weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gefälschte Mondlandung

3.093 Beiträge, Schlüsselwörter: Raumfahrt, Mondlandung

Gefälschte Mondlandung

26.12.2012 um 22:07
@slider

Den roten Beitrag übersehen? Bitte hier weitermachen:

Diskussion: Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)


melden
Anzeige

Gefälschte Mondlandung

27.12.2012 um 01:18
Wikipedia: Moon_landing_conspiracy_theories

Es gibt so viele verschiedene Theorien warum die Mondlandung angeblich nie gewesen sein soll. Ob es nur irgendwelche Spezifikationen sind bezüglich der Bilder oder angebliche Anomalien mit zeitlichem Hintergrund.

Fakt ist, ob ihr es glauben wollt oder nicht, die Mondlandung war echt. Wer das nicht glauben will oder seine Verschwörungstheorien wiederlegt haben will, kann sich mit der entsprechenden Theorie bei mir melden und ich Erkläre euch die physikalischen "Phänomene".


melden

Gefälschte Mondlandung

27.12.2012 um 01:28
Lieber The Doctor, das wird die VT-Fans nicht interessieren. Fakten sind ja genau das, was sie nur verwirrt, da sind ein paar simple Fantasievorstellungen und wirre Verschwörungstheorien doch viel adäquater zu deren innerer Welt.

Und außerdem - wer Fakten bringen will, gehört doch eh zur Verschwörung dazu, so!


melden

Gefälschte Mondlandung

27.12.2012 um 10:42
@nervenschock

Du bist ohnehin der Vernebelungsagent Nr. 1!

Wissenschaftsfuzzi mit Illuminatenhintergrund...


melden

Gefälschte Mondlandung

27.12.2012 um 16:34
@TheDoctor
TheDoctor schrieb:Es gibt so viele verschiedene Theorien warum die Mondlandung angeblich nie gewesen sein soll.
Wie man's nimmt, die meisten Mondlandungsleugner bringen es doch nichtmal zu umgangssprachlichen "Theorien", "dumme Behauptungen von Bildungsverweigerern" wäre passender.


melden
Anja-Andrea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

27.12.2012 um 16:39
@rambaldi
@Commonsense
@nervenschock
@TheDoctor
Ich glaub ich habe das schon mal hier erwähnt, mit den damaligen technischen Möglichkeiten gesehen war es einfacher tatsächlich hinzufliegen als eine Mondlandung perfekt zu inszenieren.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

27.12.2012 um 16:42
Anja-Andrea schrieb:mit den damaligen technischen Möglichkeiten gesehen war es einfacher tatsächlich hinzufliegen als eine Mondlandung perfekt zu inszenieren
Vor allem waren es neun gefälschte bemannte Mondflüge, die allesamt minutiös dokumentiert wurden.


melden
Anja-Andrea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

27.12.2012 um 17:05
@Branntweiner
Das interessiert doch die Intelligenzresistenten nicht. Weil nicht sein kann was nicht sein darf. Und es darf nicht sein das die Realität über Gedankenfürze triumphiert. :-)


melden

Gefälschte Mondlandung

27.12.2012 um 17:56
Glaub auch das die Mondlandung gefälscht war. Die haben es ja auch hinbekommen die "Entdeckung Amerikas" zu fälschen.


melden

Gefälschte Mondlandung

27.12.2012 um 17:59
@guppybs

Selbst Zierfische werden hier gefälscht...


melden

Gefälschte Mondlandung

27.12.2012 um 23:34
guppybs schrieb:"Entdeckung Amerikas" zu fälschen.
Wat?


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

27.12.2012 um 23:49
@guppybs
guppybs schrieb:... Die haben es ja auch hinbekommen die "Entdeckung Amerikas" zu fälschen.
Wie? Die Amis haben die Entdeckung Amerikas gefälscht...?


melden

Gefälschte Mondlandung

27.12.2012 um 23:53
der-Ferengi schrieb:Wie? Die Amis haben die Entdeckung Amerikas gefälscht...?
Japp ... die haben so getan als wären es die Italiener gewesen, dabei waren es die Wikinger aus Skandinavien! ^^


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

28.12.2012 um 00:01
@Jofe
Jofe schrieb:... die haben so getan als wären es die Italiener gewesen ...
Und ich dachte immer, die Indianer waren Inder.


melden

Gefälschte Mondlandung

28.12.2012 um 00:04
der-Ferengi schrieb:Und ich dachte immer, die Indianer waren Inder.
Das waren Inder Tat nur verkleidete Statisten! ;)


Aber nun ... back to Topic welches lautet ...
Gefälschte Mondlandung
Immer wieder erheiternd, wieviele Leute auch Heute noch an dieses Verschwörungsmärchen glauben!


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

28.12.2012 um 00:14
@Jofe
Jofe schrieb:Immer wieder erheiternd, wieviele Leute auch Heute noch an dieses Verschwörungsmärchen glauben!
Tja, gibt heute halt immer weniger, die damals an
den TV-Geräten mit dabei waren.


melden

Gefälschte Mondlandung

28.12.2012 um 00:18
Nach dieser unwiderstehlichen Logik müssen die Buck Rogers Episoden aus der Mitte des letzten Jahrhunderts auch echte Ereignisse gewesen sein.

Die Verschwörungstheoretiker haben einen Vorteil auf ihrer Seite: sie müssen nicht den Nachweis erbringen, dass der Mensch den Mond bereits betreten hat :-)


melden

Gefälschte Mondlandung

28.12.2012 um 00:25
@JonnyDepp

Dafür müssen sie den Beweis bringen, das der Mensch den Mond noch NICHT betreten hat. Was ein ziemlicher Nachteil ist.

Ein Freund von mir hat sich kürzlich auch als Mondlandungsleugner entpuppt. Da war ich echt überrascht!


melden
Tilfred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

28.12.2012 um 00:28
@HBZ

Ich hoffe du hast diese Freundschaft sofort gekündigt. Unvorstellbar sowas.

@Anja-Andrea
Anja-Andrea schrieb:Ich glaub ich habe das schon mal hier erwähnt, mit den damaligen technischen Möglichkeiten gesehen war es einfacher tatsächlich hinzufliegen als eine Mondlandung perfekt zu inszenieren.
Darf ich mir das in meine Stilblütensammlung schreiben?


melden
Anzeige

Gefälschte Mondlandung

28.12.2012 um 00:56
JonnyDepp schrieb:Die Verschwörungstheoretiker haben einen Vorteil auf ihrer Seite: sie müssen nicht den Nachweis erbringen, dass der Mensch den Mond bereits betreten hat
Die Verschwoerungstheoretiker haben vor allem den Vorteil, dass sie Belege und Nachweise einfach ignorieren können und nicht auf sowas unnoetiges wie Logik angewiesen sind :)

@guppybs
Wie jetzt? Amerika ist noch garnicht entdeckt oder wie?


melden
112 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden