Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der ultimative Star Trek Thread!

Der ultimative Star Trek Thread!

02.11.2018 um 17:41
@PrivateEye
Muhahahaha
Captain, oh mein Captain.....


melden
Anzeige

Der ultimative Star Trek Thread!

02.11.2018 um 17:43
@Brocki




melden

Der ultimative Star Trek Thread!

02.11.2018 um 17:44
@PrivateEye
Q. Ohne Worte...
Der würde disco verdammt gut tun...


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

02.11.2018 um 17:51
Aber sowas von! ;)

Obwohl es ja die Vermutung gibt, das Trelane aus TOS auch zum Kontinuum gehört bzw Q sein könnte.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

02.11.2018 um 18:32
@PrivateEye
Das mit trelane hab ich gelesen.

Disco fehlt etwas Ironie....

Nur meine Meinung.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

02.11.2018 um 18:37
Brocki schrieb:Disco fehlt etwas Ironie....
Das waren immer die feinen Nuancen, stimmt.





Oder eben auch mal das krasse Gegenteil davon.



melden

Der ultimative Star Trek Thread!

02.11.2018 um 18:52
PrivateEye schrieb:Das waren immer die feinen Nuancen, stimmt.
PrivateEye schrieb:Oder eben auch mal das krasse Gegenteil davon.
sehe ich genauso..

Wie gesagt Disko ist halt.. Disko..
Man kan ja schon froh sein das es überhaupt was neues gibt..
Auf die JLP serie freue ich mich echt...


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

02.11.2018 um 18:58
@Brocki
Ich finde eigentlich "The Orville" eine angemessene Alternative. :Y:


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

02.11.2018 um 18:59
PrivateEye schrieb:Ich finde eigentlich "The Orville" eine angemessene Alternative. :Y:
so? ich sehe Orville an der grenze zum Verrat an der Sache.

Sorry mag ich gar nicht. hab ich nicht länger als 10 minuten ausgehalten..
FÜRCHTERLICH!


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

02.11.2018 um 19:06
@Brocki
Ich finds toll! ;) Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Und ein Hauch ST, eher TNG-feeling, kommt da durchaus trotzdem auf!


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

02.11.2018 um 19:08
@PrivateEye
reine Geschmackssache.. Ich kann nichts mit anfangen..


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

02.11.2018 um 19:12
@Brocki
Wäre schlimm, wenn alle immer das gleichen mögen würden.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

02.11.2018 um 19:14
@PrivateEye
das ist wahr..


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

02.11.2018 um 19:41
PrivateEye schrieb:Trelane
In dem Buch is es doch auch so:
http://de.memory-alpha.wikia.com/wiki/Q²
latest
http://de.memory-alpha.wikia.com/wiki/Trelane
N Kanon is schon ne gute Sache wenn man es nicht zu ernst nimmt, auch als Fan. Da nehm ich es wie bei SW und mach mir meinen eigenen, und da gibt es Epi7-8 nicht wirklich. :Y:


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

02.11.2018 um 20:02
PrivateEye schrieb:Das waren immer die feinen Nuancen, stimmt.
Spätestens bei Pille wars dann mit "Ich-lache-nicht" vorbei :D
PrivateEye schrieb:Ich finde eigentlich "The Orville" eine angemessene Alternative. :Y:
Das finde ich auch. Nach einem anfänlichen: "Naja, schauen wir mal..." war ich ab der dritten Folge recht zufrieden und in der Staffelmitte war mir stellenweise gar nicht mehr bewusst, dass es gar kein offizielles StarTrek sein soll. Ich fand es/finde es gut.
brausud schrieb:Da nehm ich es wie bei SW
brausud schrieb:und da gibt es Epi7-8 nicht wirklich
Word!!!eins11!!


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

03.11.2018 um 08:14
brausud schrieb:N Kanon is schon ne gute Sache wenn man es nicht zu ernst nimmt, auch als Fan. Da nehm ich es wie bei SW und mach mir meinen eigenen, und da gibt es Epi7-8 nicht wirklich. :Y:
Jep, sehe ich auch so. Episode 7, ab da müsste eigentlich die Thrawn-Trilogie beginnen. Und die hätte sowas von Potential gehabt!
azzmazter schrieb:Spätestens bei Pille wars dann mit "Ich-lache-nicht" vorbei :D
:D

Aber die Spock-Bones Dialoge waren auch immer herrlich! ;)

Das besondere ist, dass viele der Wortgefechte Kirk-Spock-Bones durchaus lustig waren, aber ebenso auch tiefsinnig sein konnten und ins Ernste wechseln, nahezu philosophisch teils. Das war doch das wunderbare daran. Ich vermisse das!
azzmazter schrieb:Das finde ich auch. Nach einem anfänlichen: "Naja, schauen wir mal..." war ich ab der dritten Folge recht zufrieden und in der Staffelmitte war mir stellenweise gar nicht mehr bewusst, dass es gar kein offizielles StarTrek sein soll. Ich fand es/finde es gut.
Ging mir ebenso. Und auch da, es ist natürlich eine Parodie, gibt es immer mal wieder (und auch immer öfter), diese kleinen, feinen, stillen Momente. Wo mal eben nicht geflachst wird. Und das gibt dem ganzen Seele.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

04.11.2018 um 18:31
Brocki schrieb:so? ich sehe Orville an der grenze zum Verrat an der Sache.
Ich finde "the orville" eher so Mittelstrahl. Bin auch kein so großer Fan von Mc Farlanes Humor im großen und ganzen. Aber "Verrat an der Sache", das kann ich absolut nicht nachvollziehen. Der Typ ist ein absoluter Trek fan.




Es hat ihm nicht gereicht etliche Trek referenzen oder Casting Mitglieder in seine Serien einzubauen. " the Orville" ist der Versuch einer Hommage und ich habe nie das Gefühl das über Star Trek und seine Fans gelacht wird, sondern immer mit ihnen.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

11.11.2018 um 00:57
Calypso (leider hinter einer paywall...dailymotion*hust*) war zwar fern einer hauptstory, aber hat absolut star trek flair gehabt :) scheen. keine unnötige action, kein unnötiger thrill, einfach scheen :P


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

16.11.2018 um 05:59
Wie realistisch ist der Zustand von Zora nach 1000 Jahren?
Für einige Dinge fehlen zerfallfördernde Faktoren wie Sonnenlicht und Bakterien ... die Kleidung in der Sickbay sieht wie neu aus. Ist das Schiff aber nicht in einem viel zu guten Zustand?
Das Schiff wurde mit dem Wissen konstruiert, dass ständig eine Wartungscrew anwesend ist und es Generalüberholungen in Trockendocks gibt.

Ansonsten gibt es stimmungsvolle Bilder und einen Querverweis zu Odysseus:
Kalypso empfing Odysseus freundlich und machte ihn zu ihrem Geliebten.

Die Träne war mir zu dick aufgetragen ...


13-betty-boop.w1200.h630


melden
Anzeige

Der ultimative Star Trek Thread!

19.11.2018 um 19:20
mistaz schrieb am 04.11.2018:" the Orville" ist der Versuch einer Hommage und ich habe nie das Gefühl das über Star Trek und seine Fans gelacht wird, sondern immer mit ihnen.
Finde ich auch. Und es gab eben auch "ernste" Momente. Und eben keine lächerlichen Blödeleien.


melden
245 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden