Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

2.988 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Verschwörungen, Mondlandung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

06.04.2009 um 20:54
Zitat von HeinrichG.HeinrichG. schrieb:Ein Bomber ist für mich ein Bomber wenn er Bomben transportiert
Dann ist es ein Transportflugzeug. Oder ist für dich z.B. eine Transall, nur weil sie Bomben geladen hat, nun ein Bomber?
Und ein LKW der Granaten in der Gegend rumfährt ist dann eine Selbstfahrlafette?
Zitat von HeinrichG.HeinrichG. schrieb:3 Lagen Stanniolpapier gegen das Vakuum, Microasteroiden und
http://www.gernot-geise.de/apollo/dateien/radioaktivitat.html
ach, jetzt kommt der Gernot Geiße wieder. Also mir reichts, das wird mir zu blöd.


Und Tschüss...

Ach ne, eines noch.
Zitat von HeinrichG.HeinrichG. schrieb:Mit nem Traktor ( Vergleich ) konnten wir offenbar vor 30 Jahren ohne Computer und mit Handsteuerung zum Mond, hinschauen allerdings bis heute nicht.

Muss ich das jetzt einfach glauben ?
Glauben musst du gar nix. Aber wenn du in der Lage bist den Sinussatz zu verwenden (kannst du das? Rechtwinkliges Dreieck und so) dann kannst du dir selber ausrechnen was eine größere scheinbare Größe (Winkel) hat, die Andromedagalxis (von der es tolle Bilder gibt) oder der nur wenige Meter große Schrott auf dem Mond (von dem es keine Bilder gibt).

Falls du das den WISSEN möchtest und nicht lieber beim "glauben" bleiben möchtest.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

06.04.2009 um 21:22
Hi,

@HeinrichG.
Zitat von HeinrichG.HeinrichG. schrieb:m Übrigen sind nicht wenige unserer Strassen und Brücken noch heute als Notlandepisten und Unterstände eingeplant. Solche Pläne habe ich selbst gesehen.

Sonst würd ich nicht so denken.
*megagröhl*

Was soll das denn jetzt werden? Wer als Autofahrer mit offenen Augen über unsere Autobahnen fährt, weiß das einfach. Pläne? Wozu das denn? Die Notlandepisten sind ja nun wirklich nicht zu übersehen.

und siehe da:http://www.lostplaces.de/content/view/113/33/

-gg


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

06.04.2009 um 21:46
Es hat nie eine Mondlandung gegeben!!! Genug Beweise gibt es ja

Wer das Gegenteil behauptet, glaubt auch noch an den Weihnachtsmann


1x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

06.04.2009 um 22:45
@ UffTaTa

Da offenbar Du die Regeln unserer Disputs erstellst und entscheidest was, wie zu den Fakten zählt und was nicht, bin ich auf Deine Mithilfe angewiesen, wenn es weiter gehen soll. ( natürlich ausschließlich auf mein Drängen ).
- sympatisches zwinkern Smily - ( kenne mich damit wirklich nicht aus )

Es tut mir auch nicht leid, wenn nicht jedes Wort von mir belegt werden kann oder grammatikalisch richtig ist, dies geschieht für mich nur beiläufig.

><(((°> Und so habe ich erfahren, was ich zunächst gar nicht wissen wollt !
Einbruchsicher würde ich sagen, Gratulation ! <°)))><

Was stimmt den jetzt mit der natürlichen und nie bezweifelten Strahlung wieder nicht ?

Weshalb können Feinbauteile ( Kamera ) plötzlich Dinge,
für die sie nicht entworfen wurden ?

Ein Space Shutle kann jetzt mit den vielen Pflanzen und Stubenfliegen kaum noch gradausfliegen !?

Willst mir jetzt auch noch den Mantel meiner Mutter Erde wegrechnen,
der uns vor dem eigentlich sicher tödlichen All als einziges schützt !?

Ist Euch bekannt, dass es einen Grund dafür gibt, das kein Leben auf dem Mond entstehen kann, obwohl er ziemlich direkt neben uns ist !

Nein, wenn ich mir anmaßen würde, Staatshaushalte von anderen Ländern auch nur annähernd interpretieren zu können, hätte ich keine Zeit zum spielen.


Trotzdem Danke !

Heinrich German

Er wird von Norden kommen ... !
http://picasaweb.google.de/lh/photo/YEVN-HniUhwzY4BxiGC3qA?feat=directlink


2x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

06.04.2009 um 22:58
Nur für die Statistik:
heinrichg. schrieb:
3 Lagen Stanniolpapier gegen das Vakuum, Microasteroiden und
http://www.gernot-geise.de/apollo/dateien/radioaktivitat.html


ach, jetzt kommt der Gernot Geiße wieder. Also mir reichts, das wird mir zu blöd.
Auf zwei von drei Argumenten geht niemand ein !

3 Lagen Stanniolpapier ( Der Rest war auch nicht viel mehr )

VS

- echtes Vakuum
- Microasteroiden
- Sonnensturm


1x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

06.04.2009 um 22:59
@HeinrichG.


ja., das Übliche von einem Thema zum nächsten hopsen.

Also, hast du das mit dem Teleskop und damit auch mit dem rechtwinkligen Dreieck und der Sinus-Winkelberechnung nun kapiert und am besten auch noch selbst nachgerechnet?

Was ist nun scheinbar größer? Die Andromedagalaxies oder der Schrott auf dem Mond? Und bis welche Größe kann z.B. Hubble den nun noch sehen?


Bitte bleib mal bei einem Thema und machs nicht so wie Gieße, nämlich einen mit Nullinformationen versuchen totzuschlagen.


1x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

06.04.2009 um 23:06
@HeinrichG.
Zitat von HeinrichG.HeinrichG. schrieb:Was stimmt den jetzt mit der natürlichen und nie bezweifelten Strahlung wieder nicht ?
Ja, was stimmt denn nicht an der natürlichen und nie bezweifelten Strahlung wieder nicht?
Das würde ich jetzt wirklich auch mal wissen, verdammt noch mal!
Zitat von HeinrichG.HeinrichG. schrieb:Weshalb können Feinbauteile ( Kamera ) plötzlich Dinge, für die sie nicht entworfen wurden ?
Welches Feinbauteil (Kamera) soll denn welche Dinge plötzlich können, für die es für was denn nicht entworfen wurde?
Zitat von HeinrichG.HeinrichG. schrieb:Ein Space Shutle kann jetzt mit den vielen Pflanzen und Stubenfliegen kaum noch gradausfliegen !?
Können denn Pflanzen und Stubenfliegen mit einem Enterpreis, Space Shutle oder Endever geradeaus fliegen?
Zitat von HeinrichG.HeinrichG. schrieb:Willst mir jetzt auch noch den Mantel meiner Mutter Erde wegrechnen, der uns vor dem eigentlich sicher tödlichen All als einziges schützt !?
Die Erde trägt Mantel? Sieht man aber nix, oder? hmm hmm
Wenn das All tödlich ist (wegen Vakumm und diverses), wie ist dann überhaupt bemannte Raumfahrt möglich?
Zitat von HeinrichG.HeinrichG. schrieb:Ist Euch bekannt, dass es einen Grund dafür gibt, das kein Leben auf dem Mond entstehen kann, obwohl er ziemlich direkt neben uns ist !
Vakumm vielleicht? Oder zu starkes heißkalt? Oder Wassermangel? Oder Meteoritenfallout? Oder zuviel Gestrahle? Oder welches?

ALSEP


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

06.04.2009 um 23:07
Hi,

@HeinrichG.
Zitat von HeinrichG.HeinrichG. schrieb:Ist Euch bekannt, dass es einen Grund dafür gibt, das kein Leben auf dem Mond entstehen kann, obwohl er ziemlich direkt neben uns ist !
Vielleicht... kein Wasser, keine Atmosphäre? Die Gravitation des Mondes ist nämlich zu gering, um eine Lufthülle in unserem Sinne zu halten.
Er verfügt auch über kein so ausgeprägtes Magnetfeld wie die Erde.

Was aber nicht bedeutet, daß der Van Allen Gürtel undurchdringlich ist. Die südatlantische Anomalie wurde von einer Gemini Mission durchflogen.

Nur weil das Dinges Strahlung heißt, denken alle Minderbemittelten, es sei das tödlichste von ganze Welt. Sorry, aber auch das, was wir Feuer nennen, kann von Streicholzformat bis zum Vollbrand einer Stadt reichen. Egal, du bist vom Geislein felsenfest immunisert.
Der schwafelt leider nur völlig belangloses und von keiner Sachkenntis belecktes Zeugs. Der will sich ja noch nicht einmal schlauer machen.
Zitat von HeinrichG.HeinrichG. schrieb:Weshalb können Feinbauteile ( Kamera ) plötzlich Dinge,
für die sie nicht entworfen wurden ?
Welche Kameras wurden für was genau entworfen und was sollen diese nun nicht können? Sagt das Geislein?
Zitat von HeinrichG.HeinrichG. schrieb:Willst mir jetzt auch noch den Mantel meiner Mutter Erde wegrechnen,
der uns vor dem eigentlich sicher tödlichen All als einziges schützt !?
Hast du eigentlich schon begriffen, daß der Aufenthalt in einer Sauna durchaus der Gesundheit förderlich ist. Nur ist er das leider nicht mehr, wenn du dich viele Stunden zwangsweise darin aufhalten mußt. Dan stirbst du den Wärmtod.

Nochmals auch für dich zum Mitmeißeln: Die Astronauten durchquerten den Van Allen Gürtel innerhalb von ca. 1 Stunde. Die Strahlung wird nur dann gefährlich, wenn sie auf Dauer (viele mucho grande Stunden und Tage) einwirkt.
Hat sie aber nicht. Daher -> nix Gefahr.

-gg


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

06.04.2009 um 23:12
Die vielen unbezahlbar teuren Teleskope, die mit ungeheurem Aufwand, auf Hochebenen in Südamerika gebracht wurden können nicht viel besser herranzoomen als so ein Balkonspannerdingens ?

Ich seh damit, auch mit den Koordinaten der NASA
nix von dem was als nächstes neben unserer Erde ist ?

Jetzt weiß ich nicht, ob ich gerade eine völlig neue Verschwörung aufgedeckt habe
und mich das glücklich oder traurig macht ?

Kann ja sein, ich bin kein Optiker aber ist das Euer ernst ?

Satelieten sehen uns seit Jahren bis in die Poren mit ner kleinen Linse und die Kübel kommen heut nicht bis zum Mond !?

Das währ aber eine ziemliche Verschwendung, findet ihr nicht ?

N8 Heinrich G.


4x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

06.04.2009 um 23:15
@UffTaTa
Zitat von UffTaTaUffTaTa schrieb:Bitte bleib mal bei einem Thema und machs nicht so wie Gieße
Aus Geise wird Geiße und dann Gieße. Egal, Gieße selbst macht es ja auch so mit Fakten. :-)

@alle
Könnte es vielleicht sein, daß H.G. eine Parodie ist? Sätze wie
Zitat von HeinrichG.HeinrichG. schrieb:Projektname= Enterpreis, Space Shutle, Endever
können doch nicht ernst gemeint sein!
Oder müssen wir uns jetzt das Niveau mit Spaten und langer Leiter erarbeiten?

ALSEP


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

06.04.2009 um 23:21
@HeinrichG.
Zitat von HeinrichG.HeinrichG. schrieb:Die vielen unbezahlbar teuren Teleskope, die mit ungeheurem Aufwand, auf Hochebenen in Südamerika gebracht wurden können nicht viel besser herranzoomen als so ein Balkonspannerdingens ?
Ich seh damit, auch mit den Koordinaten der NASA nix von dem was als nächstes neben unserer Erde ist ?
Jetzt bin ich mir ziemlich sicher, daß du ein Scherzbold bist.
Danke für die kurze aber heftige Unterhaltung :-)

ALSEP


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

06.04.2009 um 23:38
Heidi, Heida...

@HeinrichG.
Zitat von HeinrichG.HeinrichG. schrieb:Satelieten sehen uns seit Jahren bis in die Poren mit ner kleinen Linse und die Kübel kommen heut nicht bis zum Mond !?

Das währ aber eine ziemliche Verschwendung, findet ihr nicht ?
So isset auch. Denn solcherlei Satelieten können sowas rein gar und überhaupt und sowieso nicht, auch wenn das immer so in der BLÖD steht oder der G das so glaubt.
Zitat von HeinrichG.HeinrichG. schrieb:Jetzt weiß ich nicht, ob ich gerade eine völlig neue Verschwörung aufgedeckt habe und mich das glücklich oder traurig macht ?
< Loriot >
Aaaaaha!
< /Loriot >

-gg


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

07.04.2009 um 00:03
Zitat von HeinrichG.HeinrichG. schrieb:Satelieten sehen uns seit Jahren bis in die Poren mit ner kleinen Linse und die Kübel kommen heut nicht bis zum Mond !?
Dass es Möglichkeiten gibt, den Mond ins Detail heranzuzoomen, dürfte ja wohl eindeutig sein! Da können die Spatzen noch so viel zwitschern.

Die Frage stellt sich nunmehr, was will man uns verheimlichen?

Spuren einer Mondlandung können auch durch einen kosmischen Sturm o.ä. abhanden gekommen sein. Derartige Erklärungen, würde die Bevölkerung glauben. Also, gibt es etwas anderes, was man uns verheimlichen will!


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

07.04.2009 um 00:08
@clonefaktor7
es gibt überwachunssatelitten die eine zeitung lesen könnten. wass aber verheimicht werden soll kann ich het sagen.


1x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

07.04.2009 um 00:10
@HeinrichG.
Zitat von HeinrichG.HeinrichG. schrieb:Die vielen unbezahlbar teuren Teleskope, die mit ungeheurem Aufwand, auf Hochebenen in Südamerika gebracht wurden können nicht viel besser herranzoomen als so ein Balkonspannerdingens ?
alles klar. Du bist also weder in der Lage noch Willens eine kleine Sinus-Rechenaufgabe zu lösen. Tja, dann wird das wohl wirklich nichts mehr und du solltest dir eine Kirche deines Geschmackes suchen. Die große VT-Kirche wird dich bestimmt gerne aufnehmen, da gibts bestimmt auch ein Glaubensbekenntniss das dir gefällt, wobei, eines hast du ja schon gefunden.

Von meiner Seite wars das aber nun definitiv. Da du nicht willens bist in einer Diskussion mitzuarbeiten habe ich auch keine Lust mehr meine Zeit mit dir zu verschwenden. Da habe ich besseres zu tun.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

07.04.2009 um 00:19
UffTaTa
Dass ist das beste was ich von dir bisher gelesen habe! Sehr schön, wenn du dich aus dieser Diskussion heraushälst, du hast nämlich eh keinen Plan.

@EC145
Woher solltest du schon wissen, was da oben verheimlicht wird. Aber wir können ja mal raten, was da oben verheimlicht wird


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

07.04.2009 um 03:34
Zitat von clonefaktor7clonefaktor7 schrieb:Es hat nie eine Mondlandung gegeben!!! Genug Beweise gibt es ja
Ich lese eher genug Beweise für Einsteins bahnbrechendste These.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

07.04.2009 um 03:36
Zitat von HeinrichG.HeinrichG. schrieb:Ein Bomber ist für mich ein Bomber wenn er Bomben transportiert und selbstständig den Boden verlässt, womöglich fliegen kann. Auch wenn man ihn dazu umdrehen muss,
bleibt es ein Bomber ( Haarspalterei ).
???


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

07.04.2009 um 03:48
Frage an alle pro: versteht irgendwer was unser HeinrichG. da von sich gibt??

@clonefaktor7
wenn jemand eine hochleistungsoptik in einen mondnahen orbit schießt dann sind selbstverständlich auch kleine kiesel zu sehen.
aber....
ach was, lies einfach mal ien paar einträge zu diesem thema weiter vorn, dann kommt möglicherweise soetwas ähnliches wie erkenntnis.

Frage an alle contra: leugnet ihr etwa auch die existenz des mondes?

@UffTaTa
genau das selbe dachte ich schon bei seite 80


1x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

07.04.2009 um 03:52
...ach so!
@HeinrichG.
willst du hier kostenlose werbung für deine webalben machen? ein konstruktiver beitrag sind diese zirkelkritzeleien leider nicht oder mir erschließt sich einfach nicht der sinn dieser gemälde im zusammenhang mit der mondlandung.


melden