weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der ultimative Star Trek Thread!

Der ultimative Star Trek Thread!

12.02.2018 um 22:41
@brausud
@mistaz

Kleiner Cameo der Monstrositäten. :D

Allerdings sahen die Biester in Conspiracy tatsächlich so aus.



Ab 00:30.


melden
Anzeige

Der ultimative Star Trek Thread!

12.02.2018 um 22:50
@PrivateEye
Vielleicht sind ja der Ceti-Aal und der andere Parasit Verwand?

Nur das der von Ceti nen miesen Charakter hat, aber nicht so Machthungrig ist? :D


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

12.02.2018 um 22:57
Argh verdammt...stimmt den hatte ich vollkommen verdrängt...

Könnten aber wirklich verwandte sein.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

13.02.2018 um 07:29
Laut trektoday werden wir in der 2. Staffel mehr von der Enterprise sehen:
“…The Enterprise will play a part of Season 2 but it will absolutely not overshadow Discovery,”

und erfahren, warum Spock Burnham nicht erwähnt hat:
"answers to a lot of those questions, including Spock’s relationship with his half-sister who he’s never mentioned."

wirklich intim wird es mit der Enterprise nicht werden, da sie keine altbekannten TOS Figuren zeigen wollen (zumindest nicht Spock):
"Finding another actor that could even come close to what Leonard Nimoy did with the original portrayal, we’d never want to go down that road.”

Staffel-Fazit:
ich mag es dunkel und böse, mir gefällt die neue Optik und die rasche Erzählgeschwindigkeit.
War mir gar nicht gefällt, sind ihre Plotwürfel, mit denen sie die Geschichte schreiben.
Auf den Würfelseiten stehen "Wunderantrieb", "Wunderwaffe", "Agent", "Verrat", "Deus Ex Machina", "Liebe", "Trennung".
Dann wird gewürfelt und die Autoren schreiben noch schnell einen Kontext dazu.

Bin gespannt was aus Sporen-Tilly wird.
I think that fans should be thinking about what landed on Tilly


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

13.02.2018 um 08:18
brausud schrieb:Da kann man gleich Sagen "Sorry, eure Existenz war nur eine Simulation in einem Miniaturholodeck"?! :D
Jaaa! Am Ende stiefelt Riker aus dem Holodeck der Enterprise F und sagt sich "Was für ein schlechter Holoroman" dann geht es weiter "Dies sind die Abenteuer des Raumschiffs Enterprise..." mit Riker als Captain...
Mach mir keine Hoffnungen...


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

13.02.2018 um 08:46
@Negev
Ja, und dann Frägt er noch welche Folgen Wahr oder Falsch waren.......... :D


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

13.02.2018 um 09:20
@brausud
Da fällt mir jene DS9 Folge ein in der Sisko in ner Irrenanstalt fest hängt und das gesamte Star Trek Unerversum als Fantasievorstellung dargestellt wurde. Das war schon richtig Mindfucking :D

SpoilerOder in Lost
Ich finde die Vorstellung göttlich, das der Hund alles erträumt hätte:

GyRZx


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

13.02.2018 um 09:41
Der Return zur Enterprise hat mir trotzdem gefallen. Star Trek Feeling ist aufgekommen.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

13.02.2018 um 12:06
schön war auch der Abspann mit der Original Titelmelodie von TOS in Folge 15.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

13.02.2018 um 14:53
Ich muss noch anfügen, dass die USS Enterprise in Folge 15 im Vergleich zur USS Discovery doch etwas "älter" aussah.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

13.02.2018 um 15:48
Negev schrieb:der Hund
Bei Star Trek würde es eher schon ein Tribble sein, und das wäre Gruselig. :D


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

13.02.2018 um 19:38
War die 15. Folge das Staffelfinale?

Sich über Discovery auszulassen, wird langweilig, dashalb spar ich mir das jetzt mal...
Nur so viel: die verweise auf das "tradizionelle" Star Trek waren mir echt zu dick aufgetragen.
Es kann nur besser werden...

Naja, immerhin haben sie mich mit der letzten Szene neugierig gemacht. Cliffhanger eben...


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

13.02.2018 um 19:43
@brausud
@mistaz

Kleiner Cameo der Monstrositäten. :D

Allerdings sahen die Biester in Conspiracy tatsächlich so aus.



Ab 00:3
brausud schrieb:Vielleicht sind ja der Ceti-Aal und der andere Parasit Verwand?

Nur das der von Ceti nen miesen Charakter hat, aber nicht so Machthungrig ist? :D
Kann sein, muss nicht. Möglicherweise wurde auch nur einfach etwas "recycelt", kommt bei ST öfter vor. :D

Die Schlacht der Khitomerkonferenz in ST 5 und der Kampf mit dem Bird of Prey der Duras Schwestern endete jeweils mit der Zerstörung des klingonischen Schiffes. Die Sequenz wurde in ST5 Und ST Generations verwendet! :D





Guggst du? :D


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

13.02.2018 um 19:48
Negev schrieb:Jaaa! Am Ende stiefelt Riker aus dem Holodeck der Enterprise F und sagt sich "Was für ein schlechter Holoroman" dann geht es weiter "Dies sind die Abenteuer des Raumschiffs Enterprise..." mit Riker als Captain...
Mach mir keine Hoffnungen...
Öhm... Wir alle wissen, dass Riker seinen Dienst nach Nemesis auf der Enterprise beendete und Captain der U.S.S. Titan wurde. Endlich hat er mal eine Beförderung angenommen! :Y:

Gibts auch was nettes dazu, mit seinem Nachfolger:



:D


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

13.02.2018 um 19:56
Negev schrieb:Da fällt mir jene DS9 Folge ein in der Sisko in ner Irrenanstalt fest hängt und das gesamte Star Trek Unerversum als Fantasievorstellung dargestellt wurde. Das war schon richtig Mindfucking :D
In einer geplanten, aber nicht realisierten Folge von TNG wäre es zu einer Art Wettkampf gekommen. Q und eine Q, die Menschheit, vertreten durch Picard und eine fremde Rasse für die andere Q. Wer eben mehr wert wäre. Eine Reihe von Prüfungen. In einer hätte Q die TNG Melodie gesummt und Picard hätte (g)erraten, dass dies von Bonanza sei... :D


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

13.02.2018 um 20:21
Als ich fand diesen "Übergang" smoothy... ;) Hat mir sehr gefallen. Und ich kann auch mit den kleinen "Änderungen" leben, was das optische angeht. Bei ENT war auch schon das bekannte, blauen Leuchten der Warpgondeln zu sehen. :Y: Da ist das durchaus zu erwarten, wurde aber dezent auf der Innenseite umgesetzt. Kann man ja rein theoretisch (für Hardcore-Trekkies) sagen, die TOS Enterprise war halt immer im toten Winkel zu sehen... :D



Ich mag das Design, im Gegensatz zur J.J.-Prise. ;)

Enterprise1701 schrieb:Ich muss noch anfügen, dass die USS Enterprise in Folge 15 im Vergleich zur USS Discovery doch etwas "älter" aussah.
Weil sie eben zu dem Zeitpunkt ja auch schon 10 Jahre im Dienst ist. Also 2245 war ihr Stapellauf.

http://de.memory-beta.wikia.com/wiki/USS_Enterprise_(NCC-1701)

Die Discovery wird 2255 in Dienst gestellt, die Hauptgeschehnisse der Serie spielen aber 2256, also der Krieg mit den Klingonen.

http://de.memory-beta.wikia.com/wiki/USS_Discovery_(NCC-1031)

Der Konflikt dauert übrigens 4 Jahre, also bis 2260 und endet mit dem Frieden von Axanar.

Die TOS-Ära beginnt allerdings erst richtig mit der Ernennung von James T. Kirk zum Captain der Enterprise 2265 und dem Beginn der berühmten 5-Jahresmission. ;) Also noch genug Zeit für einnige kleine "Plot"änderungen etc.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

13.02.2018 um 20:24
Danke für die geballte Info. Irgendwie war es in der Folge eine kleiner Gänsehaut Moment. USS Discovery ist nun in der Star Trek Historie angekommen.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

13.02.2018 um 20:44
PrivateEye schrieb:wurde aber dezent auf der Innenseite umgesetzt.
Das hat mit den Regeln zu tun die sich Roddenberry für den Warpantrieb ausgedacht hat. Eine davon lautet das mindestens fünfzig Prozent der Warpgondeln...also das da nichts zwischen sein darf. Ursprünglich war nämlich mal geplant das im ersten Film zwischen den Gondeln eine Art Energiefeld zu sehen ist(wie bei den Podracern in SW)...Andrew Probert der die Refit, die D den Warbird und den Marauder designed hat beharrt bis heute darauf das alle Schiffe ohne diese Sichtlinie schlicht falsch sind.

Diese Öffnungen sind sogar schon bei der Cage Version der Enterprise zu sehen...halt nur nicht beleuchtet.


1518550856381-1746176884

Hier eine Produktionsskizze der Offiziersmesse für den Ersten Film.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

13.02.2018 um 20:46
@Enterprise1701
Das Discovery Design sollte ja ursprünglich die neue Enterprise werden, für eine 2te Serie bzw den ersten Film.

Das dieses Design nun nicht genommen wurde, könnte man ja so interpretieren, dass die Discovery auch eine Art Testplattform war, die aber so nicht weiter genutzt wurde? (Warum hatte sie dann aber keine NX Registrierung?)

Spezifikationen darüber gibt es leider kaum, daher kann man die Schiffe schlecht vergleichen.

Fakt ist aber auch, das die Enterprise bei ihrem Stapellauf 2245 noch als NX-0002 lief, also das 2te Schiff der Constitutionklasse gewesen sein muss. Die bekannte Registrierung NCC 1701 bekam sie erst später (wann ist mir aber nicht bekannt), was aber die Diskrepanz mit der Discovery (NCC 1031) erklären könnte/würde.

Punkt Design:

NX-01 hat Sichtschirm
NCC 1701 hat auch Sichtschirm (mögliche Testphase? War ja zuvor/anfangs die NX-0002)
Shenzou ist eine alte Klasse (NX Nachfolger) die ein Brückenfenster hat. (Die Brücke unten finde ich aber cool! :Y: )
Discovery hat wieder Brückenfenster.

Könnte das Brückenfensterdesign ein zwischenzeitliches Design darstellen, das wieder abgeschafft wurde? Meiner Meinung nach würde ein Brückenfenster hier eine strukturelle Schwachstelle darstellen. Eine vollständige und eventuell gepanzerte Außenhülle mit einem inneren Sichtschirm sollte doch sicherer sein, oder?

LG
Eye


melden
Anzeige

Der ultimative Star Trek Thread!

13.02.2018 um 20:49
@mistaz
Nice. Danke für die Info. ;)

Mir war bsi dato eben nur bekannt, dass die Warptriebwerke außen sein müssen und immer paarweise! Daher das meiste 2 Pylonendesign.

LG
Eye


melden
115 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
DVD Sammlung145 Beiträge
Anzeigen ausblenden