Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9 Gründe für die Sprengung des WTC

5.354 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, WTC, World Trade Center ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

9 Gründe für die Sprengung des WTC

05.09.2006 um 12:00
^^^Stimmt alles bis auf die üblichen unsäglichen Nazi-Vergleiche. Aber das gehörtwohl
auch zum guten Ton in der VT-Welt.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

05.09.2006 um 12:01
@ Ufftata ich sagte doch die Reportage kommt kommenden Montag nochmal
und ich sagsnochmal da sprach kein einziger Zeuge von Explosionen geschweige denn kontrolliertenSprengungen, weil es die nicht gab..

@ jagolin
Am krassesten kam mir der Typrüber, der vollen ernstes behauptet, dass das zweite Flugzeug in sein Büro donnert und eroh Wunder fast unverletzt überlebt.
Es spricht davon, dass er ein Telefon klingelnhört und darauf denkt..."Oh Gott ich habe überlebt"....zwei drei Sätze später spricht erjedoch davon..."Nun bemerkte ich, dass ich taub war"...wieder wenige Augenblicke daraufhört er plötzlich die Rufe seines Retters...Hmmm....was soll das!!!!

was dassoll, ich nenn dan mal ne panische Kurzschlussreaktion, begreift das den keiner?? sowasschlägt aufs Gemüt, dass ist eh ein Wort was kein Vtler zu kennen scheint.... wer weißschon wie jemand in Todesansgt reagiert??

am schlimmsten waren doch die zweibauingenieuere die die Treppen hoch rannten anstatt hinunter um noch möglichst vieleleute rauszuholen, aber als sie oben waren sahen sie das wirkliche Ausmass des einschlagsund eben den abldigen Einsturz,dazu viel ja der Südturm noch früher...


@jagolin
Schlussendlich sah das alles so für die Kamera aufgestzt aus, dass einemschlecht werden konnte...

also wenn du das wirklich denkst?? dann gute nacht ^^


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

05.09.2006 um 12:04
/dateien/gg2497,1157450660,traj2
@UffTaTa,

>>>Ihr liefert den Grund warum Bush alle kritischen Fragen mit einemzynischen Grinsen von Tisch wischen kann,<<<

Nun die Regierung Bush war abernicht besonders erfreut über den Film „Loose Changes“!!!
Sie war doch etwas verärgertund man hat darüber nachgedacht ob man den Film nicht verbieten könne. Zum Glück lebenwir nicht in einer Diktatur auch wenn es hin und wieder den anschein hat ;)


@sator,

>>>was ich witzig fand bei der spiegelreportage: als sie mit denzwei typen die für loosechange verantwortlich sind, sich die aufnahme der securitycamangeschaut haben, zeigt einer der beiden auf den rauchschwaden den das flugzeug hintersich herzieht und meinte, dass sei das objekt das ins pentagon geflogen ist. der andere,der links daneben steht, korrigiert ihn und zeigt aufs heckruder und den rumpf.<<<


OK das stimmt allerdings, einig waren sie sich nicht. Nur muss das nichtsheißen. Wir sind uns hier ja auch nicht einig.
Ich habe mir auch die Filme „911 CaseStudy: Pentagon Flight 77 & crashtest Boeing 707“ angesehen. Der Vergleich hingt einwenig. Da bei dem Film „crashtest Boeing 707“ die Maschine auf dem Boden schlieft undnicht in der Luft gegen die Mauer fliegt. Demnach müsste die Verwüstung vor dem Pentagoneine vollkommen andere sein als sie in Wirklichkeit ist.
Der Simulation zu „911 CaseStudy: Pentagon Flight 77” ist recht gut umgesetzt, beantwortet allerdings nicht alleFragen und simulieren kann man viel.
Mir ist das mit den Flügeln immer noch einRätsel. Was ist mit ihnen Passiert und warum haben sie keinen Schaden am Gebäudehinterlassen?
Warum sind die Fenster zum Teil unversert geblieben? Wenn DU auf dieTriebwerke anspielst, so müssen die Flügel ja trotzdem irgendwo sich befinden und selbstwenn die Triebwerke vorher explodiert sind so Frage ich mich was mit der darausresultierenden Druckwelle bei solch einer Gigantischen Maschine passiert ist. Sieentweicht zwar in alle Himmelsrichtungen aber halt auch gegen das Gebäude und es sind jaeinige Schieben kaputt. Nur sind halt nur einige kaputt und nicht wie man annehmen solltealle.
Dann frage ich mich warum auf der Rückseite des Pentagon Gebäudes ein kleinesLoch zu sehen ist und ansonsten ist alles vollkommen unberührt.

Siehe Anhang!


xpq101

:>


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

05.09.2006 um 12:10
boeing 757 vs. cruise missile

zitat rice@:
NULL Augenzeugen, die dieseVersion auch nur ansatzweise belegen würden? Kein Kommentar.

die JASSM2(mal wieder ^^):
https://www.youtube.com/watch?v=_velEFW5ByY

wie pfeilschnell die dinger sind undsich in einem steilen winkel in ihr ziel stürzen, sieht man immer wiede "schön" in denIR-aufnahmen der kampfjets, hubschrauber oder von wo auch immer die videos gemachtwurden.


@UffTaTa

ja, so ist das. Leider. Un deshalb ist dieserThread auch so sinnlos,

er is gut zum beiträge sammeln. ^^


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

05.09.2006 um 12:12
"Die Drahtzieher machen sich über uns lustig. Sie belügen und manipulieren uns dreist"


Dazu kann ich nur sagen :
"Zweimal täglich googeln und sich seineigenes Bild machen – das hilft zuverlässig gegen virulente Manipulationen,Propaganda-Infektionen und drohende chronische Verblödung!"

LOL

DasWorld-Wide-Web bietet alles: Aufklärer und Spinner, MainStreamer und Sektierer,Verschwörer und kritische Konspirologen.
Das Web nützt einem allerdings genau DANNherzlich wenig, wenn man nicht gelernt hat, die Spreu vom Weizen zu trennen und zwar aufGrund dessen, WEIL man nichts gelernt hat, trotzdem aber meint, sich über Dinge eineMeinung bilden zu müssen, von denen man keinerlei Wissen, geschweige denn eine Ahnunghat.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

05.09.2006 um 12:20
Nein-nicht googeln-ARTE, oder N24 schauen, auch mal Wikipedia lesen.

Wir habenja erfahren, dass die angeblichen Terrorpiloten auch angeblich gut ausgebildete Fliegerwaren. Das der Anflug auf das Pentagon "stümperhaft" war und der Tiefanflug durch einendummen Zufall zustande kam, passt einfach nicht dazu, wie man nach Sicht fliegt-dennZielen geht in dem vorliegenden Fall nur "VFR"-also nach vorn durch die Winschutzscheibeschauen. "Herumeiern", wie in gewissen Slapstick-Filmen ist völliger Quatsch!

Grundsätzlich ist es so, dass das Flugzeug dahin fliegt, wohin man schaut-man visierteinen Punkt am Horizont an und fliegt dorthin. Genauso bei der Landung: Man visiert dieSchwelle an und fliegt dorthin-eigentlich ganz einfach. Das setzt aber voraus, dass mandie Flugparameter möglichst stabil halten muss und nicht noch grossartig herumkurvt-daswäre nicht hilfreich, denn der Terrorpilot will sein Ziel sicher erreichen-auch, wenn erdort nicht lebendig herauskommt.

Da fängt ja die Lüge an, weil kein Laie eineAhnung von den Strukturen hat, die dazugehören, ein Flugzeug zu bewegen-unabhängig davon,ob ich eine sichere Landung, oder einen Selbstmordanschlag fliegen will. Es sind nunmalnicht alle Flugzeuge gleich. Zivilmaschinen sind (noch) eigenstabil gebaut, dass machtsie aber auch träge und nicht unbedingt leicht zu manövrieren-und das wird um soschwerer, je grösser der Vogel ist.

Aerobatics beispielsweise sind dagegensuperbeweglich. Sie verzichten auf Eigenstabilität, haben riesige Ruderklappen und müssendaher immerzu in der Lage vom Piloten kontrolliert werden. Kampfflugzeuge sind auch nichtmehr eigenstabil, aber die Steuercomputer nehmen dem Piloten die Arbeit ab, die Maschineam Absturz zu hindern.

Wozu passt das Bild vom Pentagon jetzt besser? Ich hoffe,dass MEINE Kritik an der offiziellen Story jetzt etwas klarer wird.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

05.09.2006 um 12:21
sator

Lies meinen post nochmal ganz genau. Ich glaube du missverstehst da etwas.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

05.09.2006 um 12:26
@jersey_girl

Jaja...Gute Nacht...Bei Dir ist ja eh immer dunkel...so scheintsmir...

Nur noch eins...ich lasse mich da nicht mit den VT'lern in einen Topfschmeissen...würdest Du mal etwas besser regergieren, wüsstest Du, dass ich auf beidenSeiten ungereimtheiten angemerkt habe.

Mir geht nur darum, dass uns dieallgemeinen Medien wohl für völlig bescheuert halten und wohl denken die können uns jedenschmarn verkaufen...
Wie gesagt, es gibt da auf beiden Seiten ungereimtheiten, diejedoch darauf schliessen lassen, dass da etwas faul ist an der ganzen Sache...was auchimmer es sein mag =;O)

Greez Jagolin


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

05.09.2006 um 12:42
/dateien/gg2497,1157452945,a impact scale
onemilehigh
"Wozu passt das Bild vom Pentagon jetzt besser?"


Nochmal(für alle "Nicht-Leser"):

1. Die ursprüngliche Position der umgerissenenLichtmasten (die Entfernung zueinander) passt auffällig zu der Spannweite einer Boeing757.

2. Sie passen NICHT zu einer Skywarrior A3 oder einem F16 Militärjet.

3. Eine Global Hawk mit den filigranen, triebwerklosen Flügeln hätte eine Kollisionwohl kaum überstanden.

4. Eine Cruise Missile (die Version, die Loose Change 2propagiert) kann diese umgerissenen und beschädigten Masten am allerwenigsten erklären.


So......und jetzt kommst DU!


xpq "
mit den Flügeln immernoch ein Rätsel. Was ist mit ihnen Passiert und warum haben sie keinen Schaden am Gebäudehinterlassen?

Keinen Schaden??? Auweia! Wenn du auf den Pentagonfotos denSchaden nicht sehen kannst, den die Flügel hinterlassen haben dann ist Fielmann dasMittel der Wahl.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

05.09.2006 um 12:43
@rice

Lies meinen post nochmal ganz genau. Ich glaube du missverstehst daetwas.

ich denk, ich hab es nicht ausführlich genug erklärt. mir is ehrlichgesagt die lust vergangen ständig zu wiederholen und ellenlange erklärungen abzugeben.

was ich meinte war:
eine kleine cruise missile die mit gut Mach 1 - 2fliegt, wird wahrscheinlich von so gut wie niemanden registriert. und eine boeing 757?ein mittelgrosser linienjet? wie du schon meinstest, es gab genug augenzeugen, die einegrosse maschine der american airlines sahen. und ich weiss aus eigener erfahrung, dassdie dinger, selbst wenn sie mit hoher geschwindigkeit vorbeiziehen, gut zu erkennen sind.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

05.09.2006 um 12:44
onemilehigh
"Wozu passt das Bild vom Pentagon jetzt besser?"


Nochmal(für alle "Nicht-Leser"):

1. Die ursprüngliche Position der umgerissenenLichtmasten (die Entfernung zueinander) passt auffällig zu der Spannweite einer Boeing757.

2. Sie passen NICHT zu einer Skywarrior A3 oder einem F16 Militärjet.

3. Eine Global Hawk mit den filigranen, triebwerklosen Flügeln hätte eine Kollisionwohl kaum überstanden.

4. Eine Cruise Missile (die Version, die Loose Change 2propagiert) kann diese umgerissenen und beschädigten Masten am allerwenigsten erklären.


So......und jetzt kommst DU!


xpq "
mit den Flügeln immernoch ein Rätsel. Was ist mit ihnen Passiert und warum haben sie keinen Schaden am Gebäudehinterlassen?

Keinen Schaden??? Auweia! Wenn du auf den Pentagonfotos denSchaden nicht sehen kannst, den die Flügel hinterlassen haben dann ist Fielmann dasMittel der Wahl.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

05.09.2006 um 12:48
sator

Dann hatte ICH, DEINEN post wohl falsch verstanden. ;)


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

05.09.2006 um 12:48
/dateien/gg2497,1157453336,traj2
@rice

>>>Keinen Schaden??? Auweia! Wenn du auf den Pentagonfotos den Schadennicht sehen kannst, den die Flügel hinterlassen haben dann ist Fielmann das Mittel derWahl.<<<


Mach mal die Augen auf!
Auch warte ich immer noch auf eineErklärung bezüglich des Loches auf der Rückseite des Gebäudes und wenn man sich mal dieVorderfront ansieht, da wohl das Flugobjekt eingedrungen sein soll, so bleiben doch enormviele Fragen im Raum stehen.
Vielleicht sollten wir mal zusammen zu Fielmannmarschieren, obwohl ich eigentlich keine Brille benötige!


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

05.09.2006 um 12:50
/dateien/gg2497,1157453402,pentagonxox30
ach ja die Vorderfront hatte ich ja schon wieder fast vergessen.
Von wegen derFlügel.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

05.09.2006 um 12:53
@jagolin
ich schmeiss dich auch net mit den vtlern in einen Topf, aber den einen Satzhättest du dir sparen können, weil die doku wohl sehr gut gemacht worden ist...
fragen sind doch ok, aber nicht an allem immer gleich zweifeln wie an der Reaktiondieses Büromitarbeiters, dass meinte ich..


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

05.09.2006 um 12:59
Videos, die Simulationen zeigen, tragen jetzt auch nicht wirklich zur Klärung bei. Dasist alles genauso subjektiv. Ich sagte bereits, dass bewusste Drohne, die ebenfalls imVerdacht steht, weder langsam, noch klein ist. Sie kann auch die Laternen umgerissenhaben. Es gibt auch Videos, die die Umrisse des Flugkörpers als "Global Hawk"identifizieren. Das reicht mir jetzt alles nicht.

Es wurden am Tag des AnschlagsVideos von Überwachungskameras aus anderen Positionen gemacht, die die tatsächlicheSituation aus einem besseren Blickwinkel und totaler aufgenommen haben. Warum hat mandiese konfisziert und warum hält man diese Videos zurück? Sie könnten am ehesten zurKlärung beitragen. Man sieht: Es interessiert langsam niemanden mehr. Alle haben sich andie neuen Zeiten mit Biometriepässen und totaler Kontrolle/Videoüberwachunggewöhnt-MÄÄÄÄHHH!


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

05.09.2006 um 13:03
@onemilehigh

>>>Es wurden am Tag des Anschlags Videos von Überwachungskamerasaus anderen Positionen gemacht, die die tatsächliche Situation aus einem besserenBlickwinkel und totaler aufgenommen haben. Warum hat man diese konfisziert und warum hältman diese Videos zurück? Sie könnten am ehesten zur Klärung beitragen.<<<

jaudas stimmt allerdings und würde die Sache vielleicht doch etwas lichten!
wenn mannicht zu verbergen hat, kann man sie doch auch freigeben und die spekulation würdevielleicht ein ende haben. sie machen es sich aber auch selber unnötig schwer!


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

05.09.2006 um 13:07
@jersey_girl
Ja...da hast Du wohl recht...die Doku ist wohl sehr gut gemachtworden...für meinen Geschmak fast zu gut...
...aber ich will hier nicht lästern...mirgehts einfach nur darum, dass ich mein flaues Gefühl in der Magengegend seit dieserKatastrophe nicht mehr wegkriege...

Es sind einfach noch fragen offen, die sichvielleicht auch in der nächsten Zeit erübrigen, da diese mit stichhaltigen Beweisenbeantwortet werden können...

Und nicht mit fadenscheinigen Argumenten der Gegneroder Befürworter...

wie @Rice...Das Bild mit dem Impact und dem reingezeichnetenFlugzeug kann wohl nicht Dein Ernst sein??? Zeichne mal einfach den Rest des Flugzeugesdas hier nicht eingezeichnet wurde und dann staune....

oder @xpq101...DiesesBild ist auch nicht aussagekräftig für eine untermauerung dafür, dass keine Boing insPentagon geflogen sein soll....

@jersey_girl
Das ist es was ich meine...esgibt keine stichhaltigen Beweise dafür oder dagegen...Und das zur heutigen Zeit, in dermann über eine Technologie verfügt die es ermöglicht in den Weltraum zu fliegen....
...Zudem wundert mich auch die schnelle Spurenbeseitigung auf den Schadensplätzenohne genaue Untersuchen....

So nun habe ich aber genug gequasselt...wollte Dichnur genäuer über meine Bedenken aufklären...

Greez Jagolin


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

05.09.2006 um 13:11
wie ist das eigentlich mit eventuellen Satteliten Aufzeichnungen?
Sonst wird dochauch jeder Fleck der erde beobachtet.

xpq101

:>

@jagolin

das mag schon sein aber das erklärt immer noch nicht das Loch auf der Rückseite desGebäudes wo das Flugzeug weit entfernt von gewesen ist!

xpq101


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

05.09.2006 um 13:15
jap...die Videos von denen xpq101 spricht würden alles Aufklären...
welchen Grund hatdie US - Regierung die Verschwörungstheorien aufrecht zu halten? Wenn sie sie dochwiderlegen könnten und die Terrors für alles verantwortlich machen könnten....
Somitstellen sie sich doch selbst ein Bein und verlieren wichtige Wählerstimmen...
Habedurch zufall mal ein voting entdeckt, auf der mehr als 50% der Amis davon ausgehen das eseine Verschwörung war...
Müsste das die Regierung nicht zum nachdenken bewegen???


melden