Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

2.988 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Verschwörungen, Mondlandung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

30.01.2009 um 15:24
@schmitz
im weiteren wurde das mondlandeprojekt durch den unfall von apollo 1 vom februar 1967 um etwas 6 bis 7 monate zurück gestellt.(untersuchungen des unfalles, feststellen wo das feuer ausgebrochen ist, beschlüsse und nachbesserungen, und zu guter letzt die senats untersuchung des feureunfall.dass dabei die zeit immer knapper wurde versteht sich doch vin selbst


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

30.01.2009 um 17:57
Es waren Zwangsarbeiter,wieviele von denen Juden waren ist vollkommen unerheblich und auch nicht bekannt

http://www.panzerplatte.de/Dora.html (Archiv-Version vom 03.02.2009)


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

30.01.2009 um 19:02
@Warhead
ich frag auch dich, wass haben zwangsarbeiter mit dem thema mondlandung zu tun?


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

30.01.2009 um 20:11
Hab ich schon erklärt...Grundlagenforschung


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

30.01.2009 um 20:55
@EC145:

Warhead redet da vom V2-Projekt, Grundlage des amerikanischen (und wohl auch des sowjetischen) raumfahrtprogramms nach dem zweiten Weltkrieg.

CU m.o.m.n.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

31.01.2009 um 10:40
@Warhead
also lieber kollege.
die grundlagenforschungen zum mondlandeprjekt betrieb von braun in den usa.dass von braun erkenntnisse aus deutschland in die usa mitgenommen hat ist unstreitig.das v2 projekt in den usa wurde ja von von braun ziehmlich schnell fallengelassen.der direkte vorfahre der saturn v5 rakete wasr ja die redstonerakete, der keine grundlagen der v2 zu grunde lag.desweiteren waren auch die udsssr an einem mondlandeprojekt,wass aber an unwissenheit und pushen der damaligen regierung der udssr scheitern musste, weil in sachen mondlandung die udssr nicht auf das know how eines werner von braun zurück greiffen konnten.

lg


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

31.01.2009 um 10:56
Kreiseltechnik recherchieren


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

01.02.2009 um 00:16
Natürlich hat die Mondmission und der Aufenthalt dort statt gefunden. Alle "Beweise" die Verschwörungstheoretiker für einen Fake heranzogen, sind mittlerweile ausgehebelt worden.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

01.02.2009 um 02:53
Oder haben sich als unhaltbar und an den Haaren herbeigezogen erwiesen...du sagst es


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

01.02.2009 um 04:24
sorry..da muß ich wiedersprechen...ich habe hier schon mehrfach bewiesen,das es keine mondlandung gab :)


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

01.02.2009 um 08:07
@sandhase

Ach ja, richtig, das hatte ich vergessen. Den Beweis dafür, dass der Mond gar nicht existiert bist Du uns aber noch schuldig geblieben.

Ich glaube allerdings auch nicht dass Du existierst. Ich bin sicher, dass Du ein Bot bist :D


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

01.02.2009 um 14:20
Obwohl @sandhase ja selber schon mal auf dem Mond gewesen sein müsste, zumindest seinem/ihrem Avatar zu folge. "Schwein im Weltraum". :*)

Sorry, ich weiß, ich bin albern.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

01.02.2009 um 14:22
achso, @Warhead

könntes du mir mal zeigen, wie du die Mondlandung widerlegt hast. Ich bin erst neu hier und würde mich wahrscheinlich zu tode suchen. Würd mich aber wirklich interessieren. Kannst mir auch ne PM schreiben.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

02.02.2009 um 10:12
@jogo30
Die "Beweise" findest Du unter Sandhases dortigem Namen "martinus"
http://forum.mysnip.de/list.php?27441 (Archiv-Version vom 19.12.2008)

Die Wahrheit jeweils so ca am Tag danach hier
http://forum.mysnip.de/list.php?6903 (Archiv-Version vom 18.07.2009)
http://forum.mysnip.de/list.php?7537 (Archiv-Version vom 11.02.2009)


1x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

02.02.2009 um 10:25
ich bin ja nach wie vor der Meinung das die Mondlandung statt gefunden hat,
alllerdings kam gestern Abend auf ZDF eine Doku über Katastrophen der Raumfahrt die mich aber wieder mal etwas stutziger gemacht hat. Es ist einfach erstaunlich das die Technologisch so fortgeschrittenen Chinesen noch keine Mondlandung geschafft haben obwohl sie seit den 50ern ein Raumfahrtprogramm haben. Und kommt mir nicht mit Antworten wie, die Amis waren doch schon da, und das sei nicht mehr erstrebenswert für die Chinesen. Die Typen haben sogar mal einen Satelliten ins All geschossen der nichts anderes konnte als ein bestimmtes Lied (Ich Glaube es war die Nationanlhymne) zur Erde senden.

In der Doku meinten sie dann das die Chinesen nun in der Planung für eine Mondlandung und späterer Marslandung seien. Die CHinesen rechnen mit einem Realistischen Datum für die Mondlandung irgendwann um 2025.

Und die Amis sollen das nach nur 10Jahren geschafft haben? Mit dem damaligen Technischen Gerätschaften? Schon etwas was zum Nachdenken Anregt...


2x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

02.02.2009 um 10:29
Die Ägypter haben auch die Pyramiden gebaut!

Die Chinesen können noch nicht mal gescheite Autos bauen, so dolle kann das mit deren Raumfahrtprogramm nicht sein.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

02.02.2009 um 10:36
@Roesti
ich denk auch dass 10 jahre etwas zu kurz ist um ein sollches programm durch zu ziehen.wer aber die amis kennt, weiss mit wass für ehrgeitz sie ein projekt vorann treiben


lg


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

02.02.2009 um 10:40
@Roesti
der traurige höhepukt war die katastrophe um apollo 1 am 27 januar 1967, als die komanndokapsel bei bodentests völlig ausbrannte.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

02.02.2009 um 10:41
ja da hast du auch wieder recht! Und damals bekamen sie ja enorme unterstützung durch von Braun... ich denke schon das sies geschafft haben könnten..

Naa spätestens 2025 wissen wir bescheid^^


Ach ja an die Leute die das LEM als instabil bezeichnen, weil der Antrieb unten mittig montiert war, schaut euch das hier mal an..:

Youtube: 科学映像館(宇宙) RVT-9 JAXA フライト実験成功
科学映像館(宇宙) RVT-9 JAXA フライト実験成功


Cool nicht? auch wenn ich zugebe, das das nicht ganz das gleiche ist :-)


1x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

02.02.2009 um 10:56
@Roesti
sag blos die chinesen basteln auch an einem LEM?und wass meinst du mit deinem satz
Zitat von RoestiRoesti schrieb:Naa spätestens 2025 wissen wir bescheid



melden