Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

2.988 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Verschwörungen, Mondlandung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

20.02.2012 um 00:51
Zitat von zetta2zetta2 schrieb:weiß nicht, wie die Rakete heißt, wo 7 Amerikaner bim Starten starben.
Nee nee, Schelender-1 stimmt schon. Genau wie die dänische Krimireihe "Mankells Schelender" zum Beispiel.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

20.02.2012 um 00:52
Zitat von zetta2zetta2 schrieb:Es entsteht einen enormen Druck auf den Boden, welches durch Abgase einer startenden Rakete normalerweise entsteht
Du hast Eindeutig das Wikipedia: Rückstoß -Prinzip nicht verstanden


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

20.02.2012 um 00:53
Zitat von zetta2zetta2 schrieb:sonst wird aus dieser Rakete Schelender- 2werden.
Excusez moi?
Zitat von zetta2zetta2 schrieb:weiß nicht, wie die Rakete heißt, wo 7 Amerikaner bim Starten starben.
Space Shuttle.

Und einige Fakes:

Youtube: Trident I C-4 Launch
Trident I C-4 Launch


:D


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

20.02.2012 um 00:53
@Lufton

ich hoffe es ist einer


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

20.02.2012 um 00:58
Erzählen eure Märchengeschichte jemand anderem, nur nicht mir, dafür bin ich genug intelligent.


1x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

20.02.2012 um 01:00
@zetta2

Aber warum beantwortest du denn nicht die Fragen, die Dir gestellt wurden, sondern machst jetzt so nen billigen Rückzieher? Du WEISST es doch schließlich.
Zitat von zetta2zetta2 schrieb:dafür bin ich genug intelligent.
Das würden wir ja niemals anzweifeln, das beweist ja schon dieser Satz.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

20.02.2012 um 01:05
Letzte Chance, eine einfache Frage:
@zetta2

Wie können U-Boote Interkontinentalraketen starten?

Ohne Betonboden. Ohne waagerechte Ebene?!


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

20.02.2012 um 01:12
@FZG
aus dem Wasser ist es einfacher einer Rakete zu starten, denn da gibt es keine Gefahr, dass die umkippt ( überall Wasser, die die gerade richtet )

Ich weiß nur nicht, ob eine große Rakete vom Ozean starten kann


4x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

20.02.2012 um 01:13
Zitat von zetta2zetta2 schrieb:aus dem Wasser ist es einfacher einer Rakete zu starten, denn da gibt es keine Gefahr, dass die umkippt ( überall Wasser, die die gerade richtet )
Comedy?


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

20.02.2012 um 01:13
@zetta2

Hä? Aus welchem Grund sollte das Wasser die Rakete gerade richten?


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

20.02.2012 um 01:16
@zetta2
Hallo, Du hast so viel Argumente, die gegen die
Mondlandungen sprechen, vergleichst diese mit
Beobachtungen auf der Erde (man bräuchte mehr
Treibstoff, der Eagle bräuchte geraden Unter-
grund usw.) und all das vermißt Du auf den Videos,
richtig?

Nun, dann kannst Du doch davon ausgehen, das
die Mondlandungen NICHT auf der Erde gedreht
worden sind, wenn das alles anders abläuft als auf
der Erde.

Übrigens ich war damals live am TV mit dabei und
die Russen hätten ganz schnell verbreitet, wenn sie
die Rakete nicht mehr auf dem Radar hätten. Denn
die haben mit hunderten Radarschüsseln den Himmel
im Auge gehabt, das da nichts geschummelt wurde.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

20.02.2012 um 01:19
Herrje, ich wollt doch schlafen...
Zitat von zetta2zetta2 schrieb:aus dem Wasser ist es einfacher einer Rakete zu starten, denn da gibt es keine Gefahr, dass die umkippt ( überall Wasser, die die gerade richtet )
Klar, Eine Rakete unter Wasser durch die Atmosphäre in den Weltraum zu schiessen ist viel einfacher als eine Mondkapsel vom Mond ohne Atmospäre in einen Orbit zu bringen...


Made my day - ähhh night! Schade, dass man Gelächter nicht in TExtbeträgen wiedergeben kann


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

20.02.2012 um 01:21
@KnutHansen

Es ist nicht lange her, als ich aufgehört habe, nicht an alles, was Schwarz auf Weiß schon belegt ist, glauben.
Also, mache ich Schluss für heute, denn es so wieso kein Sinn gibt für diese sinnlose Diskussion.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

20.02.2012 um 01:23
Es ist nicht lange her, als ich aufgehört habe, nicht an alles, was Schwarz auf Weiß belegt ist, glauben schenken
Aber dir soll man glauben, dass Wasser eine Rakete "gerade richtet"?


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

20.02.2012 um 01:23
@zetta2

Sondern nur noch an Dinge, die Du Dir selber ausdenkst wie zum Beispiel:
Zitat von zetta2zetta2 schrieb:aus dem Wasser ist es einfacher einer Rakete zu starten, denn da gibt es keine Gefahr, dass die umkippt ( überall Wasser, die die gerade richtet )
Wieviele Jahre arbeitest Du denn schon als Luft- und Raumfahrtingenieur?


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

20.02.2012 um 01:26
Ihr könnt eure Fake-Kakerlake - Geschichte weiter ausbreiten nur ohne mich, ..sehe kein Sinn mich bei dieser Thema zu beteiligen, ...ihr seid anscheinend dafür bezahlt um diese Lüge zu ausbreiten.


4x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

20.02.2012 um 01:28
@zetta2
Möchtest Du mir nicht antworten???


Hallo, Du hast so viel Argumente, die gegen die
Mondlandungen sprechen, vergleichst diese mit
Beobachtungen auf der Erde (man bräuchte mehr
Treibstoff, der Eagle bräuchte geraden Unter-
grund usw.) und all das vermißt Du auf den Videos,
richtig?

Nun, dann kannst Du doch davon ausgehen, das
die Mondlandungen NICHT auf der Erde gedreht
worden sind, wenn das alles anders abläuft als auf
der Erde.

Übrigens ich war damals live am TV mit dabei und
die Russen hätten ganz schnell verbreitet, wenn sie
die Rakete nicht mehr auf dem Radar hätten. Denn
die haben mit hunderten Radarschüsseln den Himmel
im Auge gehabt, das da nichts geschummelt wurde.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

20.02.2012 um 01:28
Zitat von zetta2zetta2 schrieb:Ihr könnt eure Fake-Kakerlake - Geschichte weiter ausbreiten, nur ohne mich.
:trollbier:


Ziemlich windschief für Geraderichterwasser:

Youtube: US Submarine-Launched Ballistic Missiles (SLBM)
US Submarine-Launched Ballistic Missiles (SLBM)



melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

20.02.2012 um 01:29
@zetta2

Äääh Moment, Du hast das mit der Kakerlake erfunden.
Wieso bist Du so wie Du bist? Du kommst hier an, behauptest physikalisch kompletten Schwachsinn, dann fragt man nach und Du weichst aus und haust dann ab? Was soll das? Bist Du ein Troll?


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

20.02.2012 um 01:34
Zitat von zetta2zetta2 schrieb:aus dem Wasser ist es einfacher einer Rakete zu starten, denn da gibt es keine Gefahr, dass die umkippt ( überall Wasser, die die gerade richtet )
So als kleiner Nachschlag: Was sagt Dir das Wort Strömung - gibt´s im Wasser und in der Atmosphäre, aber nicht auf den Mond.
Zitat von zetta2zetta2 schrieb:..sehe kein Sinn mich bei dieser Thema zu beteiligen, ...ihr seid anscheinend dafür bezahlt um diese Lüge zu ausbreiten.
:-D

Schade, das ich nicht bezahlt werde, für die Beiträge in diesen Thread bräuchte es Schmerzensgeld, wegen dem Muskelkater am Zwerchfell..


melden