Filme
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der ultimative Star Trek Thread!

4.074 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Star Trek, Enterprise, Voyager ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der ultimative Star Trek Thread!

27.01.2018 um 15:35
Was Ich mich frage ist wieso haben die Klingonen in Discovery schon Tarnungs Technologie?
Diese haben sie doch erst in TOS von den Romulanern bekommen im Austausch Gegen eine kurzfristige Allianz gegen die Föderation,also rund 10 Jahre später.
Oder irren mich meine Erinnerungen dahingehend?


1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

27.01.2018 um 21:06
@azzmazter
Youtube: Quentin Tarantino’s Star Trek (Nerdist Presents)
Quentin Tarantino’s Star Trek (Nerdist Presents)

Zu Köstlich. :D


1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

28.01.2018 um 02:57
Set your phasers to thrill... 😂👍🏻


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

28.01.2018 um 13:07
Zitat von brausudbrausud schrieb:Zu Köstlich.
Wahres Wort. :D
It´s a galaxy of green blood, green women ...... and Nazis.
Wenn die das GENAU SO inszenieren würden, hätte ich ne Dauerkarte fürs Kino.

Aber die Befürchtung, dass es nur J.J. Trek mit mehr Blut (und Nazis) wird, ist einfach zu groß.


1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

28.01.2018 um 13:36
Zitat von KAALAELKAALAEL schrieb am 15.01.2018:Der spirit von Gene Roddenberry ist gestorben mit Discovery.
Wobei zumindest ein Wunsch von Gene erfüllt wurde, eine positive Darstellung einer homosexuellen Beziehung.
Zitat von PrivateEyePrivateEye schrieb am 15.01.2018:Auch Quark erkannte ähnliches sehr gut, tolle Szene aus "The Siege of AR-558":
Quark (mit dem wunderbaren Darsteller Armin Shimerman) hat so manches tiefgründoge über die Menschheit angemerkt. Nach Garak mein Lieblingscharakter in DS 9.
Zitat von kybelakybela schrieb am 20.01.2018:das ist meine Liebling-SciFi-Serie (Puppen von Jim Henson):
Farscape st toll. Aber nicht nur Claudia black ist scharf, bei Ben Browder in Leder lief mir voll der Sabber :-P.


Farscape-Ben-Browder-Pants-700x700


c72b83c6da98c709b075b09517932677--leathe


35257ad47d85c34782193dea95769637

Geile Sau!
Zitat von F.EinstoffF.Einstoff schrieb am 24.01.2018:Weiss eigentlich jemand, ob die animierte STAR TREK Serie auf NETFLIX auch irgendwann mal überarbeitet wurde, oder ist diese noch so richtig original?
Die ZDF Synchro fand ich als Kind schon grauenhaft und albern! Edith Hancke (da Huhn aus den "Opodeldoks" als M'Ress..*aaaaahrgh*
Zitat von KAALAELKAALAEL schrieb:Was Ich mich frage ist wieso haben die Klingonen in Discovery schon Tarnungs Technologie?
Diese haben sie doch erst in TOS von den Romulanern bekommen im Austausch Gegen eine kurzfristige Allianz gegen die Föderation,also rund 10 Jahre später.
Oder irren mich meine Erinnerungen dahingehend?
Disco spielt imho generell in einem Parralelluniversum vom bekannten Canon-Universum und der Kelvin-Zeitlinie.

Das Blingbling im Imperium zitiert imho so eine Trashästhetik sus den Achzigern wie in "Flash Gordon" und totalitäre Systeme haben eh einen Hand zum Kitsch.


1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

28.01.2018 um 13:47
Die Handlung ist in der Hauptzeitlinie angesiedelt, das heißt nicht in der Kelvin-Zeitlinie, in der die Reboot-Kinofilme spielen.[2] Die Serie spielt 10 Jahre vor Raumschiff Enterprise.

Wikipedia: Star Trek: Discovery

Wiki.
Zitat von MittelscheitelMittelscheitel schrieb:Disco spielt imho generell in einem Parralelluniversum vom bekannten Canon-Universum und der Kelvin-Zeitlinie.
Von einem paralleluniversum steht da aber nichts .

:ask:
Zitat von MittelscheitelMittelscheitel schrieb:Wobei zumindest ein Wunsch von Gene erfüllt wurde, eine positive Darstellung einer homosexuellen Beziehung.
Wenigstens etwas vom Geiste Genes.


1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

28.01.2018 um 14:28
Zitat von KAALAELKAALAEL schrieb:Von einem paralleluniversum steht da aber nichts .
Vielleicht wird das erst noch "enthüllt"...


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

28.01.2018 um 18:01
Zitat von azzmazterazzmazter schrieb:Aber die Befürchtung, dass es nur J.J. Trek mit mehr Blut (und Nazis) wird, ist einfach zu groß.
Und Shatner!
:D


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

29.01.2018 um 16:10
@Mittelscheitel
Jep, Quark ist nicht einfach nur der geldgeile Trottel. ;) Aber ich denke mal, viele Kneiper können viel erzählen und kennen sich durchaus gut mit Menschen aus. :D


1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

30.01.2018 um 09:35
S01E13:
Was könnte in Lilly eingedrungen sein (also dieses Licht)?
Etwas vom Pilz-Bewußtsein? Etwas vom Stamet oder Culber?

1) sie wird zu einer Sprecherin (vom Pilz/Culber)
und/oder
2) sie erhält dadurch eine magische Fähigkeit


licht


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

30.01.2018 um 10:10
@kybela
Evtl wird sie schwanger da war doch mal was in TNG?


2x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

30.01.2018 um 10:32
Zitat von antrax0815antrax0815 schrieb:Evtl wird sie schwanger da war doch mal was in TNG?
Wenn sich rausstellen würde, dass man von Licht schwanger wird, ... hätten Bräunungsstudios ein Problem :D


1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

30.01.2018 um 11:09
Zitat von Peter0167Peter0167 schrieb:dass man von Licht schwanger wird
gibt bereits seltsames: Tucker wird schwanger und der Fötus befindet sich in der Brust

Tucker schwanger2
Zitat von antrax0815antrax0815 schrieb: da war doch mal was in TNG
http://de.memory-alpha.wikia.com/wiki/Das_Kind


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

31.01.2018 um 16:38
War es das nun mit Captain Lorca ? ;-)


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

31.01.2018 um 16:39
@Enterprise1701
Eine Geschickte Wendung :) .... William Ryker führt ja mit Regie. ... merkt man. ... ist seit Star trek Next Generation der beste Star Trek Ableger.
Aber für persönlich kommt es nicht annähernd an TNG "First Contact" ran.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

05.02.2018 um 20:30
Zitat von PrivateEyePrivateEye schrieb am 29.01.2018:ep, Quark ist nicht einfach nur der geldgeile Trottel. ;) Aber ich denke mal, viele Kneiper können viel erzählen und kennen sich durchaus gut mit Menschen aus. :D
Da sagste was...ich hab 10 Jahre nebenbei am Zapfhahn gestanden..


2x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

05.02.2018 um 22:32
Zitat von MittelscheitelMittelscheitel schrieb:10 Jahre nebenbei am Zapfhahn gestanden
Eine Geschichte, die dir besonders in Erinnerung geblieben ist?


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

05.02.2018 um 22:37
ich würde mich nicht trekkie nennen - aber ich mag das Franchise sehr.

auf netflix kann man fast alles kucken - bin gerade bei ToS.

zur neuen Filmreihe: geil


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

06.02.2018 um 15:37
Ich hatte ja nicht mehr dran geglaubt, dass die noch die Kurve kriegen würden, aber Folge 14 hat mich eines Besseren belehrt. Endlich hat man die richtige Balance gefunden, weg von den schnellen Schnitten, längere und intensivere Dialoge, und sogar der alte Star Trek Spirit wurde aus der Mottenkiste geholt :D

Ich hoffe das es jetzt so weiter geht, und folgende Staffeln sich am 1. Staffelfinale orientieren werden...


1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

07.02.2018 um 19:52
@Peter0167
Wie weit werden solche Serien eigentlich vorproduztiert bzw. wie schnell kann man auf Kritik der Zuschauer eingehen?
Ich dachte immer, die würden eine Staffel erstmal komplett abdrehn und dann schon die zweite planen...

Oder haben die mitten im dreh selber gemerkt, was sie da verbrochen haben?

---

Naja, meine Motivation die geschichte weiter zu verfolgen ist nach Episode 11 nochmal dramatisch gesunken. Aber wenn du schon so eine Empfehlung raus haust :D .

Zur Zeit begeistert mich Marvels Agents of Shield - komisch, die Serie hab ich seiner Zeit völlig verpasst.


2x zitiertmelden