Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

DEAGEL prophezeit massiven Bevölkerungsschwund bis 2025

141 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, 2025, Bevölkerungsschwund ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

DEAGEL prophezeit massiven Bevölkerungsschwund bis 2025

14.12.2020 um 20:32
Zitat von SpitzbergerSpitzberger schrieb:Deagel hat nie behauptet, dass die projizierten Bevölkerungszahlen irgendwas mit einer Pandemie zu tun hätten
Das ist ja genau das Ding bei Daegel.
Haben die überhaupt mal durchblicken lassen, warum es die Dezimierung geben soll?


melden

DEAGEL prophezeit massiven Bevölkerungsschwund bis 2025

14.12.2020 um 20:55
Ich habe die Quelle für die Prognosen auf der DEAGEL webseite gefunden:
Spoiler
2014 haben wir einen Haftungsausschluss zur Prognose veröffentlicht. In sechs Jahren hat sich das Szenario dramatisch verändert. Dieser neue Haftungsausschluss soll die Situation ab 2020 herausstellen. Es macht keinen Sinn mehr, über die Vereinigten Staaten und die Europäische Union als getrennte Einheiten zu sprechen. Beide sind der westliche Block, drucken weiter Geld und werden das gleiche Schicksal teilen.

Nach COVID können wir zwei wichtige Schlussfolgerungen ziehen:

Das Erfolgsmodell der westlichen Welt wurde über Gesellschaften ohne Resilienz aufgebaut, die kaum einer Härte standhalten können, selbst einer mit geringer Intensität. Es wurde angenommen, aber wir haben die vollständige Bestätigung ohne Zweifel erhalten.
Die COVID-Krise wird genutzt, um das Leben dieses sterbenden Wirtschaftssystems durch den sogenannten Great Reset zu verlängern.

Der große Reset; wie der Klimawandel, die vom Aussterben bedrohte Rebellion, die Planetenkrise, die grüne Revolution, die vom System geförderten Schieferöl-Hoaxes (…); ist ein weiterer Versuch, den Verbrauch natürlicher Ressourcen drastisch zu verlangsamen und damit die Lebensdauer des derzeitigen Systems zu verlängern. Es kann für eine Weile wirksam sein, wird aber schließlich das Endergebnis nicht lösen und nur das Unvermeidliche verzögern. Die herrschenden Kerneliten hoffen, an der Macht zu bleiben, was praktisch das einzige ist, was sie wirklich beunruhigt.

Der Zusammenbruch des westlichen Finanzsystems - und letztendlich der westlichen Zivilisation - war neben einem Zusammenfluss der Krise mit einem verheerenden Ergebnis der Haupttreiber in der Prognose. Wie COVID bewiesen hat, können westliche Gesellschaften, die sich für Multikulturalismus und extremen Liberalismus einsetzen, keine wirklichen Schwierigkeiten bewältigen. Die spanische Grippe vor einem Jahrhundert war der Tod von 40-50 Millionen Menschen. Heute ist die Weltbevölkerung viermal so groß wie der Flugverkehr in vollem Gange, was per Definition ein Super-Spreader ist. Die Zahl der Todesopfer in der heutigen Welt würde relativ gesehen 160 bis 200 Millionen betragen, wahrscheinlicher jedoch 300 bis 400 Millionen, wenn man den Flugreisefaktor berücksichtigt, der vor einem Jahrhundert noch nicht existierte. Bisher beträgt die Zahl der Todesopfer bei COVID rund 1 Million Menschen.Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Wirtschaftskrise aufgrund der Sperrungen weltweit mehr Todesfälle als das Virus verursachen wird.

Das sowjetische System war weniger in der Lage, dem Volk gute Sachen zu liefern als das westliche. Trotzdem war die sowjetische Gesellschaft unter einem autoritären Regime kompakter und widerstandsfähiger. Vor diesem Hintergrund hat der Zusammenbruch des sowjetischen Systems 10 Prozent der Bevölkerung ausgelöscht. Die schlimme Realität verschiedener und multikultureller westlicher Gesellschaften ist, dass ein Zusammenbruch in Abhängigkeit von mehreren Faktoren einen Tribut von 50 bis 80 Prozent fordern wird, aber im Allgemeinen wird der vielfältigste, multikulturellste, verschuldetste und reichste (höchster Lebensstandard) den höchsten Tribut erleiden . Der einzige Klebstoff, der verhindert, dass eine solche aberrante Collage auseinander fällt, ist der Überkonsum mit hohen Dosen bodenloser Entartung, die als Tugend getarnt sind. Trotzdem führen die weit verbreitete Zensur, Hassgesetze und widersprüchlichen Signale dazu, dass selbst dieser Kleber nicht mehr funktioniert.Nicht jeder muss sterben Migration kann auch eine positive Rolle dabei spielen.

Die früher als Nationen der zweiten und dritten Welt bekannten Nationen sind zu diesem Zeitpunkt unbekannt. Ihr Schicksal wird von den Entscheidungen abhängen, die sie in Zukunft treffen. Westliche Mächte werden sie nicht wie in der Vergangenheit übernehmen, weil diese Länder ihre eigenen Städte nicht kontrollieren können, weit weniger wahrscheinlich Länder, die weit entfernt sind. Wenn sie an die frühere Weltordnung gebunden bleiben, werden sie entlang der westlichen Mächte untergehen, aber den brutalen Niedergang der späten Zeit nicht erleben, weil sie ärmer und nicht vielfältig genug sind, sondern ziemlich homogen, um mit irgendeiner Art von Not umzugehen, aber nicht genau derjenige, der kommt. Wenn sie nach China wechseln, können sie sich stabilisieren, hängen jedoch vom Management ihrer Ressourcen ab.

Wir haben erwartet, dass sich diese Situation entfalten wird und sich derzeit tatsächlich entfaltet, da die Novemberwahlen eine große Bombe auslösen, wenn Trump wiedergewählt wird. Wenn Biden gewählt wird, hat dies ebenfalls sehr schlimme Konsequenzen. In den westlichen Gesellschaften gibt es viel schlechtes Blut und die Proteste, Demonstrationen, Unruhen und Plünderungen sind nur die ersten Symptome dessen, was kommt. Es gibt jedoch einen neuen Trend, der diesen überschattet.

Die Situation zwischen den drei Großmächten hat sich dramatisch verändert. Die einzige relevante Errungenschaft der Westmächte im letzten Jahrzehnt war die Bildung eines strategischen Bündnisses zwischen Russland und China, sowohl militärisch als auch wirtschaftlich. Derzeit ist die potenzielle Partnerschaft zwischen Russland und der Europäischen Union (EU) tot, und Russland wendet sich endgültig China zu. Das war von Anfang an das wahrscheinlichste Ergebnis. Airbus hat nie versucht, eine echte Partnerschaft aufzubauen, sondern eine Strategie, um die russische Luft- und Raumfahrtindustrie zu verblassen. Tatsächlich haben Russland und China eine neue Allianz geschlossen, um ein Langstreckenflugzeug zu bauen.Westeuropa (ganz zu schweigen von den Vereinigten Staaten) war nie daran interessiert, Russland zu entwickeln oder etwas anderes als eine Sklaven-Master-Beziehung mit Russland aufzubauen, die Rohstoffe liefert und die Linie des Westens einhält. Es war damals klar und heute ist eine Tatsache.

Russland bereitet sich seit 2008 auf einen großen Krieg vor und China hat in den letzten 20 Jahren seine militärischen Fähigkeiten erweitert. Heute ist China im Vergleich zu den Vereinigten Staaten keine zweitrangige Macht. Sowohl in militärischer als auch in wirtschaftlicher Hinsicht ist China auf dem gleichen Niveau und in einigen spezifischen Bereichen weit voraus. Im Bereich High-Tech war 5G im kommerziellen Bereich ein Erfolg, aber der Zerstörer vom Typ 055 ist auch ein weiterer Durchbruch, da die USA bis Mitte dieses Jahrzehnts (wahrscheinlicher bis 2030) eine ähnliche Fähigkeit (DDG 51 Flug IIII) erlangten. Nanchang, das Leitschiff der Klasse Typ 055, wurde inmitten der Pandemie und der Sperrung in China in Dienst gestellt.

Vor sechs Jahren war die Wahrscheinlichkeit eines großen Krieges gering. Seitdem ist es stetig und dramatisch gewachsen und heute ist es mit Abstand das wahrscheinlichste Großereignis in den 2020er Jahren. Der endgültige Konflikt kann auf zwei Arten auftreten. Ein konventioneller Konflikt mit mindestens zwei Großmächten, der zu einem offenen Atomkrieg eskaliert. Ein zweites Szenario ist im Zeitraum 2025-2030 möglich. Ein russischer Vorstoß gegen die Vereinigten Staaten und ihre Verbündeten mit der neuen S-500, der strategischen Raketenabwehr, den U-Booten Yasen-M, den Raketen INF Zircon und Kalibr sowie einigen neuen Weltraumgütern, die die Schlüsselrolle spielen. Der erste Streik würde alle Zweige der strategischen Raketenkräfte Russlands (Bomber und Bodenraketen) in den verschiedenen Phasen eines solchen Angriffs einbeziehen, was eine strategische Übersetzung dessen wäre, was im November 2015 in Syrien zu sehen war.Es gab keinen Bericht darüber, dass der Russe in der Lage war, einen hochpräzisen, kombinierten Mehrfachwaffenangriff auf Ziele in mehr als 2.000 Kilometern Entfernung zu starten. Der westliche Geheimdienst hatte keine Ahnung. Die Ironie ist, dass die Vereinigten Staaten seit dem Ende des Kalten Krieges durch die NATO manövriert haben, um eine Position zu erreichen, um einen ersten Streik über Russland durchzuführen, und jetzt scheint es, dass der erste Streik stattfinden könnte, aber das Land, das fertig ist, wären die Vereinigten Staaten.Die Ironie ist, dass die Vereinigten Staaten seit dem Ende des Kalten Krieges durch die NATO manövriert haben, um eine Position zu erreichen, um einen ersten Streik über Russland durchzuführen, und jetzt scheint es, dass der erste Streik stattfinden könnte, aber das Land, das fertig ist, wären die Vereinigten Staaten.Die Ironie ist, dass die Vereinigten Staaten seit dem Ende des Kalten Krieges durch die NATO manövrieren, um eine Position zu erreichen, um einen ersten Streik über Russland durchzuführen, und jetzt scheint es, dass der erste Streik stattfinden kann, aber das Land, das fertig ist, wären die Vereinigten Staaten.

Eine weitere Besonderheit des westlichen Systems besteht darin, dass seine Individuen einer Gehirnwäsche unterzogen wurden, bis die Mehrheit ihre moralische Überlegenheit und ihren technologischen Vorsprung als gegeben akzeptiert. Dies hat dazu geführt, dass die Vorherrschaft der emotionalen Argumente über die rationalen, die ignoriert oder veraltet sind, gestiegen ist. Diese Denkweise kann eine Schlüsselrolle bei den bevorstehenden katastrophalen Ereignissen spielen. Zumindest im sowjetischen System war sich die stille Mehrheit der Menschen der Irrtümer bewusst, die sie satt hatten. Wir können die Behauptungen der Vereinigten Staaten über den Diebstahl von G5 durch China oder den Diebstahl von Hyperschalltechnologie durch Russland als Beweis dafür sehen, dass die westlichen Eliten ebenfalls von dieser Hybris infiziert sind. Im Laufe des nächsten Jahrzehnts wird klar, dass der Westen hinter dem Block Russland-China zurückfällt und das Unwohlsein zu Verzweiflung führen könnte.In den Krieg zu ziehen scheint eine schnelle und einfache Lösung zu sein, um die verlorene Hegemonie wiederherzustellen und sie schließlich in einem Moment von Frankreich 1940 zu finden. Frankreich hatte damals keine Atomwaffen, um aus einer Niederlage einen Sieg zu machen. Der Westen könnte diesen Tausch versuchen, weil die unangenehme Aussicht, nicht Mars und Venus zu sein, sondern ein Tyrann und seine schmutzige Schlampe vor Angst davonläuft, während der Rest der Welt über sie lacht.

Wenn sich der Kurs nicht dramatisch ändert, wird die Welt Zeuge des ersten Atomkrieges. Der Zusammenbruch des westlichen Blocks kann vor, während oder nach dem Krieg eintreten. Es tut nichts zur Sache. Ein Atomkrieg ist ein Spiel mit Milliarden von Opfern, und der Zusammenbruch spielt Hunderte von Millionen.

Diese Website ist gemeinnützig, basiert auf Freizeit und wir stellen unsere Informationen und Dienstleistungen wie besehen ohne weitere Erklärungen und / oder Garantien zur Verfügung. Wir sind mit keiner Regierung verbunden. Berücksichtigen Sie, dass die Prognose nichts anderes als ein Spiel mit Zahlen ist, ob fehlerhaft oder korrekt, basierend auf einigen spekulativen Annahmen.

Freitag, 25. September 2020


Quelle: https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=auto&tl=de&u=https%3A%2F%2Fwww.deagel.com%2Fforecast


1x zitiertmelden

DEAGEL prophezeit massiven Bevölkerungsschwund bis 2025

14.12.2020 um 20:59
Allein dieser Satz ist schon Bullshit nach Art von Donald Trump
Zitat von frivolfrivol schrieb:Wie COVID bewiesen hat, können westliche Gesellschaften, die sich für Multikulturalismus und extremen Liberalismus einsetzen, keine wirklichen Schwierigkeiten bewältigen.
Das kann nur auf Europa und Deutschland gemünzt sein. Und wir bewältigen die Corona-Schwierigkeiten gerade optimal. Wer die fremden Kulturen bei uns nun auch noch für Corona verantwortlich macht, was es auf der ganzen Welt gibt, der hat doch einen an der Waffel.


melden

DEAGEL prophezeit massiven Bevölkerungsschwund bis 2025

15.12.2020 um 12:11
Letztendlich sind solche Seiten die modernen Wanderprediger und Wahrsager, die schon immer den nahen Untergang herbeigeschworen haben.

Problematisch ist, dass die Intensionen und die Agenda dahinter immer schwieriger zu verstehen sind, nicht zuletzt, weil die Verfasser das ggf. selbst nicht mal so genau wissen. Oder weil sie ggf. eine zweit und dritt Agenda hinter der primären Aussage verfolgen. (Ein sehr vereinfachtes Beispiel: Corona wird verharmlost, weil die Zweitagenda dahinter das Ziel Destabilisierung der Gesellschaft verfolgt)

Noch problematischer ist, dass sie immer mehr Gehör bekommen, weil die Sorge um die Zukunft natürlich wächst und weil das Internet es ermöglicht, riesige Mengen an Material (Information will ich das nicht nennen) zu aggregieren und zu publizieren. Damit verstummen nach und nach Gegenstimmen, denn wer hat schon Zeit und Muse, sich durch diesen Wust zu quälen? Zumal sie auch wachsweich sind, sollte ein Thema/Argument debunked werden, ziehen sie es zurück und kommen mit drei neuen Themen zurück.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Verschwörungen: All' die Äpfel
Verschwörungen, 38 Beiträge, am 28.02.2017 von NeonMouse
AllyTuring am 28.01.2017, Seite: 1 2
38
am 28.02.2017 »
Verschwörungen: Verdeckte Operationen... Was ist davon zu halten?
Verschwörungen, 20 Beiträge, am 04.08.2017 von Spöckenkieke
Apollyon am 02.06.2015
20
am 04.08.2017 »
Verschwörungen: Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?
Verschwörungen, 104 Beiträge, am 11.01.2017 von Fedaykin
NormalLife am 20.12.2016, Seite: 1 2 3 4 5 6
104
am 11.01.2017 »
Verschwörungen: Alles läuft auf den Krieg hinaus...
Verschwörungen, 202 Beiträge, am 31.05.2016 von Fedaykin
sebii0503 am 10.04.2009, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
202
am 31.05.2016 »
Verschwörungen: Japan
Verschwörungen, 44 Beiträge, am 29.08.2014 von bornin55
marc4you am 18.05.2004, Seite: 1 2 3
44
am 29.08.2014 »