weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.09.2008 um 09:18
die_strafe schrieb:Die AWACS sind doch sozusagen mittlerweile fliegender Elektronikschrott.
Entschuldige, aber das ist einfach nur Blödsinn!


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.09.2008 um 10:48
@ sitting bull,
der link wurde prompt entfernt. so mutig ist das zdf wohl doch nich.
:-)


melden
sitting-bull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.09.2008 um 12:10
Ich glaube es gehört zu deren grundsätzlichen Richtlinien, deshalb habe ich es ja schon vorbeugend hereingeschrieben, wie man es dennoch finden kann!

;)


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.09.2008 um 12:21
Das wundert mich überhaupt nicht. Wahrscheinlich hast Du Pech und ein Verantwortlicher hat es tatsächlich gelesen....


melden
sitting-bull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.09.2008 um 12:36
Dann lernen die ja endlich, dass wir uns nicht mehr weiter belügen lassen.

:D


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.09.2008 um 12:44
Aha, und deshalb haben sie den Link wieder gelöscht?


melden
sitting-bull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.09.2008 um 12:46
Nein, das machen sie immer. Aus Haftungsgründen. Du interpretierst (mal wieder) zu viel da rein!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.09.2008 um 12:56
sitting-bull schrieb:Dann lernen die ja endlich, dass wir uns nicht mehr weiter belügen lassen.
Richtig !!!!
Ihr belügt euch doch immer noch am liebsten selber und gegenseitig :D :D
Da bedarf es keiner Hilfe von den bösen bösen Massenmedien ;)


melden
sitting-bull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.09.2008 um 12:57
@ OpenEyes:

sitting-bull, ich habe mir Deine neuesten Ausführungen nunmehr bis Seite 16 genau angesehen und leider nichts gefunden das auch nur einer flüchtigen Prüfung auf (echte und korrekt durchgezogene) logische Schlussketten standhalten könnte. Was also willst Du mit Deinem Elaborat erreichen?


Na, schon einen konkreten Kritikpunkt gefunden oder bleibt es bei der belanglosen, unqualifizierten Pauschal-Nonsens-Kritik?

Solche Methoden....dzdzdz...


melden
sitting-bull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.09.2008 um 12:58
Nexus ist auch mal wieder im OVT-Himmel, völlig abgehoben von allen Fakten oder konkreten Bezügen...

Dzdzdz.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.09.2008 um 13:18
Und unser SiBu versucht durch gespieletes Selbstbewusstsein wieder die "Massen" auf seine Seite zu ziehen ^^

Böse Zungen würden ja jetzt von einer Profilneurose sprechen, doch ich sehe es lieber als Comedy ^^

Ich sage nur "lautloses Spreng Thermit" als Farbe getarnt *g*


melden
sitting-bull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.09.2008 um 13:20
Nur so nebenbei: "Blödsinn" widerlegt keinesfalls das Argument des Gegners, es beweist auch nicht die °Richtigkeit der eigenen Argumente es sei denn es würde von nachvollziehbar korrekten Ausführungen gefolgt.


Hihihi, das sagt der Argumentlose.


melden
sitting-bull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.09.2008 um 13:23
@ Nexus: Wie von dem Lawrence Livermore Lab vorgstellt.
*g

Aber was bedeuten schon Fakten für unser Wolkenkuckucksheim-Bewohner, Luftschlösschen OVT'ler. :D


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.09.2008 um 13:36
Fakten ^^
aha

Du würdest Fakten selbst dann nicht erkennen können, wenn sie dir ins Augen gelegt werden ^^

Für deine Art von Fakten " muß man wohl ein ganz besonderer "Experte" sein .


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.09.2008 um 13:49
sitting-bull:

"Nein, das machen sie immer. Aus Haftungsgründen. Du interpretierst (mal wieder) zu viel da rein! "

--Haftungsgründe? LMAO

"Na, schon einen konkreten Kritikpunkt gefunden oder bleibt es bei der belanglosen, unqualifizierten Pauschal-Nonsens-Kritik?

Solche Methoden....dzdzdz..."

--Gib mir offiziell die Erlaubnis zu zitieren und ich stell die entsprechenden Sachen hier herein.

"Nexus ist auch mal wieder im OVT-Himmel, völlig abgehoben von allen Fakten oder konkreten Bezügen...

Dzdzdz."
..und
"Hihihi, das sagt der Argumentlose."

weiters..
"Aber was bedeuten schon Fakten für unser Wolkenkuckucksheim-Bewohner, Luftschlösschen OVT'ler."

--Deine Vorstellung von sachlicher Argumentation? Dzdzdz...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.09.2008 um 13:51
@SB

Mach dir doch einmal die Mühe und überleg, wie viele Eigenschaften das Thermit mittlerweile nach deinen Ausführungen hat. Das es laut bio auch nach innen noch halt explodieren soll lassen wir mal außen vor, er macht dir das Leben ja schon so schwer genug ;)

Was mich bei der Farbvariante interessieren würde, wie schneidet Thermit dieser Art durch so massive Stahlträger und wie dick wurde die Farbe dann aufgetragen? Oder hat man die Farbe besonders großflächig aufgetragen?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.09.2008 um 14:03
@intruder

sinngemäßes Zitat SB: das Zeug kann alles, man kann es so einstellen, wie man es braucht!
Genial, nicht?:D:D:D

paco


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.09.2008 um 14:09
Ja, die Beschreibung kenne ich, nur irgendwie mag ich mich damit nicht so recht anfreunden. Bei den bisher zu diesem Themenkomplex präsentierten Erklärungen würde ich den Beschuss mit einen Hochleistungslaser für wahrscheinlicher halten.


melden
antimon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.09.2008 um 15:03
wer nach denen auftauchenden Fakten immer noch an die OVT glaubt, ist ziemlich blöde!!
Und damit ist nicht gemeint dass irgendwelche Beweise, Gegenbeweise Sprengungen beweisen würden. Denn GEheimdienste arbeiten meist so gut, dass man sehr schwer Beweise findet in Form von !!eindeutigen!! Material, die die Mittäterschaft gewisser Kreise innerhalb der USA beweisen würden.
Aber Zeugenaussagen, die belegen, dass schon vor dem Kollaps der 2 Türme Sprengungen in WTC7 gehört wurden sind auf jedenfall verdächtig!
Anderseits haben wohl die Verschwörer genau simuliert an geeigneter Software wie die Jets reinfliegen müssen und wo man eventuell überhaupt sprengen müsste damit die Dinger zusammenklappen. Man kann davon ausgehen, dass die Verschwörer exakt genau planten, dass man die Kollaps der Türme auch ohne Sprengungen wissenschafftlich erklären könnte. Also man hätte ein sogenanntes 2 gleisiges Problem. --> ein Unfall der ein Unfall sein kann aber nicht sein muss!

So arbeiten Geheimdienste! Folglich kann man hier wirklich nur Zeugenaussagen und andere Ungereihmtheiten anführen und diese wurden in vielen Zeugenaussagen aufgegriffen. Interessant ist nur das das alles von den MAssenmedien bewusst ignoriert wird.
Zusammengenommen ergeben alle Indizien ein Bild:

Inside-Job!

An die Leute die hier die physikalischen Gesetzmäßigkeiten als Beweise ranziehen:
+Ihr hab recht, aber bedenkt, dass der Geheimdienst davon ausging das nachher viele leute die die Ungereihmtheiten sehen nicht Fachleute sind uns leicht sich mit der Sprengungstheorie ins Abseits befördern.
Ideale Bedingungen um das ganze zu covern.
Folglich muss jeder ernstzunehmender OVTler hier endlich die echten Fakten berücksichtigen, aber das wird nicht wirklich getan. Klar das Loose Change und andere Gruppen auch Fehler gemacht haben, aber das ändert nichts daran, dass es ein Inside job war und bleibt!

einfach mal die Fakten anschauen:



"Zwei wichtige Augenzeugen von Explosionen im World Trade Center sterben unter fragwürdigen Umständen"


Ja und natürlich sterben diese Personen auch einfach so nachdem sie Interviews gegeben haben.
Ich weiß es war ja nur Zufall werden hier die ganzen OVTs schreien.
Ich kann nur eins sagen:

Euer Lügengebäude wird genauso zusammenklappen wie das WTC7!!!


melden
Anzeige
gesehen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.09.2008 um 15:05
Link: mosaik911.foren-city.de (extern)

Viele Fragen sind doch noch nicht beantwortet:

http://mosaik911.foren-city.de/topic,203,-das-ende-der-ovt-das-ende-von-halbwahrheiten.html


melden
102 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden