Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2007 um 21:31
>>>... Hättest du nur die geringste Ahnung von Physik, dann müsste dir es in die Augen
springen, dass das WTC 7 nicht einfach so zusammenstürzen kann! ...<<<

Und hättest
du und der Rest deiner ewig wetternden Kollegen ein wenig Ahnung von Logik, dann wäre
dir/euch aufgefallen das sie damals einfach hätten sagen können sie würden WTC7 sprengen
weil es durch den Zusammensturz der 2 Türme zu sehr beschädigt wurde, und sie so einfach
weitere Schäden vermeiden wollen. Aber nein... Daran zu denken wär ja frevelhaft. Nur mal
nicht eine Sekunde das Hirn anstrengen, immer schön nachplappern was einem andere
vorkauen dann aber große Töne spucken und meinen das alle anderen nachdenken sollten.


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2007 um 21:34
"du und der Rest deiner ewig wetternden Kollegen ein wenig Ahnung von Logik, dannwäre
dir/euch aufgefallen das sie damals einfach hätten sagen können sie würden WTC7sprengen
weil es durch den Zusammensturz der 2 Türme zu sehr beschädigt wurde, und sieso einfach
weitere Schäden vermeiden wollen."

LOL..schau endlich denFilm....Bitte! Total Seriös..


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2007 um 21:35
>>>... Langsam denk ich du stellst dich nicht dumm! Sorry, aber du nervst nur, nixanderes! ...<<<

Und das von dir? Eigentlich hätt ich deinen Post einfach nurignorieren sollen. Aber ich lass mich mal auf dein Kindergartenniveau herab weil mir deinRumgejammer auf den Zeiger geht. Keine Ahnung von nix, hier aber auf die Kacke hauen.Ständig vorgekaute Sachen wiederkäuen, andere dumm volllabern und dabei nicht einmal denKopf einschalten.
Nur am "bla bla" vorzaubern, irgendwelche VT-Geschichten posten,Videos die die angeblichen Zusammenhänge, sofern man dran glaubt das eine Theorie dieandere stützen kann (LOL), erklären wollen. Wenn A stimmt, was aber nur eine Theorie ist,muss B auch stimmen. Das sich dort die Logik selber beißt, stört dich nicht. Immer weiterirgendwelchen Käse erzählen...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2007 um 21:37
"nicht eine Sekunde das Hirn anstrengen, immer schön nachplappern was einemandere
vorkauen dann aber große Töne spucken und meinen das alle anderen nachdenkensollten."

1. mache ich das sicher nicht..Meine Gedanken sind MEINE Meinung, ob siejetzt ähnlichkeit haben mit anderen ist mir sowas von Schnuppe

2. DU solltestsowas gerade nicht sagen, gelle!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2007 um 21:38
"Post einfach nur ignorieren sollen"

Dein Problem....du der anscheinend studierthat und voll der gescheite ist, lol..
Und tschüss


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2007 um 21:41
[An die Öffentlichkeit gehen? Hmm? Na klar ist das ganze total offensichtlich, aber eben!Wie kann man Leute überzeugen, die nicht mal genau wissen, wieviele Flugzeuge am 11 Sepentführt wurde? Wie kann man Leute überzeugen, die nicht mal wissen dass das WTC 7zusammengestürzt ist?
Die Aussage ist armselig!]

Tobi, was aber eben? du lenkstdoch vom Thema ab, was haben diese Leute mit der Öffentlichkeit zu tun, ihr(vtler)(du??:) ) könnt doch nur hier im Internet groß herumquatschen und das ist armseelig,


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2007 um 21:47
Deine Meinung? Deine Meinung hast du dir machen lassen. Aber das fällt dir inzwischenschon gar nicht mehr auf.

Schon dieser Absatz: "Und am 11 Sep 01 ist was schiefgelaufen und zwar gewollt schief gelaufen. Dazu braucht es keine Beweise, weil das sodermasen offensichtlich ist, dass das eigentlich sogar Menschen mit wenig Gribs aufallenmüsste."

Es ist etwas schief gelaufen. Etwas was (angeblich) alle sehen, wofür manaber keine Beweise braucht, weil es "offensichtlich" ist. Das verhält sich wie mit demMarsgesicht. Wäre das damals angekommene Bild um 180° gedreht gewesen, oder hätte dieSonne einen anderen Stand gehabt, wäre es nie so "offensichtlich" gewesen, das dieses"Bauwerk" nur von einer außerirdischen Intelligenz gemacht worden sein kann. Genau soverhält es sich mit euren "Beweisen", welche lediglich Indizien sind, welche wiederumlediglich auf Fehlinterpretation und/oder Halbwissen basieren. Das ist nun bald 6 Jahreher. 6 Jahre in denen zig mal der ultimative Beweis präsentiert wurde. Komisch nur dasdiese Beweise keinen interessieren, der sie zu seinem Nutzen verwendenkann.

Vielleicht sollte man hier mal fragen: "Cui bono?"


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2007 um 21:48
"ihr(vtler) (du?? ) könnt doch nur hier im Internet groß herumquatschen und das istarmseelig, "

Ach sooo.. du denkst ich getraue mich nicht meine Meinungen in deröffentlichkeit zu äussern? Da täuscht du dich.. :-) ich sage eigentlich immer was ichdenke! Und eigentlich will ich gar nicht gross herumquatschen... Ich weiss...Manchmalmache ich das hier auf Allmy, aber so bin ich eigentlich nicht...Ich will nur denMorpheus und co auf die Palme bringen haha..nein...natürlich nicht.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2007 um 21:48
In dem Satz über das Marsgesicht streiche ich geschwind ein "kann" und setze ein"muss"...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2007 um 21:49
"Deine Meinung? Deine Meinung hast du dir machen lassen. Aber das fällt dir inzwischenschon gar nicht mehr auf."

Und du?

"Cui bono?"

dieser blöde Satzhabe ich nie so gesagt!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2007 um 21:50
"Marsgesicht "

? falsches Thema?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2007 um 21:58
tobi
ich will dir ja auch nicht deine Meinung streitig machen , was ich halt meinediese ganzen Vtler Geschichten sind doch wirklich nur im Netz ein Thema, ok paar Physikerhaben sich kritisch geäussert, paar Prominente Wissenschaftler auch etc, aber alle haltum schön Kohle zu scheffeln wie oft absichtlich betrogen ähm belogen wurde hatte ja erstMichael Moore bewiesen..
Also die Geschichten gehen ja jetzt dann schon ins siebteJahr, vielleicht ist ja doch einfach nichts dran wie einige sich hier weiß machen wollen,weil wer hat den schon Fakten in der Hand und wer ehrlich ist weiß auch, dass derGROßTEIL der OT korrekt ist....
LG JG


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2007 um 22:05
@ Jeresy

"ok paar Physiker haben sich kritisch geäussert, paar ProminenteWissenschaftler auch etc, aber alle halt um schön Kohle zu scheffeln ..."

Ichweiss nicht...Ich denke die meisten Physiker die sowas sagen, glauben dasauch...

"Also die Geschichten gehen ja jetzt dann schon ins siebte Jahr,vielleicht ist ja doch einfach nichts dran wie einige sich hier weiß machen wollen, weilwer hat den schon Fakten in der Hand und wer ehrlich ist weiß auch, dass der GROßTEIL derOT korrekt ist"

Versteh mich nicht falsch..aber ich hoffe auch, dass an VTs nixdran ist.
Aber zu 100% glaub ich der OT nicht...
Das der Geheimdienst vorher nichtsunternahm, obwohl es Indizien für solche Anschläge gab, ist ein offenes Geheimnis.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2007 um 22:05
Falsches Thema?

Da sieht man's doch. Lies Beiträge doch mal vernünftig durch, dannwirst du recht schnell feststellen das das Wort "Marsgesicht" darin enthaltenwar.

Weiterhin hab ich mir meine Meinung nicht machen lassen. Ich steh nicht hierund behaupte stocksteif, das der 911 von vorne bis hinten inszeniert worden seinmuss, das es dafür natürlich (-.-) keine Beweise gibt und das es aber so ist, weilandere das sagen.
Hier ist nach, auch wenn ich mich hier wiederhole, fast 6 Jahrennoch nicht ein Punkt von eurer Seite angesprochen worden, der auch nur a n s a t z w e is e an der bisher offiziellen Version kratz! Wir OT-ler, wir ihr uns so schön nennt*rolleyes*, haben unsere eigenen offenen Fragen, welche wir aber außschließlich unter unsverbreiten und beantworten. Dem einem oder anderen wurde schon angeboten eine solcheFrage hier zu stellen. Aber wenn ich sehe wie wenig hier von einigen nachgedacht wird,versteh ich die Entscheidung dies nicht zu tun. Auch mir wurde dieses Angebot schonunterbreitet, aber auch ich werde einen Teufel tun und diesem Thema maximal mit Leutenhier diskutieren die nicht gleich jedes dämliche u-tube Video hier posten das sie finden.Und dank gewisser Leute hier im Thread, wobei ich hiermit niemanden anspreche, wird sichdas wohl auch nie ändern.

Es hat einfach keinen Sinn Dinge hier einzubinden. Wennich sehe das hier schon wieder über angeblich nicht existente Flugzeuge diskutiertwird.


Zum Beispiel WTC7. Du sagst es wäre gesprengt worden. Jetzt beantwortemal bitte meine Frage...
Wieso sollte WTC7 heimlich gesprengt worden sein? Sie hättendoch ganz einfach sagen können das WTC7 so stark beim Zusammensturz der beiden Türmebeschädigt wurde, dass sie, um weitere Schäden an den umliegenden Gebäuden zu vermeiden,es einfach haben sprengen müssen...
Wieso also versuchen sie das heimlich wenn es docheine so simple Lösung gibt?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2007 um 22:08
"Da sieht man's doch. Lies Beiträge doch mal vernünftig durch, dann wirst du rechtschnell feststellen das das Wort "Marsgesicht" darin enthalten war"

Ich weiss :-)Habe es geahnt, dass das Wort darin enthalten war!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2007 um 22:11
"Wieso sollte WTC7 heimlich gesprengt worden sein? Sie hätten doch ganz einfach sagenkönnen das WTC7 so stark beim Zusammensturz der beiden Türme beschädigt wurde, dass sie,um weitere Schäden an den umliegenden Gebäuden zu vermeiden, es einfach haben sprengenmüssen..."

Der Film hätte dir die Antwort gegeben!

Und zweitens stürztedas WTC 7 genau ein wie WTC 1 und 2...
Hätte man jetzt gesagt, dass man WTC7 gesprengthätte, hätten sich die Leute gefragt wieso WTC 1 und 2 genau gleich zusammenstürzten


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2007 um 22:15
"Es hat einfach keinen Sinn Dinge hier einzubinden. Wenn ich sehe das hier schon wiederüber angeblich nicht existente Flugzeuge diskutiert wird."

Sorry aber das enzigewas ihr einbindet ist: Hatten wir schon...es gibt keine Beweise (obwohl es Zeugen gibt)usw!
Irgendwie sind die einzigen die hier Filmamterial usw veröffentlichen nur dieVTs!
Das macht es nicht so einfach euren Standpunkt zu verstehen, wenn WIR keineFilme, die Gegenargumenationen enthalten, sehen!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2007 um 22:26
>>>... Der Film hätte dir die Antwort gegeben!

Und zweitens stürzte das WTC 7genau ein wie WTC 1 und 2...
Hätte man jetzt gesagt, dass man WTC7 gesprengt hätte,hätten sich die Leute gefragt wieso WTC 1 und 2 genau gleich zusammenstürzten...<<<

Der Film? Ich denke du hast eine eigene Meinung? Und wie wenn nicht wiegeschehen hätten die Türme denn sonst einstürzen sollen? Wenn 20-30 Etagen plötzlich vonoben auf den Rest drücken gibt es nur eine Richtung: nach unten. Hier wird immer so getanals ob es dutzende andere Fälle als Referenzpunkte gibt an denen man eindeutig aufzeigenkann, dass die Türme nur gesprengt worden sein können. Ich hab schon dutzende Malegelesen, das die Twintower die ersten Gebäude ihrer Art waren, welche durch Flugzeuge undFeuer in sich zusammenstürzten. Hier, wie bei jedem anderen Ereignis auf der Welt gilt,es gibt immer ein erstes Mal. Aber nein. weil bisher noch nie ein Flugzeug als Waffebenutzt wurde, ist das selbstverständlich ein Fake. Na klar. Das erste Auto war auch einFake. Schließlich gab es vorher keins. Ebenso der erste Mann im Weltraum. War auch Fake.Fake wie jedes andere verdammte erste Mal hier auf diesem Planeten...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2007 um 22:30
MorpheuS8382 bleib ruhig :-)
wir wissen beide, dass die Türme, ebenso WTC7 definitivNICHT gesprengt wurden....FETTEN PUNKT


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.07.2007 um 22:30
>>>... Sorry aber das enzige was ihr einbindet ist: Hatten wir schon...es gibt keineBeweise (obwohl es Zeugen gibt) usw! ...<<<

Weil ihr selber nicht wisst was ihrwollt... Vor ein paar Tagen noch hieß es noch, die Zeugen hätten nur geglaubt einFlugzeug gesehen zu haben, heute wiederum gibt es Zeugen denen auf jeden Fall geglaubtwerden muss.

Solange ihr euch hier die "Wahrheit" zurechtbiegt, wird sichsicher auch keiner (von uns) zu den echten, wichtigen Fragen rund um den 911 äußern.


melden
253 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden