weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 00:29
@Jeara

beruhig dich mal wieder...es gibt keine blackbox aufzeichnung..keine spur
von passagieren..keine boingteile..aber ein pass eines attentäters...BULLSHIT


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 00:30
wie es ihnen vorkommt als wäre gesprengt worden


Ja, es gab Äußerungenwie "ein Knall wie von einer Explosion" etc. So etwas ist natürlich Wasser auf VT-Mühlen.Es lässt sich so schön in die Geschichte kneten...


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 00:30
konsistent schrieb:"@c12h22011

falsch logik...denk nochmal drüber nach!"
Ichhab darüber nachgedacht. Solltest Du auch mal tun, vielleicht erschließt sich Dirdann der Sinn dieser Aussage.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 00:30
@c77: Diese 19 Analphabeten waren auf dem Weg zum Ingenieur, Statiker, Betriebswirtusw.
Weiter: Woher hast Du diese Bänder? Diese sind, von wenigen Ausnahmen abgesehen,seit 9/11 unter Verschluss. Die Ausnahmen sind einige wenige Mitschnitte, welche 2006nach einem Gerichtsbeschluss den Angehörigen einiger Feuerwehrleute zugänglich gemachtwurden, und dies sind nur kleine Ausschnitte. Also, woher kommen diese angeblichenAufzeichnungen?

MfG jever


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 00:31
jever2 schrieb: Oder würdest Du in Berlin ein Wohnhaus erdbebensicher bauen und 1 Mio und mehrextra zahlen?
sicher nicht,wer baut schon ein hochhaus ala wtc oder empirestate building in berlin?:D


melden
8paddy8
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 00:31
Klar wurd dat gesprengt und zwar von juden weil die ne potenzielle gefahr in saddamgesehen haben und die amerikanische regierung ein vorwand um im irak einzumarschieren


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 00:32
@ C12H22O11


du gehörst auch zu denen die glauben dass die ganze sache an 911aus einer afghanischen berghöhle mit hilfe von walky talkys koordiniert wurde??


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 00:33
@Bandit: Flughafen Tempelhof ;)
Das drittgrösste Gebäude der Welt. Ausserdem gibtsnoch den Potsdamer Platz, das Europacenter und den Fernsehturm auf dem Alex.

MfGjever


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 00:34
konsistent schrieb:"du gehörst auch zu denen die glauben dass die ganze sache an 911 aus einerafghanischen berghöhle mit hilfe von walky talkys koordiniert wurde??"
Zeigmir mal die Berghöhlen, in denen die Attentäter ihre Pilotenlizenzen erworben habensollen. Danke.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 00:35
oha,vom jever kann man richtig was lernen,ausser vom fernsehturm wusst ich jetzt vonnix*schäm*


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 00:36
einige taliban in afghanischen höhlen??

also die taliban waren es schon malnicht gar nicht. diese höhlen von denen du sprichst sind/waren keine 08/15tropfsteinhöhlen sondern ausgebaute bunkersysteme mit schlafunterkünften,ventilationssystem, generatoren und elektrischen leitungen usw.

oder eher einezentrale in den USA,am besten nahe am geschehnis

was heisst nahe am geschehen?die flugzeuge waren erst zum zeitpunkt des aufpralls in unmittelbarer nähe des wtc7. fürden befehl zur sprengung braucht es auch keine klotzige zentrale. was war mit den anderenbeiden flugzeugen? brauchten die keine schaltzentrale in zivilen gebäuden die nachbeendigung des "jobs" gesprengt werden mussten?

und die pulverisierungstaktikscheint gut zu sein,den es fehlen von den tatwaffen jegliche spuren (tatwaffe=boings)

wie bitte? es gibt genug identifizierbare teile... und die konnten ohnejeglichen zweifel den boeings zugeordnet werden...


es gibt keinen einzigenhinweis auf ne schaltzentrale,was bei einem solchen unterfangen in dieser grössenordnungzwingend erforderlich war!

aha, und wer behauptet das? warum ist so eineschaltzentrale notwendig?

aber ein pass einesattentäters...BULLSHIT

es wurde nicht nur ein pass gefunden, sondern mehrere,unter denen sich der pass einer der attentätter befand.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 00:36
@konsistent:

Wie gesagt, das war vorher geplant und abgesprochen. Was ist daran soschwer zu verstehen? Das schaffen selbst die ach so primitiven afghanischenHölenmenschen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 00:37
aber,wäre es so abwägig das wtc7 tatsächlich absichtlich gesprängt wurde um das risiko zuminimieren das weitere leute verletzt werden während der bergungsarbeiten?
quasi um negefahrenstelle zu beseitigen?


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 00:37
jever2
mein halb wissen lol


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 00:38
@Bandit:

Ja wäre es.

1. Hätte man es dann öffentlichzugegeben

2.Hätte die Vorbereitung für die Sprengung viel länger gedauert


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 00:38
@c12h22o11

hehe..du glaubst immernoch dass diese araber die boings gesteuerthaben...hast du dafür irgendeinen beweis?kann auch ruhig eine stelle aus dem offiziellenreport sein..lass uns wissen wie die OT dazu kommt dass ein araber die boings gesteuerthat?? lass uns teilhaben an der wahrheit


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 00:40
@ konsistent

Von wegen Pass:

"Unter dem Google-Suchbegriff “atta passportwtc” finden sich über 50.000 Treffer. Demzufolge gibt es also mittlerweile TAUSENDESeiten im Internet, die dieses Gerücht eifrig am Leben erhalten. Es lässt sich jedochKEINE ORIGINÄRE Pressemeldung zu diesem angeblichen Fund finden (von einer ‘offiziellen’Quelle ganz zu schweigen)."

Du findest auf der folgenden Webseite aber Bilder vonanderen Pässen.

http://www.werboom.de/vt/html/attas_phantom-pass.html

esgibt keine blackbox aufzeichnung.

Es gibt sogar BILDER bzgl. Voice-Recorderund Flugschreiber!
Du bist einfach falsch informiert.

keineboingteile

es gibt massenhaft Teile und dazugehörige Bilder. Die können dochnicht an Dir vorbeigegangen sein ?? Dass so etwas ein paar tage nach dem Anschlag nochfleißig verbreitet wurde, ist ja noch nachvollziehbar - aber JETZT NOCH ?!

Malehrlich: Du bist entweder ein Fake oder Du steht noch ganz am Anfang bei diesem Thema.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 00:40
also bei google gibt es ein bild wo man wenigstens ein rad von nem flieger auf derstrasse liegen sieht das weggeschleudert wurde als der flieger einschlug;)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 00:41
@sator

die hatten bestimmt auch server und internet in den höhlen...FETTER QUARKwürde jeara jetzt schreiben!


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 00:42
lageramt schrieb:1. Hätte man es dann öffentlich zugegeben

2.Hätte die Vorbereitung für dieSprengung viel länger gedauert
zu 1. eben,sowas in der richtun hat manja nicht zugegeben

zu 2. zwischen dem einsturz der türme und dem von wtc7 lagen jaeinige stunden


melden
241 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden