Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9 Gründe für die Sprengung des WTC

5.354 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, WTC, World Trade Center ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

9 Gründe für die Sprengung des WTC

03.09.2006 um 23:29
hier sind einige neue namen zu lesen...
darum noch einmal meine *anti-let´sroll*
theorie zum zerfleddern...
aus sicherheitstechnischen gründen, konnte ichkeine
belege in webseiten-link-form finden...-allerdings wird dann auch das widerlegenrecht
schwierig werden...


"*die entführte maschine, die ins feldstürzte, -ohne
die allerseits bekannten spuren zu hinterlassen, ist und bleibt meinbisher
undementierter aufhänger...
aus folgendem grund....
*let´s roll*

eine
drei -bis vier mann starke *entführer-selbstmord-attentäter-gruppe*entführt mit
*cutter-messern* ein linienflugzeug... dringt recht unauffällig bis inscockpit vor, und
übernimmt mit, für die *echten* piloten tödlicher konsequenz dasflugzeug...
die
passagiere sind zunächst -und das aus gutem grund *ahnungslos*...
die maschine
ändert den kurs über den wolken und einige *sehr schlaue* passagierefragen die
stewardess nach einem : *warum*...
diese nimmt das *bordtelefon* undfragt die
*entführer*,die das cockpit in ihrer gewalt haben.
-weil diese ja *gutepiloten*
sind, verändern sie den innendruck des cockpits so, das kein eindringen vonaussen mehr
möglich ist....
ergo: niemand weiss genau, was diese *entführer*vorhaben...warum
sollten sie die stewardess darüber in kenntnis setzen?
beiallen, uns bekannten
flugzeugentführungen, ging es meistens um die *freilassung* vonterroristen, und in
erster linie, um eine grundsätzliche änderung des flugziels...
also eigentlich
*nur*, um *kidnapping* mit/und *erpressung*...
in demflugzeug, das ins feld
stürzte, hielten es die *entführer* aber offensichtlich,zumindest nach der *offiziellen*
geschichte,für nötig,
die fluggäste über ihrepläne genauestens aufzuklären, was ich
persönlich für völlig unrealistisch halte...
ausserdem verlangt, selbst wenn die
stewardessen über die situation im *bilde*waren, -ihre professionalität von ihnen, dass
sie eine *panik* unter den passagierenvermeiden...

ein
*arabischer,afghanischer, moslemischer* terrorist, der mitseinen *glaubensbrüdern* im
*selbstmordrausch* mit sicherheit kein *englisch* spricht,wird es also kaum für
*sinnvoll* erachten, die fluggäste und auch die stewards undstewardessen darüber
aufzuklären, welches *tatsächliche* ziel die reise denn nun habensoll...
der
menschliche *instinkt* klammert sich an das leben! also sind diesogenannten *helden* des
*let´s roll*, wohl auch noch hellsichtig gewesen, denn siewaren so *tapfer* für eine,
seit jahrzehnten praktizierte masche derflugzeugentführungen, -bei der die *bilanz*
durchaus das überleben ermöglicht, ihrleben zum wohle von *big brother* wegzuwerfen, und
das der anderen *feigen* fluggästeauch...

klingt eher nach *bruce willis*, als
nach einem *echten* szenario...
aber die amis stehen nunmal auf so etwas...


ich möchte denjenigensehen, der meine *druckausgleichstheorie* in einem flugzeug,
steuerbar *nur* vomcockpit aus, widerlegt...
*let´s roll* war schlicht nicht
möglich!!! (sie kamengar nicht rein)*"


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

03.09.2006 um 23:32
lol@mvb

du willst hier doch der experte sein, und meintest, sogar ein blinder(mit oder ohne krückstock? :D) würde das erkennen.

na sag schon, wievielkilo/tonnen tnt entsprach das "beben" zum zeitpunkt der einschläge?

losantworte! ^^


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

03.09.2006 um 23:37
Die einzige Erklärung für den kerzengeraden Einsturz war bisher nur eine kontrollierteSprengung, dafür gibt es ja sogar Zeugenaussagen, also von Explosionen.( die nimmt auchkein Seismograph auf, obwohl es schon verwunderlich ist ,dass er beim Zusammensturz sostark ausschlägt, er stand wahrscheinlich in New York)


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

03.09.2006 um 23:38
Und der Beweis einer Mitwisserschaft der CIA scheint auch nicht zu wackeln.
na denn


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

03.09.2006 um 23:41
Ach ja, Tom Canaban wurde mitten im Vor-Ort-Interview mit SAT1 von zwei FBI Agentengestoppt und weggeführt, weshalb auch immer.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

03.09.2006 um 23:42
Quote:sator (seite 228 1.Beitrag)
___________________________
zudem Seismogramkann ich nix sagen, weil ich mich damit echt nicht auskenne,
auch was das ganzephysische betrifft, ich bin ja ehrlich und geb das zu und das war
gewiss nichtabgelängt
___________________________


Quote:sator (seite 229)
___________________________
die aufzeichnungen des seimographen belegen deutlich,
dass dies auch nicht der fall war. bei einer explosion
entsteht keineaufsteigende kurve, sondern ein abruptes
zucken der nadel is die folge, wie beiden einschlägen.
___________________________

Zum Seismographischen expertenin 2 Stunden?^^

Hast dir das Seismogram wohl immer noch nicht angeschaut,
oder nicht verstanden! Den die "Einstürze" haben einen
ellenlangen Ausschlaghinterlassen.


Auf den Rest deiner Aussagen brauch ich gar nicht eingehen
da sie lediglich der Provokation und ablenkung dienen.

Letztendlich hast Dubehauptet das die Tower um 9:59:04 Eingestürzt sind!
Sind sie aber nicht. Wen Du nunnur einen Funken von Logik verwenden würdest,
sollte dir klar sein das die dortabgebildete (seismische) Aufnahme eben nichts mit dem
Towereinsturz zu tun hat!!!!!!!!! CHECK DAS
Da die zweite "Kurve" genau so aussieht hat hat sie wohl mit demEinsturz ebenfalls nichts am Hut.


gute Nacht

m-v-b



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

03.09.2006 um 23:45
QUOTE:sator
______________________
na sag schon, wieviel kilo/tonnen tntentsprach das "beben" zum zeitpunkt der einschläge?

los antworte! ^^
_____________________


Also ein Beben der stärke 2.1 entspricht 1.4Tonnen TNT
ein Beben der stäkre 2.3 entspricht 2.7 Tonnen TNT.

Ist neLogarythmische Skala

greetz m-v-b


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

03.09.2006 um 23:45
Warum haben die Terroristen den Turm überhaupt gerade einstürzen lassen? Es wäre für siedoch wesentlich "produktiver" gewesen den oberen Teil des Turms auf die Umgebung sausenzu lassen.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

03.09.2006 um 23:50
ps. @sator

Das Beben beim einschlag war unter 1 auf der Richterskala.

Ein beben von der Stärke 1 kann durch 15 Kilo TNT erzeugt werden.

greetzm-v-b


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

03.09.2006 um 23:50
Quote:sator (seite 228 1.Beitrag)
___________________________
zudem Seismogramkann ich nix sagen, weil ich mich damit echt nicht auskenne,
auch was das ganzephysische betrifft, ich bin ja ehrlich und geb das zu und das war
gewiss nichtabgelängt

öhm mvb das habe ich gesagt nicht sator und ich kenne mich damitnunmal wirklich nicht aus... also einfach alles nochmal genauer lesen MVB und dann wiederlospoltern ^^


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

03.09.2006 um 23:56
@Nexuspp

es ist schon irgendwie witzig, wenn man sich über *verschwörungen*unterhält, in die eine *regierung* involviert gewesen sein könnte und jemand dannversucht alle *zweifler* an der *echtheit* der *offiziellen* geschichte, versucht mitverlinkten seiten zu eben jener regierung lächerlich zu machen...
(.gov)

ausserdem sind fast alle von dir angebenen bilder und seiten untereinander verlinkt,und somit als *seilschaft* zu betrachten...


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

04.09.2006 um 00:19
@mvb und alle anderen

das mit der seismographischen kurve scheint wirklich neexplosion zu sein,wenn man sich mal videos von implosionen/sprengungen von gebäudenanschaut dann geht der eigentlichen segmentiellen sprengung oft eine grosse sprengungvoraus,eventuell um den tragenden kern zu schwächen(vlt kennt sich einer hier besser auswie die da vorgehen)....kurz darauf gehen die kleineren ladungen hoch..


ichdenke die amis waren so weise diese Vorsprengung 6min früher zu machen damit es nicht sostark auffällt,danach erfolgte verspätet dann die segment sprengung die dann zum kolapsführte..

und der kolabierende turm wird auf der skala KEINEN hohen auschlagverursachen,weil der einsturz ja nicht schlagartig war sondern 8-10sekunden dauerte,dh.die kraft wurde auf die 8-10sekunden verteilt..

wenn man die kleineren ausschläge adieren würde dann hätte man einen grossen auschlag für den kolaps! dereinzelne grosse auschlag (der wo 6min vorher war),das war ein kurzer bums,die ganzeenergie wurde weitergeleitet durch den turm hinunter auf den boden und weiter zumseismographen(wie schallwellen)..



ich denke das wär ne erklärung fürdie seimographische auswertung...damit auch eigentlich der beweis einer SPRENUNG


bitte mal um eine schlüssige GEGENargumentation!


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

04.09.2006 um 00:26
@mvb

du bist der Hammer. Was soll den das nun, schon wieder Wuinschdenken??

>>>
The elevators were a tragic exception to an otherwise
successfulevacuation that resulted in the survival of
99% of the people who worked below thefloors where the jets crashed.
________________________

AHA 99% der Menschendie unter der Einschlagstelle gearbeitet haben sind
mit den Lifts nach unten.
>>>
ich übersetz dir dein Posting mal, da du ja anscheinend nichtenglisch kannst.

--
Die Äufzüge waren eine tragische Ausnahmen in eineransonsten erfolgreichen Evakuierung welche darin resultierte das 99% der Leute, dieunterhalb der Einschlagstelle arbeiteten, überlebten.
---

Also wo bittesteht dea das 99% der Leute mit dem Fahrstuhl evakuiert wurden???

Ich würde malsagen, typisches Wunschdenken wieder. Augen zu und durch und zur Not wird halt wasAnderes gelesen als da steht.
Nee Typ, du bist echt der Hammer. Sowas hab ich echtnoch nicht erlebt.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

04.09.2006 um 00:28
@fettes Haus

>>Die einzige Erklärung für den kerzengeraden Einsturz<<<

ist der Einsturz jetzt wieder kerzengrade? Einige Seiten weitervorne wurde so argumentiert das die schräge Spitze der Beweis für die Sprengung ist ;-)


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

04.09.2006 um 00:31
@mvb

lol, du vogel, wieder zitierst du jersey_girl aber setzt meinen nickdarüber.

aber ich antworte trotzdem auf deine frage:
ZumSeismographischen experten in 2 Stunden?^^

nö, ich bin schlicht und einfachfähig vergleiche und schlüsse zu ziehen. ^^

jeder idiot kann wohlnachvollziehen, wie so ein seismograph funktioniert.

hier wurde ein erbebenaufgezeichnet:



man sieht wiees an stärke zunimmt, bis es zu einem höhepunkt kommt und dann schwächer wird.

Den die "Einstürze" haben einen
ellenlangen Ausschlag hinterlassen.


natürlich haben sie das, waren ja auch keine kleinen einfamilienhäuser dieeingestürzt sind.

Letztendlich hast Du behauptet das die Tower um 9:59:04Eingestürzt sind!
Sind sie aber nicht. Wen Du nun nur einen Funken von Logikverwenden würdest,
sollte dir klar sein das die dort abgebildete (seismische)Aufnahme eben nichts mit dem
Towereinsturz zu tun hat !!!!!!!!! CHECK DAS


aha, du behauptest nach wie vor, dass die menge sprengstoff, die wohlgemerkt 5-6 minVOR den einstürzen der türme gezündet wurde, mehr energie entwickelt hat und die erde zumbeben bringen konnte, als die zusammenstürze der türme.
hrhr, logisch..? ^^


Also ein Beben der stärke 2.1 entspricht 1.4 Tonnen TNT
ein Beben der stäkre2.3 entspricht 2.7 Tonnen TNT.


nein, ich meinte die "beben" die entstandensind als die flugzeuge in die türme einschlugen.

----


Auf denRest deiner Aussagen brauch ich gar nicht eingehen
da sie lediglich der Provokationund ablenkung dienen.


wovon will ich denn ablenken? ^^

hör zu:wenn du mir unterstellst, ich würde glauben, dass die us-regierung nicht für dieereignisse am 911 verantwortlich war oder daran beteiligt -wie auch immer- dann solltestdu schon beweise dafür bringen. ansonsten ist es genauso hirnrissig wie deine wagenbehauptungen und theorien (inkl. der beweise die du&co. abliefern).



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

04.09.2006 um 00:31
@unerwünscht
aha, es wird immer surrealer

>>ausserdem sind fast allevon dir angebenen bilder und seiten untereinander verlinkt, und somit als *seilschaft* zubetrachten...<<<

das ist also jetzt die nächste Argumentation. Alle vonnexuspp gebrachten Bilder, Berichte etc. sind nix wert da sie ja von der bösen Regierungkommen.

Naja, mit der gleiochen Argumentation sind die von euch so geliebtenVT-Seiten nix wert.

;-)


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

04.09.2006 um 00:35
>ist der Einsturz jetzt wieder kerzengrade? Einige Seiten weiter vorne wurde soargumentiert das die schräge Spitze der Beweis für die Sprengung ist ;-) <

Dumachst nur Spaß oder? das soll kein Gegenarguments ein ?


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

04.09.2006 um 00:36
@heroona

ich denke das wär ne erklärung für die seimographischeauswertung...damit auch eigentlich der beweis einer SPRENUNG


bitte mal umeine schlüssige GEGENargumentation!


ganz einfach, es müssten deiner undmvbs logik nach 4 seismische aktivitäten geben, nicht nur 2!

die erstensprengungen sollen aufgezeichnet worden sein, aber die nachfolgenden+der zusammensturzder türme nicht?

bin gespannt auf deine oder mvbs schlüssgie erklärung...


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

04.09.2006 um 00:37
@unerwünscht


und wieder mal gehts von vorne los:

<<*dieentführte maschine, die ins feld stürzte, -ohne
die allerseits bekannten spuren zuhinterlassen,<<

aha, jetzt sind wieder keine Trümmer da. Frag mich dannnur was der Jet-Motor, die Tragflächen, der verbrannte Rumpf. die Leichen usw. sind?Abfall von vorbeilaufenden Rindern?

<<n dem flugzeug, das ins feld
stürzte, hielten es die *entführer* aber offensichtlich, zumindest nach der*offiziellen*
geschichte,für nötig,
die fluggäste über ihre pläne genauestensaufzuklären, was ich<<<

kennst du Handys? in Amerika "cellular phone"genannt? Nicht? ach so, alles klar.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

04.09.2006 um 00:38
@UffTaTa
du stellst mich schon wieder als vt´ler hin...
kannst du ausser demdiffamieren von minoritäten sonst noch etwas?

ich schätze du sammelst beiträgeunter deinem namen, um damit dein mangelndes selbstwertgefühl auszugleichen...
aberdas geht mich nichts an...
auf meine theorie hin, kam von dir jedenfalls nur lauwarmeluft...

ausserdem stand da @Nexuspp, und es wundert mich immer wieder, wer hierunter welchem namen auch immer, die gleichen inhaltslosen geistigen blähungen ablässt...
aber wie gesagt, dass ist und bleibt deine sache...

ich wünsche dir eineangenehme nacht


melden