Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

One Piece

One Piece

22.07.2018 um 12:49
@Woowbagger
@Kc
@Libertin

Story soll zu 80% Fertig sein?
Glaubt ihr das kommt hin?
Ich habe das mal ausgerechnet.
Momentan läuft One Piece seit 21 Jahren, da im July 1997 wurde One Piece "angefangen".
21 Jahre haben wir schon, das ergibt, laut Oda, 80%

Demnach brauchen wir noch bis wir den Manga durch haben 5,25 Jahre.

Könnte das hinkommen?
80% = 21 Jahre
1% = 0,2526 Jahre
100& = 26,25 Jahre


melden
Anzeige

One Piece

23.07.2018 um 12:38
Niederbayern88 schrieb:Habe mir gerade Kapitel 912 angeschaut.
Kann interessant werden. Also Zorro und Ruffy wenn beide mal aufdrehen würden :D
Hoffentlich sehen wir auch mal was von Brasil Hawkins. Er scheint eh etwas interessant zu sein vor allem wegen seiner Kräfte.
Ich fand das Kapitel durchaus inhaltsvoll. Das Dreamteam Ruffy und Zorro sind nun eindlich wieder vereint, im Wano Arc ein bisschen früher als ich erwartet hatte. Besonders gefällt mir aber, daß wir nun auch wieder mal ein bisschen Input zu meinem Lieblingscharakter Ace bekommen. Auch die Einblicke in das (mittlerweile öde) Land von Wano Kuni fand ich sehr interessant, auch wenn es nicht mehr das ist was es einmal war seit Kaidou dort sein Unwesen mit seinen Fabriken treibt.

Ich bin mal gespannt wie Ruffy mit dem Kitetsu umgehen wird was er einfach mal an sich gerissen hat. Es soll ja angeblich verflucht sein, wahrscheinlich wird das schon sehr bald im Kampf gegen Hawkins eine wichtige Rolle einnehmen. Bisher war das Thema Flüche in One Piece ja nur am Rande der Story mal aufgegriffen worden ohne, daß diese aber mal wirklich ihre Wirkung gezeigt hatten. Wobei ich mir noch immer nicht sicher bin, ob Hawkins Ruffy wirklich feindlich gesinnt ist...


melden

One Piece

23.07.2018 um 20:27
@Libertin
Ich finde, zu Ruffy passt keine Waffe.
Das Schwert passt eher zu Zorro, da er ja eh schon das Kitetsu der dritten Generation hat, welches verflucht ist.

Aber mal abwarten. Ich bin ja mal gespannt ob Zorro ein "Schwerterupgrate" bekommt :D
Außer Wado Ishi Monshi, also das Schwert, das Zorro von Kuirina bekommen hat.
Wobei mich ja mal interessieren würde wie Zorror reagieren würde, wenn jemand, egal ob Kaido oder sonst wer, sein wertvollstes Schwert zerstört. Da wird Zorro wohl dermaßen ausrasten dass er ein Blutbad anrichten wird :D


melden

One Piece

23.07.2018 um 23:47
Niederbayern88 schrieb:Ich finde, zu Ruffy passt keine Waffe.
Das Schwert passt eher zu Zorro, da er ja eh schon das Kitetsu der dritten Generation hat, welches verflucht ist.
Es ist gut möglich, daß sich Zorro Ruffys Kitetsu im weiteren Verlauf annehmen wird, da ich denke, daß Ruffy als Nichtschwertkämpfer mit einem verfluchten Schwert wie diesem große Probleme bekommen und ihm im Kampf so eher schaden als wirklich nützen wird. Da braucht es schon einen wesentlich erfahreneren und talentierten Schwertkämpfer wie Zorro einer ist der es richtig zu führen weiß. Ich denke aber, daß das Wado-Ichi-Monji Zorros wichtigstes Schwert bleiben wird.
Niederbayern88 schrieb:Aber mal abwarten. Ich bin ja mal gespannt ob Zorro ein "Schwerterupgrate" bekommt :D
Da bin ich mir sogar ziemlich sicher. Denn es wäre nicht unwahrscheinlich, wenn Wano Kuni (immerhin das Land der besten Samuraikämpfer) vielleicht sogar die besten Schwerschmiede in der gesamten One Piece Welt hat. Wenn Zorro hier kein Schwerterupgrate bekommt, wo dann.


melden

One Piece

24.07.2018 um 13:57
@Libertin
Tja mal abwarten.
Bin ja mal echt gespannt wieso Wano Kuni sich von der restlichen Welt abschottet.
Also dafür muss es ja auch einen Grund geben.


melden

One Piece

24.07.2018 um 21:00
Niederbayern88 schrieb:Bin ja mal echt gespannt wieso Wano Kuni sich von der restlichen Welt abschottet.
Also dafür muss es ja auch einen Grund geben.
Das hängt wohl zum einen damit zusammen, daß Wano Kuni kein Mitglied der Weltregierung ist. Zudem ist Wano auch nur schwer zugänglich und seine Einwohner gefürchtet, weshalb selbst die Marine sich von diesem Land fern hielt. Evtl. hat Wanos Isolation aber noch andere Gründe die noch viel tiefer in der Vergangenheit dieses Landes liegen. Könnte mir gut vorstellen, daß da vorallem der Kozuki Clan eine tragende Rolle spielt.


melden

One Piece

24.07.2018 um 21:18
@Libertin
Glaube auch, dass es in der Vergangenheit des Landes liegt. Deshalb glaube ich bekommen wir auch da einen Einblick in die Geschichte. Denn ich glaube, dass Wano Kuni erst seit kurzem, also so in den letzten 20 Jahren (One Piece Zeit) sich abgeschottet hat nach Gold Roger`s Hinrichtung.
Denn wieso sonst hat sich ein Mitglied des Kozuki Clans Gold Roger angeschlossen um Porneglyphe zu machen?

Ich glaube daher fast, dass Wano Kuni in der One Piece Welt eine Schlüsselrolle spielt und das nicht nur dass es KEIN Mitglied der Weltregierung ist, sondern dass sie wohl ein Geheimnis bergen.


melden

One Piece

27.07.2018 um 14:08
@Niederbayern88

Hab das Video jetzt nicht angeguckt, wer soll das nächste Strohut-Mitglied sein?
O-Tama?


melden

One Piece

27.07.2018 um 14:09
@Kc
Nein. Sondern Mister 2, Bon Curry.
Du weißt schon der Transentyp, der in Impel Down sich "geopfert" hat damit Ruffy raus kommt, weil Bon Curry einer der Lieblingscharaktere von Oda ist.

ich mochte ihn nicht. Da habe ich echt lieber Enel wieder bei One Piece.


melden

One Piece

27.07.2018 um 14:10
@Niederbayern88

Aha, ok? :D

Der hat sich auch mal in Nami verwandelt und dann Ruffy und Co. die Möpse gezeigt!


melden

One Piece

27.07.2018 um 14:13
@Kc
Keine Ahnung :D
Mir aber eher egal :D

Was ich mich eher frage:
wann bekommt die Strohhutbande entlich einen Logia-Teufelsfruchtnutzer.
Ruffy, Robin und Brook haben eine Paramecia-Frucht gegessen
Chopper hat die Zoanfrucht gegessen.


melden

One Piece

27.07.2018 um 14:40
@Niederbayern88

Findest du, dass Logia so ein Muss ist?
Caesar Clown wäre doch gut!


melden

One Piece

27.07.2018 um 15:22
@Kc
Für einen logia Nutzer war er echt ein Witz. Sorry aber enel war bisher der beste logianutzer ⚡⚡⚡⚡⚡⚡⚡⚡⚡⚡⚡⚡⚡⚡⚡⚡⚡⚡⚡⚡⚡⚡⚡⚡⚡⚡⚡⚡⚡⚡⚡⚡⚡⚡⚡⚡


melden

One Piece

30.07.2018 um 12:13
@All

Wusstet ihr eigentlich, daß Oda mal Ruffy in einer hypothetischen Darstellung als ca. 40 jährigen Piratenkönig gezeichnet hat?


aR32VzQ 700b

Ich finde ja, auf dieser hat er irgendwie eine erstaunliche Ähnlichkeit Garp. :D


melden

One Piece

05.08.2018 um 12:29
@Libertin

Mit Garp hast du Recht :D Ist natürlich auch naheliegend, da Garp ja sein Oppa ist.
Zudem auch irgendwie mit Rayleigh, find ich. Auf deinem Bild zeigt Ruffy für mich so einen ähnlichen Ausdruck, wie Dark King Rayleigh - alles erreicht, älter, immer noch mächtig genug, um jedem in den Hintern zu treten, niemandem Rechenschschaft schuldig, tut, was er will...

@Niederbayern88
@Libertin

Hier die neueste Ausgabe, 913, war ja auch interessant. Man hat mal mehr gesehen von Basil Hawkins und warum er tatsächlich auch unter die Supernovas eingeordnet wurde, obwohl es noch keinen großen Kampf gab. Mysteriöse Fähigkeiten. Logisch, O-Tama musste erstmal gerettet werden.
Was man sich immer noch fragen muss: was hat Hawkins eigentlich vor und auf wessen Seite steht er wirklich?


melden

One Piece

05.08.2018 um 12:34
@Kc
Sorry aber das is mir momentan mehr als egal.
Habe Chapter 913 gesehen ja. Aber mehr nicht.


melden

One Piece

06.08.2018 um 10:52
@Kc
Natürlich kam es zwischen Ruffy/ Zorro und Hawkins nicht zu einem all out Kampf aber wir haben nun zumindest ein bisschen die Teufelskraft von Hawkins kennengelernt. Zum Beispiel, daß seine Strohpuppen mit denen er seine Untergebenen opfert ein Limit haben und er daher nicht ewig ohne Schaden bei Angriffen getroffen werden kann. Wäre sonst auch ein kleines bisschen zu OP.

Allerdings finde ich sein Kartenspielsystem als Kampftechnik etwas seltsam, zumal er sich bei schlechten Karten sogar selbst schwächen kann, z.B. als er wie im letzten Kapitel seine eigenen Leute aufeinander losgehen ließ. Ich bin mir auch nicht ganz sicher ob dieses auch wirklich an seine Teufelskraft geknüpft ist sondern eher so eine Art "Tick" bzw. ein spezieller Kampfstil von ihm ist.

Ich bin mir aber sicher, daß wir in diesem Arc noch etwas genauer auch die Vorteile seines Kampfstils zu sehen bekommen.


melden

One Piece

06.08.2018 um 12:28
@Libertin

Eine Theorie, die ich heute bei Flying Panda oder so gesehen habe, lautet, dass Hawkins sich jetzt Blut von Zoro gekrallt hat, damit eine Zoro-Puppe herstellen kann und somit über die Widerstandskraft von ihm verfügt.

Und wenn er gegen Ruffy kämpft, würden Ruffies Attacken Zoro treffen, statt Hawkins.

Auch irgendwie crazy, aber sinnig.


melden

One Piece

06.08.2018 um 12:48
Kc schrieb:Eine Theorie, die ich heute bei Flying Panda oder so gesehen habe, lautet, dass Hawkins sich jetzt Blut von Zoro gekrallt hat, damit eine Zoro-Puppe herstellen kann und somit über die Widerstandskraft von ihm verfügt.

Und wenn er gegen Ruffy kämpft, würden Ruffies Attacken Zoro treffen, statt Hawkins.

Auch irgendwie crazy, aber sinnig.
Das wäre schon sehr strange aber zumindest nicht auszuschließen. Sollte es so kommen wäre ich ja echt mal gespannt wie Ruffy und Zorro diese Situation dann lösen würden.


melden
Anzeige

One Piece

06.08.2018 um 15:23
@Libertin

Zoro:,,Ruffy, ich weiß, wie sehr es dir widerstrebt, mir auf die Fresse zu hauen, aber wir müssen Hawkins...“

*Ruffy hämmert Hawkins einen harten Punch auf die Zwölf, der Zoro von den Beinen holt*

Zoro:,,Au, verdammt! Jetzt warte doch mal, bis ich fertig bin!“

Ruffy:,,Ach, du kannst das schon ab, haha...Gum Gum...KONG GUN!“


melden
104 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden