weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.06.2007 um 11:53
bcuhsbtaen schrieb:"Am Ende siehst du nur das von mir, was ich
möchte."
Phrasendrescher. :|


melden
Anzeige
arkah47
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.06.2007 um 11:53
mir is egal was du sagst kuck dir die thermit fotos an das is mehr als er beweis du hasttomaten auf den augen, es gibt tonaufnahme von leuten die inden tauern waren und manhöhrt 10-15 explosionen und das wird mit echoloz analysiert, egal explosionen ,

pass mal auf alter es is mir scheiss egal ob du n mod bist oeder sonst wer liesdir die scheissbeiträge nich durch, an was glaubst du, an geistern und hexen, du bist nspinner,


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.06.2007 um 11:59
> Phrasendrescher. <

Es ist halt eine Tatsache das ich ziemlich bewusstagieren, das hat nichts mit Phrasen zu tun.


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.06.2007 um 11:59
diese sateliten aufnaheme gibt es mit dem datum 10.9.2001 was willst du mir sagen undam 11.9.2001 is genau an der stelle der einschlag

dieses "kreuz" war bereitsvor dem 11/10.09. dort. warum macht man davon ne satellitenaufnahme? was soll dasbeweisen?

4sho

sei dir da mal nicht so sicher. sind schon viele vordir auf dem holzpfad gewandelt. hast du dir eigentlich nur eine seite dieses threadsdurchgelesen?

keine ahnung, wie gut du des englischen mächtigbist...

http://www.debunking911.com/

naja... sisyphus... -.-


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.06.2007 um 12:12
bcuhsbtaen schrieb:Weisst du, manchmal ist es nicht Wichtig was man erreicht hat, sondern was manerreichen wollte.
ja ist mir bereits schon aufgefallen, das sich VTlerimmer als besonders Ritterlich ansehen :o)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.06.2007 um 12:22
Und mir ist aufgefallen das die Menschen, die sich selbst in die OT-Schublade stecken,anderen Worte in den Mund legen.

Ich sehe mich in keinster Weise als Ritterlichund habe es auch mit keinem Wort so oder ähnlich ausgeschmückt.


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.06.2007 um 12:24
Mir ist aufgefallen, dass jeder, der gegen die VT argumentiert, von den VT-Fans in dieOT-Schublade gesteckt wird, völlig egal, ob er sich jetzt auf die OT beruft oder auf'seigene Denkvermögen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.06.2007 um 12:27
Somit ist jeder der sich nicht selbst in die OT-Schublade steckt einVerschwörungstheoretiker.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.06.2007 um 12:35
bcuhsbtaen schrieb:Und mir ist aufgefallen das die Menschen, die sich selbst in die OT-Schubladestecken, anderen Worte in den Mund legen.
Und mir ist aufgefallen das ichimmer wieder von VTlern in eine OT-Schublade gesteckt werde^^
Ach ja btw. solltes dunicht so langsam mal was beweisen können???
bcuhsbtaen schrieb:Ich sehe mich in keinsterWeise als Ritterlich und habe es auch mit keinem Wort so oder ähnlichausgeschmückt.
Fein dann sind wir ja einer Meinung, denn ich sehe das wasdu hier machst auch nicht als besonders Ritterlich an ^^


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.06.2007 um 12:38
Somit zählst auch du dich zu einem Verschwörungstheoretiker.


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.06.2007 um 12:44
Und wo liegt da die Verschwörung? Bitte nicht mit leeren Phrasen antworten.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.06.2007 um 12:58
Das liegt allein an deiner Version, entstanden durch dein Denkvermögen.
Wenn du gegendie OT bist, dann lass es mich wissen, wenn du mir mehr über deine Theorie erzählenmöchtest.


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.06.2007 um 12:59
Hab ich nicht darum gebeten, nicht mit leeren Phrasen zu antworten? Ich hab eine ganzeindeutige und nicht falsch zu verstehende Frage gestellt, und was kommt als Antwort? Dasübliche Drumherumgerede...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.06.2007 um 13:02
?

Wie soll ich dir denn bitte auf deine Frage antworten wenn ich deine Theorienicht kenne?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.06.2007 um 13:07
bcuhsbtaen schrieb:Somit zählst auch du dich zu einem Verschwörungstheoretiker.
warteich zitiere dich mal eben, vielleicht fällt dir ja was auf ^^
bcuhsbtaen schrieb:anderen Wortein den Mund legen.
Ich würde dich ja bitten endlich mal verbindlichStellung zu beziehen zu dem Thema, aber angesichts dessen das du das nicht machen wirst,weil du ganz genau weißt man würde deine Stellung zu dem Thema hier sofort entkräftenkönnen, spare ich mir das ganze dann lieber mal ^^

Du magst dich ja für besondersgewitzt halten mit deiner "Taktik", was dem "gewitzt sein wollen" aber allerdingshinderlich im Wege steht, ist das du nicht bedenkst wie dein "gewitzt sein" bei anderenankommt ^^


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.06.2007 um 13:11
bcuhsbtaen schrieb:"Wie soll ich dir denn bitte auf deine Frage antworten wenn ich deine Theorienicht kenne?"
Sehr schön und wieder mal typisch. Du weißt nix, aberbehauptest mal einfach, dass es eine Verschwörung gibt (bzw. geben muss).


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.06.2007 um 13:14
Anscheinend ist es deine "Taktik" und es gibt Menschen, bei denen ist es mir relativ egalwarum sie, was über mich denken.

"Gewitzt sein" ist auch immer eine frage derSichtweise und bevor das hier kein Ende nimmt:

Wer hat die Anschläge geplant undwo ist der Beweis?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.06.2007 um 13:16
>> Sehr schön und wieder mal typisch. Du weißt nix, aber behauptest mal einfach,dass es eine Verschwörung gibt (bzw. geben muss). <<

Sehr schön und wiedermal typisch. Du benutzt Worte wie 'typisch' wo sie überhaupt nicht angebracht sind undversuchst mir mit keinem Wort deine Sicht der Dinge nahe zu legen.


melden
alphaomega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.06.2007 um 13:18
Die unendliche Geschichte... ;)


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.06.2007 um 13:19
Ein Herzliches Willkommen-Zurück :)


melden
337 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Area 51 Fläche159 Beiträge
Anzeigen ausblenden