Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

2.988 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Verschwörungen, Mondlandung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

01.02.2010 um 09:56
@Groschengrab
das mit der "unbeweisbarkeit" der vergangenheit ist mir recht verständlich klargemacht worden.
doch wie verhält sich das nun mit der zukunft,die zukunft wäre doch auch nicht beweisbar außer in dem augenblick wo sie zur gegenwart wird,oder?


1x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

01.02.2010 um 10:36
Hallo Leute.
In folgendem Video,dass ich im You Tube gefunden habe,versucht sich wiedermal ein Hoaxer am Beweis eines Fakes.
Mal abgesehen von seinen verwirrenden Berechnungen,die zwar richtig sind,was die Fluchtgeschwindigkeit bzw Masse und Gewicht betreffen(Mal abgesehen von 10tonnenLuftdruck!?!?),gibt es in der Mitte des Video´s eine Szene von Apollo16,wo einer der Astronauten gestürzt ist und versucht aufzustehen.Der Video-ersteller behauptet da,es geht nur mit Seilen.
Betrifft den Teil wo er auch markiert hat,mit dem Schwerpunkt im Mittelbereich.
Ich sehe(man muss entweder das Originalvideo oder die Szene da mehrfach anschauen) aber da in seiner linken Hand einen Spaten bzw ein Werkzeug womit er sich aufgestützt haben könnte.Es ist erst gut zu sehen wenn er aufgerappelt hat und sich rumdreht zum weggehen(linke Hand)
Weiss da jemand mehr?Es sieht wirklich etwas merkwürdig aus.

http://www.youtube.com/user/RaumZeitPresse#p/a/u/0/XtnG7GxuhJ8


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

01.02.2010 um 10:37
das Video ,sorry...

https://www.youtube.com/watch?v=XtnG7GxuhJ8


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

01.02.2010 um 13:01
Hi,

@Gischti
Zitat von GischtiGischti schrieb:doch wie verhält sich das nun mit der zukunft,die zukunft wäre doch auch nicht beweisbar außer in dem augenblick wo sie zur gegenwart wird,oder?
Zukunft ist IMHO doch niemals beweisbar.

-gg


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

01.02.2010 um 15:49
man man man. die amis müssten nur nochmals zum mond fliegen, dort landen und die überreste von z.B Apollo 11, 12, 14, 15, 16, oder 17 fotographieren. dann ist ruhig im bebälk. aber obama hat ja keine weiteren flüge zum mond in seiner agenda. schade.


2x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

01.02.2010 um 16:17
Kann mir einer mal sagen aus welchem Material der Sack ist oder hat jemand einen link? Video ca.1.23min

https://www.youtube.com/watch?v=mzqAgLbut04


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

01.02.2010 um 18:04
@EC145
Zitat von EC145EC145 schrieb:man man man. die amis müssten nur nochmals zum mond fliegen, dort landen und die überreste von z.B Apollo 11, 12, 14, 15, 16, oder 17 fotographieren
Da solltest du aber inzwischen lange genug mitzulesen, um zu wissen, dasß das als Wunschdenken ist.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

01.02.2010 um 19:03
Hi,

@EC145
Zitat von EC145EC145 schrieb:die amis müssten nur nochmals zum mond fliegen, dort landen und die überreste von z.B Apollo 11, 12, 14, 15, 16, oder 17 fotographieren.
Warum sollte eine heutige Mission, noch dazu von denen, denen man eh nichts glaubt, glaubwürdiger oder beweiskräftiger sein als die früheren?

Welche Nation wäre dann glaubwürdig?

Sorry, das ist - wie rabaldi schon andeutete - nicht besonders realistisch.

-gg


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

01.02.2010 um 22:39
Hi, @ All

frage an alle, wann waren wir Menschen das letzte mal auf dem Mond?

Ich lese immer nur von früher.... was ist mit heute.. kommunitives Zeitalter, Fernseh Digitalbilder, satelitenaufnahmen.... heute wo die Technik viel weiter ist.... ??????

Das wirft doch von alleine Fragen auf...
- waren wir überhaupt schon dort
- wenn ja, was wollen sie verheimlichen und warum?!?!?!?
- können wir überhaupt nicht, da vielleicht Radioaktive Strahlung herrscht
- oder sind sie soweit das sie uns wie bei BIG-BROTHER, uns beobachten
- da gibts noch die These mit den Ausserirdischen...? komisch

warum sind sie nicht heute soweit das sie offizell ne Kollonie da oben haben die Forschung betreiben, und WICHTIG Aktuelle Bilder und Fernsehaufnahmen uns senden???

ist doch schon irgendwie komisch....

und so von mir, Allmy ist ne gute seite... macht weiter so


gruss an alle Logenbruder


2x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

02.02.2010 um 05:48
@Logenbruder
Zitat von LogenbruderLogenbruder schrieb:Das wirft doch von alleine Fragen auf...
- waren wir überhaupt schon dort
- wenn ja, was wollen sie verheimlichen und warum?!?!?!?
- können wir überhaupt nicht, da vielleicht Radioaktive Strahlung herrscht
- oder sind sie soweit das sie uns wie bei BIG-BROTHER, uns beobachten
- da gibts noch die These mit den Ausserirdischen...? komisch
Das sind keine Fragen sondern Behauptungen mit Fragezeichen dahinter :)

Und in Zusammenhang mit
Zitat von LogenbruderLogenbruder schrieb:Ich lese immer nur von früher.... was ist mit heute.. kommunitives Zeitalter, Fernseh Digitalbilder, satelitenaufnahmen.... heute wo die Technik viel weiter ist.... ??????
sowie Plänen für einen bemannten Marsflug und ein paar wirtschaftlichen Überlegungen solltest Du eigentlich in der Lage sein, die Antworten selbst herauszufinden.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

02.02.2010 um 08:27
Hi,

@Logenbruder
Zitat von LogenbruderLogenbruder schrieb:Ich lese immer nur von früher.... was ist mit heute.. kommunitives Zeitalter, Fernseh Digitalbilder, satelitenaufnahmen.... heute wo die Technik viel weiter ist.... ??????
Früher, da gab es eine Concorde. Früher gab es jemanden, der an die tiefste Stelle im Ozean getaucht ist: http://einestages.spiegel.de/static/topicalbumbackground/5987/triumph_in_der_tiefe.html

Den technischen Fortschritt an der Anzahl der iPhone und der MP3 Player festzumachen ist für diese Diskussion sinnlos.
Das Shuttle z.B. ist wie alt genau? Die aktuelle Raumfahrt besteht aus "Oldies".

-gg


1x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

02.02.2010 um 09:49
Zitat von GroschengrabGroschengrab schrieb:Früher, da gab es eine Concorde. Früher gab es jemanden, der an die tiefste Stelle im Ozean getaucht ist: http://einestages.spiegel.de/static/topicalbumbackground/5987/triumph_in_der_tiefe.html
Und in alln diesen Fällen stellt sich natürllich die Frage. Wir waren auf dem Mond, wird waren in Marianne Graben. Schön, warum sollte man also noch mal dahin? Das erste Mal ist das erste Mal, das zweite Mal ist kein Mal. Wenn es keine wirtschaftlichen, politischen etc. eindeutig/harte Interessen gibt, warum sollte man es noch mal machen?

Es kommt ja auch keiner auf die Idee im Mariannegraben eine Forschungsstation mit Millardenaufwand zu bauen, nur um sagen zu können:"wir haben sie gebaut und sie kostet jede Menge Geld und keiner braucht sie, aber nett, oder?"

Die bemannte Raumfahrt hat ja eh nur im niedrigen Orbit ihre Daseinsberechtigung, da man dort wenigstens die irre teuren Astronauten einsetzen kann. Aber auf dem Mond? Was sollen se den da machen? Und falls man irgendwas auf dem Mond erforschen sollte, was interesant ist, dann können das Roboter doch viel besser und vor allem, Millionenfach billiger. Wie gut das mit denen klappt haben wir ja die letzten Jahre gesehen.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

02.02.2010 um 11:22
Hab mal eine Frage
In wie weit hat der fehlende Luftdruck auf dem Mond einfluss auf die Sprunghöhe der Astronauten?
Ich habe gerade ein Diskussion mit einem Hoaxer der behauptet,die Sprünge auf dem Mond müssten höher sein weil ja der auf der Erde herrschende Luftdruck(10t pro qm)fehlt.
Abgesehen von der schon anhand der Fluchtgeschwindigkeit(1/6 der Erde) erwiesenen 30-40cm.
Auf der Erde wirkt der Luftdruck auf den Menschen auch gegen den inneren Druck im Menschen.Auch wirkt er senkrecht und von unten.
Weiss jemand ob das einen entscheidenden Einfluss hat?


1x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

02.02.2010 um 11:26
@Logenbruder
Prinzipiell wäre es bildend den ganzen Thread zu lesen...

1. Raumfahrt (und besonders bemannte Mondmissionen) ist teuer, und nachdem der Wettlauf mit der UdSSR gewonnen war, gab es für die verantwortlichen Politiker keinen Grund mehr es in diesen Massen auszugeben.

2. "Technik" ist ein weites Feld, und nicht alle Gebiete haben (und konnten sich auch nicht) gleich schnell weiterentwickelt.
Für Raumfahrt zählt da in erster Linie SCHUB, nicht die Rechenleistung der Computer.

P.S. wie vor ein paar Seiten erklärt, die Nummer mit der Strahlung erfordert daß die UdSSR brav die Schnauze hielt, sie hatte ja ihre eigenen Meßdaten. Bevor du das behauptest, solltest du evtl nochmal darüber nachdenken...


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

02.02.2010 um 11:54
@leader

Dein Opponent sollte mal
a) im Sportanzug hochspringen
b) dick eingepackt in einen simulierten Raumanzug aus mehreren Schichten Kleidung und "Moonboots", wobei er darauf achten soll, daß weder die Nähte der Kleidung platzen noch er eine Hechtrolle auf den Boden hinlegt wenn er springt - dann gilt er als tot und darf nicht weiter argumentieren (sein Raumanzug wäre dann als defekt anzusehen). Zusätzlich soll er beim Sprung noch einen 50kg-Sack Kartoffeln oder Zement auf den Rücken geschnallt haben.

Mal schauen, wie hoch in beiden Fällen jeweils kommt.

Zum Luftdruck: wenn der mit 10t/qm drückt, kann er ja in der Vakuumkammer ohne das Gewicht von 1,4t auf den Schultern (0,2m x 0,7m x 10t) locker und flockig 20m hoch springen, da seine Beinmuskulatur ja locker 1,4t (einen vollgepackten Kleinwagen) hochdrückt ;-)


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

02.02.2010 um 12:20
Zitat von leaderleader schrieb:In wie weit hat der fehlende Luftdruck auf dem Mond einfluss auf die Sprunghöhe der Astronauten?
Ohne die Lösung gleich verraten zu wollen, überleg mal, was mit den Raumanzügen war. Herrschte in den Raumanzügen Luftdruck, kann ein Mensch ohne Luftdruck überhaupt funktionieren?


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

02.02.2010 um 12:27
@intruder
@Cpt_Void

Ja Leute ,ist schon richtig.
Auch herrscht ja auf der Erde der Luftdruck gleichmassig und nicht nur von oben.
Es wird stur behauptet,da ja auf dem Mond der Luftdruck fehlt,gäbe es den widerstand von oben nicht;-)


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

02.02.2010 um 12:33
Auch mal die You-Tube video´s,die ich gepostet habe, anschauen.Dort wird dies auch behauptet.In den 5teilen wird wiedermal behauptet,dass die Astronauten an Seilen hingen und u.a. kommt dort auch dieses Luftdruck-Argument vor.
Die Berechnungen bezüglich der Fluchtgeschwindigkeit und der zu erreichenden Höhen sind ja nicht falsch;-)


1x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

02.02.2010 um 14:16
@leader

Den Mondlandungs - Hoax kann ja einfach nur jemand glauben der nicht einmal die allerprimitivsten Grundlagen der Physik verstanden hat. Da ist es überhaupt nicht verwunderlich dass solche Argumente auftauchen.

Ich versuche in solchen fällen immer wieder zu erklären. Und was ist die Reaktion?

Allerdings muss man einräumen, dass das Durchschnitts - Alter bei AllMy sehr niedrig ist.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

02.02.2010 um 14:34
http://science.howstuffworks.com/space-suit1.htm

Zum Raumanzug.


melden