Astronomie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Planet X

5.519 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Weltraum, Planeten, Sterne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Planet X

24.01.2009 um 19:13
@grahm

Ja, es werden am Rande des Sonnensystems immer noch Objekte entdeckt und mind. ein grösseres Objekt außerhalb des Kuipergürtels verumtet.

Und nein, weder ein Harald Lesch noch ein anderer seriöser Wissenschaftler spricht über einen PlanetenX, der sich jetzt der Erde nähert und 2012 eine Katastrophe auslöst. also gibt es da auch nichts zu ignorieren...


1x zitiertmelden

Der Planet X

24.01.2009 um 19:13
mich würde es immer noch interesieren wiefiele alte kulturen ...abgesehen von den sumerern.... von einen solchen planeten berichten.....


melden

Der Planet X

24.01.2009 um 19:16
Die meisten vergessen einfach das es hier meistens um Theorien und Hypothesen geht und versuchen dann mit eben anderen Theorien und Hypothesen das zu wiederlegen. Interessant ist eben dabei das ihre Theorie bzw. Hypothese natürlich immer die richtige ist weil ja schon bewiesen( man fragt sich nur von wem bzw. wurde das auch wissenschaftlich anerkannt). Nu ja ist trotzdem immer wieder interessant hier vorbei zu schauen allen schon wegen dem Unterhaltungswert


melden

Der Planet X

24.01.2009 um 19:48
@ilchegu
Zitat von ilcheguilchegu schrieb:Und nein, weder ein Harald Lesch noch ein anderer seriöser Wissenschaftler spricht über einen PlanetenX, der sich jetzt der Erde nähert und 2012 eine Katastrophe auslöst. also gibt es da auch nichts zu ignorieren...
Was hat das mit meinem Post zu tun? Liest Du da irgendeine Behauptung von mir raus, ausser die der Hobbylinser? Hab ich behauptet, das wir uns einer Katastrophe entgegensehen? Könnte bei finden eines Planeten X die Möglichkeit einer Katastrophe ausgeschlossen werden? Sind 3/3 ein ganzes? Hast Du eine Ahnung was Präonen sein könnten? Schon mal von Planemos gehört? Kannst Du mit gutem Gewissen etwas abstreiten, ohne gleich mit Esolinks darauf zu antworten? Wenn es nichts zu ignorieren gibt, warum ignorierst Du dann?

Ich will Dich nicht von etwas überzeugen, was ich selber nicht bestätigen kann, aber ich brauch auch nicht diese Art von Kommentaren.


melden

Der Planet X

24.01.2009 um 20:11
@grahm

Ich versuch Dir meinen Standpunkt jetzt mal in aller Ruhe zu erklären.

Hier tauchen dauernd irgendwelche Leute auf, und behaupten verschiedene Dinge:

- PlanetX/Niribi wurde bereits entdeckt
- Er wird ab diesem oder jenem Datum zu sehen sein
- Er wird dann diese und jeden Auswirkungen haben

Das ist schlichtweg falsch, weil kein solcher PlanetX endeckt worden ist.

Und wenn ich hier ESO-Seiten gepostet habe, dann nur um zu zeigen, dass solche Spinner das Auftauchen von PlanetX bereits für 2003 oder Anfang 2008 vohergesagt haben, und das Datum halt immer weiter nach hinten verschoben worden ist. Du hattest ja nach einem gängigen Datum dafür gefragt.

Ich habe auch aus den gängigen Daten die Bahn dieses hypotetischen PlanetX berechnet, um zu sehen, wo er jetzt sein müsste. Und er müsste bei der meist angegeben Größe und Umlaufzeit bereits mit freiem Auge (wenn er von Süden kommt, dann von einem Großteil der Südhalbkugel aus) zu sehen sein, wenn er 2012 die Ekliptik kreuzen soll.

Wenn Du glaubst, dass eine dieser Aussagen falsch ist, dann sage mir das konkret und wir können darüber diskutieren.

Aber verschone mich bitte mit sinnlosem Gefasel über Präonen.


1x zitiertmelden

Der Planet X

24.01.2009 um 20:43
@ilchegu

Und warum schreibst Du mir diese Deine Meinung, wenn ich nicht zu denen gehöre, welche Dich mit Esolinks zuposten? Wenn Deine Argumentationsbasis nur auf Esotheorien beruht, gibt es keinen Grund auf meine Posts zu reagieren.
Zitat von ilcheguilchegu schrieb:Ich habe auch aus den gängigen Daten die Bahn dieses hypotetischen PlanetX berechnet, um zu sehen, wo er jetzt sein müsste.
Die Daten hast Du also wohl aus der Esoszene? Würde gernmal eine Berechnung von Dir sehen? Nicht ernstgemeint.
Wenn es keine Beweise gibt, gibt es auch keine Daten, vor allem nicht einmal gängige Daten. Für wie bescheuert hälst Du eigentlich andere Menschen?

Gerne verschone ich Dich mit allem was Du möchtest aber dann verschone mich bitte auch.


melden

Der Planet X

24.01.2009 um 20:45
@grahm

"Gerne verschone ich Dich mit allem was Du möchtest aber dann verschone mich bitte auch"

Würde es Dir etwas ausmachen, auch mich zu verschonen?


melden

Der Planet X

24.01.2009 um 20:52
@grahm

Wenn Deine Argumentationsbasis nur auf Esotheorien beruht, gibt es keinen Grund auf meine Posts zu reagieren.

Dann halte meinen Namen aus Deinen komischen Posts (z.B.: heute um
18:49) heraus, und ich werde auf Derartiges auch nicht reagieren.

Wenn es keine Beweise gibt, gibt es auch keine Daten, vor allem nicht einmal gängige Daten. Für wie bescheuert hälst Du eigentlich andere Menschen?

In der Tat für so bescheuert, dass sie hier dauernd irgendwelche Daten posten oder danach fragen :)


melden

Der Planet X

24.01.2009 um 21:19
@voice


hä war dein seitenhieb jetzt irgendwie aus dem zusammenhang gerissen oder meintest du irgendwas was ich vor 10 seiten gechsrieben habe. ich hab kein teleskop *g*
Aber ich informier mich immer gern über den neuesten stand der wissenschaft.


melden

Der Planet X

24.01.2009 um 23:14
@OpenEyes

Mit was verschonen?


melden

Der Planet X

25.01.2009 um 09:23
@james1983

Sorry hab da wohl was vertauscht


melden

Der Planet X

25.01.2009 um 09:30
moin,
gebe zu hab net alles gelesen,das Thema ob er ab Mai 2009 mit dem blosen Augen zu sehen ist war sicher schon hier oder?
sorry schonmal für die Frage.Ich weiß lesen bildet.


melden

Der Planet X

25.01.2009 um 10:24
sorry leute. das planet x kommen soll haben wier den umstand zu verdanken das diwerse zungen dem planeten das datum 2012 anhängen...von sumerischer seite ist da nixs von die rede. ... die sumerer haben den planeten...die maya und nonstradamos, verschollene schriftrolle sowie ein par anderer quellen bilden die grundlage für das datum...ein zusammenhang zwischen den beiden giebt es aber meiner meinung nach nicht.


melden

Der Planet X

25.01.2009 um 11:39
@wiesoden

verschollene schriftrollen deren inhalt niemand kennt, können die grundlage für garnichts bieten.

aber ich muss dir zustimmen. da gibt es wrklich keinerlei zusammenhänge.

aber sowas ist für einen esotheriker kein argument. solange man daran glaubt dass alle zivilistaionen von irgend einer reinseelen urmenschform abstammen kann man halt alles zusammnfügen.

naja da kann man nicht mit argumenten kommen


melden

Der Planet X

25.01.2009 um 11:56
@james1983
das grenzt an blinden fanatismus..und ist durchaus gefährlich , da man nicht vorhersehen kann , wie labiele menschen mit dem thema umgehen. mythologie ist intressant. fileicht haben die sumerer den stern als sinbild für den ursprung ihrer götter in keilschrift dargestellt. und nichts weiter... das würde eher einen sinn ergeben. wenn da jetzt welche mehr draus machen wollen , sollten sie sich wenigstens die mühe antun und nachforschen ob es diesen dubiösen planeten auch in anderen überliferrungen giebt...


melden

Der Planet X

25.01.2009 um 15:56
Was ich mich die ganze Zeit frage ist warum die Sumerer ein Sternensystem auf ihre Tafeln erstellt haben welches insgesamt 12 Planeten anzeigt! 12 - Sonne wären ja dann noch 11 Planeten! Und ein Riesiger Planet direkt hinter Pluto! Erstaunlich find ich das schon.

Ich frag mich woher überhaupt das Wissen stammt um auf die Idee zu kommen soetwas zu erstellen.

Erstaunlich ist auch das die Sumerer angeben das es Riesen waren von denen sie erschaffen wurden. In der Genesis wird ebenfalls von Riesen / Giants / Mighty Men erzählt.
Und jeder von uns kennt ja die Geschichte David gegen Goliath.

In der Abraham Apokalypse steht das Abraham große Wesen sah deren Worte er nicht verstand. Sowieso ist die ganze Geschichte sehr komisch angehaucht.

Eigentlich würde das alles ein Sinn ergeben wenn man sich mal die ältesten Ruinen so anschaut und festellt das sie aus Gigantischen Steinblöcken bestehen deren Gewicht niemals mit den unsbekannten Methoden unserer Vorfahren je hätten Positioniert oder bewegt werden können.

Und es gibt erstaunlich viele Mythologien die von Riesen sprechen.

Ich zerbrech mir den Kopf, da muss es doch irgendwo ein zusammenhang geben.


melden

Der Planet X

25.01.2009 um 16:01
@james1983
soory :die wieder aufgetauchten verschollenen schriftrollen... es giebt dazu ein video bei you t... man streitet allerdings ob es von nonstradamos ist. oder ob es kopiert wurde oder irgendwie so.


melden

Der Planet X

25.01.2009 um 16:22
@llyrix
stimmt es giebt tatsächlich ne menge ehnlichkeiten. das liese sich aber zum teil damit erklären , das die sumerische mythologie in die jüdische die ägiptische und somit später auch in die kristliche eingeflossen ist.. allerdings erklärt es nicht die ähnlichkeiten mit kulturen die sich unabhängig von einander entwikelten und somit auch keine verbindung zu einander hatten. (ich meine was die erzählungen von himlischen besuchern angeht).


melden

Der Planet X

25.01.2009 um 16:49
Ich weiß nicht, wieviele millionen male das hier schon gesagt wurde: Die Sumerer HATTEN keine Legende von eiem 12. Planeten oder wasauchimmer. Die Sumerer kannten nur die mit bloßem Auge sichtbaren Himmelskörper - alles andere ist auf dem Mist von Zecharia Sitchin, einem Wirtschaftsjournalisten, gewachsen.
Echt, man schreibt hier gegen Betonwände an. Und alle paar Tage kommt wieder ein Neuling und kotzt den ganzen widerlegten Müll nochmal aus - gibt ja auch keine Suchfunktion hir.


melden

Der Planet X

25.01.2009 um 16:56
der alwissende hat gesprochen


melden