weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Schöpfer der Anunnaki

Ankou5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schöpfer der Anunnaki

08.08.2016 um 15:58
Wenn dies nun mal der EIndruck ist den gewisse Leute hier auf mich gemacht haben, dann ist das meine MEinung und die werde ich dann auch äußern solange sie nicht auf eine plumpe Art beleidigend ist!
Wie viel ich zu kaufen habe weiß hier kein Mensch weil ich von anfang keine lsut mehr hatte mit solchen leute zu reden, wie oft soll ichd ass denn jetzt noch wiederholen, und DAS war schon wieder eine verdammte Unterstellung!!


melden
Anzeige

Die Schöpfer der Anunnaki

08.08.2016 um 15:58
@kleinundgrün
Solange du nicht zu Atlan Zeitabenteuern verlinkst...


melden

Die Schöpfer der Anunnaki

08.08.2016 um 16:02
Ankou5 schrieb:Warum sollte ich mich hier beweisen müssen mit meiner MEinung, und außerdem will ich hier keinen zum konvertieren überreden also muss ich auch keinen überzeugen, und vor allem keine leute die von anfang an Anti sind.
Tja gut du hast ne Meinung , Zur Kenntnis genommen. Da dir der Sinn von Diskussionen nicht geläufig erscheint können wir hier ja dichtmachen.

Wie erwähnt, beeindruckend für einen der sich jahrelang mit dem Thema beschäftigt hat.


und die andere Diskussion zeigt recht gut was für "Typus" du bist.
Ankou5 schrieb:Wenn man nun mal Kenntnisse hat, bei denen einem andere Menschen nun mal nicht folgen können...
Aber man sich dann erklären soll, und ich tipp hier gewiss keine 20, 30, 40 oder noch mehr seiten ab.
Du hast ja nicht mal irgendwas beigetragen. Und deiner Schwurbellei folgen wir scheinbar Problemlos.

Also fang doch an deine "Erkenntnisse" zu bringen. Die zwei Doofen Sätze bzgl Gott der die Menschen erschafft und Gott der Bewässerung soll ja wohl nix alles sein.


melden
Ankou5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schöpfer der Anunnaki

08.08.2016 um 16:06
Hör verdammt noch mal auf über mich zu urteilen, du kennst mich nicht!! Deine Anmaßung ist ja kaum erträglich.... *kotz*
Wie erwähnt verging mir recht schnell die lsut hier irgendwelche Argumente zu äußern, dass heißt nicht dass ich keine besitze.

Man kann auch die Aussagen von anderen menschen einfach völlig verdrehen.....

Welche andere diskussion bitte, das war ein dialog von bisher drie nachrichten....
Gehst dir irgendwie zu gut @Fedaykin


melden

Die Schöpfer der Anunnaki

08.08.2016 um 16:06
Ankou5 schrieb:Wie viel ich zu kaufen habe weiß hier kein Mensch weil ich von anfang keine lsut mehr hatte mit solchen leute zu reden, wie oft soll ichd ass denn jetzt noch wiederholen, und DAS war schon wieder eine verdammte Unterstellung!!
Nur so als Tipp, dann ist ein Diskussionforum nicht der richtige Ort für dich.

Mach doch einen Blog auf, und dann lässt du nur die leute zu die deine Ansicht teilen.
Ankou5 schrieb:Hör verdammt noch mal auf über mich zu urteilen, du kennst mich nicht!! Deine Anmaßung ist ja kaum erträglich.... *kotz*
Hey gleiches Recht für Alle, ist nur meine Meinung wie du hier Auftritts.
Ankou5 schrieb: hier irgendwelche Argumente zu äußern,
hättest du wenigstens 1 geäußert.
Ankou5 schrieb:Gehst dir irgendwie zu gut @Fedaykin
ja eigentlich schon.


melden

Die Schöpfer der Anunnaki

08.08.2016 um 16:08
@Ankou5

Nur zur Erinnerung - Du bist hier mit Sitchin eingestiegen:

Beitrag von Ankou5, Seite 3

Die Frage, ob jemand dieses Buch kenne, nimmt explizit auf Sitchin Bezug:

https://www.amazon.de/verschollene-Erinnerungen-Prophezeiungen-ausserirdischen-Gottes/dp/3938516240

Und auf Nachfrage hattest Du behauptet, dass seine Aussagen richtig sind, wie Du angeblich als Resultat Deiner jahrelangen "Forschungen" herausgefunden haben willst. Und jetzt wären wir doch alle hier sehr gespannt, was für Belege Du in petto hast, die Deine Behauptung unterstützen.


melden
Ankou5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schöpfer der Anunnaki

08.08.2016 um 16:10
Dann müsste man vielleicht erst mal klären welche Aussagen des Mannes denn genau, denn er hat ja immer hin eine Menge geschrieben. Also zu welcher genauen Aussage möchten die herrschaften denn ''Belege''...


melden

Die Schöpfer der Anunnaki

08.08.2016 um 16:12
Oh wir fangen ganz einfach vorne an. So What.


melden

Die Schöpfer der Anunnaki

08.08.2016 um 16:21
@Ankou5
Geisonik schrieb:Ich beschäftige mich bereits seit vielen Jahren mit Thema Anunnaki und Mythologie,
und ich hab dadurch wirklich einen ganz besonderen Überblick,
und Verbindungen erkannt die in ihrem Ausmaß einiges völlig auf den Kopf stellen.
Welche Verbindungen hast Du erkannt? Welche Belege hast Du vorzuweisen?


melden

Die Schöpfer der Anunnaki

08.08.2016 um 16:25
@Ankou5
Ankou5 schrieb:Wenn dies nun mal der EIndruck ist den gewisse Leute hier auf mich gemacht haben, dann ist das meine MEinung und die werde ich dann auch äußern solange sie nicht auf eine plumpe Art beleidigend ist!
Mal kurz unter uns.
Punkt 1
Versammlung der engstirnigkeit, einfältigkeit, beschränktheit, arroganz und anmaßung.
oder
einfältige Leute
Das sind Beleidigungen.
Ohne wenn und aber. Hättest du deinen Frischlingsbonus nicht, dann gäbs eine Ermahnung und im Wiederholungsfall Freizeit.
Du bist also gut beraten in Zukunft bei deiner Wortwahl Anderen gegenüber etwas moderater zu sein.

Punkt 2
Du bist hier in einem Diskussionsforum, das heisst, du musst damit Leben, dass andere Menschen auch andere Meinungen haben können und dass sie sie genau so vehement vertreten wie auch du das tust.
Kannst du das nicht, dann schreib einen Blog und schalte die Kommentarfunktion ab.

Und jetzt weiter im Text.


melden
Ankou5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schöpfer der Anunnaki

08.08.2016 um 16:29
Aufgrund der fehlenden Möglichkeit es bis ins kleinste detail erforschen zu können kann ich eigentlich nur von einer Theorie sprechen.

Ich gehe davon aus, das zu Zeiten der sumerer die menschen gewiss andere sorgen hatten als sich irgendwelche Gottheiten auszudenken, ich bin davon überzeugt dass sie menschen bzw (Anunnaki) aufgrund ihrer Leistungen glorifizierten, den in späteren Kulturen gibt es mehr oder weniger die selben gottheiten nur minimal in namen und aussehen geändert. das lässt mich zu dem schluss kommen dass es sich dabei um die selbe einstmals real existierte Person handeln könnte und tatsächlich wurde jede einzelne diese gottheiten auf eine sumerische zurückgeführt.

Genauso war es üblich zu jener dass das unebkannte mit dem bereits bekannten erklärt wurde.

Eine meiner Quellen war etwa Knaurs Enzyklopedie der Mytologie.


melden

Die Schöpfer der Anunnaki

08.08.2016 um 16:41
@Ankou5
Ankou5 schrieb:Aufgrund der fehlenden Möglichkeit es bis ins kleinste detail erforschen zu können kann ich eigentlich nur von einer Theorie sprechen.
Dann ist es eine These, aber keine Theorie.
Ankou5 schrieb:Ich gehe davon aus, das zu Zeiten der sumerer die menschen gewiss andere sorgen hatten als sich irgendwelche Gottheiten auszudenken ...
Was weißt Du über die Sorgen der Sumerer? Was weißt Du über die Entstehung von Religionen? Wie erklärst Du Dir Sakralbauten aus Zeiten, die älter sind als die Sumerer?
Ankou5 schrieb:ich bin davon überzeugt dass sie menschen bzw (Anunnaki) aufgrund ihrer Leistungen glorifizierten
Warum schließt das eine (Heldenverehrung bis hin zur Vergottung) das andere (Vorhandensein von Göttern im Rahmen älterer Mythen) aus? Was bedeutet "bzw. Annunaki" in Bezug auf Menschen? Waren die Annunaki Menschen? Wenn ja, was hast Du dazu Genaueres herausgefunden? Und wie?
Ankou5 schrieb:das lässt mich zu dem schluss kommen dass es sich dabei um die selbe einstmals real existierte Person handeln könnte
Woraus schließt Du das? Welche Belege hast Du gefunden, die diesen Schluss rechtfertigen?
Ankou5 schrieb:... tatsächlich wurde jede einzelne diese gottheiten auf eine sumerische zurückgeführt.
Welche Textvergleiche hast Du angestellt? Welche Fachliteratur hast Du konsultiert? Wenn Du von Tatsachen sprichst, musst Du auch Fakten vorliegen haben, die nur diesen Schluss zulassen. Auf welche späteren Kulturen beziehst Du Dich?
Ankou5 schrieb:Genauso war es üblich zu jener dass das unebkannte mit dem bereits bekannten erklärt wurde.
Kannst Du das noch etwas genauer ausführen? Welches "unbekannte" wurde mit welchem "bekannten" erklärt? Was hat das mit dem Thema Annunaki zu tun?


melden
Ankou5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schöpfer der Anunnaki

08.08.2016 um 16:52
Dann ist es eben eine These, sage möchte ich damit dass ich nicht absolut sicher sein kann, dass alles genau so ist wie beschrieben, denn ich war nicht dort und kann es nicht selbst prüfen.

Ich weiß das die drei monotheistische Weltreligionen letztendlich auf die sumerische Kultur zurückgehen.

Sumerer waren menschen, und sie dürften menschlcihe sorgen gehabt haben, bzw wir sind den anunnaki ähnlich.
Ältere Sakral Bauwerke wovon redest du welche genau meinst du? Vielleicht stimmt das geschätzte jahr der sumerischen hochkultur einfach nicht....

weil es in fach bücher so vermerkt wurde dass Fachleute diese Gottheit mit jener Gleichsetzen, und wenn man Attribute vergleicht, aufgabenbereiche usw dann wird das schnell klar wenn man sich mit gottheiten gut auskennt.

Eine Quelle habe ich bereits genannt

Wenn man heute ureinwohner fragt was ein düsenjet ist der vorbei fliegt, dann sagen sie ein feuerspuckender, metallvogel mit siber glänzenden federn.

Und die ganzen begegnungen in der genesis der bibel mit engeln udn gott ergeben so keinen sinn wenn man allerdings ein paar schlüsselworte austauscht ergibt es einen sinn. Und die bibel hat nichts mit sitchin zu tun, die ist etwas älter.... ^^


melden

Die Schöpfer der Anunnaki

08.08.2016 um 16:57
Das nimmt ja dänikeneske Züge an. :)


melden

Die Schöpfer der Anunnaki

08.08.2016 um 17:00
Ankou5 schrieb:Und die ganzen begegnungen in der genesis der bibel mit engeln udn gott ergeben so keinen sinn
Doch. So wie andere Geschichten einen Sinn ergeben, die phantastische Begebenheiten erzählen. Die Menschen übertreiben gerne und sind phantasievoll.
Da darf man nicht den Fehler begehen und zwanghaft Techologien hinein zu interpretieren. Menschen haben von Drachen und Feen erzählt. Von Recken und überirdisch schönen Frauen. Einfach zur Unterhaltung und weil sie es können.
tubul schrieb:Das nimmt ja dänikeneske Züge an.
Das trifft es. Däniken argumentiert auch so. Ganz so, als wären Menschen gar nicht in der Lage, Kunst zu schaffen.


melden

Die Schöpfer der Anunnaki

08.08.2016 um 17:03
@Ankou5
Ankou5 schrieb:Ältere Sakral Bauwerke wovon redest du welche genau meinst du?
So etwas z.B.:

https://de.wikivoyage.org/wiki/Çatalhöyük
Ankou5 schrieb:Vielleicht stimmt das geschätzte jahr der sumerischen hochkultur einfach nicht...
Auf ein Jahr kann man sich gewiss nicht festlegen ...
Ankou5 schrieb:weil es in fach bücher so vermerkt wurde dass Fachleute diese Gottheit mit jener Gleichsetzen
Welche Fachleute setzen welche Gottheit mit welcher anderen Gottheit gleich? Nenn bitte ein paar Beispiele nebst Quellenangabe.
Ankou5 schrieb:Und die ganzen begegnungen in der genesis der bibel mit engeln udn gott ergeben so keinen sinn wenn man allerdings ein paar schlüsselworte austauscht ergibt es einen sinn.
Und auch hier bist Du in der Belegpflicht, welche Austauschoperationen Du mit welcher Begründung wie vorgenommen hast, damit ein vermeintlicher "Sinn" herauskommt - wobei Du begründen musst, warum der von Dir konstruierte Sinn der richtige ist.


melden
Ankou5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schöpfer der Anunnaki

08.08.2016 um 17:05
Bitte was, das sind die züge eines selbst denkenden Individuums. und nichts anderes. Wie soll ich von jemandem beeinfluss worden sein von dem ich nie etwas gelesen habe. Das hatte ich nie behauptet....

Also solangsam hab ich von dieser verdammten ständigen Unterstellung die Nase gestrichen voll!!
Ist es so unvorstellbar dass es einen freidenkenden Menschen mit einer eigenen MEinung gibt oder was??
Verdammte scheiße nochmal.... aber sich dann jammern wenn man auf andere menschen einfältig und beschränkt wirkt....


melden
Anzeige

Die Schöpfer der Anunnaki

08.08.2016 um 17:16
@Ankou5

Mit anderen Worten - obwohl Du Dich nach eigenen Angaben mehrere Jahre mit dem Thema beschäftigt hast, kapitulierst Du bereits bei der ersten Runde von Nachfragen? Als Diskutant sollte man auf Nachfragen nach bestem Wissen reagieren, um eine sachliche Antwort zustande zu bringen. Bei Nichtwissen kann man das sagen und ggf. recherchieren, bis man zu einer Antwort gelangt ist. Es ist keine Schande, einzugestehen, dass man bei einer bestimmten Sache noch einmal nachsehen muss, aber später dazu noch einmal etwas schreibt - auch wenn man am Ende schreiben muss, dass man nichts gefunden hat.
erkennen die meisten menschen nicht was ich meine.... und erkannt habe.
Das liegt aber daran, dass Du Dir keine Mühe gibst, die anderen "meisten Menschen" in die Lage zu versetzen, zu erkennen, was Du erkannt zu haben meinst. Das musst Du Dir selber zuschreiben und nicht den anderen, die um des besseren Verständnisses halber nachfragen - insbesondere nach Details, da sie Deiner Offenbarungen bislang nicht teilhaftig werden konnten.

@tubul hatte Dir bereits den Frischlings-Bonus zugestanden. Lass es Dir eine Lehre sein, bevor Du das nächste Mal hier vollmundig mit überlegenem Wissen aufschlägst. Dann kommst Du nicht so glimpflich davon wie jetzt ...


melden
358 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Dressed to kill28 Beiträge
Anzeigen ausblenden