Astronomie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Planet X

5.519 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Weltraum, Planeten, Sterne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Planet X

23.01.2009 um 17:10
@ilchegu
@grahm
@Koman

Hab schon was gefunden. Falls Du was zum Lachen brauchst:

http://www.copernicus2.org/

Und noch was

http://www.disclose.tv/viewvideo/979/Nibiru_is_coming_closer/ (Archiv-Version vom 02.02.2009)


melden

Der Planet X

23.01.2009 um 17:12
Hier nochmal der netlog-link mit Jänner 2008 als Datum:

http://de.netlog.com/clan/nibiru


melden

Der Planet X

23.01.2009 um 17:23
@ilchegu

Ich lach mich tot :D :D :D


melden

Der Planet X

23.01.2009 um 17:23
Zitat von ilcheguilchegu schrieb:Du kannst also jedes beliebige Datum nehmen, das Dir passt
ich behaupte einfach mal das es der 9. September 2045 wird. Ich habe bei dem Datum so ein gefühl.... :D Zudem liegt dieses Datum soweit in der Zukunft, das ich mir keine Sorgen machen muss.

PS:wie schalte ich eigentlich die Smilies frei?


melden

Der Planet X

23.01.2009 um 18:45
hi!
ich muss auch meinen senf dazu geben.
ich wundere mich oft woran menschen glauben, wenn es ihnen nur oft genug erzählt wird.
wie schon OpenEyes es geschrieben hat, das sind "chanelde Spinner". allen voran diese Ramtha typen (link stelle ich hier nicht rein, aber wen es interessiert einfach mal googel bemühen.) diese leute sind nicht nur spinner, sondern die sind auch gefährlich. das sind sekten! die schreiben dubiose bücher und wer nicht richtig lesen kann und nicht alles hinterfagt was sie lesen, der glaubt dann an den schwachsinn.

so aber nun zur wahrheit, soweit ich das jetzt auf die schnelle schreiben kann. ich versuche es mal für laien zu erklären. die erleuchteten glauben mir ja sowiso nicht.

es gibt eine astronomische these, die besagt es hat einen 5. planeten im inneren sonnensystem gegeben. (inneres sonnensystem: merkur, venus, erde, mars)
die befürworter der Planet X oder wie auch immer die erleuchteten ihn nennen muss ich entteuschen.
vor ca. 4,5milliarden jahren; als sich unsere planeten gebildet haben, könnte es ein fünftes objekt im inneren sonnensystem (allerdings in der grösse von pluto oder kleiner) gegeben haben. damals herschte aber absolutes chaos im system und die planeten merkur, venus, erde, mars und ich nenne es mal objekt x waren heisse unbewohnbare "feuerbälle" die noch nicht auf einer konstanten umlaufbahn um die sonne eierten. (die so hoch technisierten auserirdischen müssen ja schön blöd gewesen sein, wenn sie sich eine so lebensfeindliche umgebung zum siedeln ausgesucht haben, wenn sie schon mio. von lichtjahren geflogen sind.)
aber wo ist nun unser objekt x geblieben? ganz einfach ein teil davon ist unsere erde, den anderen teil sehen wir 1 mal im monat in voller pracht als vollmond. knap nach bildung der planeten kolidierte objekt X mit der urerde und bildete so erde und mond.
aber wie gesagt das war vor 4,5milliarden jahren und damals war an leben in unserem sonnensystem noch nicht zu denken.
das zum beispiel ist eine von drei thesen zur entstheung von erde und mond aber sie ist plausiebel und kein esotherischer schnickschnack.

;-) ich werde mir mal im mai die nächte um die ohren schlagen und sterne und planeten mit meinem hobyteleskop betrachten. (schön blöd währe ich jeder der ein teleskop hat, weiss das man die schönsten entteckungen zwischen anfang dezember und ende februar machen kann. natürlich bei wolkenlosen himmel, kalten nächten und auf dem land sonnst wird schon eine strassenlampe zum ufo).

gruss
Mac


melden

Der Planet X

23.01.2009 um 18:49
das thema hatten wier schon. ist es wirklich sicher das sich die erde den rest einferleibt hatt ?


melden

Der Planet X

23.01.2009 um 18:51
p:s ich bin kein fan von nibiru


melden

Der Planet X

23.01.2009 um 18:55
@wiesoden. meinst mich?

"das thema hatten wier schon. ist es wirklich sicher das sich die erde den rest einferleibt hatt ?"

egentlich logisch wenn zwei so grosse mehr oder weniger flüssige kugeln mit dieser geschwindigkeit kollidieren, dass sich diese dann vermisschen.
aber wie gesagt, das ist nur eine von mehreren thesen.

Mac


melden

Der Planet X

23.01.2009 um 19:01
naja so logisch ist das nicht. das hängt wohl auch vom aufpralswinkel ab. filleicht wurde die erde ja nur gestriffen ?. es sprengte einen teil der erde raus und zog weiter dran vorbei.


melden

Der Planet X

23.01.2009 um 19:06
@ilchegu


Schöne Seite, schöne Info`s

hab hier auch was
http://www.video75.com/video-ara.php?tag=niburu&hepsi=Video75+te+Ara

P.S. hoffentlich bleiben die Todgelachten tod ...


melden

Der Planet X

23.01.2009 um 19:08
@wiesoden

"p:s ich bin kein fan von nibiru"

das solltest du ach nicht sein und nie werden, das sind echt spinner.
ich habe persönlich so einen kennen gelernt. ich weiss nicht was die rauchen oder welche drogen die nehmen, dass die so einen schwachsinn glauben.
die lesen auch ihre bücher mit irgend welchen räucherstäbchen.
wie ich schon geschrieben habe: gib mal "Ramtha" in eine suchmaschine ein.
da wird mir schlecht was da so steht.

Mac


melden

Der Planet X

23.01.2009 um 19:14
http://www.focus.de/wissen/wissenschaft/odenwalds_universum/odenwalds-universum_aid_230504.html ich binn sehr sehr skeptisch... aber wenn man sich nicht damit befast ..... es könte ja sein....oder auch nicht....


melden

Der Planet X

23.01.2009 um 19:46
@wiesoden

nett. spannedn auch wenn man den artikel zuende liest.

viele der nibiru gläubigen haben ja behauptet dass die Pioneer sonden eine schwerkraftveränderung wahrgenommen hätten. aber genau dass wird da ja gerade verneint. also gibt es hundert prozent keinen Planet x höchstens die planetoiden 9 10 11 12 usw

ach ja ich fühl mich ein bisschen verantwortlich für die gecshichte. zu meinen vorfahren gehört ein gewisser Galle der damals den Pluto entdeckt hat. also sorry wegen dem ganzen stress


melden

Der Planet X

23.01.2009 um 20:54
Soweit ich weiß ist die Theorie, dass ein Planetensimal (objekt X) in die Ur-Erde einschlug und sich aus denn Trümern dann Erde und Mond gebildet haben, wissenschaftlich seit den Appollo-Missionen allgemein Akzeptiert. (objekt X wird um übrigen für gewöhnlich Theia genannt Wikipedia: Theia (Planet) )


melden

Der Planet X

23.01.2009 um 20:57
@james1983
doch nicht etwa der galle von dem ich glaube das du den meinst???


melden

Der Planet X

23.01.2009 um 20:59
@wiesoden

richtig richtig. ich kannte ihn aber aus verständlichen gründen nicht persönlich *g*

aber wir haben noch ein paar medailen von dem, die er für seine entdeckung bekommen hat irgendwo rumliegen


melden

Der Planet X

23.01.2009 um 21:00
@Taln.Reich

naja zweifelslos bewisen ist das noch nicht. sobald wir da endlich ne station haben können wir das mal genauer erkunden


melden

Der Planet X

23.01.2009 um 21:05
@james1983
kanst dich glüklich schätzen... wens stimt... find ich ja geil...


melden

Der Planet X

23.01.2009 um 21:17
@wiesoden

naja soviel hat er ja eigentlich auch garnicht dazu beigetragen. im grunde wurde der pluto ja von mathematikern entdeckt. galle war nur der brusche der als erster durchs teleskop geschaut hat. *g* aber ein bisschen stolz bin ich schon


melden