Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.602 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

15.02.2016 um 11:33
@allmyjo

Die FI ist da mal wieder sehr dunkel, aber für mich sind es zwei zivile Radare:
(Figure 1.1E shows primary radar targets (plots) from Kota Bharu Primary Radar Station,
plotted by AAT using Eva & Plotter 01.01-27 [after diversion])
(Figure 1.1F - primary radar targets (track), plotted by AAT using Eva & Plotter 01.01-27
[from take-off]).
All the primary aircraft targets that were recorded by the DCA radar are consistent with
those of the military data that were made available to the Investigation Team.
References: Aeronautical Information Publication [AIP] Malaysia ENR 1.6 dated 05 JUN
2008, AIP AMDT 2/2008 on the Provision of Radar Services and Procedures, which
states in paragraph 1.1.4 that “In the Kuala Lumpur and Kota Kinabalu FIRs, radar
services are provided using the following civil/military ATC Radars:…g) A 60 NM Terminal
Primary Approach Radar co-mounted with 200 NM monopause SSR2 located to the south
of Kota Bharu-Sultan Petra.”
(S. 4)

Dazu die Abbildungen 1.1E und F, außerdem die Reichweiten der Radare auf S. 8, KL müsste demnach den Flug an der nördlichen Grenze von Malaysia erfasst haben.

Das alles ist so dunkel, dass es niemand richtig zu verstehen scheint.

Also die Frage ist, was stellt Figure 1.1F dar.

Was bedeutet denn AAT?
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Dann stammen sie halt von der Butterworth AFB.

Durchaus denkbar das dieser Sachverhalt in der kommenden FI erörtert wird.
Mit Butterworth, Penang stimmt das gar nicht überein, das Signal bricht bereits davor ab.

"Durchaus denkbar" ist auf jeden Fall gut!


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

15.02.2016 um 11:45
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:außerdem die Reichweiten der Radare auf S. 8, KL müsste demnach den Flug an der nördlichen Grenze von Malaysia erfasst haben.
Die Reichweite in der Karte auf S. 8 ist mit 200 nm angegeben. Dies ist die Reichweite des sekundären Radars (s. meine links im letzten Beitrag), nicht des PSR.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

15.02.2016 um 12:03
From 1730:37 UTC [0130:37 MYT] to 1744:52 UTC [0144:52 MYT] a primary aircraft
target was captured by the Terminal Primary Approach Radar located to the south of Kota
Bharu Airport runway.
 The appearance of an aircraft target on the KL ATCC radar display, coded as P3362,
was recorded at 1730:37 UTC [0130:37 MYT] but disappeared from the radar display
at 1737:22 UTC [0137:22 MYT].
Einmal ist die Rede von einem "Terminal Primary Approach Radar located to the south of Kota Bharu Airport runway", ein andermal "KL ATCC radar display" (aber unklar, welches Radar aufgezeichnet hat)


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

15.02.2016 um 12:56
Ich vermute, dass die gesamte ATCC-Information in KL zusammenläuft, deshalb "KL ATCC radar display". Es kann sich aber auch um einen Fehler handeln. Dennoch gibt es in der FI zu diesem Sachverhalt eine eindeutige Aussage:
The primary aircraft targets above have been confirmed by DCA and its maintenance contractor, Advanced Air Traffic Systems (M) Sdn. Bhd. (AAT), that it was Kota Bharu Primary Radar Station which captured them.



melden

Was geschah mit Flug MH370?

15.02.2016 um 13:25
@allmyjo

Der ganze Aufbau ist totaler Mist. Es gib zwei Abschnitte a) Military Radar und b) DCA Civilian Radar Data from Kota Bharu

a) überschneidet sich aber mit "KL ATCC primary radar"

Die Aussage
The primary aircraft targets above have been confirmed by DCA and its maintenance contractor, Advanced Air Traffic Systems (M) Sdn. Bhd. (AAT), that it was Kota Bharu Primary Radar Station which captured them.
steht dann unter b) (logisch)

Zu allem Überfluss gibt es zwei graphische Darstellungen, die sich nicht auf die Militärradare beziehen können.

Die Zeitangaben unter b) stimmen dann überein mit Figure 1.1F

a) hat keine Entsprechung in Figure 1.1E oder 1.1F.

Und das beste ist Figure 1.1E soll das primary radar in Kota Bharu darstellen...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

15.02.2016 um 20:11
Die beiden unter b) "DCA Civilian Radar Data from Kota Bharu" aufgeführten Radarbeobachtungen:

* P3415 (1747:02 - 1748:39)
* P3426 (1751:45 - 1752:35)

erscheinen dann in Figure 1.1B unter der Überschrift "SOURCE OF INFORMATION: FR0M THE MILITARY", als würden sie nicht von einer zivilen EInrichtung stammen. Das wiederum wäre kompatibel mit der Aussage:
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:From 1730:37 UTC [0130:37 MYT] to 1744:52 UTC [0144:52 MYT] a primary aircraft target was captured by the Terminal Primary Approach Radar located to the south of Kota Bharu Airport runway.



1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

15.02.2016 um 20:35
Und noch eine Seltsamkeit:

Unter a) "Malaysia Military Radar"
At 1752:35 UTC [0152:35 MYT] radar return was observed to be slightly south of Penang Island.
Unter b) "DCA Civilian Radar Data from Kota Bharu"
At 1751:45 UTC [..] an aircraft target, coded as P3426,appeared on the KL ATCC radar display but disappeared at 1752:35 UTC [..].
Kann es sein, dass hier jemand militärische Daten versehentlich mit zivilen verwechselt hat und sie deshalb veröffentlicht wurden? Dagegen spricht allerdings, dass die Nummern der Kota Bharu- und militärischen blips (P3362-P3426) fortlaufend sind und sich von den zivilen von AAT (P1776-P1812, aus Fig. 1.1F) unterscheiden.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

15.02.2016 um 21:52
Hallo,

ich schaue gerade eine Dokumentation zur Bruchlandung einer 777 in London Heathrow (Flug BA 38 von Peking nach London). In dem Bericht wurde auch auf einen Zwischenfall mit 9M-MRG hingewiesen.

9M-MRG: Das Flugzeug wurde vom Autopiloten geflogen und erreichte gerade FL380. Als das Flugzeug gerade FL380 erreicht hat, hat der Autopilot die Nase gehoben und das Flugzeug stieg auf FL410. Eingegriffen konnte nur durch die Übernahme der manuellen Steuerung bzw. das Deaktivieren des Autopiloten.

Markussukram hatte das bereits auf Seite 115 geschrieben, ich weiß nicht wie ich hier zitieren kann.

Ich finde das schon sonderbar: Gleiche Fluglinie, Schwestermodell zur verschwundener MH370.
Gab es nicht bei Mh370 auch diesen sonderbaren Anstieg auf einen hohen FL?

Der Bericht vom ATSB befindet sich hier:
https://www.atsb.gov.au/media/24550/aair200503722_001.pdf


melden

Was geschah mit Flug MH370?

15.02.2016 um 23:02
@DasMoritz

Den sonderbaren Anstieg in der Flughöhe gab es nicht, die Höhenangaben des Militärradars wurden komplett verworfen, da unvereinbar mit der Geschwindigkeit. Man geht davon aus, dass MH370 von FL350 auf FL300 gesunken ist, dabei schneller geflogen ist und, irgendwann über der Straße von Malakka wieder höher und etwas langsamer. Ein möglicher Grund wäre zu vermeiden, mit anderen Flugzeugen zu kollidieren, gleichzeitig schnell vom Festland wegzukommen, evtl. auch vom Radar nicht so wahrgenommen zu werden.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

15.02.2016 um 23:13
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Ein möglicher Grund wäre zu vermeiden, mit anderen Flugzeugen zu kollidieren, gleichzeitig schnell vom Festland wegzukommen, evtl. auch vom Radar nicht so wahrgenommen zu werden.
Wobei ich FL 300 auch nicht wirklich zur Kollisionsvermeidung sinnvoll finde...
Da wäre der temporäre Verlust eines Triebwerks eine fast sinnvollere Erklärung...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

15.02.2016 um 23:21
@vivajohn

Aber kann man mit einem Triebwerk auch schneller fliegen als mit zweien?
Zitat von allmyjoallmyjo schrieb:Die beiden unter b) "DCA Civilian Radar Data from Kota Bharu" aufgeführten Radarbeobachtungen:

* P3415 (1747:02 - 1748:39)
* P3426 (1751:45 - 1752:35)

erscheinen dann in Figure 1.1B unter der Überschrift "SOURCE OF INFORMATION: FR0M THE MILITARY", als würden sie nicht von einer zivilen EInrichtung stammen.
Könnte man vielleicht so verstehen, dass die Beobachtungen vom Militär weitergegeben wurden, aber nicht sämtlich von Militärradaren stammen. Denn erst danach wird der Militärradar ausdrücklich erwähnt:
The primary target (military radar) appeared to
track west-northwest direction joining RNAV
a) Military Radar ist aber auf jeden Fall mit dem Zivilradar vermischt.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

16.02.2016 um 00:17
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Aber kann man mit einem Triebwerk auch schneller fliegen als mit zweien?
Natürlich, hängt davon ab, wie der Sinkflug durchgeführt wird. Ausserdem geht man hier ja nur von einer "statistischen" Geschwindigkeit aus, die nicht viel aussagt über die reale Geschwindigkeit.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.02.2016 um 00:20
Nur während des Sinkfluges oder auch darüber hinaus?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

16.02.2016 um 00:24
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Nur während des Sinkfluges oder auch darüber hinaus?
Kann auch darüber hinaus sein, hängt vom Wind ab.
Ausserdem müssten wir in dem Fall ja davon ausgehen, dass das Triebwerk irgendwann wieder gestartet werden konnte, sonst sind die Treibstoffkalkulationen am ....


--> Allerdings ist, so glaube ich, FL 300 zu hoch, um mit nur einem Triebwerk über längere Zeit zu Fliegen. Das hab ich jetzt aber nicht nachgeprüft.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.02.2016 um 00:31
@vivajohn
Wäre das eine Triebwerk dann im "Roten Bereich", so dass man Gefahr läuft, dass es einem jeden Moment um die Ohren fliegt oder wäre die hohe Geschwindigkeit diesbezüglich kein Problem?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.02.2016 um 00:44
Wäre das eine Triebwerk dann im "Roten Bereich", so dass man Gefahr läuft, dass es einem jeden Moment um die Ohren fliegt oder wäre die hohe Geschwindigkeit kein Problem?
Unter "normalen" Umständen ist das eigentlich kein Problem für das zweite Triebwerk. Triebwerke sollten eigentlich nicht in Probleme laufen unter Vollast. Beim Start müssen sie ja auch ab und an volle Pulle liefern.
Einzig ein "Hot start" eines Triebwerks könnte in dem Fall Probleme bereiten, also wenn ein ausgefallenes Triebwerk nicht korrekt wieder gestartet wird. Na, oder vielleicht eine hohe Öltemperatur, wenns damit noch Probleme gibt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.02.2016 um 17:26
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Allianz sind Abzocker. Wenn die schnell zahlen, dann nur um höhere Beträge zu vermeiden.
Wie hoch war denn die Gesamtversicherungssumme die die Allianz als Hauptversicherungsnehmer schultern hätte müssen? Wie hoch war in Vergleich zur Gesamtversicherungssumme die ausgezahlte Summe welche die Allianz getätigt hat? Welche Fristen standen in den jeweiligen Versicherungspolicen? Inwiefern kennst du dich mit Versicherungen von Flugzeugen aus?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.02.2016 um 20:57
@Anaximander
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Könnte man vielleicht so verstehen, dass die Beobachtungen vom Militär weitergegeben wurden, aber nicht sämtlich von Militärradaren stammen.
Ja, genau, ich denke es handelt sich dabei tatsächlich um Daten des terminal approach radar in Butterworth, wie @DearMRHazzard schon anmerkte. Ich stelle mir das folgendermaßen vor. Offensichtlich gibt es zwei sich überschneidende Datensätze:

1) den "militärischen" Datensatz mit den Nummern P3362-P3426 (aus FI 1.1.3 und Fig. 1.1B), der militärische und zivile Radardaten aus dem Norden enthält. Alle Daten werden zusammengeführt, prozessiert und aufgezeichnet, vermutlich in Butterworth.

2) den "zivilen" Datensatz mit den Nummern P1776-P1812 von AAT[1] (aus FI Fig. E,F), wo zivile Radardaten aus dem ganzen Land zusammenlaufen.

Lt. [2] wird das TAR in Butterworth auch für zivile Zwecke eingesetzt und seine Daten deshalb an AAT weitergeleitet, genau wie die aus Kota Bharu. Deshalb zeigt man uns in der FI Fig. 1.1E und F, beide von AAT.

Gleichzeitig landen die Daten aus Butterworth und Kota Bharu aber auch im "militärischen" Datensatz. Aber nur Kota Bharu wird explizit genannt, was die Ursache für die verwirrende Darstellung ist. Ob es sich um ein Versehen handelte, oder ob die Nennung der Militärbasis absichtlich vermieden wurde, bleibt unklar.

In letzter Konsequenz würde das bedeuten, dass das TAR in Butterworth ab dem Zeitpunkt des Überfluges ca. 17:52 keinen müden blip mehr von MH370 gesehen hat - innerhalb seiner Reichweite von ca. 50 nm (etwas mehr als die halbe Strecke nach Pulau Perak) - mit Bestätigung von AAT.

[1] FI 1.1.3 b) "[..] DCA and its maintenance contractor, Advanced Air Traffic Systems (M) Sdn. Bhd. (AAT)"
[2] http://aip.dca.gov.my/aip%20pdf/ENR/ENR%201/ENR%201.6/Enr1_6.pdf (Archiv-Version vom 22.03.2016)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.02.2016 um 21:13
Was mir auffiel, voriges Jahr wurden in Malaysia mehrere besitzerlose Boing-Flugzeuge versteigert. Dass da einiges nicht stimmt ist praktische Wahrheit ! Waren ja auch 2 Flugzeuge die gleichzeitig aus Holland nach Kuala Lumpur unterwegs waren und eine stürzte in der Ukraine ab. Die zweite Maschine war angeblich weder in Holland gestartet, noch in Malaysia gelandet. Aber die Aufzeichnungen der Flugkontrolle sind in Russland vorhanden ?


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

16.02.2016 um 22:26
Zitat von Zeitmaschine78Zeitmaschine78 schrieb:Was mir auffiel, voriges Jahr wurden in Malaysia mehrere besitzerlose Boing-Flugzeuge versteigert. Dass da einiges nicht stimmt ist praktische Wahrheit !
War es nicht eher so, das die "verwaisten" B747 lediglich in Kuala Lumpur geparkt wurden weil dem Eigner (Swift Air Cargo) die erforderlichen Lizenzen fehlten?


melden