weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Schweiz

813 Beiträge, Schlüsselwörter: Schweiz
pioneer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schweiz

22.10.2004 um 16:36
@shuai_ran

Däne hesch's jetz so richtig gää, voll geil ;)
P.S. Bi au Basler!! Hopp FCB...


melden
thrillseeka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schweiz

02.11.2004 um 20:26
fcb isch halb ex-gc!


melden
pioneer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schweiz

25.11.2004 um 17:40
@thrillseeka
*murmel*

Ein Mensch, der für nichts zu sterben gewillt ist, verdient nicht zu leben.
(Martin Luther King)


melden
rexi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schweiz

25.11.2004 um 18:09
Grüezi

ja, ich bin au en Schwyzer.

Nei, ich ha jetzt all die Post's nöd duregläse, ich weiss nur eis:

D'Schwyz isch es wunderbars Land, und wänns es si nöd gäbt, müesst mer si sofort neu erfinde!

Ich finde es immer wieder erstaunlich, was die Schweiz alles sein soll:

Ein Hort von Verbrechern.
Wir haben den zweiten Weltkrieg um miiindestens 5 Jahre verlängert.
Wir sind alle dooof.
Wir können nicht bis auf drei zählen.
Bei uns sind ALLE Geldern von allen guten und bösen Menschen gehortet.
Wir wollen alle andern Ländern betrügen, weil wir neidisch sind, wie gut es denen geht.
Bei uns gibt es Uhren, Schokolade, Kühe, Milch, Butter, Käse, Banken, Berge, Seen, gute Luft, viele fröhliche Menschen, 20 Prozent Ausländer, Nestle, Chemie.... und, und, und.

Bei uns leben 7,4 Millionen Menschen, das grösste Durcheinander von diversen, verschiedensprachigen
Leuten in Europa, und oh Wunder:
Irgendwie gehts!

Viva Svizzera!
Vive la Suisse!
Es lebe die Schweiz!
Und auch die Romanen...!

So, und jetzt können alle Miesmacher und andere Zeitgenossen wieder ihren Senf zur Schweiz abgeben.

Hoollldriiiiooooo...!

rexi



RE


melden
m1ke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schweiz

25.11.2004 um 19:44
salut,

was hackt ihr eigentlich aufeinander rum? gegenseitig beschimpft ihr euch als rassisten und als ausländerfeindlich. wenn man über "das geschwür am hals der welt" lästert, dann is das auch ausländerfeindlich genauso wie es ausländerfeindlich ist wenn man über die "Hitlers" herzieht.
mein gott, liebe schweizer, der zweite weltkrieg ist vorbei, und keiner von, denen die hier ihre kommentare schreiben, kann was dafür, dass adolf hitler krieg führte. also lasst sie doch, ihr möchtet doch auch, dass die deutschen uns in ruhe lassen, schliesslich kann auch ich nichts dafür das wir judengeld haben/hatten. also ich zumindest hab noch keinen rappen von diesem geld in meine portemonnaie gesehen.
jedes land sollte zuerst die probleme bei sich selbst suchen. die schweiz ist kein rassistisches land. wer das gegenteil sagt soll es mir beweisen.
wer etwas gegen die schweiz hat der soll es mal hier hin schreiben. nicht irgendwelche dummen sprüche von wegen kuh, schoggi und milk. die kenne ich alle schon :)
und umgekehrt genau gleich, schreibt was ihr an den deutschen nicht mögt ("mögt" schreibt man das so? tut mir leid, auch ich würde an der pisastudie durchfallen ;) )
man wird sehen das sich parallelen finden werden. Also bevor ihr euch ins eigene bein schiesst, überlegt ein wenig was ihr schreibt.



Time, Time, Time is on my side....


melden

Die Schweiz

25.11.2004 um 19:59
@m1ke:
kann dir nur recht geben...das isses ja genau.das problem besteht darin,dass
die menschen vorurteile haben.die ihnen halt zu ohren gekommen sind.aber
nein wir müssen sie ja gleich glauben wir können nicht neutral bleiben und uns
unsre eigne meinung bilden...(-> is jetzt nich speziell auf deutschland-schweiz
bezogen sondern im allgemeinen)

@pioneer: cha der nu recht geh...hopp fcb :)

what the hell are you waiting for?
.:.truth hurts.:.
du verlierst nie,indem du liebst!


melden
m1ke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schweiz

25.11.2004 um 20:11
ich stiess beim googlen auf diese seite, ich suchte eine seite über die integration und die geschichte der jugslawen in der schweiz. ich hab glaub seite 13 oder so gelesen. erst vor einer minute hab ich dann die seite 1 gelesen.
eine frage an den der das thema eröffnet hat, glaubst du das wirklich alles?


Time, Time, Time is on my side....


melden
m1ke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schweiz

25.11.2004 um 20:28
_____________________________________________
Achja wenn wir schon die schweiz am sezieren sind, dann könnt ihr mir sicher helfen.
ich muss/darf (wie auch immer) in der schule eine arbeit über "Ausländische Arbeitnehmer in der Schweiz" schreiben.
ich suche noch infos über die geschichte der jugoslawen, russen, tamilen, inder vielleicht auch noch türken, polen und ungaren.
ich will wissen wann sie in die schweiz kamen, in welcher branche sie hauptsächlich arbeiten, (warum in dieser branche?), wieviele hier arbeiten. und und und, bin über alle infos dankbar.

ich weiss es passt ned rein aber es is halt dringend muss die arbeit bald abgeben...
_____________________________________________


Time, Time, Time is on my side....


melden
tabitha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schweiz

25.11.2004 um 23:52
Es ist doch herrlich wie man über ein sooo kleines Land ( Grundstück ) doch 27 Seiten diskutieren kann. Was soll dieses rumgehetze ? Jedes Land hat in seiner Geschichte Sachen, auf die es nicht stolz sein kann. Warum soll man denn darauf rumreiten ? Die einen haben ihre Banken, andere ihr Oel, oder ihr Militär.


melden

Die Schweiz

26.11.2004 um 05:30
es ist eben nicht nur klein :)

Die wahrheit ist wie ein messer ohne klinge bei dem der griff fehlt.


melden
totto31do
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schweiz

26.11.2004 um 11:41
Ich bin zwar kein Schweizer. Bin über google auf die Seie 25 gelangt und habe mir bis 26 alles durchgelesen.
Da ich aber neugierig war, wie das ganze zustande kam, habe ich den Anfang auch durchgelsen.

War recht interressant.

Selbst wenn einiges von dem stimmen sollte, was dort am Anfang steht, so sind das die Machenscahften einzelner und nicht die der Schweizer im Allgemeinen.

Genauso könnte man uns vorwerfern, dass wir wieder einen unfähigen Sozialdemokraten gewählt haben.

Also, Weltverschwöhrung kann nur Funktionieren, wenn ma die Bevölkerung belügt. Leider ist das ja in der Politik immer an der Tagesordnung. Da es für uns leihen aber undurchsichtig ist, was jetzt stimmt und was nicht kann man keinem Menshcen der Erde, der nicht an der "Weltverschwörung" maßgeblich beteiligt ist, einen vorwurf für irgendetwas machen.

Ansatt euch alle gegenseitig fertig zu machen, schließt euch zusammen und kämpft gegen die Weltverschwörer und nicht gegen euch selbst.

Übrigens sind die Schweizer die ich kenen, ganz liebe Menschen.


melden
m1ke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schweiz

26.11.2004 um 15:27
btw, DIE GRÖSSE IST NICHT ENTSCHEIDEND ;)

zudem ist die schweiz nur flächen- und einwohnermässig klein. in der wirtschaft und so zählt sie an vielen orten zu den top 10.
das sollte man eigentlich wissen wenn man schon solche dinge über uns schreibt.
ich moechte noch anfügen das ich die theorie teilweise interessant find und ein teilwirdauch stimmen.
dass das rote kreuz ihre haende nicht in unschuld gewaschen hat sollte jeder wissen. die dinge die sie in deutschland tat während der zeit wo hitler an der macht wahr sind sicher nicht alle in ordnung. wobei welchen dingen man glauben schenken soll, ist auch immer die frage.
man kann alles in den dreck ziehen wenn man will. und bei dingen auf die man neidisch ist tut man das natuerlich besonders gern ;p
nein, so mein ich das nicht, ich will die schweiz nicht zuweit hochheben. aber ich bin stolz schweizer zu sein.

Time, Time, Time is on my side....


melden

Die Schweiz

26.11.2004 um 17:05
naja wenn wir so grausam und bedrolich sind, finde ich das ganz süss :) ist doch geil ^^

Die wahrheit ist wie ein messer ohne klinge bei dem der griff fehlt.


melden
tabitha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schweiz

29.11.2004 um 20:05
Seit man in der Schweiz mit Stammzellen forschen darf, sollten die Schweizer nicht mehr so stolz sein.


melden
m1ke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schweiz

29.11.2004 um 20:30
höhö da schaut einer nachrichten ;)

wenn deine tochter welches unter dem daunsyndrom leidet um diese krankheit herumgekommen wäre oder dein sohn welcher mit dem hi-virus bei einem unfall infisziert wurde geheilt werden könnte, dann reden wir dann wieder drüber ob man stolz sein darf auf die schweiz.

falls dus nicht weisst, der import und die forschung mit stammzellen ist in deutschland in besonderen fällen auch zugelassen, ihr seid also auch nicht ganz sauber :)

hier ein link damit mir auch glauben geschenkt wird: http://www.glaubeaktuell.net/portal/nachgeschaut/nachgeschaut_dossierseite.php?IDD=1040713534


zudem, die forsch war, ist und wird auch immer ein schmutziges geschaeft bleiben.
man nehme tierversuche, oder auch versuche an menschen. mit beidem wird heute noch geforscht, auch in deutschland.
das sind zwar zum teil sicher perverse versuche welche ich nicht gutheissen will. aber es gehoert nunmal dazu. und sobald man damit eine kranheit heilen kann woran millionen von menschen sterben mussten. spricht keiner mehr davon...

Time, Time, Time is on my side....


melden
tabitha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schweiz

29.11.2004 um 20:51
Ich bin keine Deutsche. Aber viele Eltern von Kindern mit Trisomie 21 sagen , sie wollen ihre Kinder nicht anders. Selbst wenn es möglich wäre. Und wo soll man die ethische Grenze setzen ? Wo soll es erlaubt sein und wo nicht ? Und wer soll das festlegen, bzw. überprüfen ? Meiner Meinung überwiegen die Nachteile und die Gefahren.


melden

Die Schweiz

29.11.2004 um 21:48
die menschen hatten noch nie ETHIK laos warum sollten wir jetzt damit anfangen! ich scheiss auf die ethik wenich einem krebskranken die hoffnung gib ihn zu retten dann scheiss ich auf das leben wenn es genau 7 tage alt ist. Das war gut und ich bin stolz darauf! Nur weil unsere christen und unsere super grünen idis wo eh keine ahnung haben was dagegen haben sollen sie ethik war das einzige gegen argument und wie schon gesagt ehtik das wort schon o gott das gehört in ein fantasie film

Die wahrheit ist wie ein messer ohne klinge bei dem der griff fehlt.


melden

Die Schweiz

29.11.2004 um 21:54
wir tun die ganze zeit so als wäre es das schlimmste auf der welt warum? wer uns das recht gibt? wir selber.. wir sind hier und dürfen das tun was wir wollen. Wenn es eine höchere macht gibt die das nicht will dann soll die sich wneigstens melden und es auch sagen und solang dass nicht der fall ist soll man so weit gehen wie man will und die bevökerung hat das auch sehr gut angenohmen. Also kann man es auch mit gutem gewissen verkraften und denoch ist es unter strengsten vorschriften und ich darf mal behaupten dass in unserem land gestze wohl am besten gehalten werden.

Die wahrheit ist wie ein messer ohne klinge bei dem der griff fehlt.


melden

Die Schweiz

29.11.2004 um 22:14
ach lebt dieser Thread immer noch ^^

Et In Arcadia Ego

ACHTUNG AN ALLE MODS!
BITTE LÖSCHT VORSICHTSHALBER MEINEN ACCOUNT, DENN ES BESTEHT DIE GEFAHR DAS ICH IN ZUKUNFT POSTS SCHREIBE DIE POTENZIELL OFFTOPIC SIND!


melden

Die Schweiz

29.11.2004 um 22:47
Also echt, ich dachte der Thread befasse sich mit der Schweiz (zwar weniger sachlich, aber das bleibe mal dahin gestellt).
Hierdraus jetzt einen Flamethread für oder gegen Stammzellenforschung vom Zaun zu brechen ist unsinnig, grade zu diesem Thema wird es wahrscheinlich immer zwei extreme Positionen geben die sich aufgrund ihrer vollkommenen Tolleranzunfähigkeit gegenüber der anderen Meinung wohl auch nie irgendwie einander annähren werden können.

Aber das war jetzt wieder offtopic, deswegen noch kurz zur Schweiz.
Ich persönlich mag das Land und die Leute sehr, natürlich hat aber auch die Schweiz, wie jedes andere Land ein paar Leichen im Keller.
Nur, man sollte mal überlegen, ob die Schweiz nicht doch eines der Länder mit der saubersten Vergangenheit ist. Bei allem, was hier im Thread angeführt wurde, man findet in so ziemlich jedem Land dieser Welt viele Gegenstücke dazu, die oft auch noch extremer ausgeprägt sind.
Und, die Schweiz ist nicht das einzige Land auf der Welt, dass vom Niedergang / dem Elend der anderen lebt / profitiert, nein, jedes reichere Land tut das, das ist nun mal so in der freien Marktwirtschaft (man mag von ihr halten was man will, ich denke aber, dass sie im Grunde nicht schlecht ist) so, der Stärkere versucht sich weiter zu stärken und das geht zumeist nur, indem er das auf Kosten anderer tut.

I want to know God's thoughts; the rest are details. -- Abert Einstein


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kult?51 Beiträge