Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Hampstead Hoax

517 Beiträge, Schlüsselwörter: Ritueller Missbrauch, Satanischer Kult

Der Hampstead Hoax

07.04.2017 um 13:30
MMarmoreal schrieb:Ich habe in den letzten 4 Tagen das neue Statement der Mutter gepostet, die deutschen Übersetzungen, den Link zu den Transkripten, den medizinischen Gutacheten und dem Gerichtsurteil. Die einzigen, von denen kein einziger substanzieller Beleg kam, seid ihr. Stattdessen irgendwelche ellenlangen Ausführungen zu Privatangelegenheiten, die nur sehr wenig mit dem Thema zu tun haben und diskreditierende Bemerkungen gegenüber der Mutter und der kinder. Ihr schreckt noch nicht einmal davor zurück, die Kinder als Lügner zu betiteln.
Ganz im Ernst, das stimmt wieder nicht.
Du hast die Quellen gepostetn und hast nur die Stellen zitiert, welche deine "Zweifel" stützen.
Wenn jemand dir aufgezeigt hat, wo du falsch liegst (z.B. die Kinder haben ihre Aussagen zurückgenommen und nicht wie du behauptet hast, nur relativiert), dann zählte dies nicht weil ja "die" auch mit drinstecken.
Wenn ich probiere dich auf Aussagen festzunageln (Babyhaut-Schuhe, Babys im DHL-Paket, etc), windest du dich wie ein Aal (könnte aber, klingt zwar unglaubwürdig aber,etc.).
Und fang ja nicht wieder an, anderen Usern vorzuwerfen sie würden sich nicht mit dem Thema befassen, nur weil sie deine Meinung nicht teilen. Du bist derjenige, der alle anderen Erklärungsansätze ausblendet, Ella Draper bis aufs Messer verteidigst und der Justiz Unfähigkeit vorwirfst, ohne selbst irgendwas zu belegen.


melden
Anzeige

Der Hampstead Hoax

07.04.2017 um 13:36
@MMarmoreal
Sprich: Es gibt NICHTS neues. Ein kleiner Hinweis für dich: die behaupteten Verbrechen sind in jedem Land dieser Erde mit mindestens lebenslänglichen Freiheitsstrafen, dort wo sie noch existiert mit Todesstrafe belegt. Und du verwendest deine Energie hier im Forum um UNS zu überzeugen? Warum eigentlich? Wäre es nicht eher angebracht auf die Strafverfolgungsbehörden zu zu gehen? Wenn nicht in GB, dann z.B. bei uns? Ach so, die werden zu den selben Ergebnissen kommen wie die in GB? Nicht mal hinreichende Belege um überhaupt eine Ermittlung aufzunehmen. Aber natürlich haben wir hier eine weltweite Verschwörung und du hast sie aufgedeckt! Herzlichen Glückwunsch!


melden
MMarmoreal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Hampstead Hoax

07.04.2017 um 13:42
rolly22 schrieb: Und du verwendest deine Energie hier im Forum um UNS zu überzeugen?
Guter Witz. Ich schreibe hier einzig und allein für die stillen Mitleser. Ihr vertretet sowieso ganz andere Interessen.
Bis jetzt habe ich noch niemanden in meinem privaten Umfeld erlebt, der sich das gesamte Videomaterial angesehen hat und noch immer Zweifel an der Schuld des Vaters hatte.
Wichtgestalt schrieb:Ganz im Ernst, das stimmt wieder nicht.
Du hast die Quellen gepostetn und hast nur die Stellen zitiert, welche deine "Zweifel" stützen.
Was daran stimmt nicht? Ich habe die komplette Übersetzung des neuen Statements gepostet, sowie auch die Übersetzung der Webseite der Mutter, nicht nur einzelne Stellen zitiert. 


melden

Der Hampstead Hoax

07.04.2017 um 13:43
MMarmoreal schrieb:Guter Witz. Ich schreibe hier einzig und allein für die stillen Mitleser. Ihr vertretet sowieso ganz andere Interessen.
Das würde mich jetzt aber wirklich interessieren was die sind...


melden

Der Hampstead Hoax

07.04.2017 um 13:53
@MMarmoreal
Ich bin einer der stillen Mitleser und sage, du spinnst dir hier etwas zurecht! Du gehst auch nicht auf die Anderen ein sondern betreibst Cherry-Picking vom feinsten. Jeder der nicht deiner Meinung ist gegen dich und lügt! So lesen sich deine Beiträge für Außenstehende.
Erklärt doch einfach weil warum die Mutter lieber untertaucht als sich um ihre Kinder zu kümmern?


melden

Der Hampstead Hoax

07.04.2017 um 13:54
@MMarmoreal
MMarmoreal schrieb:Die Frage ist, warum dieses wertvolle Beweismittel
Schon wieder? Wie oft denn noch? Hatten wir doch schon zig mal und es hat sich ncihts geändert.
Du hängst da irgendwie im Hamsterrad fest.


melden

Der Hampstead Hoax

07.04.2017 um 13:59
@MMarmoreal
Du hast den SSL vergessen. Da habe ich diese Diskussion übrigens schon an passender Stelle verlinkt. Also entweder Troll (was ich vermute) oder echter VTler, aber von der wirklich schrägen Sorte. Donnerwetter!


melden
MMarmoreal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Hampstead Hoax

07.04.2017 um 14:00
de-Ox schrieb:Erklärt doch einfach weil warum die Mutter lieber untertaucht als sich um ihre Kinder zu kümmern?
Auch diese Frage wurde bereits mehrfach beantwortet. Weil die Mutter um ihre Sicherheit und um ihr Leben gefürchtet hat. Die Videoaufnahmen der Kinder im Internet wurden ohne ihre Zustimmung und ohne ihr Wissen veröffentlicht, daraufhin wurde sie von der Polizei aufgesucht und ist geflohen. Zumindest kann sie aus dem Ausland noch agieren, das wäre in GB höchstwahrscheinlich unmöglich.


melden
MMarmoreal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Hampstead Hoax

07.04.2017 um 14:04
rolly22 schrieb:Du hast den SSL vergessen. Da habe ich diese Diskussion übrigens schon an passender Stelle verlinkt. Also entweder Troll (was ich vermute) oder echter VTler, aber von der wirklich schrägen Sorte. Donnerwetter!
Wo hast du was verlinkt und wer ist deshalb ein Troll oder VTler?


melden

Der Hampstead Hoax

07.04.2017 um 14:11
@rolly22
Ich glaube, der Thread und dein Verhalten warden bald zum Fall für die Moderation...
Schätze, so drastisch wird es nicht werden. Wir sind hier in Verschwörungen. Da läuft so etwas ewig.
- Verschwörung/Behauptungen, die aus nur einer Sichtweise und einer Möglichkeit besteht
- keine Belege
- noch mehr Behauptungen
- noch weniger Belege
- arbeitet vor allem mit "sieht so aus wie" oder
- ist verdächtig, weil er "so und so guckt" oder
- "weil ja alles unterdrückt wird"
- pöhse Sketiker kommen und machen darauf aufmerksam,
- dass es keine Belege/Beweise gibt, die eine These stützen
- eventuell sogar Widerlegungen
- und jede Menge anderer Möglichkeiten
- macht nichts, Verschwörer fängt von vorne an
- wiederholt ständig
- ignoriert entweder Einsprüche
- oder fängt an, diejenigen, die seine Idee nicht stützen, persönlich zu attackieren
- Unterstellungen "Du weißt ja nichts" - auch wenn allen anderen klar ist, dass diese Person mehr als der Verschwörer weiß
- stellt Strohmänner auf
- zündet Nebelkerzen
- stellt immer und immer wieder dieselben Fragen, die längst beantwortet wurden
- geht seinerseits aber nicht auf die Fragen der anderen ein, insoferne die Antwort seine These nicht stützen kann
- irgendwann gibt´s Streit und Mod Ermahnungen
- dann ist eine Zeitlang Ruhe
- ....
- ....
- Verschwörer kommt zurück und
- stellt dasselbe Video wieder ein
- liefert dazu dieselbe unbelegte These und
- fragt zum zigsten Mal etwas, das bereits beantwortet wurde
- und ewig grüßt das Murmeltier ...

Dabei geht es hier noch ruhig her, weil gerade nur ein Vertreter einer These unterwegs ist. Dort, wo es mehr von ihnen gibt, laufen solche Threads Hunderte (!) wenn nicht Tausende (!) von Seiten.
Immer dasselbe.
Jeden Tag.
Wenn Du einmal ein paar Wochen nicht reinguckst, verpasste gar nichts.

Ich gebe zu, es hat einen gewissen Unterhaltungswert ... ;)
So wie eine lieb gewonnene TV Serie, in der zwar auch nichts Neues passiert, aber dass man nahezu jeden Handlungsschritt vorhersagen kann, gibt einem ein heimeliges Gefühl. :D


melden

Der Hampstead Hoax

07.04.2017 um 14:15
MMarmoreal schrieb:und noch immer Zweifel an der Schuld des Vaters hatte.
Ach, jetzt ist es nur noch der Vater? Vorher war es die halbe Stadt ;)

Der Vater hatte nur noch Umgang mit den Kindern unter Aufsicht, das sollte man nicht vergessen ...
Dass die Schule ihm Zugriff auf die Kinder erlauben würde, ist erstmal nur eine Behauptung ...
Dieses Forum ist ein Ableger des Portales Psiram, das mit GWUP, den Brights, den Ruhrbaronen, einigen Wikipedia-Autoren und der Amadeu-Antonio-Stiftung staatlich gefördert und mit Desinformanten versorgt wird.
Tja, damit hast du den Troll-Status endgültig erreicht ... Wieso schreibst du überhaupt hier, wenn dieses Forum von DIE kontrolliert wird?
Ist es nicht seltsam, dass dein Geschwurbel nicht sofort gelöscht wird, wenn dieses Forum angeblich von DIE kontrolliert wird?


melden

Der Hampstead Hoax

07.04.2017 um 14:17
@off-peak
Weil es Unterhaltungswert hat lese und schreibe ich ja auch fleißig mit. Und mir geht es genau wie dem Troll um die stillen Leser... Natürlich erfüllt es mich auch mit gewissem Stolz, mit Psiram und der GWUP in einen Topf geworfen zu werden. Wie die staatlich gefördert warden wüsste ich allerdings gerne...


melden
MMarmoreal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Hampstead Hoax

07.04.2017 um 14:18
[at_user schrieb:off-peak[/at_user] MMarmoreal id=18994919]Rational und objektiv an die Sache herangehend, wie erklärt ihr diese offensichtlichen Ungereimtheiten ?


"Die Polizei hat die anderen mutmaßlichen Täter nicht verhaftet und nicht befragt." 

"Sie haben es versäumt, die genannten Unterscheidungsmerkmale auf oder im Bereich um die Geschlechtsteile herum der mutmaßlichen Missbraucher/Täter zu untersuchen, die die Kinder identifiziert hatten."

"Sie haben es versäumt, unsere forensischen Anfragen auf den Handys, Computern / Laptops eines der mutmaßlichen Missbraucher/Täter durchzuführen."

"Während Herr Dearman am 15. September 2014 von der Polizei interviewt wurde, bestätigte Dr. Hodes, dass die Verletzungen der Kinder mit ihren Vorwürfen übereinstimmen - warum wurde Herr Dearman nicht sofort verhaftet, als er noch auf der Polizeistation war? Es gab kein "Widerruf" -Interview der Kinder zu diesem Zeitpunkt und es gibt keinen Grund, warum die Ergebnisse des medizinischen Experten nicht beachtet wurden."

"Das polizeiliche Interview von Herrn Dearman ging über einen spezifischen Vorfall im Finchley Lido Schwimmbad und nicht über die gesamten Vorwürfe."

"In der Chirst Kirche, den beteiligten Schulen, den Häusern der mutmaßlichen Täter, dem Finchley Lido Schwimmbad oder anderen Räumlichkeiten von Interesse wurden keine forensische Untersuchungen oder umfangreiche Recherchen durchgeführt. Keine Zeugen wurden aufgespürt oder interviewt."

"Der CRIS Bericht  bestätigte, dass Herr Dearman (einer der mutmaßlichen Täter und auch der Vater der Kinder) verhaftet werden sollte. Allerdings wurde Herr Dearman für ein caution plus 3 Interview am 15. September 2014 auf der Polizeistation von Colindale eingeladen, obwohl die Verhaftungskriterien erfüllt waren. Er wurde er für diese schweren Vorwürfe nie verhaftet und es war ihm jederzeit frei gestellt, die Colindale Polizeistation zu verlassen."

Übersetzt von http://hampsteadcoverup.com/ipcc-complaint-2, dies waren nur einige der zahlreichen dort angesprochenen Punkte.
MMarmoreal schrieb:Wie soll man sich Tattoos im Intimbereich dutzender Lehrer und Eltern ausdenken, ohne dass sie 
A) nicht existieren, so dass diese Aussagen bei Nichtvorhandensein sofort widerlegbar wären? 
Oder 
B) man all diese Personen nackt gesehen hat?
Das sind die konkreten Punkte, die ich angesprochen habe. Bis jetzt kam von euch absolute keine Antwort oder Erkärung. Stattdessen nur Ablenkungsmanöver, Diskreditierung, falsche Informationen und Lügen. Warum eigentlich? 


melden

Der Hampstead Hoax

07.04.2017 um 14:20
Jetzt kommt mal wieder zum Topic zurück !


melden

Der Hampstead Hoax

07.04.2017 um 14:21
@MMarmoreal
Nochmal, es wurden keine weiteren Untersuchungen gemacht weil deine angeblichen "Beweise" nun mal keinen hinreichenden Tatverdacht ergeben. Was ist daran so schwer zu verstehen. Das einzige was du hast sind die Aussagen der Kinder (die spatter zurückgezogen wurden) und der Mutter.


melden
MMarmoreal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Hampstead Hoax

07.04.2017 um 14:23
@Photographer73
Ich bin die ganze Zeit beim Topic...


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Hampstead Hoax

07.04.2017 um 14:23
@MMarmoreal
Und es ist einfach gelogen, dass Dir auf die meisten dieser Fragen keine Antworten gegeben wurden, z.T mehrfach.


melden

Der Hampstead Hoax

07.04.2017 um 14:26
@MMarmoreal
Stattdessen irgendwelche ellenlangen Ausführungen zu Privatangelegenheiten,
Ach? Auf einmal? Als es noch so aussah, als könnte @NeonMouse Dir zustimmen, waren diese Beiträge aber okay, nicht wahr?

Sie warne auch nicht ellen[Wortspiel?]lang, sondern ein- zweimal ausfürhlich. Ellenlang hingegen sind Deine ununterbrochenen, komplett sinnlosen Widerholungen von komplett unbewiesenen Anschuldigungen.
Quid licet Iovi non quid lice bovi, oder?

Und sie haben sehr wohl mit dem Fall zu tun, weil @NeonMouse sehr wahrscheinlich wesentlich mehr in der Lage ist, die Aussagen der Kinder richtig zu beurteilen als jeder andere hier.

Aber alles, dass Deine Sicht nicht stützt, ist natürlich nicht von Bedeutung. Geht klar.
diskreditierende Bemerkungen gegenüber der Mutter und der kinder.
Nein, wie schrecklich. Da diskreditiert jemand eine Person, die nachweislich ihre Kinder manipuliert und misshandelt hat.
Ne, das gehört sich nicht. Wenn schon diskreditieren, dann andere, die nichts getan haben.
So wie diese arme, diskreditierte Mutter, die einfach mal nahezu alle Bewohner Hampsteads diskreditiert. Was für Dich in Ordnung geht. Ja, sehe schon, Du bist der einzige hier, der alles checkt.
Ihr schreckt noch nicht einmal davor zurück, die Kinder als Lügner zu betiteln.
Wie furchtbar wir doch sind, wenn wir eine Lüge eine Lüge nennen.
Wie edel Du doch bist, der Lügen nur dort vermutet, wo er sie gerne hätte.
Und was Du doch für ein gutes Gedächtnis hast, weil Du Dir diese Deine Fragen schon seit Tagen gemerkt hast und sie täglich wiederholen kannst. Dummerweise aber kann es sich offensichtlich die Antworten nicht merken.
Oder solltest Du gar ... mit voller Absicht ... nach dem Motto: "Zermürbt sie! Wiederholt den Unsinn, bis ihnen schlecht wird!" handeln?
Boah! Das wäre ja richtig fies!

Übriges --> Hamsterrad - q.e.d.


Sorry, aber Deine Arguemnte sind nur mehr traurig. Und in ihrer Doppelmoral so was von durchsichtig.


melden
Anzeige

Der Hampstead Hoax

07.04.2017 um 14:29
@MMarmoreal
Und warum nimmt die (in deinen Augen) ach so fürsorgliche Mutter, die ja um ihr Leben fürchten muss, ihre Kinder dann nicht mit und lässt sie bei ihren angeblichen Peinigern?


melden
202 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt