Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

3.856 Beiträge, Schlüsselwörter: Obama, 911, Atombomben, Boston, 3 Weltkrieg, Marathon, Bombenanschlag

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

21.04.2013 um 22:03
@insideman
article-2310200-1954F58C000005DC-758 964

hier mal etwas größer. also für mich sieht es nicht so aus als wäre das weiße quadrat auf einen griff genäht so wie bei dem typ von der security firma, man erkennt das an dem rucksack grauer stoff verarbeitet wurde, was auch gegen den rein schwarzen miltec rucksack sprechen würde.


melden
Anzeige

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

21.04.2013 um 22:07
Schwer zu sagen. Könnte auch ein Teil von der Innenseite sein, der halt weiß ist.

Von dem Stück aus gesehen, auf 11 Uhr ist ja auch so etwas ähnlich Eckiges zu erkennen.

Der Griff ist auf jeden Fall nicht zu erkennen.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

21.04.2013 um 22:07
@Merowinga
Merowinga schrieb:fals flag?


man könnte es vermuten.
Können tut man vieles. Man könnte auch vermuten, dass es Heinzelmännchen waren, die gegen ihre Ausbeutung protestieren wollen.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

21.04.2013 um 22:08
@Querulant

Ohne jetzt alles gelesen zu haben: Ja, ich denke schon. Die Stimmung ist ähnlich, nicht zuletzt durch die Medien erzwungen.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

21.04.2013 um 22:15
aseria23 schrieb:Ohne jetzt alles gelesen zu haben: Ja, ich denke schon. Die Stimmung ist ähnlich, nicht zuletzt durch die Medien erzwungen.
Dagegen spricht, dass Tschetschenien Russland "gehört" Also völlig unrealistisch.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

21.04.2013 um 22:15
@insideman
wäre halt nicht schlecht die genauen modelle zu wissen die von den mutmaßlichen attentätern und den securitys verwendet wurden. kann sie bei google images leider nicht finden. solange man da nichts genaues hat werden die VT keine ruhen lassen.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

21.04.2013 um 22:17
Hier mal eine kleine Analyse und Fragen von Conrebbi:

" Veröffentlicht am 21.04.2013

Videobeschreibung: Mitte April 2013 explodierten zwei Bomben während eines Marathonlaufes in Boston. Privat aufgenommene Photos zeigen deutlich, daß nicht die von den Behörden gejagten die Täter sind, sondern Söldner, die im Auftrag der US- Regierung tätig sind."



melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

21.04.2013 um 22:17
@aseria23
aseria23 schrieb:Ohne jetzt alles gelesen zu haben: Ja, ich denke schon. Die Stimmung ist ähnlich, nicht zuletzt durch die Medien erzwungen.
die stimmung in den usa und weltweit lässt sich in keinster weise mit 911 vergleichen, ein krieg könnte man damit niemals rechtfertigen.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

21.04.2013 um 22:21
nurunalanur schrieb:Mitte April 2013 explodierten zwei Bomben während eines Marathonlaufes in Boston. Privat aufgenommene Photos zeigen deutlich, daß nicht die von den Behörden gejagten die Täter sind, sondern Söldner, die im Auftrag der US- Regierung tätig sind."
Und welches Motiv soll die US- Regierung gehabt haben ?

2 Tschetschenen zu ermorden? Völlig unsinnig.

Da wird jeder Rucksackträger zum Agenten mit einer Bombe.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

21.04.2013 um 22:21
@torgulf , bitte entschuldige natuerlich war sehr dumm von mir. ich mag solche Sprueche auch nicht.

hatte heute nur einen Bericht gesehen wo es darum ging das Obama ziemlich in die Pflicht genommen wurde.

Und ehrlich gesagt, wunderte mich dieser Anschlag ein bisschen.

Aber ich halte mich da lieber raus, meine Meinung waere nicht gut.


sorry


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

21.04.2013 um 22:21
@nurunalanur

der behauptet auch (bei 01:20) das der einen täter mit rucksack geflüchtet wäre, was nachweislich falsch ist da er einen grauen rucksack mit sich trug und bei der "flucht" eine schwarze ausbeulung seiner jacke zu sehen ist.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

21.04.2013 um 22:24
@nurunalanur
Warum soll man auf das Geschwafel dieses Nazis was geben?


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

21.04.2013 um 22:26
@insideman

Es kann sicherlichlich viele Motive geben, Mehr Überwachung, Ablenkung von anderen heiklen Themen, oder einfach nur angst und Schrecken verbeiten und was auch immer durchzusetzen oder zu legitimieren. Teile und Herrsche.

Abpropo Motiv, im Video wird immerhin ein Motiv genannt, unzwar das: CISPA ACT das am gleichen Tag durchgewunken wurde:

"Aus Sicht seiner Unterstützer hilft Cispa Unternehmen dabei, sich vor Cyber-Bedrohungen zu schützen. Das Gesetz soll es den Firmen ermöglichen, Informationen über Gefahren untereinander und mit Regierungsbehörden auszutauschen.

Bürgerrechtler dagegen sehen die Pläne als Angriff auf die Privatsphäre. Sie halten Cispa für ein Überwachungsgesetz und fürchten, Bürger könnten im Zuge der neuen Bestimmungen ausspioniert werden.

Während zahlreiche US-Firmen den Gesetzesentwurf befürworten, gibt es auch erklärte Gegner, dazu zählen Mozilla und Reddit. Mit der Electronic Frontier Foundation (EFF) und weiteren Gruppen forderten sie die Abgeordneten in einem gemeinsamen Brief dazu auf, gegen das Gesetzesvorhaben zu stimmen. Eine Online-Petition mit dem Titel "Stop Cispa" fand zwischen Februar und März über Hunderttausend Unterstützer."

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/us-repraesentantenhaus-akzeptiert-umstrittenes-neuen-cispa-entwurf-a-895330.html

Nebenbei erwähnt möchte Innenminister Friedrich auch die Überwachung mittels Kamera in Deutschland ausbauen, wegen dem Boston vorfall.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/nach-boston-anschlag-friedrich-will-videoueberwachung-ausweiten-a-895564.html


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

21.04.2013 um 22:27


der typ ist einfach nur bescheuert. der glaubt wirklich die flagge der britischen handelsmarine wäre die "normale friedensflagge" der engländer und der union jack die kriegsflagge. nicht ein video von dem kann man ernstnehmen


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

21.04.2013 um 22:28
@Merowinga
Natürlich wurde Obama in die Pflicht genommen, wenn bei einem Großereignis eine Bombe explodiert. Wieso deutet das auf einen Inside Job hin? Er wurde auch in die Pflicht genommen, als die Deep Water Horizon unterging oder als in Bengazi der Botschafter starb. Waren das auch Inside Jobs?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

21.04.2013 um 22:28
@nurunalanur
nurunalanur schrieb:Nebenbei erwähnt möchte Innenminister Friedrich auch die Überwachung mittels Kamera in Deutschland ausbauen, wegen dem Boston vorfall.
also war deutschland vorher informiert? ;-DDD


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

21.04.2013 um 22:29
@robert-capa

Zum Kohlrabi haben wir einen eigenen Thread. Da kann dann auch über seine etwas befremdlichen Ansichten bzgl. des Holocaust gesprochen werden. Einige User sind da immer noch eine Antwort schuldig, soweit ich weiß.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

21.04.2013 um 22:34
nurunalanur schrieb:Abpropo Motiv, im Video wird immerhin ein Motiv genannt, unzwar das: CISPA ACT das am gleichen Tag durchgewunken wurde:
sollte heißen:

Abpropo Motiv, im Video wird immerhin auf ein Mögliches ein Motiv hingewießen, unzwar das: CISPA ACT das am gleichen Tag durchgewunken wurde

hier noch was zu CISPA:

19.04.2013 13:13
US-Repräsentantenhaus beschließt Gesetz zur Cybersicherheit


Das US-Repräsentantenhaus hat am Donnerstag mit 288 zu 127 Stimmen den Cyber Intelligence Sharing and Protection Act (CISPA) verabschiedet, wonach sich Wirtschaft und Regierung stärker über IT-Angriffe und einschlägige Sicherheitsbedrohungen austauschen sollen. Besonders umkämpft ist eine Klausel, wonach Firmen Informationen an Dritte weitergeben dürfen, ohne andere gesetzliche Regeln wie etwa zum Datenschutz zu berücksichtigen.

US-Präsident Barack Obama hatte vor der Entscheidung sein Veto angedroht, nachdem er im Februar bereits ein eigenes Dekret zur Cybersicherheit in Kraft gesetzt hatte. Trotzdem stimmten auch 90 Abgeordnete der Demokraten für das Gesetz, die noch den Senat passieren muss.

Der technische US-Geheimdienst, die National Security Agency (NSA), könne Daten selbst über auf Facebook verbreitete Lügen an Strafverfolger übergeben und Ermittlungen auslösen, befürchtete der Demokrat Hank Johnson während der Aussprache im Abgeordnetenhaus. "Das ist kein Überwachungsgesetz", hielt der Republikaner Mike Rogers dagegen, der CISPA ins Parlament eingebracht hat. Sicherheitsbehörden oder dem Pentagon werde es nicht gestattet, "unsere inländischen Netzwerke zu überwachen". Das Gesetz sei "so wichtig für unsere nationale Sicherheit", dass es unbedingt angenommen werden müsse.

Zahlreiche Bürgerrechtsorganisationen wie die American Library Association, die American Civil Liberties Union (ACLU), die Electronic Frontier Foundation (EFF) oder Reporter ohne Grenzen hatten vergangenen Monat in einem Brief (PDF-Datei) an den US-Kongress Alarm geschlagen. Sie warnten, dass CISPA den Transfer gewaltiger Datenmengen einschließlich sensibler Informationen wie Internet-Verbindungsdaten oder der Inhalte von E-Mails an jede Regierungsbehörde erlaube.

Der Senat hatte vergangenen Sommer vor den Neuwahlen einen abgemilderten Entwurf für einen "Cybersecurity Act" durchfallen lassen. Der den Demokraten angehörende Senator John Rockefeller erklärte nun, dass die Datenschutzbestimmungen jetzt nach wie vor unzureichend seien. Er wolle aber nicht ausschließen, dass sich diesmal doch noch ein tragbarer Kompromiss finden lasse. (Stefan Krempl) / (anw)

http://www.heise.de/newsticker/meldung/US-Repraesentantenhaus-beschliesst-Gesetz-zur-Cybersicherheit-1845866.html


melden
Toreador74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

21.04.2013 um 22:34
@torgulf

Jetzt die Nazi-Keule rausholen und vom Thema ablenken hilft keinem weiter...da gibts ja andere Threads für.

Desweiteren:

Wenn man mal bissel ehrlich zu sich selbst wäre dann müsste man eingestehen können dass der zerfetzte Rucksack dem des "Privaten Sicherheitsdienstmitarbeiters" sehr viel ähnlicher sieht...sicher kann man auf dem Rucksack des Verdächtigen ebenfalls etwas weisses erkennen, aber da sind auch andere Strukturen noch drum herum welche in dem Bild des zerfetzen Rucksacks halt komplett fehlen.

Aber man weiss im Endeffekt einfach zu wenig...

Wo bleiben denn einfach mal die Bilder/Fotos/whatever welche zeigen dass die beiden Tatverdächtigen die Rucksäcke platziert haben und sich danach in einer auffälligen Art und Weise entfernen? Das wäre doch mal etwas handfestes...

Und vielleicht gibt es solches Material ja...bin da momentan echt nicht mehr auf dem Laufenden. Wenn da jemand was hat dann bitte sehr^^


melden
Anzeige
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

21.04.2013 um 22:40
"Eines der umstrittenen Überwachungs-Regelwerke der USA, CISPA, wurde klammheimlich von einem entscheidenden Ausschuss durchgewunken. Wie das Magazin SC Magazine zuerst berichtete, hatte das House Intelligence Committee CISPA mit 18 Ja- und nur 2 Nein-Stimmen angenommen.

Da die Abstimmung unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfand, sickerten Details nur langsam nach außen. Zuerst twitterte eine Washingtoner Reporterin die Meldung für die Kongresszeitung The Hill, dann folgte die US-Tagespresse.

Bürgerrechtler fürchten um die Meinungsfreiheit

Während die Wirtschaft über die geänderte Fassung, die jetzt durchgegangen war, froh zu sein scheint und sich dem Bericht zufolge sicherer wähnt, wird von Bürgerrechtlern Gegenwind erwartet. CISPA fordert mehr Datenaustausch zwischen Firmen und Behörden über eventuell sicherheitsrelevante Themen und Ereignisse – ähnlich wie es die EU ebenfalls bereits fordert. Allerdings sind hierzu in Europa noch keine Datenschutzbefürchtungen in der breiten Masse der Bevölkerung aufgetaucht.

CISPA stößt in dasselbe Horn wie SOPA, PIPA und ACTA – es geht zum einen um eine Abwehr von Cyber-Angriffen auf die Wirtschaft und die Infrastruktur – die Kehrseite ist, dass jedwede persönliche Information und jeder personenbezogene Datensatz hier mit einfließen können und auch sollen. Bürgerrechtler fürchten, dass solche Gesetze ein Schritt hin zum Überwachungsstaat seien.

http://business.chip.de/news/ueberwachung-Obama-wehrt-sich-gegen-CISPA_61474113.html

Es wurde jedenfalls zu einem Teil Prima davon abgelenkt.


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden