Astronomie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Planet X

5.519 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Weltraum, Planeten, Sterne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Planet X

22.05.2009 um 19:06
@PredatorOS

Joh, sie werden das gigantische Problem der industriellen Biosphärezerstörung mit künstlicher Chemikalienhinzufügung schon regeln.

Sie spielen Gott - doch sie wissen nicht was sie tun.


melden

Der Planet X

22.05.2009 um 19:08
@PredatorOS

Ich wusste gar nicht, dass der politische Widerstand in Kärnten jetzt schon Raketen testet ;)


melden

Der Planet X

22.05.2009 um 19:19
Korrektur:

Joh, sie werden das gigantische Problem der industriellen Biosphärezerstörung mit

zusätzlicher

künstlicher Chemikalienhinzufügung schon regeln.

Sie spielen Gott - doch sie wissen nicht was sie tun, obwohl sie es anders wähnen.


melden

Der Planet X

22.05.2009 um 22:32
@PredatorOS
hab mir mal die berichte über die häufigkeit von asteroiden durchgelesen,
vllt ist es auch nur "normal", weil ja ne menge rumfliegt und da nen überblick zu behalten ist denke ich mal schwer.also alles was unserer erde nahe kommt rechtzeitig visuell zu erfassen.


melden

Der Planet X

23.05.2009 um 00:23
@ISF
Da sage ich auch nichts dagegen!
Es soll zeigen dass in letzter Zeit (2004-heute) vermehrt Kleine Meteoren gesichtet werden als vor 10-20 Jahren...
Außerdem schweigt die Regierung zu diesem Thema und in öffentlichen Medien wird das total in den Schatten gestellt außer diesem Meteor über der Nordsee denn dieser war keinesfalls zu übersehen: den hat Halb-Deutschland gesehen und die Polizei bekam Haufen Anrufe
Aber trotz dass sie klein sind kommen sie dennoch ohne Vorwarnung und es reicht schon ein Meter großer Gesteinsbrocken um um ein gesamtes Wohnhaus zu verwüsten (vergleichbar mit einer Havy Anti-Tank)-- und das sollte dich eigentlich ein bisschen zum Nachdenken zwingen
hehe es sei denn du gehörst zu den Freaks: "Ach ist doch alles Quatsch die Regierung hat alles unter Kontrolle und es besteht keine akute Gefahr"


/dateien/uf2227,1243031038,mauneuOriginal anzeigen (0,2 MB)

Hübsch das Bild oder??


melden

Der Planet X

23.05.2009 um 00:57
@PredatorOS
wieso??

wir wissen das bald wieder ein großer brocken an uns vorbei fliegt da bruachen wir gar keinen nibiru für

@atrahasis
oh gott du meinst jetzt nicht chemtrails??!!

warum zum teufel sollte das irgend wer machen?


1x zitiertmelden

Der Planet X

23.05.2009 um 01:16
@james1983
Zitat von james1983james1983 schrieb:wieso??

wir wissen das bald wieder ein großer brocken an uns vorbei fliegt da bruachen wir gar keinen nibiru für
Deine Intelligenz tritt mal wieder zum Vorschein....
Zitat von james1983james1983 schrieb:oh gott du meinst jetzt nicht chemtrails??!!
Ich habe extra das hier zu den chemtrails gepostet
http://video.google.com/videoplay?docid=-3555383729286541989 (Archiv-Version vom 17.04.2011)

Und wenn du keine Lust hast es dir anzusehen dann geh ins Bett oder höhr auf zu spammen und lass @atrahasis in Ruhe

denn dann wirst mir ne Menge Aufregung ersparen...


1x zitiertmelden

Der Planet X

23.05.2009 um 01:20
@PredatorOS
ich kenn die chemtrail dokus. die konferenz zieh ich mir gerne später auch noch rein.

trotzdem bleibt die frage nach dem motiv.

die darf doch erlaubt sein.

warum sollte irgendwer das machen?

zu der sache mit dem großen brocken. die medien schweigen sich nicht aus. sondern die nasa erzählt was sie findet. Zb auch von dem großen stück stein das bald auch wieedr sehr nah an uns vorbei fliegen wird. ich glaub die berdohung aus dem all ist uns bekannt. und das es mal mehr und weniger asteroiden und meteorieten gibt
Zitat von PredatorOSPredatorOS schrieb:Deine Intelligenz tritt mal wieder zum Vorschein....
bleiben wir doch bitte sachlich


melden

Der Planet X

23.05.2009 um 01:28
@PredatorOS

Reg dich nicht auf - manche vertauschen Sachlichkeit und Verkehrung.

In Kürze wird die Menschheit erfahren, was ist und glaube: Die, die so derbe vertauscht haben und gehofft haben damit eine Eintrittskarte in die Bunker der Elite zu bekommen und sie dann nicht bekommen - sie werden die ersten sein, die sich umbringen werden.


melden

Der Planet X

23.05.2009 um 01:32
Es soll zeigen dass in letzter Zeit (2004-heute) vermehrt Kleine Meteoren gesichtet werden als vor 10-20 Jahren... die von der NASA nicht erwähnt/publiziert?/gesichtet? wurden die aber eine unvorgewarnte Gefahr verursachen können


Nicht nur das lesen was Dir nicht passt, sondern auch den Rest der zu meinem Post gehört und das Ganze miteinander verknüpfen, so dass ein Fließtext entsteht. Und schon wirst Du sehen was wirklich gemeint war.


melden

Der Planet X

23.05.2009 um 01:33
@james1983


melden

Der Planet X

23.05.2009 um 01:40
@PredatorOS

Mal angenommen es gäbe so eine Anlage, dann kann man sich doch kaum die Nord-
deutsche Tiefebene als Standort dafür ausgesucht haben. Wenn es um "niburuartige"
Überschwemmungen geht, dann wäre eine solche Anlage wohl eher in Mittel- oder
gar Süddeutschland zu finden. Auch wenn alles hermitisch abgedichtet wäre (was es
nicht sein würde...), bräuchte man eine ununterbrochen arbeitende Luftaufbereitung...


melden

Der Planet X

23.05.2009 um 01:43
Es wird bereits auch von hermetisch abgeriegelten Anlagen gesprochen.

Norwegen ist bereits soweit unterirdisch baubare Osmose-Kraftwerke bauen zu können.

Überall ist zu sehen, das Gas-Kraftwerke gebaut werden, die fast alle bis 2011 fertig sind.


1x zitiertmelden

Der Planet X

23.05.2009 um 01:45
@wolf359
Ja genau das hat mich auch an diesem "Brief" gestört...
Es sei denn es besteht eine andere Gefahr die nichts mit Wasser zu tun hat...
Oder man erwartet keine all zu großen Überschwemmungen oder besser gasagt nicht in so einem Ausmaß...

Aber es konnte natürlich nur ein einfaches militärisches Projekt sein welches per Zufall noch vor 2012 fertiggestellt wird....


melden

Der Planet X

23.05.2009 um 01:46
Norwegen baut eine Stromleitung durchs Meer nach Niederlande, weil Niederlande auf Windkraft setzte.

Das kann nur folgendes bedeuten: Nach einer Flut, die alles umreißen wird, hat Niederlande keinen Strom mehr und sorgt somit vor.


1x zitiertmelden

Der Planet X

23.05.2009 um 01:47
@PredatorOS
wen man die richtigen fachblätter zum thema astrologie liest dann wird man durchaus über sowas informiert.

es gibt doch überhaupt keinen grund zur geheimhaltung!

was sagen denn ein paar mher sternschnuppen diener meinung nach aus?

worauf begründest du denn die annahme es gäbe mehr meteorieten? wenn sich die medien zur geheimhaltung verpflichtet hätten?

und bist du auch auf die idee gekommen das wir heutztage einfah mehr aufzeichnungen besitzen?

richtiig unvorgewarnte gefahr. da hast du ganz recht. zwar wissen wir von ein paar zyklisch auftrettenden asteroiden. jedoch einen noch unbekannten und oder kleinen zu sehen bevor er die erde trifft ist schweirig. wenn nicht sogar fast unmöglich.

das hat nichts mit böswilligkeit zu tun

ich lese deine berichte nur zu gut. ich muss jedoch zugebe dass ich mich nicht spezifisch genug ausgedrückt habe


1x zitiertmelden

Der Planet X

23.05.2009 um 01:48
@atrahasis
äh ja wie ja schon bekannt ist bin ich ein speichellecker des establishmenst und will mich in ihere BUNKER retten *gg*


melden

Der Planet X

23.05.2009 um 01:53
Zitat von atrahasisatrahasis schrieb:Norwegen ist bereits soweit unterirdisch baubare Osmose-Kraftwerke bauen zu können.
Vier Kilowatt, welche die Welt retten?!?
http://www.scienceticker.info/2007/10/04/erstes-osmosekraftwerk-wird-gebaut/ (Archiv-Version vom 26.04.2008)

@atrahasis


melden

Der Planet X

23.05.2009 um 01:56
@voidol


Es existieren mehr Verknüpfungen dazu - gib diese auch an.


1x zitiertmelden