Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

2.988 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Verschwörungen, Mondlandung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

23.06.2008 um 11:30
@ UffTaTa

Ehrlich gesagt, ja ich persönlich hätte anders reagiert... Wenn mir ein angeblicher Spinner hinterher rennen würde und mich als Lügner bezeichnen würde, würde ich ihn belächeln, es wäre mir schlichtweg schnuppe, was der denkt.. Soviel Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein, eigenständige Persönlichkeit sollte man da schon haben.. es sei denn... da stimmt was mit der Geschichte nicht..

Ich will mir hier auch kein wirkliches Urteil erlauben.. weil ich es schlichtweg nicht weiß.. Ich kann mir vorstellen, dass die Amis auf den Mond waren, aber einige Szenen aus diversen Gründen trotzdem auf der Erde gedreht haben.. warum nicht?

Fakt ist, dass wir nichts wissen ;-)


3x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

23.06.2008 um 11:42
Zitat von Spidermel42Spidermel42 schrieb:es sei denn... da stimmt was mit der Geschichte nicht..
klar, was den sonst. Ich gebs auf. Aber vielleicht informierst du dich mal genauer wer das den war und wie die Vorgeschichte dazu aussah.

<blockquote<Fakt ist, dass wir nichts wissen ;-)[/quote]

Nein, da kann ich dir auch nicht zustimmen.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

23.06.2008 um 11:47
Zitat von Spidermel42Spidermel42 schrieb:Fakt ist, dass wir nichts wissen ;-)
Fakt ist, das die Mondlandung das am besten dokumentierte Unternehmen ist das ich kenne. Da ist wirklich jeder Pfurz dokumentiert. Außer den physikalischen Daten auch ganz genau wie und mit welcher Technik die Fernsehübertragungen stattfanden, die gesamte Technik der appollo-Raumfahren bis zu solchen Details mit wievielen Drahtwicklungen die Ringkernspeicher ihres Computers aufgebaut waren usw. usf.

Für Leute die sich ernsthaft mit der Sache beschäftigen gibt es nicht den Hauch eines Zweifels. Zweifel kommt nur bei Leuten auf die schnelle Schlussfolgerungen aufgrund mangehaften Datenmaterials, mangehaften Grundwissens und falscher Vorraussetzungen treffen.


1x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

23.06.2008 um 11:48
@Spidermel42:
Zitat von Spidermel42Spidermel42 schrieb:Ehrlich gesagt, ja ich persönlich hätte anders reagiert...
Du bist ja auch eine Dame.
*Verbeug, Handkuss geb und Blumen überreich*

CU m.o.m.n.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

23.06.2008 um 11:57
@ UffTaTa

Ok, ich wusste nicht, dass es Anlass gab, etwas so wichtiges zu tun, dass du es aufgeben musst..
Gib auf...

Du musst mir auch nicht zu stimmen.. nur weil ich etwas komisch finde.. sorry sorry sorry wenn ich den eindruck bei dir gemacht habe..


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

23.06.2008 um 12:11
Es ist doch einfach so das ca. 80% der Leute die "Zweifel" an dert Mondlandung haben, auf irgendwelchen VT-Seiten den dortigen Unsinn gelesen haben, davon aber auch nicht gerade überzeugt wurden aber anderseits nun mal überhaupt keine Lust haben sich wirklich mit der Materie zu beschäftigen und deshalb solch geniale Äußerungen von sich geben ala:"Ich glaube auch das die Amerikaner auf dem mond waren auch wenn es berechtigte Zweifel daran gibt", oder "Ich glaube auch das die Amerikaner auf dem mond waren, aber vielleicht nur zu 3/4" und was der genialen Äußerungen mehr.

Grund dafür ist zum größten Teil das diese Leute meinen solche Äußerungen würde den Anschein erwecken, sie würden alles kritisch hinterfragen, auch wenn sie überhaupt nicht vorhaben dies zu tun.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

23.06.2008 um 12:33
@ UffTaTa

Mein Problem ist es, etwas seriöses zu finden.. Ich hab bis jetzt nichts gefunden.

Hättest du eine Quelle für mich UffTaTa?

Du bist ja sehr überzeugt von deiner Wahrheit, dass ist ja auch ok..

Da ich mich viel mit Politik beschäftige, Kalter Krieg etc. , sehe ich Regierungen einfach mit ganz anderen Augen und traue Ihnen nicht.. Daher würde ich diese angeblich aalglatte Superdokumentation gerade deshalb hinterfragen.. Das muss nicht richtig sein..

Aber du hast recht.. ich werde mir mal Bücher zu dem Thema ausleihen, denn Internet ist da wohl die schlechteste Quelle..


1x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

23.06.2008 um 12:44
Zitat von Spidermel42Spidermel42 schrieb:Mein Problem ist es, etwas seriöses zu finden.. Ich hab bis jetzt nichts gefunden.
Seriöses zur Mondlandung?

Erste Anlaufstelle ist natürlich die NASA. Dann jede Menge staatlicher oder privater Organiosatoren die natürlich damals in das Projekt eingebunden waren bzw. es verfolgt haben.

Ein paar Links zum einsteingen, ansonstzen, ernsthafte Recherche bringt dir soviel Informationen das es dir bis über die Ohren reicht.

Also erst einmal einige Seiten die sich mit den üblichen Argumenten der VT beschäftigen:
http://www.mondlandung.pcdl.de/
http://www.apollo-projekt.de/
http://www.find-was.de/mondlandungsluege.html
http://www.bernd-leitenberger.de/spinner-mondlandung.shtml


Arttikel über die TV Übertragung vom Mond:
http://www.parkes.atnf.csiro.au/news_events/apollo11/tv_from_moon.html

Das NASA Mondbilder-Archiv aller Missionen:
http://images.jsc.nasa.gov/luceneweb/browse.jsp (Archiv-Version vom 19.06.2008)

Lunar Prospector
http://lunar.arc.nasa.gov/ (Archiv-Version vom 30.05.2008)

Clementine
http://www.lpi.usra.edu/expmoon/clementine/clementine.html

Der Computer der Appollo-schiffe
Wikipedia: Apollo Guidance Computer


so, das reicht erst mal. Einfach mal die weiterführenden Links beachten bzw. die NASA-Suchmaschine verwenden.

Auch bei deutschen Unis wirst du fündig werden da auch Deutschland an der Mondmission betzeilgt war.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

23.06.2008 um 12:49
Alle möglichen (und unmöglichen) VT erläutert incl. der Vermittlung einiger phsikalisxcher Grundkenntnisse.

http://www.apollo-projekt.de/
http://www.projekt-apollo.com/ (Archiv-Version vom 26.05.2008)

d.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

23.06.2008 um 12:49
Nasa Homepage
http://www.nasa.gov/

Apollo Hiomepages
http://www.nasa.gov/mission_pages/exploration/whyweexplore/Why_We_20.html

http://www.nasa.gov/mission_pages/apollo/

http://search.nasa.gov/search/search.jsp?nasaInclude=apollo&entqr=0&output=xml_no_dtd&sort=date%3AD%3AL%3Ad1&ud=1&site=nasa_collection&client=nasa_production&ie=UTF-8&oe=UTF-8&simple_start=&news_start=&images_start=&videos_start=&podcasts_start=&baynote_start=&x=32&y=17


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

23.06.2008 um 12:50
Na ufftata, nicht gleich die junge Dame überfordern.

d.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

24.06.2008 um 07:19
:)


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

24.06.2008 um 16:59
Warum gibt es keine Sterne auf den Fotos, man mach mal ein Foto von deinem Freund unter dem Sternenhimmel und du wirst kein Stern sehen. Die sind aber da. Und das noch mit einer Alten Kamera Technik. Eigentlich haben wir noch Glück das die Radiation die empfindliche Filme nicht zerstört haben.

Die Flagge die baumelt als ob es sich um Wind handelt ist auch bestätigt worden, dass der Stoff auch im Vakuum baumeln würde ohne Wind aber mit eine kleine Berührung hätte ihn in Bewegung gebracht. Sogar das aufstellen in den Boden Sand.

Es gib beweise auch von der Russen Seite die neidisch die Radiosignale mitverfolgten.

Früher hat man Primitive Technik eingesetzt fast wie Seile und Konservendosen, heute arbeiten Tausende an Leuten an so einem Projekt und die Kosten sind enorm.

Die Information wurde in den Umlauf gebracht extra von der NASA und von Leuten hochgeputscht wegen Geld.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

04.07.2008 um 15:45
Zum Thema das mit der Flagge:
Da gibt es einfache Lösung warum es so aussieht als ob dort Wind ist.
Die Flagge besteht aus 2 Metalstangen und nicht nur aus einer,
die eine ist senkrecht im Boden und die andere Waagerecht oben drauf (diese hält die Flagge so das man sie komplet sehen kann)
Ein Beispiel:
___
| F

F= Flagge
|= senkrecht Stange
___= waagerecht Stange


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

04.07.2008 um 23:48
http://tages-anzeiger.ch/dyn/news/vermischtes/761437.html
Zitat von UffTaTaUffTaTa schrieb am 23.06.2008:Für Leute die sich ernsthaft mit der Sache beschäftigen gibt es nicht den Hauch eines Zweifels. Zweifel kommt nur bei Leuten auf die schnelle Schlussfolgerungen aufgrund mangehaften Datenmaterials, mangehaften Grundwissens und falscher Vorraussetzungen treffen.
schmunzel...selbst keine ahnung aber mitreden wollen .....


ich sage nur klebeband..mach dich schlau ,bei jeder firma die klebstoffe herstellt...

klebstoffe halten nicht in der Schwerelosigkeit des Alls....

im übrigen kommt das von der nasa auch selbst....und überführt sich damit dem schwindel

Original hieß es in der Agentur Meldung wohl

Zitat:
"Duct tape doesn't work in the vacuum of space," said John Shannon, NASA's deputy shuttle program manager

übersetzt heisst es:

Zitat:
Eine Befestigung des beschädigten Hitzeschildes mit Klebstoffen sei nicht möglich, sagte der Astronaut John Shannon. «Klebeband funktioniert nicht in der Schwerelosigkeit des Alls.»

für skeptiker bitte den link klicken

im übrigen wurde ja die mondfähre mit klebeband geklebt...kopfpatsch


2x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

04.07.2008 um 23:50
Der Mond ist aber nicht schwerelos


1x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

05.07.2008 um 00:23
Der Weltraum aber schon ;))


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

05.07.2008 um 00:25
Zitat von WarheadWarhead schrieb:Der Mond ist aber nicht schwerelos
schlaumeier...

erst denken,dann posten...klebstoff funktioniert nicht im vakuum (luftleeren raum) (Cool)
warum kleber nicht im vakuum funktioniert, erkär ich jetzt nicht extra..das dauert mir zu lang..

hat der mond eine atmosphäre ?

ich glaube nicht...

schönen abend noch


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

05.07.2008 um 00:44
@sandhase

also was nun? Funktionieren Klebstoffe nun nicht in der Schwerelosigkeit oder nicht im Vakuum? Oder ist das bei dir eh dasselbe?

Und warum sollten sie eigentlich nicht funktionieren? Das Funktionsprinzip eines Klebers basiert doch weder auf dem atmosphärischen Druck noch auf der Gravitation.
Zitat von sandhasesandhase schrieb:schmunzel...selbst keine ahnung aber mitreden wollen .....
sagt der der Schwerelosigkeit nicht vom Vakuum unterscheiden kann.

Wie ging das doch noch mal?

ah ja: schmunzel...selbst keine ahnung aber mitreden wollen


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

05.07.2008 um 00:49
Zitat von sandhasesandhase schrieb:im übrigen wurde ja die mondfähre mit klebeband geklebt...kopfpatsch
so? das wäre mir neu. Wie man auch deutlich auf den Bildern sehen kann wurde eine Lage Alu, welche um einige Außenteile (Landebeine) gewickelt waren, mit Klebeband fixiert. Aber der Unterschied ist dir wohl so wenig klar wie der von Schwerelosikeit und Vakuum.

Aber das dich das so arg stört verstehe ich schon. Sieht das doch ganz anders aus als die Raumschiffe die man in solchen Dokumentarsendungen wie Star Trek, Star Wars, usw., sieht. Und einer muss ja lügen. Entweder die NASA oder Star Trek. Und bei der Auswahl fällt die Entscheidung ja leicht, nicht wahr.


melden