Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der ultimative Star Trek Thread!

Der ultimative Star Trek Thread!

06.07.2018 um 21:16
Yooo schrieb:Trotzdem frage ich mich wo der atomare Krieg bleibt. :nerv:
Ehrlich, hab noch nie wat von nem Atomkrieg zwischen den Klingonen und der Föderation gehört... gut, TOS hat mich auch noch nie richtig interessiert. Kann sein, dass ich da ne Referenz dazu verpasst hab... ?!


melden
Anzeige

Der ultimative Star Trek Thread!

06.07.2018 um 21:29
Negev schrieb:Ehrlich, hab noch nie wat von nem Atomkrieg zwischen den Klingonen und der Föderation gehört... gut, TOS hat mich auch noch nie richtig interessiert. Kann sein, dass ich da ne Referenz dazu verpasst hab... ?!
Na leck mich fett, das waren auch die Romulaner und die Menschen. :D
Mein Fehler. :D
Ist tatsächlich aus TOS, nur falsch in Erinnerung und ich habe mich damals bei Enterprise schon gewundert wo die Atomwaffen sind. :D


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

06.07.2018 um 21:41
@Yooo
Okay, hab jetzt einfach mal gegoogelt - eben weil ich von TOS keine Ahnung hab :)
Die Kämpfe werden teilweise mit einfacheren Atomwaffen geführt, die viele Todesopfer durch Strahlenverseuchung zur Folge haben.

Quelle: http://de.memory-alpha.wikia.com/wiki/Irdisch-Romulanischer_Krieg
Ich bin jetzt kein Experte in Sachen Kriegsführung aber Atomwaffen machen, wenn überhaupt, nur so richtig Sinn - wenn man damit einen Planeten bombardiert.

Wenn die Photoniktorpedo/Photonentorpedos in puncto Sprengwirkung den Atomraketen in nichts nachstehen oder sogar effektiver sind, ist es klar weshalb Raumschiffe nicht in jedem Fall mit Atomwaffen bewaffnet sind...

Aber dieser Zeitabschnitt hört sich generell ziemlich spannend an. Dem sollte man mal eine eigene Serie widmen... aber bitte ohne Sporenantrieb oder anderer Krimskrams.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

06.07.2018 um 21:54
Negev schrieb:oder anderer Krimskrams.
Kann es sein, dass Serien irgendwie so eine Art, ich nenne es mal "Game of Thrones" Syndrom bekommen haben?
Egal in welche "neue" (minus 10-15 Jahre) Serien ich auch rein schaue, mal ist x mit y zusammen, ein paar Folgen später bringen
die sich wieder fast um, dann stellt sich heraus, dass x in Wahrheit die verschollene Schwiegermutter von
y ist, dann bekämpfen die sich wieder, dann vögeln die wieder, dann stellt sich heraus, dass es doch nicht die
Schwiegermutter war, sonder die Tochter. usw. usw.
Irgendwie bekomme ich von dieser neuen Mode Kopfschmerzen. :D
12 Monkeys konnte ich mir nicht über die 1 Staffel hinaus anschauen, Walking Dead genauso und bei Star Trek scheint auch infiziert zu sein, wenn auch nicht ganz so extrem aber man merkt es schon.
Ich mein, irgendwie ist das auf dauer doch recht stumpf, wenn andauernd irgendwelche an den Haaren herbei gezogene Plot Twists kommen.
Ich warte eigentlich gerade daraus, dass Burnham in Wirklichkeit Sareks Mutter ist. :D
Würde mir keine Gefühlsregung entlocken, denn irgendwie macht mich das gleichgültig für die Handlung.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

06.07.2018 um 22:07
@Yooo
Ich schaue zur Zeit sehr viele Netflix Produktionen und eigentlich find ich die sogar richtig gut. Wirre Handlungen, Beziehungskisten, Mord und Totschlag sucht man vergebens. Eher intelligente Geschichten und spannende Wendungen. Auch ein Vorteil, wenn man so viel Content raus haut, man kann auch viel neues ausprobieren.

Aber nicht alles kann da gut sein. Und das trifft bei Discovery wohl tragischer weise zu - naja, vielleicht kriegt man noch die Kurve... Voraussetzung hierfür: sie erwähnen diesen Sporenantrieb mit keiner Silbe mehr :troll:


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

07.07.2018 um 21:59
Yooo schrieb:Kann es sein, dass Serien irgendwie so eine Art, ich nenne es mal "Game of Thrones" Syndrom bekommen haben?
Yooo schrieb:mal ist x mit y zusammen, ein paar Folgen später bringen
die sich wieder fast um, dann stellt sich heraus, dass x in Wahrheit die verschollene Schwiegermutter von
y ist, dann bekämpfen die sich wieder, dann vögeln die wieder, dann stellt sich heraus, dass es doch nicht die
Schwiegermutter war, sonder die Tochter. usw. usw.
Irgendwie bekomme ich von dieser neuen Mode Kopfschmerzen. :D
Alter Hut. GZSZ hat das alles schon vor zig Jahren innerhalb einer Woche überboten. Dallas und seine tausend Ableger noch viel früher. Wenn man so will ist Patrick Duffy eine Art Proto John Schnee...

Und Kanon wird eh überschätzt. Hat doch eh jeder seinen eigenen "Headcanon", ist auch kaum anders möglich bei den ganzen Ungereimtheiten von denen es ja genug in allen Serien gibt. Allein wenn durch die Zeit gereist wird kannst du doch schon den ganzen Kanon im Klo runterspülen weil man immer Fehler findet, wenn man will.

Und wenn wir eine Serie streichen wollen dann doch bitte ENT. Die finde ich von allen Serien am schlechtesten.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

09.07.2018 um 00:05
mistaz schrieb:Und Kanon wird eh überschätzt.
Soll das etwa heißen, die Serien sind keine historischen Dokumente aus der Zukunft?
Kanon Fehler hat auch schon Sir Arthur Conan Doyle gemacht.
Zitat: "Details haben mich noch nie verrückt gemacht"

Dass nach 20 Jahren schon mal was grafisch überarbeitet werden muss, ist klar.
Bei den Klingonen sah ich dafür nicht wirklich eine Notwendigkeit.
Jetzt sehen die eben nach 08/15 Alien in Faschingskostümen aus.
Mir persönlich hat das alte Aussehen jedenfalls besser gefallen.
Nichts gegen sinnvolle Änderungen...


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

09.07.2018 um 00:28
Aber welche Änderungen waren denn wirklich sinnvoll?
Da fällt mir eignetlich nur der holografische Spiegel ein, gute Idee.
Hätte zwar in einer Serie die nach TNG spielt besser gepasst aber ok. :D
die Erzählweise zwischen den Episoden war eigentlich gut, aber was ich auch komisch fand:
Irgendwie werden sinnlos Charaktere eingeführt die man kaum sieht, dann plötzlich tot. Das war irgendwie vollkommen sinnlos, bedeutungsschwangere 5 Minuten Dialoge von Personen, die dann 10 Minuten in der ganzen Serie vorkommen und dann mal eben tot gehen.
Warum wurde von den dann überhaupt irgendetwas gezeigt?
Da hatte man das damals mit den Red Shirts deutlich besser raus, da hatte man Kanonenrfutter und keine Zeit mit bedeutungslosen Charakteren verschwendet, sorry. :D
Nichts dagegen, dass auch mal bedeutungsvolle Leute sterben, aber dafür sollten die erstmal bedeutend werden, das war nix halbes und nix ganzes.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

09.07.2018 um 00:30
Yooo schrieb:Mir persönlich hat das alte Aussehen jedenfalls besser gefallen.
Dem schließe ich mich an. Die neuen sehen irgendwie komisch aus es gab doch eigentlich eine gemeinsame Geschichte zwischen klingonen und Menschen das ist jetzt vollkommen hinfällig. Sie hätten lieber eine neue rasse kreieren sollen.


Klingonen beamen an Bord

Old but gold


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

09.07.2018 um 00:32
Ich warte ja immernoch auf ein hochwertiges spiel aus dem star trek universum für Xbox One aber .... das wird wohl nix. Star trek online ist mega kompliziert und schwer zu steuern


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

09.07.2018 um 00:39
Myth_Hunter schrieb:Dem schließe ich mich an. Die neuen sehen irgendwie komisch aus es gab doch eigentlich eine gemeinsame Geschichte zwischen klingonen und Menschen das ist jetzt vollkommen hinfällig. Sie hätten lieber eine neue rasse kreieren sollen.
Hätte man ja den Harnisch edler machen können, generell bessere Materialien für die Kostüme, bessere Verarbeitung usw.
Man hätte die Stirn auch wuchtiger machen können usw. , heftigere Klauen, was auch immer.
Das was man da gemacht hat, ist einfach so sinnlos...
Myth_Hunter schrieb:Ich warte ja immernoch auf ein hochwertiges spiel aus dem star trek universum für Xbox One aber .... das wird wohl nix
Star Trek Elite Force 1 und 2 waren damals am besten. :D
Damals in high end Grafik. :D

Youtube: Star Trek Voyager: Elite Force Walkthrough Mission One ***The Rescue*** (1080p FULL HD)


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

09.07.2018 um 00:41
@Yooo
Das gabs nur für PC oder?


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

09.07.2018 um 00:43
Myth_Hunter schrieb:Das gabs nur für PC oder?
Ja, war die Quake 3 Engine, bzw id Tech 3.
Irgendwann zock ich das noch mal. :D


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

09.07.2018 um 00:45
@Yooo
Gegen Borg in Klingonen In heutiger Grafik wäre so fett. Mit Raumschlachten und Außenboardmissionen :lv:


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

09.07.2018 um 00:53
Myth_Hunter schrieb:Gegen Borg in Klingonen In heutiger Grafik wäre so fett. Mit Raumschlachten und Außenboardmissionen :lv:
Du triggerst den Nerd in mir. :cry:
Highlight war bei Elite Force 2 ja auch, dass die Voyager teilweise begehbar war und die Enterprise E.
Dann ist man ins Holodeck gegangen und konnte da trainieren. :cry:
Einmal das in der 2. VR Generation bitte, dann kann ich in Frieden sterben. :cry:


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

09.07.2018 um 01:14
Yooo schrieb:Einmal das in der 2. VR Generation bitte, dann kann ich in Frieden sterben.
Das Batleth selber in den Händen und dann paar Jem'Hadar in die ewigen Jagdgründe auf Bajor schicken ^^


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

10.07.2018 um 18:04
Elite Force war schon echt nice damals. ;) Gab etliche Dejavùs bei dem Spiel.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

10.07.2018 um 18:16
Myth_Hunter schrieb:Das Batleth selber in den Händen und dann paar Jem'Hadar in die ewigen Jagdgründe auf Bajor schicken ^^
Oh jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa.......... (sabber).
Und es würde keine 2 Minuten dauern, dass ich mir so ein VR-Teil bestellen würde.
Myth_Hunter schrieb:Gegen Borg in Klingonen In heutiger Grafik wäre so fett. Mit Raumschlachten und Außenboardmissionen :lv:
Oder wenigstens in der Art: Assassins Creed ST: Section 31
Wäre doch mal ne Idee :D


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

10.07.2018 um 18:22
Das waren noch Zeiten...

Youtube: Star Trek DS9: Second Battle of Chin'toka


melden
Anzeige

Der ultimative Star Trek Thread!

11.07.2018 um 05:07
Warum wird hier ausgerechnet die Schlacht verlinkt wo das coolste Schiff aller Zeiten kaputt geht? Das will sich doch keiner angucken...keine schöne Erinnerung!

Verlink doch gleich die Szene in der Dax stirbt, oder die beschissene letzte Folge wo alle ihrer Wege gehen. Leute gibts....


melden
340 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Das LOST - Phänomen1.072 Beiträge