Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

3.856 Beiträge, Schlüsselwörter: Obama, 911, Atombomben, Boston, 3 Weltkrieg, Marathon, Bombenanschlag

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 12:40
@Zyklotrop
Zyklotrop schrieb:@Darwin
Welche Fakten sind dir denn bekannt, das diskutierte Ereignis betreffend?
Ich finde das mich gerade díe weggelassenen Informationen und Beweise stutzig machen. Alle Scenen die relevant sind sind weggelassen worden. Ich hoffen nur das entsprechendes Material nach der Beweisaufnahme veröffentlicht wird, ansonsten sieht es meiner Meinung nach sehr schlecht damit aus die offizielle Darstellung zu beweisen.
Ich zuminderst zweifle die offizielle Version an, es gibt keine überzeugenden Beweise für diese Version.


melden
Anzeige
Darwin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 12:44
Zyklotrop schrieb:Welche Fakten sind dir denn bekannt, das diskutierte Ereignis betreffend?
Wir alle sehen keine Fakten, wir sehen nur Bilder und Videoaufnahmen über das Internet die sich allerdings immer wieder gegenseitig widersprechen. Fakten sehen nur die direkt involvierte Behörden deren Darstellung durch x fache Widersprüche angezweifelt wird.

Den Ablauf kennen wir ja. 2 Bomben gingen hoch, es gibt 2 Verdächtige, einer ist tot, der andere schwer Verletzt. Warum die 2 verdächtig sind, dazu habe ich persönlich noch keinen "Fakt" gesehen, oder anders gesagt, kein eindeutiges und glaubhaftes Bild. Bei diesem Anlass lief jeder dritte mit einem Rucksack rum.
kleinundgrün schrieb:Du findest also, dass argumente wie "ich glaube kaum, dass das keine Spuren hinterlässt", tragfähig sind?
Das ist nicht mein Zitat aber diese Frage halte ich für durchaus traghaft. Auch die widersprüchliche Bilderreihe zu hinterfragen finde ich berechtigt. Wenn wir das nicht mehr dürfen, dann war´s das mit unserer Freiheit.


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 12:46
kleinundgrün schrieb:Für ihn war es ganz klar, dass ein entsprechend behandeltes Bein nicht wild auf den Boden blutet. Und nun?
Und was meint er mit "nicht wild"? Meint er damit "keinen einzigen Tropfen Blut"?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 12:47
@kleinundgrün
ich hab das nicht so ganz mitgekriegt, wieso wurde nur die beiden zur Fahndung ausgeschrieben?
Was hat die beiden zu größeren Verdächtigen gemacht als alle anderen mit Rucksack und Cap... vorallem nach dem Foto bei dem der jüngere von beiden den Tatort verlässt, trägt er ja seinen Rucksack noch...


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 12:47
@dh_awake
Einen einzigen tropfen blut würde man auf dem foto gar nicht erkennen, sondern nur eine blutspur. Von daher ist die Frage irrelevant...


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 12:48
@Darwin
Der letzte Beitrag von @Mr.Truth ist doch ein gutes Beispiel, was ich versuchte, zu sagen. Meinst Du nicht auch?

Zu deiner Zeugin: Ich habe gerade keinen Ton, aber das Video zeigt keine Person, d.h. die Zeugin ist anonym, oder?
Warum die 2 verdächtig sind, dazu haben ich persönlich noch keinen "Fakt" gesehen, oder anders gesagt, kein eindeutiges und glaubhaftes Bild.
Darwin schrieb:Wenn wir das nicht mehr dürfen
Doch, dürfen wir. Nur darf man auch darauf aufmerksam machen, dass die Gründe nicht tragfähig sind.
NeoDeus schrieb:ich hab das nicht so ganz mitgekriegt, wieso wurde nur die beiden zur Fahndung ausgeschrieben?
Was hat die beiden zu größeren Verdächtigen gemacht als alle anderen mit Rucksack und Cap... vorallem nach dem Foto bei dem der jüngere von beiden den Tatort verlässt, trägt er ja seinen Rucksack noch...
Keine Ahnung.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 12:49
dh_awake schrieb:Und was meint er mit "nicht wild"? Meint er damit "keinen einzigen Tropfen Blut"?
Keine sichtbare Blutspur auf dem Boden.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 12:49
@delphi
@Darwin
Bestritten wird also auf Basis des absoluten Nichtwissens, das sollte nur deutlich werden, nicht, dass noch einer auf die Idee kommt, die ganzen Spekulationen hätten eine belastbare Grundlage.
Ausgenommen sehe ich da eigentlich nur Mr.Truth, dem es von zu Hause gelang den wahren Täter zu identifizieren ohne seinen Pöppes vom Sofa zu bewegen. ^^


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 12:50
Übrigends kann man sehen, dass am Rollstuhl Blut klebt...soll das dann ne Requisite sein oder wie?


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 12:51
aseria23 schrieb:Übrigends kann man sehen, dass am Rollstuhl Blut klebt...soll das dann ne Requisite sein oder wie?
Was soll es denn sonst sein, WENN man davon ausgeht, dass es gestellt sein könnte?


melden
Darwin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 12:56
kleinundgrün schrieb:Zu deiner Zeugin: Ich habe gerade keinen Ton, aber das Video zeigt keine Person, d.h. die Zeugin ist anonym, oder?
Einen Namen der Zeugin habe ich derzeit nicht gefunden. Wenn man aber Zeugin eines solchen Vorganges ist, bleibt man lieber anonym, schließlich sagt sie aus, dass die Beamten quasi Lynchjustiz begingen. Wer soll sie da noch schützen? Also für mich ist es nachvollziehbar, dass sie ihren Namen im Moment anonym halten möchte, ehrlich gesagt, wenn ich sie wäre und das stimmt, hätte ich an ihrer Stelle die Hosen ganz schön voll.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 13:00
@Darwin
Wäre sie nicht noch sicherer wenn sie den Mund gehalten hätte?
Wenn schon der Sicherheitsaspekt thematisiert wird.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 13:00
@Darwin

Boah, wahnsinn was manche Leute hier denken, was in den USA für ein Regime herrscht. Menschen müssen um ihr Leben bangen haben, wenn sie Aussagen machen. Unbeteiligte Menschen werden einfach erschossen, obwohl sie vorher nix gemacht haben ausser eine Geisel zu nehmen und einen Polizisten zu erschießen usw. Was für ein teuflisches Land. Woher kommt so ein abgrundtiefer Hass gegenüber diesem Land? Von anderen unbewiesenen VTs?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 13:00
@Zyklotrop
Zyklotrop schrieb:Bestritten wird also auf Basis des absoluten Nichtwissens, das sollte nur deutlich werden, nicht, dass noch einer auf die Idee kommt, die ganzen Spekulationen hätten eine belastbare Grundlage.
Ja ok ich weiss schon was du meinst. Aber alleine das Hinterfragen, lassen wir mal alle Fakten aussen vor, ist etwas unglaublich Wichtiges. Das ist Demokratie und Freiheit. Wenn ich keiner staatlichen Version mehr widersprechen darf weil ich, warum auch immer, nicht genug Tatsachen kenne, also Nichtwissen der Faktenlage, dann sollte ich mir vielleicht langsam Gedanken machen.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 13:01
dh_awake schrieb:Was soll es denn sonst sein, WENN man davon ausgeht, dass es gestellt sein könnte?
Das ist doch genau einer der Fehler in der Argumentation: Ich unterstelle, dass die Situation in einer bestimmten Weise vorliegt. Und das ist die Basis meiner Argumentation.

Ich halte es übrigens für viel wahrscheinlicher, dass es gar keine Sonne gibt. Es sind viel eher riesige Monitore einer außerirdischen Zivilisation, die uns Licht und Wärme liefern. Klingt absurd, oder? Aber denkbar wäre es und es ließen sich sicher viele Fakten finden, die diese These stützen.
Was ich damit sagen will ist, dass manche Erklärungen von Natur aus plausibler sind und sie daher wahrscheinlicher zutreffen.

Hier ist es ebenso. Die offizielle Versin hat zunächst den Bonus einer besseren Plausibilität. Es ist riskant, derartige Dinge zu faken, gerade heutzutage, wo es überall hunderte Kameras und unzählige Foren gibt. Diese Plausibilität kann aber nicht durch haarsträubende These erschüttert werden. Man kann natürlich das diskutieren, muss sich aber auch vorhalten lassen, wenn ein Argument Unfug ist.
Darwin schrieb: Also für mich ist es nachvollziehbar, dass sie ihren Namen im Moment anonym halten möchte
Ist es. Aber damit ist ihre Aussage nahezu wertlos.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 13:02
@delphi
delphi schrieb:Wenn ich keiner staatlichen Version mehr widersprechen darf weil ich, warum auch immer, nicht genug Tatsachen kenne, also Nichtwissen der Faktenlage, dann sollte ich mir vielleicht langsam Gedanken machen.
Noch besser wäre, man würde sich Gedanken machen bevor man etwas anzweifelt oder bestreitet.
Halte ich jetzt für die normale Vorgehensweise.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 13:04
@Zyklotrop

Das geht dem Anzweifeln doch vorraus, dass man sich über ein bestimmtes Thema so seine Gedanken macht. Jeder halt so gut wie möglich. Aber das Anzweifeln und Hinterfragen muss bleiben. Auch wenn manchmal Blödsinn dabei herraus kommt.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 13:08
NeoDeus schrieb:vorallem nach dem Foto bei dem der jüngere von beiden den Tatort verlässt, trägt er ja seinen Rucksack noch...
Beweis dass das ein Rucksack und kein Ellbogen ist?

Der Jüngere (weiße kappe) hatte einen grauen Rucksack: http://cmsimg.sheboygan-press.com/apps/pbcsi.dll/bilde?Site=U0&Date=20130419&Category=SHE0101&ArtNo=304190215&Ref=V1&Max...

Auf dem Foto das du ansprichst: http://www.theblaze.com/wp-content/uploads/2013/04/suspect-2.jpg
ist aber ein schwarzer Fleck zu sehen, den du als "Rucksack" interpretierst

Wie passt das zusammen? @NeoDeus


melden
Darwin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 13:09
Zyklotrop schrieb:@Darwin
Wäre sie nicht noch sicherer wenn sie den Mund gehalten hätte?
Wenn schon der Sicherheitsaspekt thematisiert wird.
Das ist vielleicht auch eine Frage des Gewissens und nicht nur der eigenen Sicherheit. Unabhängig vom Wahrheitsgehalt, wer so etwas beobachtet, ist in einem moralischem Gewissenskonflikt und wenn man dazu noch öffentlich Stellung nimmt, in diesem Falle bei einer Radio Sendung, ist in höchster Gefahr.
kleinundgrün schrieb:Ist es. Aber damit ist ihre Aussage nahezu wertlos.
Das halte ich für ein Gerücht. In der Schweiz wurde ein Politiker wegen einer "durchgewunkenen Doktorarbeit" durch die Medien gehetzt und im Anschluss sogar zum Rücktritt erfragt. Alles aufgrund einer anonymen Quelle!


melden
Anzeige

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 13:14
dS schrieb:Beweis dass das ein Rucksack und kein Ellbogen ist?
in der Tat auf dem Bild was du hast, sieht das tatsächlich aus wie sein Arm....


melden
201 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden