Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.609 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2018 um 11:40
@Anaximander

Ich finde es keine richtige Vorgehensweise zusagen:

so wir haben diesen Schadensbild * 1 abgerissene Flaperon

Jetzt schließen wir mal alle Absturzfälle aus, bei denen dieses Schadensbild nicht vorkam.
Das Ausschlußprinzip zieht hier mE nicht, da die Faktenlage einfach viel zu dünn ist.

Und nein, ich glaube nicht, dass eine 737 und eine 777 von unterschiedlicher Qualität sind. Aber es ist durchaus mögliche, dass sich Material, Befestigungsart oder einfach nur Windströmungen und Auftreffrichtungen (schon wegen der unterschiedlichen Dimensionen) anders verhalten.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2018 um 11:46
@john-erik

Sicherlich gibt es Unterschiede bei den Flugzeugtypen, aber wohl kaum in dem Sinne, dass das neuere Modell (ähnlicher Größe) so konstruiert wurde, dass es gegenüber Flutter-Schäden anfälliger ist, als der Vorgänger.

Letztlich ist doch auch so schon völlig logisch, dass bei einem antriebslosen "Senkrechtflug" nicht genügend Kräfte auftreten, um zu Flutterschäden zu führen, schon gar nicht in diesem Ausmaß. Wie soll das denn geschehen? Der NTSB-Bericht zu Silk Air 185 bestätigt es dann nochmals ausdrücklich. Und eben nicht nur der. Der Grund, warum überhaupt Teile des wesentlich anfälligeren Leitwerks abgerissen werden konnnten, war überhaupt nur, dass das aktive Triebwerk zu erhöhter Geschwindigkeit führte (Überschall). Das ist bei MH370 bekanntlich nicht möglich gewesen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2018 um 11:57
@Anaximander


Du merkst aber schon, dass alle deine Argumente sehr nach "kann nicht sein, haben wir noch nie so beobachtet" beruhen?

Ich kannmir sofort ein Szenario vorstellen, bei der es zu Flutterschäden im Senkrentflug kommen kann, nämlich dann wenn da irgendwas ausgefahren ist oder nicht so positioniert, wie es bei vergleichbaren Fällen war. Wind greift an, rums. Ganz ohne Überschall.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2018 um 12:01
@john-erik
Zitat von john-erikjohn-erik schrieb:Ich kannmir sofort ein Szenario vorstellen, bei der es zu Flutterschäden im Senkrentflug kommen kann, nämlich dann wenn da irgendwas ausgefahren ist oder nicht so positioniert
Hast Du die weitere Diskussion denn noch verfolgt? Dieses Szenario konnte doch ausgeschlossen werden, die Klappen waren zum Zeitpunkt des Absturzes bzw. der Trennung vom Flugzeug nicht ausgefahren. Das ist doch genau der Punkt.

Es ist eine Kombination von bisher bekannten Ergebnissen, nicht Stützung auf ein Ergebnis. Damit kann man die meisten Absturzszenarien ausschließen, und es bleibt eigentlich nur der unkontrollierte Absturz. Genau das entspricht auch dem offiziellen Ergebnis.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2018 um 12:04
Du müsstest schon Konstruktionsfehler annehmen, dazu ist aber bislang bei diesem Typ nichts bekannt geworden, daher ist das äußerst unwahrscheinlich.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2018 um 12:17
Abgesehen davon, dass man das Flaperon ohnehin nicht ausfahren kann.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2018 um 12:40
@Anaximander

Nein, ich habe nicht Tausende Seiten verfolgt, die auf den Pings an ein Satellitensystem beruhen und unklaren "handshakes".

Aber wenn man daraus ableiten kann, welche Positionen verschiedene Steuerelemente des Flugzeugs haben, frage ich mich, wozu man Datenschreiber überhaupt noch braucht.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2018 um 13:22
Selbsterklärend..........

DUECZnCWsAAp5S5.jpg:
https://twitter.com/richard_e_cole


2x verlinktmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2018 um 14:44
Aktuelle Entwicklung im Suchgebiet.........

b38540-1516542285Original anzeigen (0,2 MB)
(Quelle : DearMRHazzard)

Die SC steht seit einiger Zeit still. Vermutlich führen sie technische Arbeiten durch.

Interessant ist das offenbar die norwegische MAERSK MARINER beteiligt zu sein scheint an den Suchanstrengungen, denn sie hält genau auf die SC zu. Die MM ist ein Versorgungsschiff.

Das würde sehr viel Sinn machen die MM hinzuzuziehen. So spart sich die SC Ausfallzeiten indem sie nach Australien zurückfahren muss um aufzufrischen. OI hat angeblich nur 90 Tage Zeit um MH370 zu finden. Die SC muss daher die ganze Zeit im SIO bleiben. Dort dann mit einem Versorger zu operieren macht sehr viel Sinn, kostet aber auch zusätzlich Geld.

Die MM wird die SC in rund 48 Stunden erreichen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2018 um 15:12
@DearMRHazzard

Auf welcher Seite verfolgst du das geschehen?
Ein Link wäre nett. THX


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2018 um 15:41
@MacLucky

Über MarineTraffic


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2018 um 17:44
Die AUV´s der SC können bis zu 50 Stunden ununterbrochen im Einsatz sein und Sonarbilder machen. Allerdings kann die Crew an Bord diese Bilder nicht in Echtzeit sehen, dafür müssen die AUV´s auftauchen, an Bord geholt werden, und die Speicher ausgelesen werden. Anschliessend muss das gesamte Datenmaterial ausgewertet werden. Parallel dazu sind dann die AUV´s wieder im Einsatz und erzeugen die nächsten Datensätze vom Meeresboden und das Spielchen geht dann wieder von vorn los.

Aufgrund dieser Vorgehensweise könnten die AUV´s über das Wrack von MH370 fahren und die Crew würde davon erst bis zu 3 Tage später erfahren (inkl. Auswertung). Ich denke diese Information könnte sehr hilfreich sollte die SC demnächst unerwartet ihr Suchmuster verlassen um dann zu einer längst untersuchten Stelle zurück zu fahren. Dann nämlich fängt das Herz an höher zu schlagen ;).

Die ersten aussagekräftigen Resultate ob das Wrack innerhalb des 5000 km² grossen High-Priority-Areas liegt sind theoretisch erst ungefähr am nächsten Wochenende zu erwarten, vielleicht auch etwas später.

Die AUV´s scannen ca. 1000 km² pro Tag. Vielleicht auch etwas mehr, je nachdem.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2018 um 18:40
Dann hoffen wir mal, dass „AUV“ nicht Absetzen und Verlieren bedeutet...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2018 um 20:21
Zitat von john-erikjohn-erik schrieb:Nein, ich habe nicht Tausende Seiten verfolgt, die auf den Pings an ein Satellitensystem beruhen und unklaren "handshakes".

Aber wenn man daraus ableiten kann, welche Positionen verschiedene Steuerelemente des Flugzeugs haben, frage ich mich, wozu man Datenschreiber überhaupt noch braucht.
Schlaumeier.

Wo, bitte, schrieb ich denn, dass sich aus den Satellitendaten ergibt, dass die Flaps nicht ausgefahren waren? So ein Unsinn.

Selbst wenn man sich nur gelegentlich und sehr oberflächlich mit dem Fall beschäftigt, sollte man mittlerweile schon mal gemerkt haben, dass sich dies aus den Untersuchungen der gefundenen Flügelklappen ergab.
The right outboard flap was most likely in the retracted position at the time it separated from
the wing.
The right flaperon was probably at, or close to, the neutral position at the time it separated from
the wing.
http://www.atsb.gov.au/media/5771773/ae-2014-054_debris-update_2nov2016.pdf (S. 26)

Das nächste Mal bitte ERST informieren, und DANN schreiben.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2018 um 20:40
@john-erik

Und der Flugdatenschreiber soll jetzt was genau für eine Auskunft darüber geben, ob ca. 5 Sekunden vor dem Aufprall einzelne Teile weggeflogen sind?

Bitte versuche doch zur Abwechslung mal nachzudenken, bevor Du schreibt.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2018 um 21:17
Das ging irgendwie an mir vorbei........

http://recole.org.uk/onewebmedia/Talking%20points%20MH370%20Search%20Operation%20OI.pdf

Wem es noch so ging, hier die Vertragsinhalte zwischen Malaysia und OI.......

- OI muss das Wrack oder die Flugdatenschreiber von MH370 finden. In dem Fall übernimmt dann Malaysia die Kosten für die Suche
- OI muss innerhalb von 90 Tagen das Wrack oder die Flugdatenschreiber von MH370 finden oder es gibt kein Geld
- OI muss einen Nachweis erbringen das sie das Wrack von MH370 gefunden haben und sie müssen die genauen Koordinaten mitteilen

- Wenn OI das Wrack oder die Flugdatenschreiber von MH370 finden sollte im 1.Suchgebiet (5000 km²) dann bekommt OI 20 Mio $
- Wenn OI das Wrack oder die Flugdatenschreiber von MH370 finden sollte im 2.Suchgebiet (10000 km²) dann bekommt OI 30 Mio $
- Wenn OI das Wrack oder die Flugdatenschreiber von MH370 finden sollte im 3.Suchgebiet (10000 km²) dann bekommt OI 50 Mio $
- Wenn OI das Wrack oder die Flugdatenschreiber von MH370 finden sollte über die 25.000 km² hinaus dann bekommt OI 70 Mio $

- Das malaysische MH370 Response Team, geleitet vom Minister des Transportministeriums, zusammen mit Offiziellen vom Ministerium für auswärtige Angelegenheiten, vom Ministerium für Kommunikation und Multimedia, sowie die malaysische Polizei und ein Rechtsbeistand einer beauftragten Anwaltskanzlei werden die Suchanstrengungen von OI überwachen

- 2 Offiziere der Royal Malaysian Navy werden an Bord der SC die Regierung Malaysias repräsentieren


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2018 um 21:18
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Bitte versuche doch zur Abwechslung mal nachzudenken, bevor Du schreibt.
Na na,Bitte nicht zu Harsch.
Der Thread hat inzwischen ein Niveau erreicht wo man in Deutschsprachigen Foren seines Gleichen sucht,ein "Normalo" User kommt da kaum noch mit .
Wer sich nicht so tief mit dem Thema befasst wie du @Anaximander oder @DearMRHazzard und weitere "Profis" die tun sich halt recht schwer mit all den Details welche das Verschwinden von MH370 umgibt.
Ein bisschen mehr Geduld bitte.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2018 um 21:30
@MacLucky

Ich habe überhaupt nichts gegen Nachfragen, gerne auch sehr kritisches Nachfragen. Man kann ja auch immer mal was übersehen, falsch deuten oder verstehen.

Aber der Tonfall von @john-erik war unter aller Sau, einfach nur süffisant und dabei augenscheinlich ohne jeden Plan.

Wenn man nett fragt, werde ich auch nett antworten. Aber der @john-erik hat die gleiche Masche schon ca. 2015 abgezogen, und kommt jetzt wieder vorbei, wo der Fall wieder heiß ist. Dazwischen hat er sich nicht die Bohne für neue Entwicklungen interessiert, und davon gab es so einige.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2018 um 21:33
@DearMRHazzard

Die 90 Tage sind nach meinen Infos keine so ganz strenge Frist, es geht hauptsächlich darum, dass OI das Wrack nicht erst in ca. 1 Jahr oder so lokalisiert (z.B. könnten dann schon wieder ganz neue Informationen vorhanden sein), aber es geht wohl nicht um eine Frist auf den Tag genau.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.01.2018 um 21:42
@Anaximander

Wie auch immer die das geregelt haben. Aus dem Dokument wird nicht deutlich wann die 90 Tage beginnen. Da steht nur "Die Suche ist angesetzt für Mitte Januar".

Interessant finde ich vielmehr das Malaysia OI komplett an die Leine nimmt. OI kann sich keinen Meter weit bewegen ohne das Malaysia denen nicht gleich auf den Füssen steht und nach den Gründen fragt. So wirkt das hier alles auf mich. Was machen diese beiden Figuren von der RMN an Bord der SC ? Objektiv betrachtet sind das reine Aufpasser und für OI sicherlich nichts weiter als Ballast an Bord in jeglicher Hinsicht.

Ich hoffe die Crew der SC kann in Ruhe arbeiten trotz dieser beiden Typen.


melden