Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

3.856 Beiträge, Schlüsselwörter: Obama, 911, Atombomben, Boston, 3 Weltkrieg, Marathon, Bombenanschlag
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

03.05.2013 um 11:16
interrobang schrieb:Allerdings verwendest du deren fälschungen brav weiter.
Für diese pure Unterstellung hätte ich dann doch gerne einen Beleg.


melden
Anzeige
Darwin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

03.05.2013 um 11:26
Zyklotrop schrieb:Das hat natürlich mit dem Anspruch zu tun, den man persönlich an sich stellt, aber geschenkt.

Zu deiner Flash Gordon Fantasie konnte ich keinen Bezug herstellen, wird wohl auch nicht weiter wichtig gewesen sein.
Damit ist dein kognitives Unvermögen erklärt. Denkst du tatsächlich das VT Themen etwas für dich sind?
interrobang schrieb:Es ist krank und wiederlich wie du hier von den verletzten und verstorbenen sprichst.
Also ist es jetzt zusätzlich auch verboten hier etwaige VT´s zu erörtern oder zu diskutieren?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

03.05.2013 um 11:27
interrobang schrieb:Es ist krank und wiederlich wie du hier von den verletzten und verstorbenen sprichst
ich frage mich immer ob diese Emotionen tatsächlich bei dir vorhanden sind oder ob du das nur so vorheuchelst um deinem Gegenüber ein schlechtes Gewissen einzureden.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

03.05.2013 um 11:31
@Darwin
Darwin schrieb:Damit ist dein kognitives Unvermögen erklärt.
Deine hervorstechende Eigenschaft scheint zu sein, fussend auf invalider Basis, Diagnosen abzugeben.
Auch eine Fähigkeit. :D


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

03.05.2013 um 11:47
Ich frage mich ein wenig, warum hier so eine Verbissenheit an den Tag gelegt wird. Es ist ja fast wie bei einigen UFO-Threads, dass es so oft und so schnell auf eine persönliche Ebene abrutscht.

Was macht dieses Thema so anders, im Vrgleich zu anderen VT-Themen? Oder leide ich nur unter einer verzerrten Wahrnehmung?


melden
Darwin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

03.05.2013 um 11:56
UFO´s sind ein System gewolltes und System gefördertes Thema. Selbst die Hirnwaschmedien berichten sehr schnell und weltweit von "unerklärlichen" Himmelsereignissen. Das Thema hier ist brandheiss, gerade mal 2 Wochen ist der Anschlag her.

In den USA werden per DHS an zukünftigen Events hochauflösende Kameras strikt verboten. Wer trotzdem eine mit sich führt und diese heimlich anwendet, ist ab fortan ein Terrorist. Erkennst du die Verbissenheit, wie man immer mehr Sicherheit mit Zensur und Unterdrückung verwechselt? Dasselbe findet leider auch hier in diesem Forum statt. Eine vernünftige Diskussion ist hier schier unmöglich.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

03.05.2013 um 12:01
@Darwin
hättest du eine quelle zu der sache mit den kameras?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

03.05.2013 um 12:06
Darwin schrieb:In den USA werden per DHS an zukünftigen Events hochauflösende Kameras strikt verboten.
Dazu finde ich nichts.
Darwin schrieb:Wer trotzdem eine mit sich führt und diese heimlich anwendet, ist ab fortan ein Terrorist.
Das glaube ich nicht.
Darwin schrieb:Dasselbe findet leider auch hier in diesem Forum statt.
Auch das finde ich nicht.
Darwin schrieb:Eine vernünftige Diskussion ist hier schier unmöglich.
Weil es auch ein paar Regeln geben sollte, an die sich alle halten. Ich finde es unsinnig, das 20. Foto zu besprechen, auf dem wieder jemand eine "komisches" Verhalten entdeckt haben will und das nur auf halbseidenen Quellen zu finden ist. Wenn es ein Foto gäbe, das objektiv eine "komische" Stelle aufwiese, dann gäbe es dieses Foto acuh im Spiegel. Denn das wäre eine Sensation.
Aber das bisherige Bildnmaterial wurde stets nur von Dilletanten kommentiert. Die "Beweise" waren ausnahmslos nur Wissenslücken der Poster. Da macht auch das x-te Foto dann keinen Sinn.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

03.05.2013 um 12:31
@Darwin
Also ich habe das Video gesehen. Es strotzt nur so vor Fehlschlüssen.

Das iat doch nicht Dein Ernst, das als Beleg dafür zu bringen, dass hochauflösende Kameras verboten werden und dass des heimliche Filmen als terroristische Handlung angesehen wird.

Du musst doch auch den Anspruch haben, solche Filme zu hinterfragen und auf Plausibilität zu prüfen?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

03.05.2013 um 12:31
was in der normalen Presse zu finden ist, ist die Tatsache dass bei dieser großen Radtour durch New York die demnächst stattfindet (ca. 20.000 - 30.000 Teilnehmer), ein Rucksack-Verbot herrschen wird. Wer einen mit sich führt, dessen Rucksack wird konfisziert.

http://www.nbcnewyork.com/news/local/TD-Five-Boro-Bike-Tour-Security-Backpacks-Police-Radiation-Detectors-205694201.html


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

03.05.2013 um 12:34
ein Rucksack verboten herrschen wird.
Na gut. Dann sollte man keinen Rucksack mitnehmen oder nicht zu der Veranstaltung gehen. Das ist sicherlich lästig und in meinen Augen übertrieben.
Aber was - außer einer übermäßigen Paranoia - beweist das?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

03.05.2013 um 12:34
@kleinundgrün
das beweist garnix, dass ist eine Feststellung.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

03.05.2013 um 12:35
@Darwin

Hast Du auch schon andere Digitalbilder von Blut mit diesen verglichen? Taugen die als Beweis vor Gericht, was die Farben angeht?
Sind Original-Digitalbilder grundsätzlich farbgetreu?
Echtes Blut?
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/a4/Hellschen_tote_ratte_mit_blutfleck.JPG
http://www.express.de/image/view/2007/11/5/631010,82008,highRes,maxh,480,maxw,480,Dieser+Blutfleck+an+der+Balkonbr%25C3%...
Hingegen kann Kunstblut auch dunkel sein ...
Kunstblut?
http://www.daserste.de/unterhaltung/krimi/tatort/sendung/2011/tatort-in-laendlicher-idylle-wird-ein-mann-ermordet-100~_v...

Wofür genau soll also das "zu helle" Blut auf Digitalfotos ein Beweis sein, den irgendein Forensiker ernst nehmen würde??

@dh_awake
FF: Wenn es zwei Fotos derselben Szene aus derselben Serie gibt, das Eine ist quietschbunt und das andere sehr viel blasser und deutlich natürlicher von den Farben, dann braucht man nicht noch das Originalfoto, um eine Bildmanipulation zu erkennen.

@dh_awake :Ich finde schon, dass man das braucht. Sonst sind wir schnell wieder im tiefen Mittelalter, wo man die unliebsame Nachbarin gleich verbrennen lassen konnte, weil sie doch "für jedermann klar erkennbar", wie eine Hexe aussah.
Ja, und man hat Unerklärliches einer fiesen, allmächtigen Macht zugeschrieben, ob schlechtes Wetter, Pest oder den Reichtum des Nachbarn.
Genau dasselbe passiert, wenn man behauptet, anhand von Digitalfotos die Farbe von Blut an einem Tatort bestimmen zu können und prompt eine Verschwörung der Regierung vermutet. Das ist Aberglaube in Reinform.

@kleinundgrün Hinterfragen? Wozu denn? Das eigene Weltbild bestätigende Thesen muss man doch nicht hinterfragen? :troll:


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

03.05.2013 um 12:35
NeoDeus schrieb:dass ist eine Feststellung.
Aber warum hast Du diese Feststellung in dem Kontext gebracht?


melden
Darwin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

03.05.2013 um 12:39
kleinundgrün schrieb:Also ich habe das Video gesehen. Es strotzt nur so vor Fehlschlüssen.

Das iat doch nicht Dein Ernst, das als Beleg dafür zu bringen, dass hochauflösende Kameras verboten werden und dass des heimliche Filmen als terroristische Handlung angesehen wird.

Du musst doch auch den Anspruch haben, solche Filme zu hinterfragen und auf Plausibilität zu prüfen?
Dann hast du die Links in der Videobeschreibung nicht verifiziert. Es steht schwarz auf weiss folgendes:

"DHS and FBI Release Statement After Boston Bombings That Photography Can Lead to Terrorism"
"Homeland Security Approves Their Right To Search and Seize Your Electronics Without Suspicion"
"Indicators and Protective Measures In Light of Boston Marathon Explosions"
"Fema Actors Waiver Forms HSEEP VOLUME IV"
kleinundgrün schrieb:Weil es auch ein paar Regeln geben sollte, an die sich alle halten.
Auf der anderen Seite des Zaunes ist das Gras tatsächlich zwar klein, dafür grüner.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

03.05.2013 um 12:40
@kleinundgrün
Darwin hat geschrieben
Darwin schrieb:an zukünftigen Events hochauflösende Kameras strikt verboten
du hast nach Quellen gefragt. Er meinte die sind wahrscheinilch hier nicht gerne gesehen.
Ich bringe eine Quelle von NBC die behauptet dass Rucksäcke in New York bei nem Event verboten werden.
Siehst du die Parallele?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

03.05.2013 um 12:40
NeoDeus schrieb:Siehst du die Parallele?
Nein. Welche sollte das sein?


melden
Anzeige

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

03.05.2013 um 12:43
Um ein Rucksackverbot bei einer Veranstaltung durchzusetzen, hat man jetzt diesen ganzen Kokolores abgezogen? Ha, diese verrückten Kids bei der NWO.


melden
86 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden