Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

2.988 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Verschwörungen, Mondlandung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

05.05.2009 um 00:46
@PSYCHODELIC

psycho hat mich da auf einen witzigen gedanken gebracht. leute die die mondlandung anzweifeln. zweifeln ja gerade an den medien. und behaupten dass alle bilder millionenteure fälschungen waren. und diese informationen beziehen sie aus einer quelle wie dem internet. einem medium von dem wohl jeder weiß das fälschung unter dem deckmantel der anonymität gang und gebe ist. ist das nicht ein bisschen zwiespältig


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

05.05.2009 um 00:48
@james1983
nein weil das internet und vorallem wikipedia fehler frei ist x)


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

05.05.2009 um 01:00
@freydank
ich weiß das geht jetzt weit ab vom thema aber wir brauchen endlich die echte freiheit der informtaionen, nicht nur diesen rtl2 ursuppensumpf der information der sich internet nennt


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

05.05.2009 um 01:05
@james1983
die totale freiheit wäre ja der supergau anarchi am besten noch da bleibe ich lieber geblendet vom internet aber rtl2 kann wirklich weg wobei normal rtl auch eigentlich ist das ganze programm zuzeit echt schlecht zwegert frauentausch oh mein gott


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

05.05.2009 um 01:13
@freydank

hehe ne das mein ich ja garnicht. ich rede davon dass alle wissenschaftlichen schriften und daten die die welt und die menschheit betreffen im netz veröffentlicht werden sollten.
das blöde ist ja das man im netz noch so viel stöbern kann man stolpert doch nur über ne menge halbwahrheiten. die echten und zuverlässigen informationen kosten imme rnoch viel geld. ok 30 euro pro buch geht noch aber die verfügbarkeit ist halt scheiße


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

05.05.2009 um 01:15
@james1983
ja da hast du recht wobei wenn du eine isbn hast kannst du viele bücher bei google books oder so virtuell durch blättern so habe ich meine facharbeit in wirtschaft geschrieben


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

05.05.2009 um 10:27
Hallo,sehr interessanter thread.sehr lustig zum teil.Bin natürlich ein überzeugter Anhänger der Mondlandung(en)und für mich unverständlich wie manch einer hier sich an den letzten Strohhalm eines angeblichen fake´s klammert,wie arm.Diese borniertheit ist sehr beachtlich.Da ja hier schon alle wissenschaftlichen Argumente und Gegenargumente durchgekaut wurden,will ich jetzt nicht nochmal drauf eingehen.Aber mir fällt auf,das die verschwörung fans sehr plakativ antiamerikanische Meinungsmache verbreiten(wenn man sonst keine Argumente mehr hat^^)teilweise wie die Bildzeitung"DAS IST EINE LÜGE!!!!!"oder "ICH HABE BEWIESEN!"versuchen mit solchen Sprüchen ihre Meinung zu untermauern.das ständige wiederholen solcher Sprüche macht die verschwörungstheorie auch nicht glaubwürdiger;-)
Leider kommen solche Verschwörungen zumeist aus extremistischen lagern.Aber bringt eh nix,ich stehe ja sowieso auf der Gehaltsliste der NASA oder des CIA(frage mich nur wo das auf meinen kontoauszug steht"grübel").
mfg


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

06.05.2009 um 12:55
@hirnzillum
verteufele nicht die verschwörung, denn die verneiner sind einer verschwörung aufgesessen!


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

06.05.2009 um 15:25
Geschichten_eines_Mondreisenden

Hallo liebe Mondlandunsbefürwortergemeinde

Der liebe Aldrin gibt den beweiss in einem Interview das die Mondlandung gefälscht ist.
Leider verbabbelt er sich und merkt es noch nicht mal.Traurig aber wahr...die Mondlandung ist ein einziger Fake!!!

Bitte gut zuhören

http://www.myvideo.de/movie/6365222


Nicht traurig sein,aber irgendwann schaffen wirs noch mal auf den Mond


liebe Grüße

Dr.Mond


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

06.05.2009 um 16:10
@dr.mond

lol
wie duumm sind denn diese leute. sich in der vergangenheit filmen lassen so ein schwachsinn.

er klettert hoch. macht die kamera klappe auf. kamera wird aktiviert und die ersten bilder zeigen wie er runterklettert. ja das sind nicht wirklich die bilder wie er die raumfähre verlässt sondern wie er runtersteigt. wie kann man das nicht peilen.

sieht man denn die werkzeuge und die leine? nein. das heißt die aufnahmen wurden nach den beschriebennen taten gefilmt worden. kein fake kein beweis nur blödsinn.

was soll der quatsch mit der sicherheitstür. er hat einen witz gemacht weil die tür geklemmt hat, mein gott

der typ ist alt und ken wissenschaftler. da sist ein space cowboy der alten schule und nicht mister spock. ja er hat das mit schwerkraft und kakuum falksch verstanden. das ändert aber nichts daran dass die dinge die er beobachtet hat so physikalische richtigkeit haben.

größter dünschiss ever.

da hab ich wirklich schon überzeugendere pseudobeweise für den mondlandungsfake gesehen


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

06.05.2009 um 16:40
@dr.mond

mit diesem Video hast du den Beweis geliefert,das du dein nick falsch gewählt hast.als Beweis für einen fake wertlos;)


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

06.05.2009 um 16:44
@die Mods
Danke daß dieser Dauertroll diesmal so schnell gekillt wurde.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

06.05.2009 um 21:54
hey da war ja schon wieder einer von denen die hinterm mond leben hehe witzig aber ich warte ja immer noch auf markus der war ja der knaller


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

06.05.2009 um 22:23
Ich würde mich freuen,hier wieder was von dem Herrn Physikprofessor zu lesen."Ufologe123",oder wie der hieß.Er dürfte doch locker formeln und beweise aus dem Ärmel schütteln .Bei seinem akademischen Titel.Vielleicht gibt er sich mit den pro-apollo Proletariern nicht ab,man weiss ja nie.......aber diese eher humoristischen und eher Sinnfreien beiträge waren schön zu lesen^^


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

06.05.2009 um 22:31
@hirnzillum


sind eh alles dieselben Accounts ^^

manche haben Geltungsbedürfnis ...

den mist kann man doch nicht wirklich ernsthaft glauben...

und keine Angst auch ich war schon Mitarbeiter der NASA, BND usw... :D


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

06.05.2009 um 22:47
@hollawaldfee


Sicherlich,nur hatte es einen gewissen unterhaltungswert.so was lockert immer etwas auf. ;-)


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

07.05.2009 um 14:54
wow, das ging ja schnell mit dem Dr.Mond. wie irre muß man eigentlich sein sich solch einen namen zuzulegen und dann hier zu erscheinen?

das die beobachtung mit der wasserspinne physikalisch richtig ist, habt ihr ja schon bemerkt. außerdem hat @james1983
recht es waren schließlich die ersten und der ausdruck cowboy trifft es auch sehr gut.

ich mußt noch feststellen das einiges unsauber übersetzt wurde (soweit mir das möglich war) würde dieses gespräch gern mal im orginal hören.
aber das scheint ja typisch für diese trolle das sie nur das interpretieren was in i9hrem interesse ist.

@hollawaldfee
wer war es denn? einer von der sanhasen-fraktion?


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

07.05.2009 um 21:23
@lemar

naja er hats ja nicht mal selber fehl intepretiert
er hats sich von nem youtube video vordenken lassen *g*


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

08.05.2009 um 02:14
@james1983
...und woher haben wir unser wissen?


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

08.05.2009 um 08:16
Ich glaube erst, dass jemand auf dem Mond war, wenn ich selbst dort gewesen bin.


melden