Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

2.988 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Verschwörungen, Mondlandung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

10.05.2009 um 18:26
1.Mondlandung fälschung oder Wahrheit.
Das ist 50-50 Prozent.
Ich glaube nicht an die Mond Landung.
Dann ist es ja wie Raumschiff enterprise.
@freydank


1x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

10.05.2009 um 18:29
@dfsfd

118 Seiten und dann kommt einer der alles wieder kaputt macht -.-


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

10.05.2009 um 19:10
leute!! die haben so eine art spiegel auf dem mond aufgebaut und man hat da mit so nem laser oder so da gegen gestrahlt und das licht wurde zurück reflecktiert! also waren sie wirklich dort!


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

10.05.2009 um 19:12
hat mysteryman doch schon gesagt :

an alle leute in diesem thread die an den mythos mondlandung glauben und sagen,dass die nie statt gefunden hatt muss ich leider enttäuschen es gibt ein beweis,dass armstrong und co auf dem mond waren. und zwar liegt auf dem mond ein specieler spiegel,der die laser strahlen vom McDonalds observertorium in den USA zurückwirft. dieser spiegel kann nur mit der hand dort platziert worden sein.

noch nie galileo mystery gesehen?


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

10.05.2009 um 19:14
@dfsfd
mach dein tv aus


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

10.05.2009 um 19:19
Welches TV ?
@freydank


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

10.05.2009 um 19:50
@dfsfd

kabel 1


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

10.05.2009 um 20:25
@dfsfd
@coco75


Die Mondmission Apollo 11 hatte seinerzeit eine wichtige Ladung auf den Mond gebracht: Winkelreflektoren. Es handelt sich dabei um eine Art Katzenauge, d.h. ein Spiegelprisma, das die einfallende Strahlung in die gleiche Richtung zurückreflektiert, aus der sie kam. Die folgenden Fotos zeigen solche Winkelreflektoren auf dem Mond.

http://www.kosmologs.de/kosmo/blog/einsteins-kosmos/allgemein/2008-07-14/mit-dem-laser-zum-mond

Nach Apollo 11 brachten die nachfolgenden Missionen Apollo 14 und 15 weitere Winkelreflektoren und auch die russischen Mondrover Lunokhod 1 und 2 haben sie auf dem Begleiter der Erde hinterlassen.


1x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

10.05.2009 um 20:29
Danke das du den beweis gebracht hast.
@spiky


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

13.05.2009 um 03:34
@dfsfd
wie kommst du auf eine wahrscheinlichkeit von 50%?
fast alle contra-argumente sind physikalischer schwachsinn, allein das ist schon eine überlegung wert.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

13.05.2009 um 07:47
@lemar
Die Spiegel würde ich nicht unbedingt als Beweis ansehen, daß Menschen dort auf dem Mond waren - sie könnten auch unbemannt abgesetzt worden sein.

Allerdings kann ich mich noch an die ziemlich verwaschenen Schwarzweiß-Bilder erinnern, die ich '69 im Fernsehen bewundern durfte. Und es gab jedesmal wissenschaftliche Sondersendungen um die Landungen herum die Big Brother in den Schatten stellen, erinnern kann ich mich noch an Günther Siefarth und Prof. Heinz "Männchen auf dem Mond" Haber.

Und bei den folgenden Mondmissionen war in Bochum-Sundern am Kap Kaminski jedesmal ein kleines Volksfest, allerdings weiß ich nicht mehr ob die jedesmal Live über die 20m-Schüssel empfangen haben. Damals konnte man Sonderbriefmarken und ähnliches dort erstehen, irgendwo habe ich noch so einen Kunstdruck mit drei Astronauten und einer Sondermarke, allerdings im jugendlichen Leichtsinn bekrakelt :-(

Dafür, daß die Landung jedesmal ein Fake gewesen sein soll, spricht aus meiner Sicht eigentlich garnichts. Aber im Zeitalter die digitalen Photo- und Videofälschung wird halt alles für möglich (oder gefaket) gehalten.

Als damals Siebenjährigen hat mich das Ganze stark beeindruckt.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

13.05.2009 um 16:33
@cpt_void

Wenn die Spiegel unbemannt abgesetzt worden sein könnten, dann wäre es auch (nat mit grossen Aufwand) möglich die Spiegel bemannt abzusetzen, der Weg ist dann nicht mehr weit.

@all

Gibts irgend ein Argument, das gegen die Wahrheit der Mondflüge spricht und nich auf einer "es könnte sein dass" Theorie basiert?

Bsp. Kann ja sein, dass ich irgendwo auf einem Stuhl sitze und meinem Gehirn alle Gefühle und Sinne Digital ins Gehirn eingeflösst werden, was ich wahrneme ist somit alles virtuell und entspricht nicht der Realität, ich kann es aber nicht beweisen. :D


Wenn die Verschwörungswitterer einen Beweis haben, dann her damit und nich: ich hab gehört dass einer gesagt hat es sei möglich dass....


1x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

14.05.2009 um 11:43
Ich habe gestern auf N24 Nachrichten
gehört das die Amerikaner wieder auf denn
Mond fliegen.
Und die Deutschen wollen mit machen.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

14.05.2009 um 13:19
@akula1
Zitat von akula1akula1 schrieb:Gibts irgend ein Argument, das gegen die Wahrheit der Mondflüge spricht und nich auf einer "es könnte sein dass" Theorie basiert?
nein gibt es nicht, würden sich die Leute ernsthaft damit beschäftigen und keinem Wunsmchtraum hinterher jagen würden sie das auch schnell herausfinden.

aber wenn man nur auf irgendwelchen drittklassigen Verschwörungsseiten surft und alles was da steht für wahr und voll nimmt...ist ja klar das dabei sowas rauskommt.

die wahren Fakten werden konsequent ausgeblendet und übersehen ! Da die Leute die die wahren Fakten aufzeigen ja sowieso alles Vertuschen wollen Oo ein Teufelskreis !

mit ein bischen Logik sollte es aber wohl jedem möglich sein heraus zu finden was wirklich war .....die VT'ler bemerken doch schon gar nicht mehr wie unlogisch sie denken ...
wie ich schonmal schrieb Buzz glauben sie nicht das er auf dem Mond war (also lügt er) ABER er hat angeblich gesagt er hat ein UFO gesehen das stimmt zu 100% (man muss es ihm ja glauben er ist ja BUZZ) lächerlich !

mfg ex


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

15.05.2009 um 15:48
@expired


jaja,solche sprüche wie"es könnte sein"oder "ich vermute..." usw sind das A und O jeder verschwörungstheorie.fragen aufwerfen,nie begründen,keine beweise aufzeigen wollen und auch auf wiederlegte these nimmer grösseren bockmist erwiedern,so lieben es verschwörungsanhänger und ihre inkompetenten vordenker.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

15.05.2009 um 15:50
@hirnzillum
amen


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

15.05.2009 um 15:55
Hi,

@james1983
Zitat von voidolvoidol schrieb am 06.04.2009:amen
Was möchtest du damit ausdrücken?

-gg


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

15.05.2009 um 15:58
@Groschengrab
-unterstreichung der gebeetsmühlenartigen wahrheit die hirn zum ausdruck gebracht hat die aber doch nie etwas bewirken wird


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

15.05.2009 um 15:58
@james1983


ist doch so,es muss nur kompliziert klingen ein bisschen nach(pseudo)wissenschaft,von allem was und du kannst es den leuten gut verkaufen.die hernach auch noch glauben,das sie zu einer gruppe von aufgeklärten und allwissenden gehören,die im alleinigen besitz der absoluten wahrheit sind.eine elite von weltverbesserern,die selbst die fundamentalsten naturgesetze anzweifeln,hauptsache ihr "weltbild"stürzt nicht zusammen.
naja und so weiter eben,kennt ja jeder;-)


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

15.05.2009 um 16:00
@james1983


ja stimmt es bringt eh nix.wie hat einstein mal gesagt"es ist leichter ein atom zu zertrümmern ,als eine vorgerfasste meinung..."


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

15.05.2009 um 16:06
@hirnzillum
ein schönes zitat. trotzdem können wir hier stehen rücken an rücken die gewehre der logik und empirik im anschlag auge in auge mit den düsteren herden der idiotie die einem entgegenstürmen wie eine wütende herde oger


melden