Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.07.2007 um 14:08
@mvb
Ja, und die Amerikaner haben die Entführungen mit OBL in Verbindung gebracht, der
die Anschläge anscheinend auch OK fand.

Und nur weil du der vertretbaren Meinung
bist, dass die Reaktion der Amerikaner falsch war, kann du nicht sagen, die Flugzeuge gab
es gar nicht, dass hat nun mal nichts, aber auch gar nichts mit Logik zu tun. Begreife
das endlich.


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.07.2007 um 14:09
mvb, mvb, mvb... Seit mehreren Jahren nun kommst du hier mit einer wilden Theorie nachder anderen. Atombomben, Starwars-highbeam irgendwas, keine Flugzeuge... Alle dieseTheorien sind im Sande verlaufen. Nichts davon wurde von irgendwelchen Anwälten dazubenutzt ihre Versicherungen rauszuboxen. Nicht eine. Und warum? Weil dafür keinerleiBeweise sondern ledigleich Indizien vorliegen welche auch noch auf Fehlinterpretationenberuhen. Und jetzt kommst du und verlangst einen Beweis das der Paltz rund um dieWTC-Türme gähnend leer waren? Hast du kein TV geschaut an dem Tag? All die Menschen dirvor der Staubwolke wegrannten? Besuch mal einen Optiker, falls dir das entgangen seinsollte.

Im Gegenzug, da du dir deiner Sache ja so sicher bist und hier stocksteifbehauptest ich würde lügen, beweis mir doch mal das Gegenteil!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.07.2007 um 14:27
Und um diesen Bullshit jetzt ein Ende zusetzen:

Beweise das diese Menschen nichtvor Ort waren...

world trade center dust cloud
0831061501 M wtc collapse people

Weitere:

http://brain-terminal.com/common/images.php/wtc/menscher/menscher-04.jpg
http://www.militarypilots.org/WTC_evacuating.jpg>


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.07.2007 um 14:28
QUOTE:KeineAhnung, ich bin nicht alle Mods.

Jeara, das ist nichts weiterals eine Aussrede! Halt dein Sabbel und unterstellung das ich in der Psychatrie Lebe sindeindeutige Beleidigungen die gegen die Foren Regeln verstossen! Und das weist Du genau,Du hast es nur zugelassen weil es dich zufrieden stellt das ich Diskriminiert werde, Duhast ja nicht mal ne Öffentliche Verwarnung ausgesprochen. Ich halte mich seit meinerersten und letzten Speere an die Foren Regeln, da kann man das von anderen wohl aucherwarten. Und abgesehen davon hab ICH DICH nicht beleidigt, ich habe Dir nur gezeigt wasandere mir gezeigt haben. Und ich kann mich hier ganz wohl zu Recht beschweren wen sichdie MODS schon anscheinend daran "Aufgeilen" wen ihr gegenüber beleidigtwird!



QUOTE:Erstens habe ich so etwas nie gesagt, zweitens warst DU es, derBEWEISE forderte. Und ohne Beweise soll man doch schweigen, also schweig doch einfach.Und wenn nicht, dann lass alle mitreden, ohne von ihnen Schweigen zu fordern!<HRSIZE=3>

Hab doch schon gesagt, da Du das sagst, wen Du das liest was ich vorhersagte!

Nehmen wir mal das Beispiel Tonkin! War es gerechtfertigt das die AmisVietnam angriffen weil sie den Kriegsgrund nachweislich gefälscht hatten.
Wen Du nundamals 1964 gelebt hättest, und Dir wäre anhand der Indizien klar das es sich um eineFälschung handelt, Du kannst aber keine Handfesten Beweise haben, da diese "Beweise" inden Händen derer liegen die diese gesamte Geschichte erfunden haben. Trotzdem kannst Du100% Recht haben auch wen Du nur Indizien hast, die eben der "Offiziellen Warheheit"wiedersprechen und dem was der Rest der Welt glaubt.
In dieser Lage bleibt Dir ebennichts anderes als Informationen zu sammeln, Indizien zu vergleichen und die Regierungdazu Aufzufordern eine gründliche Untersuchung anzustellen.

Genau so ist es mit911. Die Regierung macht einen Anschlag, vernichtet schnell alle Beweise, und jeder derwas dagegen sagen will steht mit leeren Händen da. Also kann ich nur mit dem Arbeiten wasdie Regierung frei gegeben hat, und selbst das reicht schon aus um Festzustellen das dawas faul ist.

Und deine Doktin kommt daher und sagt das es Falsch ist das ichmeinen Mund aufmache solange ich die Beweise nicht habe, was wiederum impliziert das ichTatenlos und in einer "Egal-Haltung" dabei zuschaue wie unschuldige Männer, Frauen undKinder ermordet werden.
Nach deiner Doktrin darf ich keine Beweise für einen 3 FachenMillionen Mord einfordern, nur weil ich selbst keine Beweise habe!

Und deshalbnoch mal, es ist Kindisch von mir im Internet Beweise zu fordern, ich liefere Indizien,zum nachdenken, Theorien, zum erweiterten und freien Denken. Wen dann hier die ganzenMedienkinder ankommen, und von 1000den Augenzeugen sprechen, oder das die Flugzeuge aufJEDEN FALL ins WTC geflogen sind weil sie es im TV gesehen haben, dann ist es mein gutesRecht dafür Beweise einzufordern, den aufgrund dieser Behauptung die damit vertretenwird, wird ein Massenmord in Afgahnistan und Irak gerechtfertigt.
Und deshalb fordereich zurecht von diesen Kindern Beweise, weil sie keine Ahnung haben wovon sie überhauptsprechen, sie sprechen nämlich indirekt von der Rechtfertigung für denMassenmord!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.07.2007 um 14:33
@ mvb

Du hast es nur zugelassen weil es dich zufrieden stellt das ichDiskriminiert werde

Hast Du Verfolgungswahn?

wen sich die MODS schonanscheinend daran "Aufgeilen" wen ihr gegenüber beleidigt wird!

Entweder hastDu Verfolgungswahn oder DU geilst Dich an so etwas auf. Anders kann ich mir solcheschrillen Gedanken nicht erklären.

dann ist es mein gutes Recht dafür Beweiseeinzufordern,

Ja, das ist es, das hatte ich Dir heute schonmalgeschrieben.
Und es ist das gute Recht der anderen, VON DIR Beweiseeinzufordern.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.07.2007 um 14:34
Hier nach was tolles.

Laut diesem "loose change" Abklatsch haben "die" ja das 2.Flugzeug reinkopiert und das sie kurz das Signal wegnehmen mussten weil die Spitze desFlugzeuges aus dem WTC schaut.

Komisch nur das sie so schludrig gearbeitet haben,dann aber noch die Zeit hatten um auf einer völlig anderen Kamera einen Schattenhinzuzufügen...

autolevels.missileout t


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.07.2007 um 14:35
@Jeara

mvb merkt nur gerade wie ihm die Fische davon schwimmen. Deshalb sollst dumich sperren.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.07.2007 um 14:36
mvb

alles was du lieferst ist logisch nicht nachvollziehbar. Andere forderst duauf, Beweisen zu liefern und du sagst es ist lächerlich, dass du Beweise bringen sollst.Du zickst und nervst hier doch nur rum. Du beschimpfst hier User als Medienkinder undlieferst nichts anderes ab als Filmchen von youtube und googlevideo. Wie inkonsequentsoll deine Argumentenkette denn noch werden.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.07.2007 um 14:36
QUOTE:MorpheusIm Gegenzug, da du dir deiner Sache ja so sicher bist und hierstocksteif behauptest ich würde lügen, beweis mir doch mal das Gegenteil!<HRSIZE=3>

Süsser, nach deiner 2. Beleidigung heute bleibt nur zu sagen, das deinKindisches verhalten zu Niveaulos für mich ist. Also spar Dir einfach die Zeit in der Dudir die Mühe machst mich zu provozieren. Es lohnt sich nicht.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.07.2007 um 14:39
mvb,

lies Dir mal Deine ganzen Beiträge durch.

Du bist nahtlos aggressivund unfreundlich.

Also wundere Dich doch nicht über den Verlauf der Gespräche mitDir.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.07.2007 um 14:39
QUOTE:JearaEntweder hast Du Verfolgungswahn oder DU geilst Dich an so etwas auf.Anders kann ich mir solche schrillen Gedanken nicht erklären.<HRSIZE=3>

Ich werds Dir zeigen ;)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.07.2007 um 14:43
@mvb

Deine sexuellen Neigungen sind mir nicht bekannt und wayne obendrein. Alsosprich mich gefälligst ordentlich an. Und das gerade du von kindisch spricht grenzt schonan Dreistigkeit. Du hast hier die ganze Zeit den großen Rand, forderst andere auf keineBeiträge mehr zu schreiben weil sie nicht deiner Meinung sind, verlangst Beweise und wennman sie dir liefert kneifst du den Schwanz ein. Dein Niveau, Freundchen, mit dem du hierzu diskutieren pflegst ist das Allerletzte. Spielst dich hier auf bis zum geht nichtmehr, bist in einer Tour dabei anderen zu erzählen wie naiv und niveaulos sie deinerMeinung nach sind und das alle, die nicht an deine VTs glauben, Kriegshetzer, Bushfreundeoder weiß der Geier was sind, und wenn du dann mal eine vor den Latz kriegst kommengleich die Krokodilstränen und du pochst hier auf Sperre? Langsam kannst du einemwirklich auf die Ketten gehen.



Und um dir mal zu zeigen mit welcher Artvon Diskussion du hier auftrittst:

Beweis das die Leute auf den Bildern nicht vorOrt waren, ansonsten lass die Griffel von der Tastatur.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.07.2007 um 15:15
QUOTE:intruderalles was du lieferst ist logisch nicht nachvollziehbar.<HRSIZE=3>

Zitiere mir ein Beispiel!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.07.2007 um 15:27
Lies den zweiten Satz, wenn du schon den ersten zitierst.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.07.2007 um 15:31
@intruder

Gut dann lies meinen Post, 3 Posts über deinem Post!
Sag mir wasdaran unlogisch ist in deiner Logik!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.07.2007 um 15:42
Okay, ich lasse jetzt mal das OT Zeugs weg und beschränke mich auf deineArgumentation
mvb schrieb:Genau so ist es mit 911.
Du stellst hiereinfach eine Behauptung auf, sagst weil A so war ist B auch so, ohne auch nur dengeringsten Hinweis darauf zu bringen, warum die beiden Ereignisse nicht unabhängigvoneinander sind.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.07.2007 um 16:03
Ich warte im Übrigen noch immer auf den Beweis das keine Menschen am Morgen des11.09.2001 in NY vor dem WTC vor Ort waren...


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.07.2007 um 16:10
murphy du wieder

ich gebe eine schätzung ab: von 10.000.000 new yorker haben 20%geschlaffen, 60% hatt es sich im fersehen abgesehen und die restlichen 2 millionen sahenes live,

2.000.000 zeugen die runtherum standen und minedestens das 2 flugzeugsahen


melden
Anzeige
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.07.2007 um 16:12
ich halte die no-plane-theorie für unglaubwürde und sie verarscht die anderen theoretikerdie sich wirklich n kopf machen, der der sich das mit den no-planes ausgedacht hatt derglaubt doch nich mal selber drann, er bleibt bei seiner these weil er sonst n wendehalswäre,


melden
126 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden