Astronomie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Planet X

5.519 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Weltraum, Planeten, Sterne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Planet X

01.05.2010 um 14:32
@FrankD

Warum gehst Du nicht spielen? Und zwar in Dein eigenes Forum. Wir wollen Dich hier gar nicht haben denn hier im Forum befassen wir uns mit Außerirdischen & ihren Raumschiffen und nicht mit Leuten (Forschern?) die sich mit Gegnern ihrer Theorie prügeln. Ich weiß, zum prügeln gehören immer zwei weil der andere ja zurück schlägt aber trotzdem ist DAS prügeln ja wohl ärmlicher als alles andere.

Im übrigen ist meine X Theorie logisch und macht Sinn vor allem da die drei Pyramiden genau so in der Reihenfolge groß sind wie die Orionsterne/Gürtel. Erst kommt ne große Pyramide, dann ne kleinere und als letztes ne ganz kleine. Genauso wie bei den drei Sternen des Orion. Also solltest DU mal lieber den Nuhr machen, was auch immer das sein soll.


2x zitiertmelden

Der Planet X

01.05.2010 um 14:32
@Muroc
Zitat von MurocMuroc schrieb:Dieses sich lustig bewegende, hin und her windende "Männchen" namens Rangar Yogeshwar, der hier bald an einem Kreislaufkollaps wegen nem Kulturschock draufgeht???
das lustige männchen hat aber recht wenn er sagt, das artet in volksverdummung aus.


melden

Der Planet X

01.05.2010 um 14:37
Hi,

@Muroc
Zitat von MurocMuroc schrieb:Wir wollen Dich hier gar nicht haben
Als Frischling lehnst du dich aber weit aus dem Fenster. Wie wäre es mal mit Argumenten?
Zitat von MurocMuroc schrieb:denn hier im Forum befassen wir uns mit Außerirdischen & ihren Raumschiffen
Hier in diesem Thread geht es um den Planeten X, der scheinbar sichtbar sein soll. Ist er aber nicht, insofern wird hier kräftig im Eso Nebel gestochert.
Zitat von MurocMuroc schrieb:Also solltest DU mal lieber den Nuhr machen, was auch immer das sein soll.
http://www.zitate-datenbank.service-itzehoe.de/menu/autor/7321/8/dieter_nuhr/ (Archiv-Version vom 27.04.2010)

-gg


1x zitiertmelden

Der Planet X

01.05.2010 um 14:38
@Alienpenis

Nöö, das lustige Männchen ist einfach nur ein Blödmann! Die Wissenschaftler machen heute genau dasselbe was die Kirche früher mit den Wissenschaftler getan hat, natürlich ohne Verhaftung und Folterung, aber die Wissenschaft verhält sich heute genauso dabei sollten gerade die es besser wissen aber gelernt haben die wohl nichts dabei.


melden

Der Planet X

01.05.2010 um 14:41
Zitat von GroschengrabGroschengrab schrieb:Wie wäre es mal mit Argumenten?
Das könnte man den prügelnden FrankD auch fragen...


melden

Der Planet X

01.05.2010 um 14:56
hallo zusammen .ich kenne die doku "10500 vChr - Der Untergang der ersten Hochkultur"
gut und finde es aber sehr ertsaunlich das alle bauwerke (wie z.b. stonehendge oder pyramiden komplex in gizeh oder die südamerikanischen pyramiden u.s.w) , 10500 vor christi geburt jeweils unter einem bestimmten sternzeichen sind. und die exakte ausrichtung der gebäude ist und bleibt bis heute ein mysterium. MFG RS51
hat aber auch nichts mit planet x zu tun.


melden

Der Planet X

01.05.2010 um 15:23
Zitat von suspect1suspect1 schrieb am 24.04.2010:Im alten Babylon hatte der Mars sieben Namen, von denen einer „Schakal“ war. Der Mars wurde oft als Schakal oder Wolf dargestellt. Die Ägypter hatten für den Sonnengott nicht nur den Namen Horus, sondern auch den Namen „Heru-ur-shefit“, woraus sich wiederum der Name Heru oder Neb-Heru ableitet – also „Mars-Sonne“. Der ägyptische Totengott Anubis wurde mit dem Kopf eines Schakals dargestellt. Der Mars wurde auch bei anderen Völkern als Schakal oder Wolf angesehen. Bei den Chinesen wurde er „Wolfsstern“ genannt. In der germanischen Edda wurde er zum „Fenris-Wolf“. In der römischen Mythologie wurden die beiden Brüder Romulus und Remus von einer Wölfin aufgezogen. Es scheint alles darauf hinzuweisen, dass die Sumerer mit dem Namen Nebiru oder Nibiru eher den Mars meinten und nicht einen fiktiven zwölften Planeten. So schreibt ja auch Sitchin, dass bei den Sumeren die Venus als achtzackiger Stern, die Erde als siebenzackiger Stern und der Mars als sechszackiger Stern dargestellt wurde. Auf dem als Beweisstück für den zwölften Planeten angesehenen akkadischen Rollsiegel aus dem 3. Jahrtausend v. Chr. wäre demnach also der Planet Mars zu sehen. Mit dem Namen Nebiru oder Nibiru wäre also, lt. Sitchin, der Planet Mars gemeint und nicht irgendein fiktiver zwölfter Planet in unserem Sonnensystem. Andererseits war, wie schon erwähnt, der Hauptgott der Sumerer der Jupiter und dieser hieß damals „Neberu“, wie aus der planetaren Linguistik hervorgeht. Sitchins zwölfter Planet kann also nicht mit dem Namen Nebiru oder Nibiru gleichgesetzt werden.
Inspiriert durch das, werfe ich mal die folgende Spekulation ins „Feuer“.
Bei Planet X handelt es sich doch um einen unserer Nachbarn Mars, Venus Jupiter oder Saturn.. da sich da Draußen anscheinend etwas tut, ne ne nicht Planet X . Hab mal was gelesen das sich nicht nur unsere Erde erwärmt, dafür würde ja auch das schmelzen des Eises am Mars erklären und da war noch was auf irgend einen Planeten hat sich was entzündet, aber egal. Nun zur Überlegung, was wenn sich durch die Veränderungen einer dieser Planeten soweit verändern würde das er dann deutlich sichtbarer wird als normal. Beispielsweise, durch stärkeres reflektieren, leuchten der „Atmosphäre“ / ähnlich einer Neonröhre oder ähnliches. dieses Spektakel findet alle paar tausend Jahre statt und ist im Grunde völlig harmlos. Das ist meiner Meinung nach durchaus möglich da wir unser Universum erst zu verstehen lernen. Für Menschen aus dieser Zeit würde es einen zusätzlichen Planeten simulieren. Wie gesagt nur fiktive Spekulation und ein Gedankengang


melden

Der Planet X

01.05.2010 um 21:19
@Muroc
Zitat von MurocMuroc schrieb:Erst kommt ne große Pyramide, dann ne kleinere und als letztes ne ganz kleine. Genauso wie bei den drei Sternen des Orion.
Falsch, das stimmt nicht. Der mittlere Gürtelstern ist der Hellste. je nachdem von welcher Seite, sind die Helligkeiten: Alnitak 2.05m, Alnilam 1.7m und Mintaka 2.23m


melden

Der Planet X

02.05.2010 um 09:23
Volksverdummung? jaja die böse Wissenschaft..und weg mit denen die noch etwas an Wissen hier besitzen..Die Erde ist eine Scheibe basta! Astronomie ist auch doof!...Ich muss es nicht verstehen ..Verschwindet aus unserem Forum wir wollen in unserer Fantasie bleiben und sachlich streiten ist unerwünscht denn wir lesen keine Bücher ohne Bilder(Comic)

Ihr werdet es sehen wie Planet X, 2012 über die Sonne springt und Marvin der Marsianer alles niedermacht..

@FrankD
@Groschengrab


Es ist gut möglich dass die stark erhöhte Konzentration der Tischplattendurchbrüche zu den Erdbeben geführt haben.Ich erkenne einen direkten Zusammenhang zwischen den Kommentaren und den daraufolgenden Druckwellen des Kopfklatschens die sich expotenziell Trichterförmig ausgebreitet haben.Ausserdem ist die starke zeitgleich Bündelung an der Basis verantwortlich dass die Erdachse verschoben wird und somit den Polsprung hervorbringt(Siehe Aschwolke und schlage mit einem Schläger auf den Teppich).Dies ist keineswegs auf das verminderte Bildungsniveau zurückzuführen sondern wurde bewusst von den Lakaien der Reptolidischen Hybriden des anbetenden Molochs hervorgebracht und gilt als Vorbereitung um uns zu schwächen vor der bevorstehenden Invasion der Nibiruanern 2012!Die Interdimensionalen Geisterhaften ETs (Die Guten..Ying&Yang)die uns versuchten zu warnen sei es als Engel oder bei den Mayas wurden durch die Desinformanten-> Wissenschaftler(Dämonen) dieser NWO ins lächerliche gezogen.

Armaggedon hat begonnen..rette sich wer kann!

PS: Noch ist es nicht zu spät. Es gibt bereits Widerstands.Gruppen deren geheimes Zeichen ein V ist und sich auch vorbereitet um die Terminat...ähh Nibiruaner aufzuhalten.Auch wir könnten dazu beitragen und sie mit Ihren Waffen schlagen in dem wir diesen Teil kopieren und in Australien in einem Forum (natürlich übersetzt) platzieren.Dies könnte eine neue Kopfklatschwelle hervorbringen und die Erde wieder gerade rücken...

/dateien/uf2227,1272785023,nibiru-erde

Nibirus Psionische Kampfstrahlen.


*Kopfklatsch* Nein ..mist!


melden

Der Planet X

02.05.2010 um 10:03
@all

hier geht es ja um etwas das 2012 auf unsere Erde knallen wird oder soll.
Der 12 Planet soll es sein oder Planet X oder Nibiru oder Niribu.

Und was ist wenn Planet X nicht so weit weg ist?
Was ist wenn Planet X die Sonne ist?

Es wird immer unruhiger dort oben.
Es gibt wissenschaftliche Belege das die Sonne 2012 die höchste Aktivität haben wird.
Angenommen es gibt da eine Explosion und ein Stück der Sonne wird Richtung Erde geschleudert.
Dieses Stück ist groß und rast sehr schnell auf uns zu.

Möglich ist es,aber das ist nicht dass was 2012 passieren wird.


MFG


VOLTA


melden

Der Planet X

02.05.2010 um 10:12
@VOLTA

von dir hätte ich so ein text nicht erwartet!

du weißt sicherlich dass die sonne kein festkörper ist. alles was da angeflogen käme wäre gas. und da würden wir nicht mal die explosion überleben.

und gäbe es diesen planeten, also im zeitraum bis 2012 dann würden wir ihn längst sehen.


1x zitiertmelden

Der Planet X

02.05.2010 um 10:35
Zitat von Prof.nixblickProf.nixblick schrieb:und gäbe es diesen planeten, also im zeitraum bis 2012 dann würden wir ihn längst sehen.
wie kommst du darauf und wie groß sollte er dann sein wenn man ihn sieht


melden

Der Planet X

02.05.2010 um 10:41
@Prof.nixblick


ja ich weis,aber ich habe es nicht deutlich erklärt.

Ich meine eine Materie die sich abkühlt und erstarrt.

Und Wissenschaft hin und her.....wer weis genau was in der Mitte der Sonne sich befindet. ( zu 100%)

Unsere Erde hat ja auch ein Kern und dieser hält es in Position.


MFG


melden

Der Planet X

02.05.2010 um 10:47
@voice

woher soll ich wissen wie groß der ist aber wir haben asteroiden endeckt von denen man mitte der achziger wusste dass sie mitte der neunziger an der erde vorbeifliegen werden. also sollte ein planet kein thema sein.


@VOLTA

dass die sonne ein gasriese ist steht fest.


1x zitiertmelden

Der Planet X

02.05.2010 um 10:52
@Prof.nixblick

OK........möchte da nicht widersprechen

aber eines würde mich interessieren

wie haben sie es festellen können wie es in der Mitte aussieht.

Was für Geräte haben sie benutzt?
Und wie genau sind diese?


MFG


melden