Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

3.856 Beiträge, Schlüsselwörter: Obama, 911, Atombomben, Boston, 3 Weltkrieg, Marathon, Bombenanschlag

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

01.05.2013 um 19:10
@AmonRaah
Es schreit irgend wer, irgend etwas. Man kanns schlicht nicht verstehen. Würde man sich einen anderen Text dazu denken, würde man den dort wahrscheinlich auch verstehen.
Ich glaube auch nicht, dass jemand während einer Schießerei "Chill out!" ruft.
Alles nur Hypothesen, aber die wahrscheinlichsten.


melden
Anzeige
AmonRaah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

01.05.2013 um 19:15
@strangelet

bist wenigstens den der einzige der auf das antwortet , ich habe auch nicht gesagt das er das schreit , ich habe doch nur gefragt ob das ein andere oder mehrere hier bestätigen können was da andere raus hören wollen , chill out oder so etwas ähnlich kann ich auch hören , aber das andere kann ich nicht erkenn , aber ich bin auch kein Amerikaner , und mein schlechtes English kann ich auch nicht viel anfangen

ich sehe in dieses Thema einfach keinen sinn , weil egal was kommen wird , die Allmy Seite wird eh jeden klein hauen , es wird nie was angenohmen was von der Fals Flag Seite kommt


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

01.05.2013 um 19:23
@AmonRaah

Sie leben halt in ihrer heilen Welt.Es kann nicht sein was nicht sein darf. :)


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

01.05.2013 um 19:30
@AmonRaah

du sollst/musst mir gar nix glauben, ich wollte ja nur plausible und stichhaltige gegenargumente, kam halt nix was mich überzeugt hat


und btw. da wurde schon viel zu viel schindluder in der vergangenheit betrieben, dass ich noch blind an die heile welt glaube, trau bestimmten kreise fast alles zu, daher bin ich auch für kritisches hinterfragen, aber nix desto trotz kein freund von zwanghaftem konstruieren, wie hier


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

01.05.2013 um 21:22
AmonRaah schrieb: es wird nie was angenohmen was von der Fals Flag Seite kommt
Könnte ja daran liegen, daß ein Großteil (ich bin mal großzügig) davon auch einfach Bullshit ist. Gerüchte, Spekulationen, Vermutungen, Mißverständnisse und Lügen. Da wird man dann halt überskeptisch.

Kein Grund deswegen auf solche Strohmänner zurückzufallen:
Lionmond schrieb:Sie leben halt in ihrer heilen Welt.Es kann nicht sein was nicht sein darf. :)
Kritik muß auch der selbsterklärte Kritiker aushalten.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

01.05.2013 um 22:06
@AmonRaah
AmonRaah schrieb:zweitens ist im Boot kein Blut zu sehen nur seitlich wo er aus gestiegen ist , also wenn man schon sagt das er sich im Boot schon angeschossen hat , die Kugel hinten beim Nacken raus , müsste es doch im Boot voller Blut sein , aber das tut es nicht
Nach den Bildern, die man zu diesem Punkt präsentiert bekam, ist das eine berechtigte Überlegung. Eigentlich sollte das Boot mehr Blut aufweisen.

Nunja, auf der Bahre sah man dann eindeutig Blut am Kopf. Aber, wie auch immer, er muss mit dieser Tat weiterleben, mit seinem Gewissen, wenn er sie wirklich begangen hat, und wenn er nicht der Todesstrafe anheim fällt.


melden
Johncom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

02.05.2013 um 01:48
Johncom schrieb:
Und angeblich auch in einem TV-Interview zum Sandy Hook Massaker.
Wenn das stimmt ist doch seltsam.
scarcrow:
soll man an solch einer Aussage ernsthaft diskutieren oder spekulieren? Findest du es in Ordnung das man einfach mal ständig wieder "Angeblich" reinbringt?
Das Video ist Diskussionswürdig und wenigstens bringst du selbt Möglichkeiten ins Spiel. Aber dieses "Angeblich" ist absolut nicht Diskussionswürdig sondern unterstreicht nur wieder wie ein Fakt (das Video) hochgepuscht und dramatisiert wird - oder liege ich hier völlig falsch in meiner Denkweise?
Natürlich kannst Du auch selber suchen falls Du englisch kannst, geht das schnell mit Google.

https://www.youtube.com/watch?v=EjdP-g0Z_r0


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

02.05.2013 um 02:35
das mit den crisis actors kann auch einfach daher rühren, dass bei katastrophen die zeugen oft einfach zu traumatisiert sind zum interviewen. vielleicht hat man ja solch retorten-zeugen wirklich immer im gepäck, als notnagel für die übertragung und/oder unter den berichterstattern gibt es sowas wie terror tourismus. is schon ein dicker hund, wenn das stimmen sollte. die frauen im video sehen sich wirklich verblüffend ähnlich. vielleicht ist das auch nur ein ganz krasser zufall.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

02.05.2013 um 02:40
Drei Frauen die sich ähnlich sehen oder sogar dieselben sind...und natürlich muss man sich False Flag fragen. Die einfachste Möglichkeit bei denselben Personen wäre natürlich, dass die Person Mediengeil ist. Aber hey, das wäre ja viel zu naheliegend.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

02.05.2013 um 02:43
@Johncom
@matraze106
vielleicht ist sie auch einfach nur publicitygeil und drängt sich gerne vor die laufenden kameras, boston ist von newton gerade mal 150 meilen entfern, wenn sie in der gegend wohnt ist man schnell dahin gefahre um sich wichtig zu machen.

wäre sie eine schauspielerin würde CNN sie bestimmt so zurechtmachen das es nicht auf anhieb aufällt.


diese möglichkeit wird von den vlern aber natürlich sowiso gar nicht erst in betracht gezogen. ist ja auch viel logischer das CNN in die ganzen false flags eingeweiht war und die dämliche kuh in dem video natürlich auch.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

02.05.2013 um 03:02
robert-capa schrieb:diese möglichkeit wird von den vlern aber natürlich sowiso gar nicht erst in betracht gezogen.
es sind sätze wie diese, wegen denen ich dich auch trotz guter beiträge zwischendurch nicht mehr für ganz zurechnungsfähig halte. du bedienst das mem als sei es deine lebensaufgabe, mut und affinität zum unglauben respektive wagen alternativszenario nicht nur klein sondern tot zu treten. dabei meinst du vielleicht ja auch nur einen bestimmten schlag von verschwörungstheoretikern. vielleicht suchst du auch einfach nur nach etwas legitim minderwertigen zum bashen. als akteX-fan und zumindest verschwörungstheorie-interessierten fühle ich mich von solch rundumschlägen mit angesprochen und auf etwas reduziert, das ich nicht bin.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

02.05.2013 um 03:15
@matraze106

wenn ich falsch liege müsste es ja irgendeine VT-seite geben die mehre erklärungen für das auftauchen der frau anbietet. merkwürdigerwiese kann ich davon aber nichts finden, alle VTler sind sich da einig die frau wäre ein von CNN bezahlte schauspielerin.
matraze106 schrieb: dabei meinst du vielleicht ja auch nur einen bestimmten schlag von verschwörungstheoretikern.
ich meine die VTler die nicht ergebnisoffen nachforschen sondern immer nach der "es war ein inside job, was brauchen wir um es zu beweisen" methode vorgehen. leute die zu allen fragen sofort die erklärung "inside job" anbieten und jede andere erklärung ablehnen.
matraze106 schrieb:als akteX-fan und zumindest verschwörungstheorie-interessierten fühle ich mich von solch rundumschlägen mit angesprochen und auf etwas reduziert, das ich nicht bin.
solltest du aber nicht. immerhin hattest du ja auch noch eine andere erklärung.

Beitrag von matraze106, Seite 136

und ich schrieb
robert-capa schrieb:diese möglichkeit wird von den vlern
war also eher allemein in richtung der "boston was an inside job" typen gemeint. bisher habe ich bei dir noch nicht das gefühl das du zu 100% überzeugt bist es wäre ein inside job gewesen, bei johncom sieht das aber etwas anders aus.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

02.05.2013 um 08:58
@robert-capa

Selbst wenn das die gleiche Frau sein sollte, ist das denn wirklich so unwahrscheinlich? Wenn sie nur ca. 150 Meilen weit entfernt wohnt, kann es auch sein, dass sie einfach zum Großereignis Boston Marathon angereist ist. Dann hat sie zwar so richtig Pech gehabt, aber sowas kommt vor - es wurden ja sogar schon Leute mehrmals vom Blitz getroffen.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

02.05.2013 um 09:36
Das was @matraze106 eben andeutete, dachte ich auch schon: eben Schauspieler, weil aus Bombenopfern eine Woche nach dem Anschlag vielleicht nicht viel rauszuholen ist(Oh Wunder). Und noch eine Möglichkeit: Wenn sich nun herausstellen würde, dass die Gute auch öfter mal in Talkshows auftaucht, hätte man ganz einfach eine Aufmerksamkeits- hm, Dirne. Nur mit verschommenen Video-Thumbnails natürlich schwer zu überprüfen.

Und ich frage die False Flag vermutenden nochmal: Welcher Effekt sollte denn damit erreicht werden? Nordkorea bleibt unbelagert, Schnellkochtöpfe wurden nicht abgeschafft, und die Weltbevölkerung wurde gerade mal um drei reduziert. Warum macht man einen False Flag-Anschlag, wenn man danach keinen Nutzen daraus zieht? So ein Anschlag birgt ein Risiko enttarnt zu werden, das macht man nicht aus Jux und Dollerei - Es sei denn meine Vermutung stimmt und die NWO ist ausschliesslich von unfähigen Volltrotteln besetzt.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

02.05.2013 um 10:19
Bostongate: Video mit 190 positiven Bewertungen, 0 negativen Bewertungen. Anmeldung erforderlich.
Beweis, dass mindestens eine Schauspielerin beteiligt war.

Video nicht jugendfrei (Login erforderlich)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

02.05.2013 um 10:23
@saba_key
Kannst du auch sagen was der beweis sein soll? Ich hab keine lust mir weggesprente Körperteile anzusehen.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

02.05.2013 um 10:26
@saba_key

Ich bin erstaunt, der wegsprengte Unterschenkel in dem geposteten Video schaut doch sehr sauber aus, möchte man meinen. Wie dazugeschraubt.....

Oh Mann......die Frau am Boden ist der Hammer!!!


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

02.05.2013 um 10:29
@interrobang
@nanusia

Das Video zeigt die Frau in der roten Jacke einmal als Helferin und einmal als Opfer.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

02.05.2013 um 10:31
@saba_key

Ja eh, ich habs ja nicht angezweifelt. Ich bin nur erstaunt.


melden
Anzeige

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

02.05.2013 um 10:31
achso, man kann jetzt nicht gleichzeitig Opfer und Helfer sein... na dann

Mahlzeit...


melden
262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden