Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

2.083 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krank, Verschwörungstheorien, Psiram ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

06.12.2017 um 11:09
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:Wobei die natürlich alle bekräftigen, dass sie keine Rechten sind und NAZIs verabscheuen... :D (Posten aber den übelsten Nazikram, den man im Netz finden kann).
Natürlich nicht. Die sind nur "open minded", doch leider trifft hier Dawkins voll den Nagel auf dem Kopf
By all means let's be open-minded, but not so open-minded that our brains drop out.



melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

06.12.2017 um 15:23
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:Man sollte aber, wenn man schon auf diese User eingeht (was im Übrigen in diesem Thread: Diskussion: Die aller aller aller bösesten Allmy-User! schon ausgiebig getan wurde), sollte man aber darauf hinweisen, dass fast alle von ihnen nicht hier herausgeflogen sind, weil sie VTler sind, sondern weil sie klar erkennbar rechtsradikale Propaganda verbreitet haben. Nicht nur einmal und versehentlich, sondern wiederholt und gezielt.
Also meine Wahrnehmung ist da eine gänzlich andere. Eine abschließende Klärung dieser Frage wird es nicht geben, aber aus meiner Sicht ist dieses Forum leider nicht nur erkennbar linkslastig bis in den anarchoradikalen Bereich hinein ausgerichtet, sondern dies leider auch noch auf einem sehr scheuklappenartig. Schon der leichtfertige Gebrauch des Begriffes "Propaganda" stützt mich da in meiner Sichtweise.


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

06.12.2017 um 15:30
Zitat von TripaneTripane schrieb:aber aus meiner Sicht ist dieses Forum leider nicht nur erkennbar linkslastig bis in den anarchoradikalen Bereich hinein ausgerichtet,
Und das nur weil man hier gegen leute ist welche völkermord, rassismus und dergleichen befürworten?


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

06.12.2017 um 15:34
@Tripane

Webseiten, auf denen der Holocaust geleugnet wird, sind Deiner Meinung nach also nur deswegen ein Grund für eine Sperre und im Wiederholungsfall den Ausschluss aus dem Forum, weil wir linksversifft sind - ist es in etwa das, was Du damit sagen willst?


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

06.12.2017 um 15:39
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Und das nur weil man hier gegen leute ist welche völkermord, rassismus und dergleichen befürworten?
Als es z.B. auch schon mal um Stalins und Lenins "dergleichen" ging, hatte ich das Gefühl, dass das "dagegen sein" gar nicht so ausgeprägt ist - nur einseitig.


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

06.12.2017 um 15:44
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:Webseiten, auf denen der Holocaust geleugnet wird, sind Deiner Meinung nach also nur deswegen ein Grund für eine Sperre und im Wiederholungsfall den Ausschluss aus dem Forum, weil wir linksversifft sind - ist es in etwa das, was Du damit sagen willst?
Nein, wenn ich das hätte sagen wollen, hätte ich es getan.
Schon der völlig überzogene Gebrauch von als rhetorische Frage getarnter Unterstellungen ist doch eher entlarvend für die eigene mentale Kapselung.
Nicht mal "linksversifft" habe ich in diesem Zusammenhang gesagt. Das mußt du woanders gehört haben. :)


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

06.12.2017 um 15:54
@Tripane

Ich habe einfach nur in hier üblichem Stil übersetzt, was Du geschrieben hast. Und das vor allem, weil ich es schlichtweg als Unverschämtheit empfinde. Du maßt Dir hier an, Menschen zu beurteilen, die Du weder kennst, noch deren Hintergründe beurteilen kannst.

Die User, um die es in oben erwähntem Thread geht, haben sich genau durch das von mir erwähnte Vergehen einen Rausschmiss erarbeitet (bis auf einen, der hat uns so lange beleidigt, bis es geklappt hat). Wie Du es Dir da erlauben kannst, dem zu widersprechen und dann Deine Schimpftirafe auf eine linkslastige Verwaltung hier anzubringen, bleibt mir ein Rätsel.

Ich war in meiner Jugend mal links, das ist lange her und war damals auch völlig in Ordnung. Ich bin schon lange nicht mehr links, was aber nicht bedeutet, dass ich deswegen rechts sein und rechtsradikales Gedankengut goutieren muss.

Es sind genau diese Art von "ich sag ja nur mal"-Kommentaren, bei denen mir die Fußnägel hochklappen.


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

06.12.2017 um 16:00
@Commonsense
Nene das hast du falsch verstanden... Nicht linkslastig sondern anarchoradikal.

Ihr Vertreter der Obrigkeit seit also gegen die Obrigkeit...


Moment.


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

06.12.2017 um 16:14
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:Ich habe einfach nur in hier üblichem Stil übersetzt, was Du geschrieben hast. Und das vor allem, weil ich es schlichtweg als Unverschämtheit empfinde.
Du mußt einen lesbaren deutschen Satz, nicht in dein Deutsch "übersetzen" - es sei denn, du willst ihn verfälschen.
Du maßt Dir hier an, Menschen zu beurteilen, die Du weder kennst, noch deren Hintergründe beurteilen kannst.
LOL, was für eine scheinheilige Empörung. :D Letzlich beurteilen wir hier alle Menschen, die wir "nicht kennen". Ich tue das nicht mehr als jeder andere hier. Nur sperre ich sie nicht und bin mit Nazivorwürfen etwas behutsamer.
Aber ich will das hier nicht vertiefen, da ich es ausdrücklich oben ausdrücklich als "meine Wahrnehmung" deklariert, und durchaus nicht in unmäßiger Weise formuliert habe.


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

06.12.2017 um 16:22
Zitat von TripaneTripane schrieb:Nur sperre ich sie nicht und bin mit Nazivorwürfen etwas behutsamer.
Also würdest du holocoustleugnung zulassen? Und siehst solche nicht als nazis an?


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

06.12.2017 um 16:25
Wenn die Tendenz der Userschaft auf Allmy politisch nach links geht, dann bin ich der Weinachtsmann.
Das fängt mit den Miliarden Merkel muss weg Threads an, geht weiter mit Zillionen rechtsesoterischen Threads und endet damit, dass die Afd bei jeder Umfrage hier die Mehrheit hat.
Würde auch rein von der Logik nicht passen.
Die Esoterik, wo ich auch die Mysterie und Verschwörung zt reinpacken würde, ist in deutschsprachigen Raum ganz klar eine rechtslastige Geschichte.


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

06.12.2017 um 16:54
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:
Tripane schrieb:
Nur sperre ich sie nicht und bin mit Nazivorwürfen etwas behutsamer.
Also würdest du holocoustleugnung zulassen? Und siehst solche nicht als nazis an?
Der Meister der sinnverdrehenden Einsatz-Frage-Postings :D :D


Ich kann's dir anhand eines meine Wenigkeit betreffenden Beispiels versuchen näher zu bringen:

Ich verlinke eine Site auf der rein technische Infos zu causa 9/11 sind und staune Bauklötze dass ich darauf mit einem "Rassismusvorwurf" für Tage gesperrt werde mit Ausschluss-"Drohung" im Wiederholungsfall.


Faktencheck ;)

- die Begründung war, dass sich auf derselben Domain irgendwo auch ein Beitrag befindet, den man - aber nur unter Anwendung sehr "strenger Auslegung" - als rassistisch klassifiziere kann
- mein Einwand ich könne doch nicht jedesmal den Inhalt einer ganzen (grossen) Domain durchsuchen ob da irgendwas "rassismusverdächtiges" steht, wenn ich eine 100% rassismusfreie Site verlinke
- der Einwand wurde nicht wirklich freundlich als nichtig befunden und mir der Tipp gegeben ich könne ja wohl doch die Domain mit google absuchen
- mein Hinweis dieselbe Site sei aber doch in einigen allmy-Postings von anderen bereits verlinkt worden wurde beantwortet:
- allmy könne doch nicht alle Postings immer checken
- ich habe mir den Tipp gespart, dass man ja mit google oder der Forensuche arbeiten könne ..................
- dieselbe "rassistische" Site ist übrigens immer noch in einigen Postings verlinkt :D


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

06.12.2017 um 17:04
@cortano

Glaub ich dir, aber gerade das zeigt ja, dass es sich wohl eher um unterschiedliche Behandlung von Einzelfällen und nicht um ein systematisches Vorgehen handelt.

Des weitern gilt immer: Nur weil a nicht erwischt wurde darf b das gleiche auch tun ohne bestraft zu werden.


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

06.12.2017 um 17:08
@cortano



Mimimi...ich checke doch nicht jedesmal, ob die Ampel rot ist - und andere sind auch über die rote Ampel gefahren...Mimimi...

Wenn der Link gemeldet wird, wird er geprüft. Stimmt der Vorwurf, wird reagiert. Jeder ist selbst dafür verantwortlich, was er verlinkt. Wenn er es nicht prüft, darf er sich nicht wundern, wenn es Probleme gibt. Gerade, wenn es um ein Thema geht, bei dem auch der letzte User inzwischen wissen dürfte, das die Rechten sich da einklinken, wann immer sie können. Ist ja nicht unsere Schuld, dass Nazis sich das Thema zu eigen machen. Wir wollen aber rechter Propaganda keine Plattform bieten. Das ist eine Entscheidung des Betreibers und damit ist das so!
Zitat von Sungmin_SunbaeSungmin_Sunbae schrieb:Das fängt mit den Miliarden Merkel muss weg Threads an
Gut, hier muss man klar sagen, dass sich da Linke und Rechte durchaus einig sind, wenn auch aus unterschiedlichen Gründen.
Zitat von Sungmin_SunbaeSungmin_Sunbae schrieb:Die Esoterik, wo ich auch die Mysterie und Verschwörung zt reinpacken würde, ist in deutschsprachigen Raum ganz klar eine rechtslastige Geschichte.
Nicht nur im deutschsprachigen Raum. Die meisten "Thesen" wie auch Konzepte kommen aus den USA und auch in England gibt es eine sehr große braunesoterische Community wie auch eine große Gruppe von Antisemiten. Nicht nur ideologisch geprägte VTs sondern vermehrt auch religiös motivierte VTs bieten im Schlepptau Rassismus, Antisemitismus uvm.


2x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

06.12.2017 um 17:40
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:Mimimi...ich checke doch nicht jedesmal, ob die Ampel rot ist - und andere sind auch über die rote Ampel gefahren...Mimimi...
jou - mimimi - ich melde jetzt alle allmy-postings weil im allmy-forum immer noch Links auf eine Domain mit rassistischem Inhalt sind - Mimimi... :D :D


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

06.12.2017 um 18:07
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:Gut, hier muss man klar sagen, dass sich da Linke und Rechte durchaus einig sind, wenn auch aus unterschiedlichen Gründen.
Da würde ich widersprechen wollen.

Ein spezielles "Merkel muss weg" gibt es in der Form nicht bei Linken (soweit ich weiß), denn mit dem Rest der CDU wären Linke auch nicht glücklicher als mit Merkel.
Bei der Linken ist es eher ein allgemeines CDU muss weg und weil Merkel eben der Partei vorsteht, sie auch.
Bei den Rechten soll aber speziell und gezielt Merkel weg, wegen ihrer Flüchtlingspolitik.

Meiner Meinung nach ist "Merkel muss weg" eindeutig ein Rechter claim.


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

06.12.2017 um 19:02
@Groucho


Jo, so gesehen magst Du recht haben, obwohl ich irgendwie mal mitbekommen habe, dass die Linken sich eher einen Putinversteher wünschen als Jemanden, der Putin tatsächlich und sogar ohne Dolmetscher versteht... :D


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

06.12.2017 um 19:26
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:Die fehlende Medienkompetenz ist in der Szene offensichtlich Programm.
Das ist wohl auch der Hauptgrund wieso die sich so verbreiten. Entweder man liest nur die Überschriften oder man lässt sich von allem täuschen nur weil der Schreiber behauptet sachlich zu sein oder vielleich ein paar Fremdwörter benutzt. Jedesmal wenn ich mit solchen Leuten (oder auch anderen VTlern) diskutiere und darauf hinweise, dass ihre Quelle unseriös ist, schon vom Webseitenaufbau, aber auch weil geschrien wird, mitsamt "!!!!1", Beleidigungen benutzt werden und das so richtig ala Buzzwordspamming (ob linksradikale Merkelhure oder staatsfaschistische V-Mann Verräterseite) über die Gegner gesprochen wird kommt ein Satz wie "es geht doch um den Inhalt und der ist sachlich und gut recherchiert!".

Ne ist er nicht und so jemand kann gar nicht sachlich recherchieren. Wer zu getriggert ist einen vernünftigten Text zu schreiben der ist auch zu getriggert um bei einer Recherche ungünstige Erkenntnisse miteinzubeziehen.

Man stelle sich vor es käme nachts ein dreckig gekleideter Kerl auf einen zu um Aspirin zu verkaufen und der Angesprochene sagt dann zum Partner "ja er mag komisch aussehen, aber das Medikament ist gut und er wirkt glaubwürdig". Natürlich tut das kein Mensch, das Verhalten sagt was über die Qualität aus. Und falls es tatsälich im Falle von 1 zu 1000 mal passieren sollte dass so ein VTler eine echtes Rechercheergebnis postet, dann kann man das Ganze auch selbst zusammen suchen oder in anderen Quellen finden die seriöser wirken.


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

06.12.2017 um 19:50
@Tripane
Hier wurden aber auch schon Vielposter gepermabanan'd wegen Verharmlosung von Stalinimus oder anderen Gewalttaten von Commies. Kannte da auch mal einen - sogar oft gegen (und ab und zu mit) dem diskutiert, keine Ahnung mehr was der Name war aber der Ava hatte ne Sonnenbrille und Mundtuch.
Selbst momentan aktive linkere Diskussionsleute die man zB oft im AfD oder Nazi-Thread antrifft wurden schon mehrmals mit 3-7 Tage Sperren belegt (allerdings aus unterschiedlichen Gründen). Dass Rechte häufiger gesperrt werden liegt u.A. an den Links von Holocaustseiten. Etwas Vergleichbares gibts bei Linken nicht, also rein gesetzlich schon nicht, ich kenne aber wenig Seiten die jetzt Stalins Taten leugnen oder sowas. Eigentlich hab ich sowas sogar noch nie gehört. Weiß nicht wies in Russland aussieht, wobeis dann wieder eher Rechte sein dürften, weil Stalin = "gute alte Zeit" und/oder "Patriotismus"/Großrussisches Reich etc pp.

@Groucho
@Commonsense
Linke motzen eher gegen die CDU als Partei, Neu-Rechte gegen Merkel als Person.
Linke sah ich bisher btw. nie offiziell Galgen für bestimmte politische Personen verkaufen, ganz zu schweigen von den FakeNews zur Aggressionserzeugung, ala "Merkel fotografiert sich mit Brüsselattentäter" und sowas - also ist die rechte Kritik meiner Ansicht nach zumindest heutzutage von einem anderen Kaliber als die der Linken. Was man bei Demoaufnahmen oder Posts auf Twitter, FB oder Youtube für Kommentare gegen Merkel, Roth, Maas oder Gabriel sieht ist unfassbar, zeigt aber in was für einem demokratischen Staat wir leben, dass die sich kaum um sowas kümmern. Galgen und "Judenhure" find ich schon leicht grenzwertig.

Sorry für des Doppelposts, wollte noch editieren aber während des Schreibens war die Zeit um.


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

06.12.2017 um 20:02
@Sixtus66
Zitat von Sixtus66Sixtus66 schrieb:keine Ahnung mehr was der Name war aber der Ava hatte ne Sonnenbrille und Mundtuch.
Ich glaub ich weis wen du meinst... Name war irgendwas mit 25 und nox oder so..

Btw sah man die linke "Kritik" ja an hamburg... Und sowas ist eben für jeden linken peinlich weil so ein scheiß alle beschmutzt...


melden