Astronomie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Planet X

5.519 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Planeten, Weltraum, Sterne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Planet X

27.12.2008 um 20:19
lol

dir ist schon klar das die venus (wie alle anderen planeten und auch die sonne) von ost nach west wandern?
und dir ist auch klar wenn sie das macht das sie dann am Horizont verschwindet sprich im mom nicht am südöstlichen Himmel zu sehen ist. lol zuerst denken dann scheiben


melden

Der Planet X

27.12.2008 um 20:21
@voice

ok, nochmal langsam ... auf welchen post beziehst Du dich (bzw die uhrzeit mit dem suedoestlich)?


melden

Der Planet X

27.12.2008 um 20:22
@gf

Du hast mir noch keine Antwort gegeben. Im Südosten stehen gerade Sirius, Betelgeuse, Aldebaran, Procyon und Rigel sehr hell am Himmel. Du solltest mal das Programm nutzen, das ich Dir genannt habe.


@krishna

Du hast mir auch noch keine Antwort auf meinen letzten Beitrag an Dich geben.


melden
gf ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der Planet X

27.12.2008 um 20:24
@nocheinPoet

Das tut mir leid das schaffe ich jetzt nicht mehr eine Antwort zu geben ich muss arbeiten gehen.


melden

Der Planet X

27.12.2008 um 20:34
***ok, nochmal langsam ... auf welchen post beziehst Du dich (bzw die uhrzeit mit dem suedoestlich)?***
solte einige seiten vorher gewesen sein wo der Link mit dem Bild war sorry sollte ich mich geirrt haben


2x zitiertmelden

Der Planet X

27.12.2008 um 20:42
@krishna
ich habe ein Blog, da findest du alles über mein Abenteuer in Astral.
http://www.allmystery.de/blogs/jelena

Auf Profilseite findest du auch was interessantes.


melden

Der Planet X

27.12.2008 um 20:48
@jelena


Ja habe ich schon gelesen (halbwegs). Wie kam das alles?! Wie hast du gemerkt das es sich um Astralwesen handelt. Oder genauer gesagt woher weist du, dass es Astralwesen sind?!





in Liebe Krishna


melden

Der Planet X

27.12.2008 um 20:49
Zitat von voicevoice schrieb:***ok, nochmal langsam ... auf welchen post beziehst Du dich (bzw die uhrzeit mit dem suedoestlich)?***
solte einige seiten vorher gewesen sein wo der Link mit dem Bild war sorry sollte ich mich geirrt haben
ich habe mir das auch nochmal durchgeschaut und auf den vorigen seiten (mit dem bild) sehe ich kein suedwestlich. (tatsaechlich muesste es wie, du schreibst suedwestlich sein -siehe uhrzeit)

auch das foto selbst zeigt fuer mich eindeutig das es ein planet sein muss. das kann nur die venus sein;)


1x zitiertmelden

Der Planet X

27.12.2008 um 20:50
Zitat von voicevoice schrieb:***ok, nochmal langsam ... auf welchen post beziehst Du dich (bzw die uhrzeit mit dem suedoestlich)?***
solte einige seiten vorher gewesen sein wo der Link mit dem Bild war sorry sollte ich mich geirrt haben
ich habe mir das auch nochmal durchgeschaut und auf den vorigen seiten (mit dem bild) sehe ich kein suedwestlich. (tatsaechlich muesste es wie, du schreibst suedwestlich sein -siehe uhrzeit)

auch das foto selbst zeigt fuer mich eindeutig das es ein planet sein muss. das kann nur die venus sein;)


melden

Der Planet X

27.12.2008 um 20:52
ups ... korrektur:
Zitat von neoschamaneneoschamane schrieb:ich habe mir das auch nochmal durchgeschaut und auf den vorigen seiten (mit dem bild) sehe ich kein suedwestlich. (tatsaechlich muesste es wie, du schreibst suedwestlich sein -siehe uhrzeit)
ich habe mir das auch nochmal durchgeschaut und auf den vorigen seiten (mit dem bild) sehe ich kein suedOESTLICH. (tatsaechlich muesste es wie, du schreibst suedwestlich sein -siehe uhrzeit)


melden

Der Planet X

27.12.2008 um 22:00
@krishna
So was habe ich von Geburt, sogar noch einwenig frühern als ich ein Fötus war.
Ich bin aber mir fast 100% sicher geworden, dass es keine Hallunazionen, als ich im Jahr 2004 zusätzlich aktiviert wurde und als ich darüber einige Bücher gelesen hatte.
So was habe nicht nur ich, es war für mich die Bestätigung dass ich nicht spinne.


melden

Der Planet X

27.12.2008 um 22:03
@jelena


AKiviert ?! DAs klingt ja wie ne Maschiene :) Oder meinst du es in einer anderen Hinsicht?!

Und was sagen diese Wesen ?! Und wie oft kommen sie zu dir?! Wie verständigst du dich. Kurze Erklärungen reichen auch!







in Liebe Krishna


melden

Der Planet X

27.12.2008 um 22:11
Früher hatte ich Angst vor ihnen, jetzt aber nicht. Sie sprechen nicht mit mir ( nur ganz selten) . Seit Jahr 2005 habe ich Besuch von 2 bis 8 Mal im Monat. ( In letztem Monat nur 3 mal und es ist schade. )

Seit Jahr 2004 fing ich an den ganzen TagTachyon Enenergien zu spüren. Es wird besser, wenn du darüber in meinem Blog lesen würdest. Ich habe mir nicht umsonst so viel Mühe beim Schreiben meines Blog gegeben.


melden

Der Planet X

27.12.2008 um 22:17
@jelena


Da hast du Recht! Hast dir viel Mühe gegeben.
Nur einige Fragen beantwortet es nicht. Warum hat es dich gerade erwischt?! Ist das in deiner Familie üblich bzw. gibt es noch jemanden der die gleichen Erfahrungen wie du erlebt hat aus deiner Familie?! Das geschriebene wird in der dritten Person erzählt. Ist das eine andere Person die da seine Erlebnisse schildert oder bist du das ?!


Danke :)




In Liebe Krishna


melden

Der Planet X

27.12.2008 um 23:54
Meine persönliche Erlebnisse befinden sich in meinem Blog.

http://www.allmystery.de/blogs/jelena


melden
gf ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der Planet X

28.12.2008 um 01:48
@nocheinPoet

Es gibt keine Technischen Geräte die ein direkten Übergang in die astral Welt ermöglichen, das meinte ich damit. Genauso kann man die zweite Welt nicht fotografieren, Dimensions Fotografi ist nicht möglich mit einfachen Standardkameras.
Aber mit den neuen Kameras geht das schon einfacher.

http://www.secret.tv/artikel4982780/Orbs_als_Thema_der_Wissenschaft (Archiv-Version vom 18.12.2008)

Aber einfache kleine Möglichkeiten gibt es immer wie diese.

Tonbänder mit Mikrofonen ausgestattet um mit der astral Welt zu kommunizieren, muss man aber Geduld haben.
------------------------

Kommunikation mit uns verboten, heißt nichts weiteres als dass die uns nicht einfach auf der Straße ansprechen oder einfach in der Wohnung oder im Haus.



Ich hoffe das ich diesen Fehler jetzt korrigiert habe. Wo ich den andern Text verfasst habe hatte ich extreme Schmerzen musste Schmerztabletten nehmen. Wenn ich nächstens Texte schreiben nehme ich keine Schmerztabletten.

nocheinPoet

Wenn du dich so dafür interessieren tust empfehle ich dir das Buch.
An die Sterngeborenen. Erinnerung für die Erwachten.

----------------------

Ach eh ich es vergesse, hier: <http://www.stellarium.org/de/> kannst Du mal was runterladen, und Dir den Namen Deines Sternes ansehen.
-------------

Mein zweiter Rechner ist nicht in Funktion hat einen kleinen Defekt in der Festplatte muss erst die andere rein bauen und das Betriebssystem neu installieren.

Mache ich die Tage.


melden

Der Planet X

28.12.2008 um 10:37
@Dr_freezy
Weist du warum das Ding so abgeschnitten wirkt?????
Ganz einfach weil die rechte Seite von dem Ding von der Sonne beleuchtet wird und das heißt dass es ein Planet in unserem Sonnensystem ist

Aber bloß welcher??
Seit wann sieht die hübsche Venus am Tag so aus und seit wann leuchtet sie am hellen Tag mitten im Dezember


melden

Der Planet X

28.12.2008 um 12:37
hallo leute ich schau mir gerade den film der jüngste tag an.

es geht um

im Kepler-Observatorium in Süddeutschland entdeckt der Astronom Bronson, dass sich zwei gigantische Himmelskörper auf die Erde zubewegen: der Planet Bellus und sein Trabant, der Planet Zyra, beide sind sogenannte Irrläufer die sich durch den interstellaren Raum bewegen. Bronson beauftragt den Piloten und Draufgänger Randall, seine Untersuchungsergebnisse sofort zu seinen Kollegen in den USA, an deren Spitze Dr. Hendron, zu bringen. Hendron überprüft den Bericht sofort und erkennt, dass Bronson recht hat.

Zuerst wird der kleinere Zyra an der Erde vorbeiziehen und durch seine Schwerkraft furchtbare Verheerungen durch Erdbeben, Vulkanausbrüche und hunderte von Metern hohe Flutwellen anrichten, bevor Bellus mit der Erde kollidieren und diese völlig vernichten wird. Hendron und einige Kollegen informieren daraufhin die UNO. Die Vollversammlung reagiert mit Unglauben, da Bronsons Entdeckung von vielen Astronomen angezweifelt wird. Als jedoch schließlich feststeht, dass Bronson recht hat, bleiben der Menschheit nur noch 90 Tage, dann wird alles Leben auf der Erde vernichtet.

ist ein alter film aber egal ist nicht schlecht gemacht =)


melden

Der Planet X

28.12.2008 um 12:46
hehe, der film "der jüngste tag" wurde heute "zufällig" auch auf kino.to hochgeladen. guck ich mir auch mal an


melden

Der Planet X

28.12.2008 um 12:59
ja ich schaue es gerade auch auf kino.to


melden