weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH-17? - der Verschwörungsthread

saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geschah mit Flug MH-17? - der Verschwörungsthread

09.09.2014 um 11:58
@killbaby

Ist aus dem Video von der verlinkten Tagesthemen-Seite.
Vielleicht hilft dir das.

@Fedaykin

Ich schau es mir nochmal an. Die Sequenz ist lang genug.
Habe es erst auf dem Snap gesehen.
=>Der Soldat hat im Video jetzt die waffe bei sich, optische Täuschung

=>Für mich ist aber klar, dass da ein zweiter Flughafen oder Baulichkeit mit Ähnlichkeit gecastet wurde, um ihn mit den Logos auszustatten, so wie sie am Flugplatz in Mariupol sind. Die Vorgehensweise ist so plump wie immer, weil keine Gefahr droht, weil es kaum noch Opposition gegen USA und Russland gibt.

Ich hätte euch jetzt gerne eine Seite von gottwissen.de verlinkt, die ich heute morgen besucht habe ("geheimes Wissen"), aber sie ist verschwunden und ich finde sie auch nicht mehr im Cache.
Das heißt auch nicht, dass ich 100% mit solchen Seiten übereinstimme.

@scarcrow
Sie ist da, jetzt zumindest.

@Fedaykin

Du meinst also, das ist alles am Flugplatz in Mariupol gedreht.
Überzeuge mich. Sämtliche Materialen sind vorhanden!


melden
Anzeige

Was geschah mit Flug MH-17? - der Verschwörungsthread

09.09.2014 um 12:10
@saba_key
sorry, aber das ist aus deiner Erklärung und Bildern nicht ersichtlich.

Es muss wiederlegt werden das es nicht dort gedreht wurde.


melden

Was geschah mit Flug MH-17? - der Verschwörungsthread

09.09.2014 um 12:11
saba_key schrieb:=>Ist das so in Mariupol, das Flughafengebäude wirkt so puppig
das puppige Gebäude das du meinst wird das kleine Gebäude zwischen Hauptgebäude und Flugzeugparkplatz sein (zu sehen auf Google Earth).
Nennt sich CheckinHalle:
http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.ukraine-travels.com%2Fukrainian-airports%2Fimages%2Fmariupol-airport...


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geschah mit Flug MH-17? - der Verschwörungsthread

09.09.2014 um 12:15
@scarcrow
@Fedaykin

Ihr könnt dass so für euch glauben. Ich glaube meine Version.
Überzeugen möchte ich niemand.


melden

Was geschah mit Flug MH-17? - der Verschwörungsthread

09.09.2014 um 12:16
saba_key schrieb:Ihr könnt dass so für euch glauben. Ich glaube meine Version.
Überzeugen möchte ich niemand.
klar, ist halt ein leichtes ständig zu provozieren, zu verleumden und zu diffamieren... passt schon.


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geschah mit Flug MH-17? - der Verschwörungsthread

09.09.2014 um 12:26
@scarcrow

Provozieren gebe ich zu.

Die anderen Sachen sind auch so, dass sich Dinge verändern, Videos, Satellitenbilder, Gebäude.
Das ist ja der Kampf, darum geht es. Um die Faulheit, die sich hinter der Geschäftigkeit verbirgt.
Da habe ich ja gesagt, dass Geoengineering nur noch für Chemtrails stehen soll, Geoengineering ist aber auch Terraforming. Und Terraforming ist Realität.

Versetze dich in meine Lage: Wie will ich etwas beweisen, wenn sich ständig Dinge auf magische Art verändern? Selbst wenn es so ist, könnte ich es auf diesem Weg nicht zeigen.

Deshalb muss ich in Zukunft andere Wege suchen.
Einige Dinge sind mir aber gelungen oder die Antworten sind schuldig geblieben.
Felix Baumgartner ist nie aus dem Weltraum gesprungen, sonden nur aus einem Helikopter
und vieles andere mehr.
Die eine Hälfte der Menschheit weiß dies bereits, die andere nicht.


melden

Was geschah mit Flug MH-17? - der Verschwörungsthread

09.09.2014 um 13:30
Oh mann, es sollte Forumsführerscheine geben...


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geschah mit Flug MH-17? - der Verschwörungsthread

09.09.2014 um 14:15
@Fedaykin

Das Problem dieser Welt ist, dass man ohne Salz Würze will, das ist schwierig...
(Ich gebe aber zu, dass ich schon circa 10 Sätze mit diesem Halbsatz begonnen habe)


melden

Was geschah mit Flug MH-17? - der Verschwörungsthread

09.09.2014 um 15:58
Nix für Ungut, aber wenn einer von sowas überzeugt ist.
saba_key schrieb:Versetze dich in meine Lage: Wie will ich etwas beweisen, wenn sich ständig Dinge auf magische Art verändern? Selbst wenn es so ist, könnte ich es auf diesem Weg nicht zeigen.
genießt er nicht meine Ernshafte Anteilnahme.


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geschah mit Flug MH-17? - der Verschwörungsthread

09.09.2014 um 17:56
@Fedaykin

Lassen wir Ernst und Erich aus dem Spiel!
Anteilnahme klingt auch etwas morbide.
In Zukunft musst du über meine Beiträge hinweglesen, aber es gibt bestimmt User, die wollen das als Funktion implementieren, die Skeptiker sind hier äußerst einfallsreich, die müssten zum Daimler, die Staatslimousinen noch leiser machen - von innen.


melden

Was geschah mit Flug MH-17? - der Verschwörungsthread

09.09.2014 um 18:00
nochmal die wichtigsten punkte zusammengefasst aus dem vorbericht ...



--
the Dutch Safety Board was assisted
by experts from Australia (ATSB), France (BEA), Germany (BFU), Indonesia (NTSC), Italy
(ANSV), Malaysia (DCA), the Russian Federation (Federal Air Transport Agency), Interstate
Aviation Committee (IAC)
2
, Ukraine (NBAAI), the United Kingdom (AAIB), the United
States of America (NTSB) and the European Aviation Safety Agency (EASA)
----
The aircraft parts came
down in the area that was under control of the armed groups.
also wir haben hier zum einen alle wichtigen parteien an der untersuchung beteiligt , un der zweite satz legt nicht fest ob es nun in gebiet gefallen ist was in rebellenhand ist oder ukrainer . ein wichtiger satz , wurde doch desöfteren behauptet das gebiet war unter voller kontrolle der rebellen . dem war demnach nicht so .
Coordinated access to the wreckage site by the international team of air safety
investigators has not yet been possible.
klar ,wie zu erwarten gab es nicht die möglichkeit für ermittlungen vor ort , aber ...
investigators of the NBAAI made a number of short visits to the site
between 19 July 2014 and 21 July 2014, and took photographs of items of wreckage.
These photographs were made available to the investigation team.
ukrainische ermittler waren vor ort , und haben ihre fotos ausgehändigt . klingt nicht nach vertuschung
ATC surveillance data obtained from the Russian Federation
wo man doch immer wieder die atc gespräche der ukrainer fordert ... wo sind die der russen ? ;)
According to ATC data, at 12.53 hrs the aircraft was flying within the Dnipropetrovs’k FIR,
Control Sector 2, at FL330, controlled by Dnipro Control. At that time, Dnipro Control
asked whether MH17 was able to climb to FL350 in accordance with the flight plan of
MH17 and also to clear a potential separation conflict with other traffic in the area,
another Boeing 777 flying at FL330 and approaching from behind.
The crew replied they were unable to comply and requested to maintain at FL330. This
was agreed by Dnipro Control. As an alternative to solve the separation conflict, the
other traffic climbed to FL350. According to ATC data, at 13.00 hrs the crew of flight
MH17 requested to divert the track 20 NM to the left, due to weather. This also was
agreed by Dnipro Control, after which the crew requested whether FL340 was available.
Dnipro control informed MH17 that FL340 was not available at that moment and
instructed the flight to maintain FL330 for a while. At 13.07 hrs the flight was transferred
to Dnipropetrovs’k CTA 4, also with call sign Dnipro Control.
interessant ! mh17 wurde also aufgefordert auf fl350 zu steigen , diesem konnte nicht nachgekommen werden und die SIA? maschiene stieg auf fl350 . weniger später bat mh17 darum , "20nm to the left " fliegen zu dürfen wegen schlechtem wetter , diesem wurde stattgegeben .
UkSATSE had issued NOTAMs that restricted
access to the airspace below FL320 in the southern part of the FIR due to hostilities
between armed groups and Ukrainian armed forces.
der flug befand sich auf vollkommen korrekter höhe für diese gebiet . wie wir heute wissen nicht sicher genug .
For this investigation ATC surveillance data was obtained from both Ukraine (UkSATSE)
and the Russian Federation. The data obtained was the following:

Primary surveillance radar recorded by the Russian surveillance aids

Secondary surveillance radar (SSR / Mode S)
6

Automatic Dependant Surveillance – Broadcast (ADS-B)
7
ground based reception.
interessant was hier alles zur verfügung gestellt wurde . interessant !
jaja ,die bösen ukrainer .
wo sind denn die daten der russen ?
im bericht wird bis jetzt kein wort von einem kampfjet erwähnt .

wir haben ebenfalls wetterkarten , die zeigen das gewitter in der nähe waren , im bereich des absturzortes aber immer wieder noch blaue lücken waren .
die atc gespräche sind als transkript im bericht drin , ist aber nix auffälliges .
No evidence or indications of manipulation of the recorders were found.
flight data recorder ...
The replay of the CVR matched ATC communications with the aircraft (see ATC transcript).
The recording also included crew communication which gave no indication that there
was anything abnormal with the flight.
es war ein ganz normaler flug , ohne irgendwelche verschwörungen
Noting that the investigation team has not yet had the opportunity to recover these
components for forensic examination, photographs from the wreckage indicated that the
material around the holes was deformed in a manner consistent with being punctured by
high-energy objects. The characteristics of the material deformation around the puncture
holes appear to indicate that the objects originated from outside the fuselage.
es gab wie erwartet nicht die möglichkeit wichtige beweisstücke unter die lupe zu nehmen ,darunter das cockpit ..das es ganz sicher abgetrennt hat vom rest des flugzeugs
The fact that there were many pieces of aircraft structure distributed over a large
area indicated that the aircraft broke up in the air.
Further work
will at least include the following areas of interest to substantiate the factual information
regarding:

detailed analyses of data, including CVR, FDR and other sources, recorded onboard
the aircraft;

detailed analyses of recorded ATC surveillance data and radio communication;

detailed analyses of the meteorological circumstances;

forensic examination of wreckage if recovered and possible foreign objects, if found;

results of the pathological investigation;

analyses of the in-flight break up sequence;

assessment of the operator’s and State of Occurrence’s management of flight safety
over a region of conflict or high security risk;

any other areas that are identified during the investigation.
noch viel zu tun ! wir können aber festhalten das mit keinem wort ein kampfjet erwähnt wird der sich in nähe befunden hat .
gibt es zwei theorie dafür . die russen halten diese "beweise " zurück , wobei sie da schön blöd wären , oder aber es war nie ein kampfjet in umgebung .


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geschah mit Flug MH-17? - der Verschwörungsthread

09.09.2014 um 18:04
@Fedaykin

Übrigens nehmen seit einigen Stunden die Systemmedien die Möglichkeit in den Mund, dass die Ukraine alternativ das Flugzeug abgeschossen haben könnte. Man wird doch vorsichtig und hat das Fähnchen, dem die Luft vom großen Ventilator in Washington ausging, erstmal eingeholt.

Übrigens war so vor zwei Wochen die Meldung in der Zeitung, dass Obama Folter zugegeben hat. Fast so eine Neuigkeit wie Israels Kernwaffen.
Ist aber fast dieselbe Meldung, die schon 2011 oder 2009 in den Zeitungen war.
Aber wenn die Leute vergessen haben, kann man damit nochmal etwas Geld verdienen und darauf kommt es an.

*Natürlich hat Obama nicht selbst gefoltert vom Schreibtisch.


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geschah mit Flug MH-17? - der Verschwörungsthread

09.09.2014 um 18:15
Vielleicht steht da doch etwas Neues
jedimindtricks schrieb:According to ATC data, at 13.00 hrs the crew of flight
MH17 requested to divert the track 20 NM to the left, due to weather
=>Die Kurve aus der Darstellung der russischen Pressekonferenz
(die Russen gingen von 14km (oder 14 Meilen Abweichung) nach Norden aus)

Eine Abweichung aufgrund des Wetters nach Norden (left) spricht gegen den geraden Anflug, den Flightradar24 zeigt.
=>Leider haben sie das graphisch nicht aufbereitet, warum ist ihr Geheimnis.
Also ist auch mal zu prüfen, ob da eine Schlechtwetterzone oder besser eine dunkle Wolke war
(20 NM), die man umfliegen musste.

Dieses Wetter hat dafür gesorgt, dass MH-17 in den Bereich kam, der ihm zum Verhängnis wurde.
Es ist keine Erklärung für eine ganz enge Kurve und dann einen strengen Nordkurs, sowas wäre sehr ungewöhnlich.

Die Aufklärer gerieren sich eher als Geheimniskrämer.
Aber wenn es der Wahrheit dient ...


melden

Was geschah mit Flug MH-17? - der Verschwörungsthread

09.09.2014 um 18:19
@saba_key
was schwadronierst du denn schon wieder ?
wo sehen wir hier einen vorgegaukelten geraden flug ?

BswkrwNIQAA6YT8.png large


einzig und allein die info ist neu das mh17 drum gebeten hat das unwetter zum umfliegen .
ist jetzt aber auch nicht ne sensation
saba_key schrieb:Also ist auch mal zu prüfen, ob da eine Schlechtwetterzone oder besser eine dunkle Wolke war
(20 NM), die man umfliegen musste.
was willsten da noch prüfen ? die satbilder sind doch im bericht !


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geschah mit Flug MH-17? - der Verschwörungsthread

09.09.2014 um 18:23
@jedimindtricks

Hier das heilige Flightradar24:

MAS17 Donetzk

Nichts von einer Kurskorrektur wegen Wetters nach "left" zu sehen.
Die Absturzhauptstelle liegt wohl immernoch genau 5 km nördlich der letzten Position.


melden

Was geschah mit Flug MH-17? - der Verschwörungsthread

09.09.2014 um 18:30
Sorry , aber ich seh da ne Linkskurve , ich seh sogar ne Rechtskurve , das war der Zeitpunkt als mh17 den direct bekam nach Rostov.
Und die Heading Daten von flightradar zeigen die Rechtskurve
saba_key schrieb:Hier das heilige Flightradar24:
Flightradar ist von Amateuren ermöglicht wie du & ich .
Selbst wenn wir hier grafische Fehler haben ist das kein Beinbruch . Wichtig sind die Daten die der Transponder übermittelt , und die sieht man oben


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geschah mit Flug MH-17? - der Verschwörungsthread

09.09.2014 um 18:47
Wenn allerdings Dnepropetrovsk gemeint ist, sieht man einen oder den Knick.
Aber haut das zeitlich hin? 13:00 Uhr kam die Anfrage nach den Angaben hier, 13:23 Absturz?
13 Minuten bei 800km/h (bitte prüfen)

=>Circa 175 km max.

=>Aus der Abbildung ergibt sich: Diese Korrektur wurde schon circa in 300km Entfernung eingeleitet,
d. h. wenn es so war, gibt es eine zeitliche Ungenauigkeit von etwa 125 km, also kommt hier ein zeitlicher Fehler von (125/175)*23 Minuten herein, von 71%.
71%*23 Minuten ist 16 1/3 Minuten.
Diese Abweichung kann also kaum gemeint sein.

Einfach mal überlegen und nicht gleich fragen, was ich gerrechnet habe.
Es geht um den Punkt, als die Boeing den Kurs geändert hat oben in der Flight24 Grafik.
Und der muss bei 13:23 - 23 Minuten (entspricht 175km) - 16 Minuten 20 Sekunden (entspricht)
125 km gelegen haben.
Zeitlich dann eben um 13:23 -23m -16m = 12:46.

Die Anfrage zur Kursänderung kam aber erst gegen 13:00 Uhr, da hatte das Flugzeug schon lange den neuen Kurs oben aus der Abbildung.
=>Also kann nicht der Knick oben gemeint sein, der sich in der Kartenmitte nach links ergibt.
Wir warten und wir warten auf aussagefähige Grafik.


melden

Was geschah mit Flug MH-17? - der Verschwörungsthread

09.09.2014 um 18:50
saba_key schrieb: (bitte prüfen)
würde sagen das übernimmst du mal .
dann haste mal deine eigene beweislastpräsentation und musst nicht das internet durchforsten


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geschah mit Flug MH-17? - der Verschwörungsthread

09.09.2014 um 19:09
@jedimindtricks

490 miles/h ist 790 km/h circa 800. Geringer Fehler, aber der ist hinreichend klein


melden
Anzeige

Was geschah mit Flug MH-17? - der Verschwörungsthread

09.09.2014 um 19:17
@saba_key


Wikipedia: Fluggeschwindigkeit


melden
151 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden