur recht geringfügig zu.
Dieses Objekt ist phenomänal und ohnegleichen. Ich habe noch nie in meinem Leben zuvor dieses oder ein vergleichbares Objekt beobachtet.


melden

Der Planet X

10.04.2010 um 13:33
Irgendwie interessant^^..ich hoffe bei uns ist es endlich bald mal wieder wolkenfrei -.-'...will mir das mal mit meinem Teleskope ansehen...


melden

Der Planet X

10.04.2010 um 13:34
@smokingun
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:Stimmt!!Umso genauer er sein "Phänomen" fixiert umso mehr kann man ihm helfen, der Lösung auf die Spur zu kommen.Ausser er findet es selber heraus.Dass ist eben mit Zeit-Aufwand verbunden...
Wie schon im vorherigen Post erwähnt kann man dieses Objekt nicht "fixieren" da es wie Satellit innerhalb von 4 Stunden im Osten aufgeht und im Westen untergeht. Neuer Tag neue Positionen.. neue Woche/Monat neue Umlaufbahn und neue Beobachtungszeiten.
Ne Sternkarte besitze ich aber in dem Falle ist sie erfolglos da die Bewegung des Objektes unberechenbar ist.
Sehts euch am besten selbst an.


melden

Der Planet X

10.04.2010 um 13:42
@PredatorOS
gut noch eine Frage wo (ungefähr) ist dein Standort der Beobachtung?


melden

Der Planet X

10.04.2010 um 14:06
Derzeitig Sachsen.


melden
melden

Der Planet X

10.04.2010 um 14:45
@smokingun
Kleiner Einwand:
1. Es heißt Stimulus. Stimuli ist der plurel. Also. "Von den Stimuli ist die Venus der größte" aber "Der größte Stimulus ist die Venus" :-)

2. Die Venus flackert gerade NICHT, wie alle Planeten. Deswegen werden Planeten weit häufiger mit UFOs verwechselt als Sterne, weil Sterne schön vor sich hinfunkeln, während Planeten ein konstantes Licht abgeben. Hat damit zu tun, dass Planeten keine punkförmigen Lichtquellen sind und damit der Szintillation weniger unterliegen als Sternenlicht.

Aber ist nicht gerade im Osten der Saturn und etwas weiter südlich Mars sichtbar?


melden