Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

3.856 Beiträge, Schlüsselwörter: Obama, 911, Atombomben, Boston, 3 Weltkrieg, Marathon, Bombenanschlag
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 07:31
Frage an @Branntweiner

Ist das Bild aus der Zeit ein Original oder eine Fälschung?

b26e757 b448517 34786c ZeitEditionNahauf.jpeg


melden
Anzeige
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 07:33
saba_key schrieb:Ist das Bild aus der Zeit ein Original oder eine Fälschung?
Was interessiert mich das Bild?

Du behauptest, das Bild mit Bauman, als er Beine hat, wurde gefälscht. Deine Analysen sind nicht richtig. Dies wurde nachgewiesen.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 07:34
@saba_key

Kontaktiere doch einen Experten aus deiner Heimatstadt und lasse uns das Ergebnis zukommen.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 07:39
@Wachsam
@Branntweiner

Ich traue nicht allen Experten, manche machen Gefälligkeitsgutachten und Expertisen. Besonders schlimm ist, wenn sich der Bock selbst untersucht. Ich denke, Alex Jones oder ein Mitarbeiter kämen zum selben Ergebnis wie hier einige ergebnisoffene Leute.

@Branntweiner

Das Bild ist Fake von hinten nach vorne und selbst für einen Laien erkennbar.
Wer hat die Authentizität des Bildes bestätigt?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 07:53
@saba_key

Man sollte schon mit offenen Augen durch die Welt gehen und auch Expertenmeinungen prüfen.

Aber:

Das sollte nicht dazu führen, dass man alles als Fake und Unsinn bezeichnet, was nicht den eigenen Ansichten entspricht, während man nur gelten lässt, was diese unterstützt!


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 08:28
Also ich wollte auch mal meinen Senf dazu geben und für mich sehen die Schatten ebenfalls nicht ganz Koscha aus.

Und die merkwürdige geradlinige Kannte an Schulter bzw. Oberarm der Frau macht mich auch stutzig.

Mfg. MalHierMalDa


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 08:53
@saba_key

Kannst du die Bilderdiskussion bitte in deinen eigenen Thread verlagern? Hier führt das zu weit OT, insbesondere, da du dich gerade total an einem einzigen, völlig wahllos herausgegriffenen Bild eines der Opfer aufhängst. Selbst wenn dieses Bild bearbeitet worden sein sollte, ändert das noch immer nichts am Anschlag selbst.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 10:02
@saba_key
ein letztes zu diesem Angeblichen FakeFotos,

du fragtes wo Jeff Bauman wohnt, das ist nur bedingt ein Lösungsansatz - u.a. kann es sein das:
- dieses Foto bei Jeff Bauman aufgenommen wurde
- dieses Foto bei der Rechten Frau aufgenommen wurde
- dieses Foto bei der Linken Frau Aufgenommen wurde
- dieses Foto beim abholen des Fotografens aufgenommen wurde
- dieses Foto bei einem Läuferkollegen aufgenommen wurde der abgeholt wurde
- dieses Foto bei jemdandem X Beliebigen aufgenommen wurde (vielleicht hat er bei seiner Freundin genächtigt die nicht auf dem Foto ist?) Vielleicht hat er sich noch nen Glückskeks bei seiner Mutter abgeholt, oder die Hunde von seinem Onkel der in Urlaub ist gefüttert...

Zu den Schatten, persönlich hab ich es schon erlebt das Fotos die in der Kamera 5MB groß sind nach einer Kompression (wie es im Internet in der Regel gemacht wird) zu Fakeartigen Bild fehlern (wie der gerade Arm) kam, zugegeben ich nehm dazu immer Freewärezeug... und manchmal hat es seinen Grund warum diese Programme free sind (ach wie oft hab ich schon gedacht ich, oder einer meiner Familie ist ein Alien).

Zu dem weisen Teil unter den Armen -> wie man sieht sind die Fensterrahmen dick weiß gestrichen. Es könnte also ein weiteres Fenster oder gar eine Tür sein, was aber für mich am warscheinlichsten ist: Es ist der Dachträger des Vordaches die wie man auf der REchtenseite des Hauses deutlich erkennen kann Weiss/Beige ist!!!

Thema Schattenwurf bsp:
http://www.fotocommunity.de/search?q=Schattenwurf&index=fotos&options=YToyOntzOjc6ImNoYW5uZWwiO3M6MjoiMTAiO3M6NToic3Rhcn... Lichtquelle kommt direkt von hinten.

http://4.bp.blogspot.com/_rgJ07A6GLOU/S7X2RPCw3kI/AAAAAAAAAoo/nWPTd4gF6qE/s1600/Foto096.jpg

http://joe.tyberis.com/caminodesantiago/files/2012/05/52292.jpg

also innerhalb von zwei minunten habe ich festegestellt das du in einem anderen universum lebst als ich:
saba_key schrieb:Jedenfalls nicht in dem Universum, in dem ich lebe.
so Ende...


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 11:18
@scarcrow
Dazu kommt:
- @bubba hatte behauptet, die Kirche gäbe es in Boston nicht. Viele Kirchen in den USA sind aber nicht mehr als Kirchen in Betrieb, verkauft und umfunktioniert worden. Die würden dann auf Google auch nicht mehr als Kirchen oder Gebetsräume angezeigt.

Ich bin auch dafür, einen eigenen Tröt zu den Bilderfälschungen aufzumachen.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 11:21
Wird ab nun wirklich über jedes Foto, und mit jedes meine ich jetzt nicht jedes das von den "Massenmedien" zu unserer Beeiinflussung herausgegeben wird, sondern jedes Foto der Welt seitenlang diskutiert werden ob es gefälscht wurde? Wirklich? Was kommt danach? Jedes Video der Welt? Leute, lasst euch doch von solis bitte nicht verarschen!


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 11:38
FF schrieb:Dazu kommt:
- @bubba hatte behauptet, die Kirche gäbe es in Boston nicht. Viele Kirchen in den USA sind aber nicht mehr als Kirchen in Betrieb, verkauft und umfunktioniert worden. Die würden dann auf Google auch nicht mehr als Kirchen oder Gebetsräume angezeigt.
Richtig, ebenso wie er behauptet hat das ein Foto das von Capa gezeigt wurde mit ähnlichen Schatten - er anhand von Google Earth beweisen wollte das dieses Foto verzerrt ist ???!!!


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 11:43
Man, das ist so scheiße dämlich, das gibt es gar nicht mehr und spätestens beim Davidstern, bei diesem Schattenblödsinn sollte das wohl auch klar sein. Ein eigener Thread zu (vermeintlicher) Bilderfälschung? Besser wärs wohl, obwohl die Spinner sich dann noch gegenseitig in ihren kruden Weltbildern bestätigen.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 13:47
@scarcrow

Der wollte auch schon @StUffz beweisen, dass Fotos, die dieser selbst in Afghanistan geschossen hat, gefälscht sind. Von daher: sein lassen. Wenn der Bilderspam hier weitergeht, werde ich mich schon drum kümmern, verlasst euch drauf.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 13:50
@saba_key
geh doch mit deinem bild in den fotothread und frage die leute dort, die dürften unvoreingenommenen sein.

Diskussion: Fotografie

Beitrag von saba_key, Seite 126

auf anhieb würde ich sagen das bild wurde nachkoloriert, andere bearbeitungen kann ich nicht erkennen.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 14:00
Hier ist ein Artikel von der Zeit:

http://blog.zeit.de/joerglau/2013/04/24/die-grose-leere-im-herzen-des-terrors_5990

Darin heißt es:

"Aber er ist nicht allein. Die ganze Familie macht bei der Rechtfertigung eines Massenmordes mit: Mutter und Vater, die ihre Kinder im Stich gelassen haben, decken nachträglich alles zu mit Verschwörungstheorien über das FBI und Lügen über die Nettigkeit und Vorbildlichkeit ihrer Söhne. Abgründig."

Der Autor unterstellt der Eltern, dass sie ihre Kinder im Stich gelassen hätten. Ich weiß nicht, woher er die Chupze nimmt, hat er mit den Söhnen gesprochen? Ich nehme an, er hat es sich aus den Fingern gesogen.

Das Eltern ihre Kinder nett und vorbildlich finden ist natürlich, die Kinder haben ihren Eltern auch nichts zu Leid getan, so dass das keine Lüge ist, wie der Autor behauptet.

Es ist keine Verschwörungstheorie, dass der Zeit Chefredakteur di Lorenzo fast jedes Jahr auf der Bilderberg-Konferenz abhängt, und so ist es kein Wunder, dass die Zeit nicht gerade die Speerspitze der Wahrheitsbewegung darstellt.

Die Zeit füttert ihre Leser auch mal mit Bildern wie oben, die keineswegs in den Jahren nach 1944 entstanden sein können. Der Minirock wurde erst in den 1960-er Jahren erfunden und auch nicht in erster Linie für Kinder. Das Bild muss irgendwo im Zeit-Imperium in Hamburg an einem Computer zusammen montiert worden sein.

Erleben Sie unsere Geschichte? Ja, aber bitte nicht mit gefälschten Bildern, die jeder Laie als Fälschung ausmachen kann, sondern objektiv. Deshalb habe ich auch meine Zweifel, ob die Zeit legitimiert ist, über solche Themen wie Boston objektiv zu schreiben.

Wikipedia: Giovanni_di_Lorenzo


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 14:07
@saba_key
saba_key schrieb:Die Zeit füttert ihre Leser auch mal mit Bildern wie oben, die keineswegs in den Jahren nach 1944 entstanden sein können. Der Minirock wurde erst in den 1960-er Jahren erfunden und auch nicht in erster Linie für Kinder.
mkay, deine beweisführung ist bestechend


ww2 3 children carrot sticks

2423315476


ui guck dir mal die "fälschung an" minirock und rollschuhe und das 1945!
8e98bd61865a16227ca373ebc9388cf5


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 14:12
@saba_key
irgendwie kann ich dir nicht mehr folgen... erst geht es dir um die Fotos und du bittest darum kein anderes Fass in dieser Zeit auf zumachen, jetzt diskutieren wir über miniröcke und Bilderberger?

Das die Eltern ihre Söhne decken ist auf einer Seite verständlich, auf der anderen Seite (wenn euch schon "Fake"-Fotos ins Auge springen) finde ich gerade die Mutter sehr kalt bei ihren Reden.

Desweiteren werden selbst Amokläufer und andere Gewaltäter von ihren "Verteidigern" für ihr Handeln gerechtfertigt "schwere Kindheit" "wurde misshandelt, muß man verstehen" "ich hätte nie gedacht das sowas passieren kann"....

Und dein Link ist für mich nur ein Blog, nicht mehr nicht weniger... könnt ich arabisch würde ich mal schauen wieviele Blogs es in der Arabischen Welt finde die die beiden feiern...
saba_key schrieb:Der Autor unterstellt der Eltern, dass sie ihre Kinder im Stich gelassen hätten. Ich weiß nicht, woher er die Chupze nimmt, hat er mit den Söhnen gesprochen? Ich nehme an, er hat es sich aus den Fingern gesogen.
Der Autor macht genau das selbe was du und einige deiner Kollegen hier auch ständig machen - er interpretiert etwas und legt es aus das es ihm passt - mir passt dies weder bei dir noch bei ihm...


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 14:50
Es geht wirklich zu weit, aber ich werde deine Fotos anschauen. Aber dann in einem nicht OT-Thread antworten. Hast du die Bilder mit Google gefunden? => PN


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 15:08
@robert-capa
@saba_key
Die jungen Frauen tragen Hosenröcke, keine Gefahr des Hochflatterns. Sowas hatte man für Sport und Freizeit, wie auf den Bildern zu sehen. Kinderkleidchen waren schon längst auch mal sehr kurz, wie man auf vielen alten Bildern sehen kann.

Gibt´s auch mal wieder ein neues Argument oder diskutieren wir jetzt erstmal jedes einzelne Bild vom Anschlag durch?

Es ist nicht möglich, Schauspieler im Bruchteil von Sekunden umzuschminken und mit künstlichen Wunden zu versehen. Es ist also nicht möglich, dass der Anschlag inszeniert wurde, Punkt.


melden
Anzeige
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 15:10
@FF

Mittlerweile über 500.000 Hits bei youtube bei der Eingabe von Boston und Fake sprechen eine andere Sprache.


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden