Filme
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Letzter Film + Bewertung

9.915 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Film, Kino, Serien ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Letzter Film + Bewertung

31.01.2021 um 12:04
Our idiot brother 7,5/10

Ja, man weiß natürlich von vornherein, wie das ausgeht. Der naive, gutgläubige (aber nicht dumme) Hippie Bruder von drei sehr zielstrebigen Schwestern bringt erst deren Leben durcheinander, bis sie sehen, was sie an ihm haben. Aber gute Darsteller und einige gute Gags, machen den Film zu einer netten Unterhaltung.
Und das erste mal, dass mir Paul Rudd gefallen hat. Ich als Friends Fan kam mit im als Phoebies Freund/Mann nicht so gut zurecht, fand ihn immer leicht unsympthisch,, aber hier: Topp.



Tenebre 7,5/10

Eines von Argentos Highlights. Sehr stylisch gefilmt, sehr weiß/hell das ganze, dazu die brutale futuristische Betonarchitektur diese speziellen Viertels in Rom (leider ist mir der Name gerade nicht gegenwärtig) und eine ganze Menge Morde.


melden

Letzter Film + Bewertung

31.01.2021 um 13:19
Split
7/10

The Invatation
8/10


melden

Letzter Film + Bewertung

31.01.2021 um 16:03
Video nicht jugendfrei (Login erforderlich)

7/10
Einmal ansehen auf jeden fall wert, aber auch wenn frei auf Youtube, nicht für Jedermann geeignet wie ich finde.


melden

Letzter Film + Bewertung

01.02.2021 um 12:08
Zitat von AlibertAlibert schrieb:Die Hochzeit unserer dicksten Freundin

Ganz seichte Abendunterhaltung 4/10
Na, bei dem Titel war ja auch nix Tiefschürfendes zu erwarten ;)

----------------------------------------------------



Angst essen Seele auf

9/10

Fassbinders Sozialdrama zum Thema gesellschaftliche Ächtung aus dem Jahr 1974 mit Brigitte Mira als ü-60-jährige verwitwete Putzfrau, die in einer Kaschemme einen wesentlich jüngeren marokkanischen Gastarbeiter kennenlernt.
Die beiden Einsamen tanzen zusammen, sie reden miteinander, er begleitet sie nach Hause, zieht zu ihr, sie heiraten.
Doch der Druck (von außen und von innen) auf das Paar wächst.
Zwei Außenseiter, Ausgrenzung und die Scheinheiligkeit der Gesellschaft.
Die Mira rührt zu Tränen.


melden

Letzter Film + Bewertung

01.02.2021 um 14:30
@FlamingO
Den hab ich als Kind mal gesehen und nie mehr vergessen 👍🏻😊


melden

Letzter Film + Bewertung

01.02.2021 um 16:11
@F.Einstoff

Hat der Typ eine klasse Outfit an... !


melden

Letzter Film + Bewertung

01.02.2021 um 16:21
Shin Godzilla
Godzilla Film aus Japan aus den Jahre 2016
Der mit abstand hässlichste aller Godzillas.
Storytechnisch aber hat er schon potential weil er sich von allen anderen Godzillas abhebt.

Effekttechnisch eher bescheiden gehalten aber besser als purer CGI ala Justice League

Daher schon so 7 von 10 Punkten.


melden

Letzter Film + Bewertung

01.02.2021 um 19:10
Zurück in die Zukunft
10/10

Die 80er....hach 🥰


melden

Letzter Film + Bewertung

02.02.2021 um 06:53
Guns Akimbo

Abgedrehter Actionfilm, mit Harry Potter auf Speed und viel CGI Blut.

4/10


melden

Letzter Film + Bewertung

02.02.2021 um 07:16
Jacky - Im Königreich der Frauen

Stellenweise nett aber ziemliche Vorschlaghammer - gut, das ist wohl auch ein Thema das nicht viel Subtilität braucht
Das Ende nichtsdestotrotz... Naja

Äußerst großzügige 5/10 (wobei ein Teil der Punkte an das Wort Demokratur geht )

Woran war denn die Legende der Pferdchen konkret angelehnt? Frage für einen Religionsmuffel


melden

Letzter Film + Bewertung

02.02.2021 um 13:50
Aniara: der deprimierendste Science-Fiction-Film, den ich in letzter Zeit gesehen habe. Manche finden ihn langweilig, weil darin zu wenig Action vorkommt, aber es geht bei diesem Film auch weniger um Action, sondern um das Verhalten von Menschen.
7 von 10 Punkten, weil die Handlung und die Schauspieler genial sind, aber der Film an manchen Stellen etwas billig gemacht wirkt.

(2036) Origin Unknown: puh, was soll ich sagen. Mindfuck pur. Eine Rezensentin schrieb mal, dass man diesen Film am besten unter Einfluss von LSD ansehen sollte. Trifft es irgendwie. Wunderschöne Bilder, eine geniale Katee Sackhoff als mehr oder weniger Alleinunterhalterin, trippige Szenen und am Ende fragt man sich dann "Hä? Was war denn das jetzt?" 10 Punkte, weil ich solche Filme mag, über die man hinterher noch lange nachdenkt.

I Still Believe: Ohgottohgott, neee (literally!). Wirklich nicht. Ich hab den Film auf Amazon Prime gesehen und mir gedacht, um 99 Cent kann nichts verhaut sein. Die Beschreibung liest sich eigentlich wie ein normaler Teenie-Liebesfilm, am Ende entpuppt sich der Film aber als "Love Story"-Klon im christlich-evangelikalen Milieu. So gar nicht meins. Kitschig, sentimental, schmalzig, für mich Augenrollen ohne Ende, aber das Genre hat bestimmt seine Fans. Den Sänger, dessen Geschichte erzählt wird (Jeremy Camp) kannte ich nicht, vielleicht hätte ich ihn vorher googeln sollen. 3 von 10 Punkten, aber auch nur, weil Gary Sinise (den mag ich) Shania Twain mitspielen und weil die Schauspieler alle attraktiv anzusehen sind. ;)


melden

Letzter Film + Bewertung

04.02.2021 um 20:08
Slaughterhouse rulez

🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️/10


melden

Letzter Film + Bewertung

08.02.2021 um 06:50
White Boy Rick
7/10


melden

Letzter Film + Bewertung

08.02.2021 um 08:24
@Mila_

Fand ich auch ziemlichen Müll und hab am Ende auch gar nicht mehr aufgepasst


melden

Letzter Film + Bewertung

13.02.2021 um 14:17
See of Trees

Matthew McConaughey bucht einen Flug nach Tokio.
Vorspann
Ken Watanabe
Naomi Watts


Aha, er will sich im Wald umbringen, findet in Watanabe einen Mentor und Watts ist das love interest, das ihm den Wunsch zu leben zurückbringt.

Wollte eigentlich schon wieder ausmachen aber wenigstens hatte ich nur zu 80% Recht.

Der Film hat sicher seine Zielgruppe, ich gehörte nicht dazu.


1x zitiertmelden

Letzter Film + Bewertung

13.02.2021 um 21:06
Neues aus der welt

Tom Hanks

10 von 10


melden

Letzter Film + Bewertung

14.02.2021 um 12:20
Zitat von KFBKFB schrieb:See of Trees
Da hab ich die Ankündigung gesehen (war das jetzt Netflix oder Amazon prime?).
Zitat von KFBKFB schrieb:Der Film hat sicher seine Zielgruppe, ich gehörte nicht dazu.
Okay, so wie du ihn beschreibst, ich auch nicht. Kann ich mir also sparen. 🤣

Yes, God, Yes: Super, ich habe mich köstlich amüsiert, weil diese ganze Heuchelei und Bigotterie mancher religiöser Menschen und Institutionen herrlich und ziemlich sarkastisch aufs Korn genommen wird. 10 von 10 Punkten.


melden

Letzter Film + Bewertung

14.02.2021 um 12:38
@violetluna
Prime


Du kannst ja trotzdem reinschauen - wenn ich sehe, wie du Yes, God, yes bewertest, passt unser Geschmack womöglich eh nicht zusammen und Sea of Trees gefällt dir :D


1x zitiertmelden

Letzter Film + Bewertung

14.02.2021 um 12:42
Zitat von KFBKFB schrieb:Du kannst ja trotzdem reinschauen - wenn ich sehe, wie du Yes, God, yes bewertest, passt unser Geschmack womöglich eh nicht zusammen und Sea of Trees gefällt dir :D
Okay - kostet ja nix, wenn es prime ist. ;)

See of Trees klingt eher nach normaler Liebesgeschichte, so wie du das beschreibst, das ist nicht so mein Fall. Bei Yes, God, Yes ging es ja darum, wie diese ganze katholische Gesellschaft heuchelt und das fand ich sehr gut dargestellt. Das hat ja mit einer Liebesgeschichte nichts zu tun.


melden

Letzter Film + Bewertung

14.02.2021 um 16:20
@violetluna
Ist eher Drama allgemein, Umgang mit Verlust und blabla


Nö, inhaltlich vergleiche ich die beiden Filme nicht aber Yes, God, yes fand ich trotzdem nicht unterhaltsam - sicher auch hier ein Zielgruppenproblem


melden