Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

2.988 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Verschwörungen, Mondlandung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

04.03.2004 um 22:01
@taothustra


schrieb:
es hat auch keinen sinn über die mondlandung zu spekulieren…


Die Mondlandung ist kein Objekt um das man spekuliert. Sie ist Teil der
Geschichte der Menschheit. Teil wissenschaftlicher Errungenschaften der
Menschlichen Zivilisation unseres Jahrhunderts. Diese Errungenschaft nimmt
genau so ihren Platz ein wie den Platz des ersten Menschen im Weltraum.

Warum siehst Du in allem was der Mensch (vor allem die Amerikaner) tut nur
Boshaftigkeit? Glaubst Du nicht, das auch der Mensch der heutigen Zeit auch
zu etwas gutem im Stande ist?



schrieb:
.....oh, ein amifreund....gut zu wissen
es sollen sich vermehrt amispione zwecks überwachung und meinungsbildung (anderer) in foren herumtreiben.


Lass mal bitte diesen Stasi - Scheiß. Damit kannst Du heute keinen mehr
erschrecken.



schrieb:
der letzte der hier war hat abgedankt weil er eines besseren belehrt wurde


Von Dir?...:-) Ich frag mich langsam wer hier Meinungsbildung betreibt.







They hurt you at home and they hit you at school,
They hate you if you're clever and they despise a fool
Till you're so fucking crazy you can't follow their rules.

A working class hero is something to be



melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

09.03.2004 um 10:34
Hej Leute habt ihr nichts mehr zu schreiben ,oder was ?!?!?!?!


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

09.03.2004 um 10:42
Naja, wenn ihr noch mal zum Thema zurückwollt, würde ich zur Einstimmung nochmal hier nachlesen.
http://www.allmystery.de/weltraum/nasa/mondlandung.shtml


NICHTS lebt ewig !


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

09.03.2004 um 23:44
@n.o.i.t

schrieb:
Hej Leute habt ihr nichts mehr zu schreiben ,oder was ?!?!?!?!


Von meiner Seite schon.


Frage:

Man behauptet das die UDSSR ca. 30g(!!!)...:-) Mondgestein zur erde
gebracht haben. die USA hat es auf ca. 380kg(?) gebracht. warum dieser
Untersied?

Wurden jemals beide proben (die Steine der Russen mit denen der
Amerikaner) verglichen?

Was unterscheidet Mondgestein von dem der Erde?

Kann man Mondgestein hier auf der Erde nachstellen (Kopieren)?





They hurt you at home and they hit you at school,
They hate you if you're clever and they despise a fool
Till you're so fucking crazy you can't follow their rules.

A working class hero is something to be



melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

10.03.2004 um 08:50
Angeblich soll der Mond ja bloss ein Teilstück der Ur-Erde sein, bei einer
Kollision brach ein Stück der Erde ab und bildete mit der Zeit den heutigen
Mond.
Das einzige was diese Theorie stützt ist die Feststellung dass das
Mondgestein welches man vom Mond damals mitbrachte (?) in seiner
Zusammensetzung dem der Erde sehr ähnlich ist.

Ob es nun wirklich vom Mond stammt?

...leben heisst lieben!


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

10.03.2004 um 09:07
Ja ,das stimmt !!!!
Einst mal vor ,(ich weis nicht vor wie viele Milliarden Jahren) brach ein Stück der Erde ab ,als die Erde sich zusammensetzte .
Dann bildete sich aus dem Bruchstück der heutige Mond !!!!
Kannst eigentlich den Mond als zweite Erde betrachten (oder so ähnlich) .

Aber du weist ja das die Amis nie auf dem Mond waren .
So das die Gesteinsproben nicht ganz vom Mond sein können ,es seiden die Amis haben mal mit so einem Vollautomatischen Roboterfahrzeug die Gesteinsproben eingesammelt .Wie jetzt auf dem Mars .

:)
Die NASA (Nichts Nutzige Amerikaner Suchen Aliens) :)
Die USA (Unterentwickelte Spastis aus Amerika) :)
:)


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

11.03.2004 um 15:08
Link: www.apollo-projekt.de (extern)

Vieleicht ist die Landestation EAGLE auf den Mond gekommen, aber es gab schwierigkeiten. stellt euch for 22:00 gelandet und 04:00 ausgestiegen... das sind 6 Stunden !

Vieleicht haben sie PLAN B inkaft gesetzt( die Landung Simulieren)

genau weis ich das ja auch nicht... aber ich weis, das da was nicht stimmt !

Der größte beweis (von meiner Sicht aus gesehen) sind die Legändären Tonaufnahmen von Richard Nixon... auf http://www.apollo-projekt.de/html/funkverkehr.html kann man das mitverfolgen.

Bei so vielen Lügen... hat man die Qual der Wahl


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

12.03.2004 um 10:01
Oder sag mal intro111 ,als die Mondlandung gefilmt wurde und Neil Armstrong das Shuttle verlies und ''\/ >< als erster Mensch den Schritt machte ,
wer filmte dan ihn aus etwa 5-10 Meter entfernung .
Wenn es eine auf gestellte Kamera war wer stellte sie dann dort hin ?

Ach noch was ''Ich glaube nicht an die Mondlandung'' ::::


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

12.03.2004 um 12:30
Ok, der erste Schritt war ohne Kamera. Beim zweiten Mal stand sie und er hat für die Määhnschheit diese tollen Worte gesagt. Das ist nun wirklich Krümelkackerei.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

13.03.2004 um 10:20
Hier mal ein Beitrag "Pro-Mondlandung"...

http://www.br-online.de/alpha/centauri/archiv.shtml (Archiv-Version vom 02.04.2004) (RealPlayer erforderlich)

"War die Mondlandung echt?" vom 29.09. des Jahres 2002.



They hurt you at home and they hit you at school,
They hate you if you're clever and they despise a fool
Till you're so fucking crazy you can't follow their rules.

A working class hero is something to be



melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

19.08.2004 um 23:40
was geht denn mit dir ab :| wo hammse dich freilaufen lassen angryskinhead

welcome in dallastown....


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

22.08.2004 um 14:53
An angryskinhead :
Ihr neoNazis lern es woll nie ,was ?!?!

Naja .Ich würde von einem normalen Menschen eine Entschuldigung erwaten .
Und die hätte ich auch bekommen .
Aber in diesem Fal .

-----------------.:""""Swolatsch"""":.---------------------
------------------.:""""Padonak"""":.----------------------

Ich hoffe ihr Spert mich nicht ,wegen diesen Worten !
-----------!! --------------------------------- !!-------------


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

22.08.2004 um 14:54
--------------------Musste aber raus .-----------------------


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

17.02.2005 um 09:51
UND RUSSLAND GREIFT NIEMANDEN AN !
RUSSLAND VERTEIDIGT SICH UND TSCHETSCHENIEN NUR !!!!

Russland.. einst war es mal die weltmacht..
die (armen) lassen sich von 1 millionen tschetschenen unterdrücken..wie lustig dass sich anhört ist aber so..
185 mill. russen gibt es..nur zum vergleich..
ausserdem das LAND ist unabhängig von den RUSSEN!!!
denn die sprehen weder RUSSISCH noch sind das RUSSEN und ausserdem will natürlich das tschetschenische volk die unabhänigkeit bekommen und dafür machen die alles! unzwar alles so wie man es sicherlich sehen kann!!
TSCHETSCHENIEN GIBT ES NUN EINMAL UND NICHT MIT DER HAUPTSTADT MOSKAU SONDERN GROZNJ !!

wie manns nimmt..
greatz cecen

wie manns nimmt..


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

10.03.2005 um 16:16
wir wollen doch mal sachlich bleiben. wenn ihr euch unbedingt beschimpfen wollt dann benutzt ICQ oder MSN aber nicht hier oK :-(

I Want to Believe


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

12.03.2005 um 12:02
die amis sind so ein verlogenes volk ! das ist ne frechheit was die da alles abliefern ! sagen die eigentlich überhaupt mal die warheit ???

sollte es auf dem mond "gebäude" von aliens geben würden wir diese doch sicherlich mit unseren superteleskopen sehen können ! oda net ? oder zumindest die sateliten oder so was!

real


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

13.03.2005 um 01:33
Mondlandung hin oder her?

Ammis logen schon immer ....ist in der Natur wenn man sich hervorheben kann!
Fackt ist wenn ein Mensch Schatten wirft dann auch eine Fahne!!?
Na ja man war wohl noch nicht so weit.Hätten es gleich Profis überlassen sollen.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

13.03.2005 um 01:39
Ach noch was Beleidigungen haben HIER wirklich nichts zu suchen!!!!!!!
Wir wollen Diskutieren und andere Meinungen hören zum Zwecke der eigenen
Meinungsfindung und nicht sturen Köpfen freien Auslauf lassen!!


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

13.03.2005 um 01:51
Bei der U.S. Mondlandung wurden Spiegel (Reflektoren) aufgestellt.
Damit wird seit Jahren der Mondabstand zur Erde berechnet.

U.a. ist auch das Bundesamt für Kartographie in der Lage diese Spiegel per Laser zu erreichen.

Von hier aus wirds gemacht: http://www.wettzell.ifag.de/

Aber Verschwörungstheoretiker nehmen selbst diese Fakten nicht an.
Viele brauchen wohl ihre eigene Realität wenns wahre Leben verkackt is.


melden