Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

2.081 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krank, Verschwörungstheorien, Psiram ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

09.12.2017 um 17:27
@commonsence Merke: Enthüllungsjournalisten sind keine Verschwörungstheoretiker!
Journalist ist ja auch in der Regel ein bezahlter Beruf, Theoretiker hingegen weder das eine noch das andere.


2x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

09.12.2017 um 17:30
Zitat von derDULoriginalderDULoriginal schrieb:Journalist ist ja auch in der Regel ein bezahlter Beruf, Theoretiker hingegen weder das eine noch das andere.
Etliche dieser Gehirnakrobaten schreiben Bücher, halten Vorträge, unterhalten Blogs und Websites, nicht selten mit immens hohem Aufkommen an Clicks - doch, es gibt durchaus bezahlte Verschwörungstheoretiker.


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

09.12.2017 um 17:32
OK, überzeugt. Reden wir also lieber über Verschwörungsexperten.


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

09.12.2017 um 17:33
Zitat von derDULoriginalderDULoriginal schrieb:Verschwörungsexperten.
WasndasfürWurst?


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

09.12.2017 um 17:37
@Commonsense
Mich würds nicht wundern wenn das Geld der Hauptgrund für die VT Verbreitung wäre. Das hat ja schon oft Kultcharakter. Man muss quasi nur im Internet gefundene VTs wiedergeben oder vom Englischen ins Deutsche übersetzen und gegebenfalls eine neue VT ausdenken und mitreinmixen. Diese Bücher verkaufen sich dann bei Kopp und Amazon ziemlich gut und bei Youtube ist das sowieso Mainstream.


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

09.12.2017 um 17:40
Experten halt. Physikalische Beweisführung, der nicht widersprochen werden kann respektive wird, der ist halt Experte. Er widerlegt eine Lehrmeinung bzw. die öffentliche Wahrnehmung ohne Anspruch darauf zu legen, dass die daraus resultierenden weiterführenden Vermutungen richtig sind.


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

09.12.2017 um 17:50
@derDULoriginal

Ach so, einen Schwurbler, meinst Du... :D


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

09.12.2017 um 21:16
Zitat von Sixtus66Sixtus66 schrieb am 05.12.2017:@Caldera
Das Problem ist dass ich nicht glaube dass Bildung das beheben kann. Klingt gut, aber viele VTler oder sonstige Verrückten sind Personen mit Abitur oder sowas. Wenn man sich auch umschaut gibts eine relativ große Anzahl an Abituerienten, die niemals ein Buch lesen würden oder könnten. Ich spreche bewusst von Biodeutschen, also wo die Ursache nicht etwa an Sprachproblemen liegen könnte. Meiner Erfahrugn nach könnte man Lesehasser eher dazu bringen eine Wüste zu durchqueren als je ein Buch durchzulesen, ganz zu schweigen von Fachbüchern, die hier angebracht wären. Wenn die was lesen müssen, zB an der Uni, dann müssen die Sätze drei-vier Mal lesen weil sie sich nicht konzentrieren können. Manche davon sind nichtmal Phone-User, also kanns zumindest nicht generell an Smartphones und den Sachen liegen, zumal der größte Anteil an Nichtlesern nach wie vor in den höheren Altersstufen anzutreffen ist.

Dagegen hilft meiner Meinung nach auch keine Bildung. Zumals viele gibt die sich einfach nur oberflächlich für Dinge interessieren. Die wollen nicht lesen, wie genau Sprengungen funktionieren, wo die dann vielleich feststellen würden, dass ihre VTs Mist sind. Oder was über sozio-kulturelle Phänomene lesen, die wollen nur Ergebnisse und leichtverständliche bebilderte Youtubevideos die zeigen wieso die VT stimmen muss.
Ich stimme Ihnen zu, dass viele VTler auch Abitur oder sogar ein abgeschlossenes Studium (welches Fach???) haben.
Aber Wissen ist nicht gleich Weisheit.
Und wie Sie schon sagen: Gute Bildung hin oder her, wenn man nicht gewillt ist, diese auch im Alltag anzuwenden. Was nützt ein Fachbuch, wenn es nicht gelesen und verstanden wird? Und was nützt die Bildung, wenn man sie später mit seinem Geist verkorkst?
Das Unvermögen, richtig Lesen zu können, mag auch ausschlaggebend sein, ist aber keine Grundursache. Ich kenne einige Legastheniker, die zwar Schwierigkeiten mit dem Lesen haben (und fleissig üben) und trotzdem unglaublich gut im logischen Denken sind und einen enormen Forscherdrang haben. Dann wird das Wissen halt nicht über Bücher, sondern über Fachbeiträge im Fernsehen oder durch öffentliche Vorlesungen erlangt.
Ich denke, es ist vor allem das Unvermögen, sich tiefgründig mit den Dingen zu beschäftigen. Frei nach dem Motto: "Ich verstehe etwas nicht, also existiert es auch nicht!" Und dann kommen Scharlatane und greifen diesen Gedanken auf und machen ihn zu Geld. Und schon geben die Leute viel Geld für giftige Aprikosenkerne oder unwirksames "Energie-Wasser" zur Krebstherapie aus, weil die "böse" Schulmedizin sie ja nur vergiften würde und Ärzte alle nur von der Pharmaindustrie bezahlt werden.
Es gibt Akademiker, die ihren Kindern jegliche Impfung verweigern, weil ja früher alles besser gewesen wäre und man "zurück zur Natur" will. Dass früher aber von 8 Kindern 4 an Pocken, Masern, Polio oder Tetanus starben und die anderen mit Folgeschäden zu kämpfen hatten, daran wird nicht mehr gedacht. Aus den Augen aus dem Sinn und die Kinder müssen es dann ausbaden.


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

09.12.2017 um 21:48
Zitat von derDULoriginalderDULoriginal schrieb:Journalist ist ja auch in der Regel ein bezahlter Beruf, Theoretiker hingegen weder das eine noch das andere.
Es gibt aber durchaus eine Schnittmenge, z.B. Matthias Bröckers, aber der ist meines Wissens kein Enthüllungsjournalist.

@Caldera
Ich stimme Ihnen zu, dass viele VTler auch Abitur oder sogar ein abgeschlossenes Studium (welches Fach???) haben.
Die Studienfächer dürften die ganze Bandbreite des Spektrums umfassen - von den Naturwissenschaften bis zur Philosophie und Theologie.


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

10.12.2017 um 00:12
@Caldera
Ich denke es ist nicht nur Nichtverstehen (denn wenn Homöopathie wirken würde, könnte mir Otto Normalbürger auch nicht erklären wie dabei die chemischen Reaktionen vonstatten gehen und wieso es wirkt) sondern auch einfach Glaubenwollen oder einfach Abergläubischsein.

Was ich oft von Vegetariern und Veganern höre, auch bzw gerade von Studenten, ist son esoterisches Palaver von negativen Schwinungen die das Fleisch habe, weil das Tier am Ende Angst hatte und all sowas. Und dass das auf die Psyche des Essenden übergehe und der Grund sei wieso heute so viele Menschen psychisch krank wären und vor allem unter Ängsten leiden. So ein Quatsch halt.
Als ich die eine damit konfrontierte dass ich (das hatte sie selbst mal im negativen Zusammenhang erwähnt) ja anscheinend auffallend angstlos sei, obwohl ich praktisch gar kein Gemüse esse, wurde halt wieder geblockt. Das passt nicht in die Weltsicht rein die man sich bastelt. Sowas und ähnliche Dinge erlebte ich schon oft.

Wenn ich mir generell alles angucke jetzt, also alles was irrationales Denken und Kultisches involviert, egal obs eine irre Anbetung bestimmter Politiker ist die man als Messias betrachtet, radikale Ideologien die man auch dann verteidigt wenn die Anhänger jeden Tag einen neuen Skandal und neue Widerspüche reinrutschen, die neuen Formen der Esoterik wie die eben erwähnten, aber auch VTs generell, diese ganzen alternativen Fakten und die neue Pseudo-Religiosität dann fühlt es sich so an als wäre die Menschheit nie säkularisiert worden. Es hat sich alles nur verlagert und neue Formen angenommen und ist dementsprechend oft schwerer zu entdecken, weil Irrationale heut nicht mehr im priesterlichen Gewand rumlaufen oder sowas. Ironischerweise scheint die Kirche zumindest hier und jetzt meist rationaler zu sein als das Volk.


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

10.12.2017 um 21:52
Zitat von AfricanusAfricanus schrieb:Die Studienfächer dürften die ganze Bandbreite des Spektrums umfassen - von den Naturwissenschaften bis zur Philosophie und Theologie.
Ja, allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass es da keine Korrelation gibt.


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

13.01.2018 um 20:02
Ja, für mich sind es Psychisch Kranke Menschen die nicht frei herumlaufen sollten.

Aber das ist nur meine Meinung.


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

08.04.2018 um 23:39
Übrigens TV-Tipp: ab 00:05 im ZDF 'Precht', zu Gast Harald Lesch, das Thema 'Verschwörungstheorien'

Das verbreitet ja die AfD gerade auch zu dem Vorfall in Münster.


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

09.04.2018 um 00:33
Haben psychisch kranke Menschen Recht auf Verschwörungstheorie?
"Globale Kapitalverschwörung"


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

09.04.2018 um 00:56
Zitat von NanoprenNanopren schrieb:Haben psychisch kranke Menschen Recht auf Verschwörungstheorie?
Ist ja noch nicht durchleuchtet und ist nur Spekulation, aber der Täter hat vielleicht auch Verschwörungstheorien geglaubt und meinte, dass die Welt, die Gesellschaft bestraft werden muss ...
Vor allem das freigeistige, weltoffene Münster ist manchen Leuten ein Dorn im Auge ...


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

09.04.2018 um 01:10
Zitat von Sixtus66Sixtus66 schrieb am 10.12.2017:Sixtus66
Ich komme den Vegetariern insofern entgegen, als dass ich meine, dass es unnatürlich ist Grosssvieh zu verspeisen. All jene Tiere, die der Mensch nicht von eigener Körperkraft zu erlegen vermag, gehört eher nicht auf den Teller - Hilfsmittel Waffe/Falle verboten!
Zitat von IssomadIssomad schrieb:Issomad
Du nimmst Bezug auf Münster? Das liegt ausserhalb meines Horizontes.
Eigentlich gilt meine Frage all jenen, die sich weniger der menschlichen Psyche widmen und vielmehr ihrem blossen Augenlicht und Gehör.


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

09.04.2018 um 01:14
Zitat von NanoprenNanopren schrieb:All jene Tiere, die der Mensch nicht von eigener Körperkraft zu erlegen vermag, gehört eher nicht auf den Teller - Hilfsmittel Waffe/Falle verboten!
Dieses Kriterium (Körperkraft) wirkt auf mich einigermassen originell. Warum willst du es grade daran festmachen?


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

09.04.2018 um 01:23
Hierarchie der Grösse und Stärke in der Fauna - natürliche Selektion, oder wie man dies nennt.
Erwischst Du den Vogel, erwischst Du den Fisch, erwischst Du den Hasen? Chancengleichheit.
Du Kuh wirst Du wohl kaum von Hand halten und töten können.
Im Unklaren bin ich mir mit menschlicher Intelligenz, mit Domestizierung, mit Futter anlocken...

Kann man befangenen und labilen Menschen Verschwörungstheorien wie von der AfD zumuten? Ich denke nicht, weshalb man jene AfD-Vertreter rechtlich verantwortlich zu machen hat.


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

09.04.2018 um 01:47
Zitat von NanoprenNanopren schrieb:Kann man befangenen und labilen Menschen Verschwörungstheorien wie von der AfD zumuten? Ich denke nicht, weshalb man jene AfD-Vertreter rechtlich verantwortlich zu machen hat.
Naja, das sehe ich wahrscheinlich lockerer. Wir haben schon eine Menge Gesetze, welche die völlig freie Meinungsäusserung einschränken.
Mehr sollte es nicht sein. Es wird natürlich viel Stuß geredet, von der AfD, aber auch von anderen. Es ist aber nicht sinnvoll, jemandem die "Oberhoheit" über die Wahrheit im voraus zu erteilen.
Unsinn muß erst ausgesprochen werden dürfen, bevor er als solcher erkannt werden kann.


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

09.04.2018 um 02:28
@Issomad
Ah, sehr gut. Die beiden sind ein gutes Duo, wie man in der letzten Precht-Episode mit Lesch sehen konnte.

@Tripane
@Tripane
Stuß ist gut. Mirfällt außér der AfD keine Partei über 5% ein, die Hetze und Aufstachelung zu Hass betreibt. Insofern ist sie nicht mit den anderen Parteien im Bundestag vergleichbar.


1x zitiertmelden