weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.09.2008 um 23:58
Schade, aber versteh, daß die perönlichen Anfeindungen hier tatsächlich die Argumente überwogen haben.

Hat mal schnell einer ein Ersatzthema für Thermit? Loch zu klein für ne Boing, hab lange nichts mehr vom Pentagon gehört. Wo sind die Überwachungsvideos? ;-)


melden
Anzeige
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.09.2008 um 00:22
Ach,lass doch. Gehen wir im Thema weiter. Der NIST - Report zu WTC7 ist da, liegt auf meiner Festplatte, ich habe ihn in den letzten Tagen ausführlich studiert und nichts darin gefunden, was sich mit sachlichen und technisch/physikalisch stichhaltigen Argumenten widerlegen liesse.

Was mir an dem Report gefällt ist, dass NIST nicht versucht, eine hundertprozentige Sicherheit in den Schlussfolgerungen zu suggerieren sondern unsichere Faktoren offen anführt.

Sehen wir uns dagegen das so beliebte VT - Argument an: "WTC7 war das erste aus Stahl gebaute Hochhaus das allein durch Feuer eistürzte"

Diese Behauptung stimmt natürlich prinzipiell, ist aber unvollständig, sie müsste vollständig in etwa lauten: "WTC7 war das erste aus Stahl gebaute Hochhaus mit ganz bestimmten Eigenschaften welches durch mechanische Beschädigung ganz bestimmter Art und Feuer ganz bestimmter Ausbreitung, ganz bestimmter Intensität und ganz bestimmten Verlaufes (Eigenschaften und Feuerverlauf sowie mechanische Schäden sind einmalig) einstürzte.

Genau das ist die Quintessenz des NIST - Reports.

Ihr merkt den Unterschied? Die vollständige Aussage kann man nicht als "Beweis" für Sprengungen heranziehen, dazu müsste man schon den Report mathematisch / technisch falsifiziern.

Was meint Ihr (ohne unterschiedliche Meinungen wäre es keine Diskussion sondern geistige Onanie)


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.09.2008 um 08:16
Da habe ich wieder ein besonders leckeres Logik - Bonbon gefunden:

"Immer wieder ist zu hören: Warum sprengen, wenn man doch Flugzeuge hineinflog?
Diese Frage ist ein ernster Einwand, und logisch auch berechtigt. Aber wer sagt, dass die
wahren Attentäter logisch handelten? Vielleicht kannten sie Hitlers Ideen der großen Lüge, vielleicht brauchten sie den ganz großen Psy-op, eine Art Gehirnwäsche, so etwas von unvorstellbar, dass sie damit durchkämen. Bis heute hat das ja anscheinend auch
funktioniert. Interessant in diesem Zusammenhang, dass ausgerechnet Philip Zelikow, der
leitende Direktor der 11.9. Kommission, der nebenbei auch schon Bücher mit Condoleezza
Rice geschrieben hat und natürlich auch Mitglied im „Think Tank“ „Project for a New
American Century“ ist, gerade darüber philosophiert hat, wie Terroranschläge Meinungen
beeinflussen können."

"Diese Frage ist ein ernster Einwand, und logisch auch berechtigt. Aber wer sagt, dass die wahren Attentäter logisch handelten?" -- Dreimal lesen und geniessen :D


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.09.2008 um 08:23
und noch so ein highlight:

"Am schwierigsten dürfte der Zugang zum WTC 7 gewesen sein- jedenfalls für arabische
Terroristen- denn das Gebäude war voller staatlicher Mieter, ein Zugang hier konnte nur mit Wissen der diversen Sicherheitsorgane erfolgen, die dort untergebracht waren. *31"

Jetzt aber mal langsam.... :D

(beides aus "Journal of 9/11 Studies)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.09.2008 um 08:28
Nicht grinsen, keine Sticheleien bitte.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.09.2008 um 08:49
Ok, werd's nicht mehr tun.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.09.2008 um 09:45
@Jeara

warum nicht grinsen ? Bei den O-Ton Charts auf Einslive muß ich auch immer regelmäßig grinsen ^^

@OpenEyes

Den NIST Report zu WTC7 habe ich bereits überflogen, wobei ich um ehrlich zu sein, an einiegen Punkten nochmal genauer nachlesen muß da es an einiegen Stellen schon schwer zu verstehen ist.
Ich hoffe mal, das ich bis zum WE mit dem ganzen durch bin ^^

In der Tat ist es so, das der NIST Report seitens der VT-logen gerne mal "falsch" verstanden wird. Schaut man sich aber mal alles im Zusammenhang an, merkt man recht schnell, das die lieben VT-logen nach all den Jahren immer noch das cherry picking anwenden ohne zu beachten was davor oder dahinter steht.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.09.2008 um 09:52
@ nexus

...das die lieben VT-logen...

Achte bitte mal darauf, solche und ähnliche Formulierungen nicht zu schreiben.

Wenn Dir danach ist, dann schreib hgalt alles so runter, wies Dir auf dem Herzen liegt, aber löscht den unsachlichen Kram vor dem Absenden.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.10.2008 um 00:44
hi!


@niurick, OpenEyes


sorry. könnte sein das ich hier so reinplatze mit meinem Beitrag, keine Ahnung wann
ihr das Thema besprochen habt.

Hab mir nicht alle Seiten rein gezogen, sind etwa über tausend :-)

Ok! gib zu.

Der Part 1 im film.....??? Ok!! Lässt sich drüber streiten.

Aber Part 2 und 3 haben auf jeden Fall was mit 9/11 zutun, und
was die letzten Wochen Passierte und Heute noch Geschieht.

Für mich hat der Film, Fakten und Antworten bezüglich Verlauf der Geschichte(letzten
Jahr 10`ten oder 100`ten). Sogar einpaar Stichhaltige!!!!


Hab mal eine Frage?
Kennt Jemand von euch die Sicherheitsfirma in den USA mit dem Namen
Blackwater(ohne die Seite der Firma zu Google`n :) , und was die Firma in dem Irak
wirklich zu suchen Hat. Die Kämpfen da als Söldner,obwohl die Regierung in den USA
die Kampfhandlungen stets Bestreiten.


"Obwohl"" das International verboten ist, und wie die Amerikaner damit durch
kommen???????????

ich meine!!!!!!! das sich ein Teil davon sich im Film erklären lässt.

wie gesagt!!! beschäftige mich schon lange mit dem verlauf der Politik und der
Geheimdienste, Weltweit.

Gruß

Riddig


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.10.2008 um 01:02
Riddig, bitte wiederhol das Ganze in verständlichem Deutsch oder Englisch oder meinetwegen Suaheli, aber formuliere verständliche Sätze. Ich habe keine Ahnung wovon Du redest und keine Lust, lange Entschlüsselungsversuche durchzuziehen.

Und deine "!" und "?" - Tasten klemmen. Ein neues Keyboard bekommst Du schon um €9,90


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.10.2008 um 01:19
Ich merke. Ihr habt euch bei diesem Thema festgefahren, und!!!!!!

ihr habt eigentlich keine Ahnung was wirklich geschehen ist, oder geschieht.

Oder kannst du mir meine Frage beantworten.
Kannst du ein scheinend nicht.


Selbst gebasteltes Keyboard ist mir lieber.


Gruß Riddig


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.10.2008 um 01:36
Link: www.sueddeutsche.de (extern)

@Riddig

Die einzige "Frage" in deinem Beitrag bezieht sich auf die Fa. Blackwater Worlwide.

Siehe hier:
http://www.sueddeutsche.de/ausland/artikel/634/133386/

Was dies allerdings mit 9/11 zu tun hat, erschließt sich mir nicht.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.10.2008 um 07:21
Also ich bin grade dabei mir die Programmodule und den Sourcecode von FDS (Fire Dynamics Simulator), SMV (Smokeview) und CFAST (Consolidated Model of Fire and Smoke Transport) zusammenzusuchen und herunterzuladen

Dise Programme sind Freeware und stehen auf den NIST- Servern zum Download bereit. Da der Sourcecode dabei ist gibts da keine dunklen Ecken. Mal sehen ob es damit möglich ist einige Details der 9/11 Katastrophe nachzumodellieren.


melden
salz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.10.2008 um 02:57
Link: www.calgary911truth.org (extern)

@schmitz

Geht wohl darum, das Blackwater und der 9/11 angeblich in Verbindung stehen sollen
nen Link füge ich mit hinzu

oder Google nach Blackwater und 9/11

von daher, hat schon Riddig recht
von seinem Standpunkt aus gesehen

ob das stimmt, is ne andere Sache^^

denn es geht hier um Wahrheit^^


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.10.2008 um 08:09
Link geht nicht !


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.10.2008 um 13:29
das überflüssige http in der adresszeile löschen.

Geht wohl darum, das Blackwater und der 9/11 angeblich in Verbindung stehen sollen
nen Link füge ich mit hinzu


hab mir den clip auf der seite angeschaut, wo ein direkter zusammenhang zwischen 911 und blackwater besteht, erschliesst sich mir dennoch nicht.

fest steht, der krieg hat sich gewandelt. asymetrisch und frontenlos, wie er sich im irak zeigt, bot es privaten securityunternehmen die möglichkeit, ihr lukratives geschäft dorthin auszuweiten. und es sind nicht nur amerikanische firmen, auch deutsche und britische sind vertreten.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.10.2008 um 16:37
Es wird natürlich Wochen dauern bis ich mit den Programmen vertraut bin, bis jetzt habe ich nur ein paar Tests gefahren um ein Gefühl für die Software zu bekommen.

Interessant ist, dass ich mit der Simulation eines Brandes in einem relativ kleinen (2x3x2 Meter) Compartment, Brandlast ein Schreibtisch bei guter Isolierung der Wände (Glasfasermatten 1 1/2 Zoll) Temperaturen von über 2500 °C unter der Decke erreicht habe.

Im Moment suche ich nach einer Möglichkeit durch Reduzierung der Sauerstoffzufuhr einen Schwelbrand zu modellieren, mal sehen welche Temperaturen da mit verschiedenen Brandlasten und verschiedenem thermischen Wiederstand der Wände erreicht werden.


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.10.2008 um 17:28
mit den programmen ist wohl nicht leicht umzugehen, wenn du wochen benötigst, dich mit ihnen vertraut zu machen.

es hört sich halt interessant an, und die versuchung die gelegenheit zu ergreifen, anhand der von den programmen erstellten modellen, tiefer in die materie einzudringen, ist gross. es würde einen einblick in die anatomie von bränden gewähren, das eigene verständnis auf eine nächste ebene heben...


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.10.2008 um 18:34
Richtig.

Soweit ich in Erfahrung bringen konnte sind die Modelle anhand von Testaufbauten verifiziert und werden in ziemlichem Umfang von Feuerwehrleuten und Architekten verwendet.

Die Komplexität ligt zum Einen in den Programmen selbst und darin dass ich (Sourcecode vorhanden) vorsichtig versuchen will, Schwelbrände einzubinden (Dies ist schwierig aber nicht unmöglich, hoffe ich, ich muss mich erst in den Sourcecode einlesen, das Entwicklungssystem dazu habe ich).

Was mir Sorgen mach ist die Brandtechnische Seite, da muss ich mich auf Daten verlassen die nur (für mich) schwer zu überprüfen sind.

Fazit: mit ein paar Wochen bin ich glaube ich noch recht optimistisch (ich kann ja nicht die ganze Zeit daran arbeiten). Jedenfalls werde ich hier berichten :)


melden
Anzeige
salz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.10.2008 um 20:43
Danke für den Hinweis

Ich berichtige den Link, soweit es geht mit diesem Post

Ein Zusammenhang lässt sich für mich persönlich nur "erahnen":

Blackwater Worldwide (ehemals Blackwater USA) ist die größte amerikanische private Sicherheits- und Militärfirma. Sie wurde 1997 von Erik Prince, einem ehemaligen Angehörigen der United States Navy Seals und Al Clark gegründet. Laut Eigendarstellung ist Blackwater Worldwide militärischer Dienstleister für Regierungsbehörden, Justiz und Bürger. Das Unternehmen bietet ferner Training sowie die Durchführung von strategischen und punktuellen Operationen an.
u.s.w.

Quelle: Wikipedia
Wikipedia: Blackwater_USA

Und da sagt eine andere Quelle, das Herr Clark, dieser Gründer von Blackwater, im Zusammenhang mit einigen Geschehnissen, von vor und nach dem 9/11, steht.

Es sei sein krieg gegen den Terror und Al Quaida

www.cbsnews.com/stories/2004/03/19/60minutes/main607356.shtml

:):(


melden
254 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden