Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

2.111 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krank, Verschwörungstheorien, Psiram ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

10.04.2018 um 20:54
Zitat von antidepressantantidepressant schrieb:Die DDR Flüchtlinge haben für sich alleine beschlossen, illegal die Grenze nach Westdtl zu überqueren. Sie flüchteten von etwas weg und zu etwas hin. Es war keiner da, der eine Agenda hatte, und dafür sorgte, dass DDR-Bürger (illegal) nach Westdeutschland kommen.
Die Ostflüchtlinge wurden im Wesentlichen durch das Versprechen von materiellen Wohlstand von Kohl und Genscher nach uns eingeladen. Und geflüchtet sind sie vor der Misswirtschaft im Osten in das damals noch funktionierende Sozialsystem Deutschlands.

Im Gegensatz zu den heutigen Flüchtlingen, die vor Krieg und Verfolgung flüchten.


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

10.04.2018 um 21:04
@antidepressant
Früher hießen Schleuser noch Fluchthelfer,die machten das natürlich nicht für Umme,die ließen sich fürstlich bezahlen,einige waren richtig teuer und rührten unter hunderttausend DM keinen Finger.
Früher waren die hoch angesehen,heute sollen das kriminelle Vereinigungen und Menschenhändler sein??


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

10.04.2018 um 21:09
Könntet ihr den Bogen bitte wieder zum eigentlichen Thema spannen, es geht doch jetzt sehr OT.


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

24.04.2018 um 18:42
Man sieht wie verbreitet VT'sches Denken ist wenn man bemerkt wie viele VTs es jetzt schon wieder zu Chico (diesem Hund der da zwei tötete) gibt.

Dessen Fanbase sticht gelinde gesagt sowieso nicht gerade positiv hervor, aber neben all dem anderen Quark gibts halt noch VTs wie die dass Chico gar nicht der Mörder war, sondern Menschen und die Regierung das nur geheimhält:

media

Oder diese VT:
Dbi-8fHXUAAo0Ew

Was ich interessant an so gut wie allen VTlern finde ist dass die meisten die exakt selbe Schreibweise drauf haben, gleich posten und gleich auf Kritik reagieren. Die die ich bisher sah, also z.B. Chemtrailer, Flacherdler, Illuminatengläubige und co unterscheiden insgesamt von ihrer Art ehr kaum von anderen VTlern, wie den rechtsextremen mit ihrem NWO und Weltjudentumskram oder wieder anderen wie den Esoschwurblern und vielen Homöopathiegläubigen oder eben den AntiVaxxern. Ist irgendwie alles dasselbe gedankliche Milieu.

Ob da Störungen dahinter stecken kann aber wohl nur ein Psychologe wissen, bisher hörte ich ehrlich gesagt noch nie von irgendeinem Bericht zum Thema VT Kult und geistigen Auffälligkeiten - gabs sowas mal? Bzw wurden VTs abseits von 9/11 überhaupt je im Fernsehn diskutiert?
Aber denke wie schon oft gesagt dass es auch nur Kanalisierung sein könnte oder man die VTs braucht um den Hass auf die Gesellschaft zu legitimieren. Dennoch würde mich eine kompetente Diskussion zum Thema mal interessieren.


3x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

24.04.2018 um 20:47
@Sixtus66
Zitat von Sixtus66Sixtus66 schrieb:Ob da Störungen dahinter stecken kann aber wohl nur ein Psychologe wissen, bisher hörte ich ehrlich gesagt noch nie von irgendeinem Bericht zum Thema VT Kult und geistigen Auffälligkeiten - gabs sowas mal?
Der Psychologe und GWUP-Mitglied Sebastian Bartoschek hat sich bereits intensiv mit dem Thema "geistiger Auffälligkeiten" bzw. dem psychologischen Background von Verschwörungstheoretikern auseinandergesetzt.

Im nachfolgendem Vortrag "Die Psychologie der Verschwörungstheorien" geht es genau darum.
Am Interessantesten und Aufschlussreichsten ist dabei die Beantwortung der Publikumsfragen am Schluss (ab ca.1:08:55).

Youtube: Sebastian Bartoschek, DA, Die Psychologie der Verschwörungstheorien 10.09.2013
Sebastian Bartoschek, DA, Die Psychologie der Verschwörungstheorien 10.09.2013


Wikipedia: Sebastian Bartoschek


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

24.04.2018 um 20:49
@JohnDifool
Wollte ich gerade ebenfalls verlinken. Dann eben ergänzend noch das hier:
Youtube: Esoterik, Glaube und psychische Gesundheit (Dr. Jan Oude-Aost)
Esoterik, Glaube und psychische Gesundheit (Dr. Jan Oude-Aost)



melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

25.04.2018 um 09:43
Zitat von Sixtus66Sixtus66 schrieb:Die die ich bisher sah, also z.B. Chemtrailer, Flacherdler,
Da hast du zwei Beispiele deren aktuelle Vertreter hier im Forum schon ziemlich in die Richtung "irgendwann knallen sie im RL durch" zeigen.


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

25.04.2018 um 13:24
@Sixtus66

Wir wissen doch alle, dass diese angeblichen "Hundeattacken" nur von der Wolfsmafia erfunden werden, um die angebliche Harmlosigkeit des Grossen Bösen Wolfes zu belegen. Die planen nämlich eine Umvolkung. Hunde raus, Wölfe rein. Bald ist es soweit, dass sich die illegal eingewanderten Wolfsrudel in Parallelgesellschaften organisieren, rumheulen statt Deutsch zu sprechen und unsere Schafe schächten. Dann kommt als nächstes das Pelzgebot. Alle müssen sich mit Wolfspelzen verkleiden. Es droht die Lykanthropisierung des Abendlandes. Wehret den Anfängen! Es lebe der Deutsche Schäferhund! Gründet PEGWDA (Patriotische Europäer gegen die Wolfisierung des Abendlandes)!


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

25.04.2018 um 13:37
@Doors
Die Lupoisierung des Abendlandes,es droht flächendeckender Lupus


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

25.04.2018 um 13:44
@Warhead

Volk an die Lupara!


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

25.04.2018 um 13:50
Zitat von WarheadWarhead schrieb:flächendeckender Lupus
Es ist immer Lupus (oder auch nicht) ... das wusste schon House, M.D. Youtube: Is It Ever Lupus? - House MD
Is It Ever Lupus? - House MD



melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

26.04.2018 um 23:43
Eigentlich dachte ich nicht das die VTler psychisch krank sind. Dieser hier hat mich aber vom Gegenteil überzeugt aber vielleicht ist er nur eine Ausnahme. Vorsicht das ist echt heavy!
https://www.youtube.com/watch?v=fY4k5qxpvU4 (Video: Flache Erde! Der Hubble ist ein Mülleimer !)
Es ist erschreckend wie sich der seit seinen ersten Videos (die waren wenigstens noch lustig) verändert hat.
Mir tut die Familie leid und ich befürchte das er bald komplett durchdreht die Paranoia von allen und jedem belogen zu werden ist gigantisch.


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

27.04.2018 um 00:27
@KellerTroll

LOL, der ist krass. Meint der das wirklich ernst oder parodiert er irgendwas? :D Da muß man aber beinahe schon wieder andere VT'ler schützen vor einem Vergleich, denn die sind sicher auch nicht alle gleich.


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

27.04.2018 um 00:53
Zitat von TripaneTripane schrieb:LOL, der ist krass. Meint der das wirklich ernst oder parodiert er irgendwas?
Vor ca. 1 Jahr hab ich das erste Video von ihm gesehen, da dachte ich das ist ein Satiereprogramm, kam eigentlich ganz gut rüber mit dem italienischen Akzent.
Von Video zu Video wurde es aber schlimmer, das oben gepostete war das letzte. Wenns weiter so geht mit Ihm sendet er in 3 Monaten aus der Anstalt.


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

27.04.2018 um 03:27
@KellerTroll
Anstalt...ich hab schon schlimmere Satiresendungen gesehen


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

27.04.2018 um 15:52
Das liegt alles nur an den Gedankenkontrollstrahlen aus den Steckdosen.


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

30.04.2018 um 01:33
Mich würde mal eine Umfrage interessieren wie viele dezent oder direkt an die Thesen Dänickens glauben. Aber das müsste ne große Umfrage sein, vor allem auch auf dem Land, nicht die üblichen 100 Leute an der Hauptwache Berlin/Frankfurt.

Mir ist aufgefallen dass isoliertere Kleinstaftbewohner oder Personen aus bäuerlichen Gegenden, oft nicht mal Deutschland, fast durchgehend denken dass Pyramiden von Aliens oder Ähnlichem gemacht wurden. Stellte heute erst wieder fest dass das auf einen meiner Nachbarn zutrifft, konnte es leider nicht widerlegen weil ich schlecht diskutieren kann da er nicht gut deutsch spricht. Der ist auch nett und alles und ich halte ich nicht für dumm, aber er meinte auch dass alle die er kenne so denken und könne sich das nicht vorstellen dass Menschen Monolithenbauten selbst erstellen können. Ansonsten ist der eigentlich normal. Angst vor "Muslimen" noch und sehr gläubig, aber okay das kommt wohl vom Umfeld in dem er aufwuchs und Muslime kannte er aus seiner Heimat gar nicht also kanns natürlich sein dass eine deutsche Großstadt erstmal schwer berechenbar ist.

Ich denke halt dass es son paar "Einstiegs"-VTs gibt bei denen man anfängt und nach denen man dann alles andere nach und nach übernimmt wenn man sich intensiver mit außeinandersetzt oder einen Verwandten hat der das tut. Das tut mein Nachbar nicht, daher wirds wohl bei den Ancient Alians bleiben aber spreche allgemein.
Ich hab gemerkt dass vor allem 9/11 und eben Dänicken so Einstiegsdrogen sind. 911 ist klar, schon von der Popularität her macht das was her, aber ansonsten hat es genau wie die Pyramiden dieses Problem dass Dinge für Uneingeweihte schwer vorstellbar sind.
Wie kann ein Flugzeug ein Hochhaus zum Einsturz bringen? Wie konnten Menschen vor tausenden von Jahren solch gigantische Bauwerke schaffen?
Das sind halt naheliegendere Fragen als das Wundern über Kondensstreifen am Himmel, die sind kein scheinbarer Widerspruch.

Das Problem ist, das hatte ich früher schon mal gesagt, dass VT-Seiten und richtige VT-Anhänger immer alles verbreiten. Die sind selten bis nie nur Dänickengläubige, oder nur Truther oder nur Chemtrailer. Die sind normalerweise auch Gläubige der Zionisten/Freimaurer/Illuminaten/ClubOfRome/NWO/Soros/Umvolkungs-Theorien die im Prinzip eigentlich nur eine einzige Theorie sind bei der lediglich Bezeichnungen oder Blickwinkel ausgetauscht werden.

Wer mit einer VT anfängt der gelangt durch Googeln nur auf Seiten die neben dieser VT auch den Pizzagate und den ganzen NWO Quark (wahlweise Antichristen-Quark wenns ne evangelikale Seite ist) mit sich führen und wenn die Seite (angeblich) bei der einen VT die Wahrheit sagt, wieso sollte sie es nicht auch bei der anderen tun? Entweder ganz oder gar nicht, denn wenn die eine VT gelogen wäre wärs wohl auch die andere und bei der war man ja schon vorher überzeugt davon dass sie real sei.


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

25.05.2018 um 07:55
Jedenfalls gehen in den USA Eltern gegen einen der einflussreichsten und widerlichsten Verschwörungshetzer juristisch vor. Alex Jones behauptet die Schulmassaker seien nur inszeniert um gegen die Waffenlobby vorgehen zu können, einige der Eltern der Opfer, die daraufhin Beschimpfungen bis zu Morddrohungen durchgeknallter Verschwörungstheoretiker ausgesetzt waren finden das verständlicherweise gar nicht lustig. Sie verklagen das Subjekt jetzt auf Schmerzensgeld. Ich drücke ganz fest die Daumen dass sie ihn richtig an den Arsch kriegen.

https://www.welt.de/vermischtes/article176655732/Verschwoerungstheoretiker-Schulmassaker-war-nur-Theater-Eltern-verklagen-Alex-Jones.html


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

25.05.2018 um 10:00
@towel_42
In dem Artikel steht, Alex Jones wäre Trumpfan. Nun, das ist, seit er in einem seiner Videos "Fuck Trump" gerufen hat, anscheinend nicht mehr richtig.


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

25.05.2018 um 10:21
@satansschuh

Und das ändert an seinen widerwärtigen Unterstellungen, der Gewalt die er dadurch verursacht und seinem Antisemitismus genau was?

https://www.psiram.com/de/index.php/Alexander_Emerick_Jones
Mindestens drei Attentäter beriefen sich bei ihren Anschlägen auf Alex Jones, waren durch ihn beeinflusst oder regelmäßige Kommentarschreiber seines Blogs:



melden