Astronomie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Planet X

5.519 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Weltraum, Planeten, Sterne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Planet X

22.03.2010 um 18:45
@nocheinPoet


melden

Der Planet X

22.03.2010 um 19:53
@PredatorOS

Keine Ahnung wo Du da ein Problem hast. Ich habe bisher jeden Stern dort finden können.


melden

Der Planet X

22.03.2010 um 20:20
Es existiert bis jetzt kein einziger uns bekannter Stern der bunt leuchtet.
Dieser Stern besitzt die Eigenschaft "buntes Leuchten" und diese besitzt kein einziger Stern auf dieser Liste http://www.maa.mhn.de/StarDate/dt_bright_stars.html (Archiv-Version vom 29.05.2010)


melden

Der Planet X

22.03.2010 um 20:20
@nocheinPoet


melden

Der Planet X

22.03.2010 um 20:26
@PredatorOS

Ich kenne bunte Sterne schon viele Jahre. Hat mir der Luft zu tun, ist nichts besonderes.


1x zitiertmelden

Der Planet X

22.03.2010 um 21:08
Also umgibt die Luft nur diesen einen Stern und bewegt sich mit ihm. Und das schon Monate. Logisch! Entweder da will uns einer verarschen oder die Luft so etwas wie Intelligenz entwickelt.
Also ich finge es seltsam.
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:Ich kenne bunte Sterne
Und somit bist du schlauer als google


melden

Der Planet X

22.03.2010 um 21:22
@PredatorOS

Je nachdem wo ein Stern am Himmel steht blinkt er farbig, das hängt mit der Atmosphäre zusammen. Es ist ohne Frage recht eindrucksvoll. Ich lebe hier so abgeschieden und weit ab von Lichtverschmutzung das ich hier einen wirklich ganz fantastischen Sternenhimmel sehen kann. Auch Sirius blinkt oft farbig.

Ich will mit Sicherheit keinen verarschen, und ich blicke schon über 35 Jahre in den Himmel. Es ist mir auch recht egal ob Du mir nun glaubst oder meinst ich hätte ein Ei am Wandern. Mir ist es nicht wichtig das Du mir glaubst. Ich wollte Dir ein paar Informationen geben, nicht mehr.

Was von 2007:

http://www.astronomyforum.net/germany-astronomy-forum/18425-bunter-punkt-am-himmel.html

Hier was dazu:

Wikipedia: Szintillation (Astronomie)
http://www.sternenhimmel-aktuell.de/Funkeln_der_Sterne.htm (Archiv-Version vom 30.07.2010)

Auch interessant:

http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2009/08/der-neue-stern-von-benjamin-creme.php


Also glaube was Du willst.


melden

Der Planet X

24.03.2010 um 19:36
@nocheinPoet
Ich habe Sirius auch schon farbig leuchten sehen und zudem hat er noch überwiegend geflimmert. Und das kann nicht nur bei Sirius sondern bei allen Sternen auftreten je nachdem auf welcher Position diese sich befinden und natürlich wie sich die Luftteilchen in der oberen Atmosphäre sich bewegen. Und dem Fallle schließe ich mich dir an, dass es sich um eine Szintillation handelt.
Aber dieser Stern besitzt dieses Flimmern, welches typisch für ein Szintillation ist, nicht. Bei einer Szintillation handelt es sich meist um Stunden - höchstens einen Tag je nachdem wie sich der Stern am Himmel bewegt (liegt dieser unten am Horizont erhöht sich die Wahrscheinlichkeit einer Szintillation) und ist zudem noch Ortsabhängig. Und es kann einfach nicht sein, dass an verschiedensten Orten der Welt zur gleichen Zeit genau dieser eine Stern bunt leuchtet und die Sterne um ihn herum "normal leuchten" und das schon seit Monaten.
Also ähnelt die Wahrscheinlichkeit dass es sich hierbei um eine Szintillation handelt einer Nullfolge.
Ich spreche dir natürlich bezüglich deiner vorgelegten Quellen meinen Dank aus, aber weiter gebracht als auf der Seite 217 hat es und nicht bloß dass ich mich diesmal etwas umfangreicher ausgedrückt habe.


melden

Der Planet X

25.03.2010 um 08:06
@PredatorOS

also wenn Du dieses "Objekt" so genau beobachtest: dann gib doch bitte

- Höhe
- Azimut
- Beobachtungszeit (mit Zeitzone)
- Beobachtungsstandort

an. Dann können auch andere hier im Thread mal nachprüfen, was Du da genau siehst oder gesehen haben könntest.


melden

Der Planet X

28.03.2010 um 22:35
Kennt von euch jemand dieses Video schon ? : http://www.globale-evolution.de/Forum/viewtopic.php?f=17&t=107&p=313&sid=2f0b574d16eae2b4ec0735745c822914#p313 , wenn ja, was haltet ihr davon ?


melden

Der Planet X

08.04.2010 um 22:40
Tut mir leid dass ich jetzt etwas widersinniges schreibe.
Der Stern bewegt sich nicht wie ein nomaler Stern oder Planet und wenn doch dann müsste sich dieser verschiedenartig mit Überlichtgeschwindigkeit durchs All irren, er bewegt sich wohl eher wie ein Satellit um die Erde im Sinne von gesteuert/angetrieben.
Die gegenwärtigen optimalen Beobachtungszeiten:
Beobachtungszeit: ca 20 Uhr
Azimut: Osten (ein wenig nördliche Richtung)
Höhe: schätzungsweise 30° (+/- 10°)
@cpt_void
Ich weiss dass es noch ungenauer als meine jetztigen Angaben nicht geht. Aber wenn du diesen Angaben befolgst dürftest du ihn bei gutem Wetter nicht übersehen.
Gegen 23 Uhr befand er und wird die nächsten Tage sich wohl im Westen befinden.


melden

Der Planet X

09.04.2010 um 07:49
Ist die deutsche Planet X Seite und das Forum geschlossen worden, wollte nach 3 Wochen mal wieder ein Auge drauf werfen?!?

http://nibiruplanetx.npage.de (Archiv-Version vom 18.04.2010)


melden

Der Planet X

09.04.2010 um 10:11
Hallo mhh diesen Stern habe ich auch schon öfters beobachtet,der viel mir vorher auch nicht auf,erst so seit Anfang des Jahres in etwa.Das komische an der Sache ist,ich stand heute Morgen um etwa 5.30 auf dem Balkon,habe eine geraucht und habe eine weile den Stern beobachtet der fing auf einmal an noch heller zu Funkeln und war auf einmal weg während die Sterne drumrum noch da waren. Sah schon merkwürdig aus gibt aber sicher eine natürliche Erklärung für.Naja wie auch immer der Stern ist mir wirklich vorher noch nie Aufgefallen und siehe da bin nicht der einzigste:)


melden

Der Planet X

09.04.2010 um 19:21
@andreaspxforum
ich hoffe alles klärt sich alles und ich hoffe, dass das Forum bald wieder da ist!
@smokingun
ich habe dich am Anfang als du dich hier angemeldet hast als sehr aufgeweckten und für alles offenen User gehalten...(Mein aktueller Nick ist ein anderer als er mal war und ich war schon in viele hitzige Diskussionen verwickelt wo du auch teilgenommen hast)! Das PX Forum ist ein sehr Informatives gewesen! Das du dich darüber freust, dass es gesperrt ist macht mich wütend! Es geht hier um Meinungsfreiheit und das man ungestört über Themen diskutieren kann. Egal in welchem Forum und egal um welches Thema es geht...oder würdest du es gut finden wenn Allmy auf einmal weg wäre?


melden

Der Planet X

09.04.2010 um 20:42
@Annunaki
Tja hättest du dich nicht gleich abgemeldet würdest du auch von mir eine erklärung bekommen...du kannst ja mal den Provider fragen warum er gesperrt wurde...


1x zitiertmelden

Der Planet X

09.04.2010 um 21:52
@smokingun
dass nenne ich mal eine gute Nachricht
Danke für deinen konstruktiven Beitrag.
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:Tja hättest du dich nicht gleich abgemeldet würdest du auch von mir eine erklärung bekommen...du kannst ja mal den Provider fragen warum er gesperrt wurde...
Danke für deinen aufopferungsvollen Hinweis. Dafür spreche ich dir meinen persönlichen Dank aus!


melden

Der Planet X

09.04.2010 um 22:26
Beten wir zu Gott, dass es PLanet X ist, der uns alle untergehen lässt und nicht die Menschen selbst oder iwelchen Krankheiten.

Masl Abwarten, was die nächsten zwei bis drei Wochen passiert, ob der Stern größer wird, bzw. überjaupt da bleibt.


melden

Der Planet X

09.04.2010 um 22:38
@ SmokingGun

sag mal wo liegt dein Prob?
Sag mir mal, was das für ein Stern ist, welchen in letzter Zeit eine stetig-stark steigende Anzahl an Leuten, unabhängig voneinander bemerken? Kann sein, das es nicht Planet X ist, kann alles sein, jedoch muss man es klären. Klären ob es eine potenzielle Gefahr für uns menschen darstellt, oder ob es nur ein Satelit etc. ist. Willst du etwa behaupten, dass man neue Situationen, welche einem im Leben begegnen nicht überprüfen muss? Diese Einstellung führt früher oder später zu großen Problemen.


melden