weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 15:44
Aha.

Die schneiden also ein Flugzeug in das Video, lassen es durch den Tower
fliegen, verpassen der Nase auf der Rückseite einen Schatten auf dem Turm und merken
nicht mal das die Nase, laut euch, gar nicht durch den Tower gucken
dürfte?

...wow... So logisch...


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 15:46
Aha, jetzt ist der Manf...ääh bionade also auch noch Luftfahrzeugtechniker und legt mitseiner bescheidenen Meinung zur angeblichen Stabilität der Front eines Flugzeugrumpfesnatürlich den ultimativen Fake-Beweis vor...

LOL....


melden
bionade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 15:47
morpheus
möchtest du mir viell jetzt erklären wie es die nase einer boing unbeschadetdurch ein stahlgebäude schafft?


melden
bionade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 15:48
morpheus
hier ist es noch besser zusehen


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 15:49
Ah, jetzt wird das WTC also zum Stahlgebäude...einfach so.
Damit die nächste hohleIdee auch passt.

VT in Reinkultur: Vorgefestigte Meinung -> Fakten müssen soverbogen werden, dass die Meinung bestätigt wird....


melden
bionade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 15:50
polyprion
aus was bestand es deiner meinung nach?
aus plastik?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 15:53
WO die tragenden und damit wirklich stabilen Teile im WTC-Komplex liegen, sollte dir indeiner langen und zu unrecht wieder aktivierten Allmy-Karriere bereits mehrfachnahegelegt worden sein.

Weiterhin ist es natürlich fast schon wieder lustig, wiedie Augenzeugen (derer es beim 2. Einschlag ja nicht wenige gegeben hat) völlig ignoriertwerden müssen, um die Wahnidee eines Video-Fakes aufrechterhalten zu können.

Nee,selbst DU warst schon besser, M.D.!! Und das will was heißen...LOL!


melden
bionade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 15:56
polyprion

hmm
ich weiß ehrlich nicht was du von mir willst, aber schreibe mirdoch bitte eine pn, dann können wir das klären.
und eine flugzeugnase geht nicht durchstahlträger durch, ohne sich zu zerlegen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 15:56
@bionade

Wenn man natürlich den Formulierungen der VT-Seiten auf gänzlich allesanwendet, kommt sowas schon mal raus. Also ob sich das Flugzeug auf der Stellepulverisiert hat. Selbstverständlich hat es das Flugzeug auf der einen Seite durch denach so tollen Stahl geschafft, wieso sollte es es dann nicht bis zur anderen Seiteschaffen? Beweis doch mal das sich die gesamte Energie im Inneren des Towers hätteabbauen müssen.

Und nur um dir mal einen kurzen Überblick über so eine Etage zuverschaffen:

gg35068,1184334988,MaggieDadsOffice


melden
bionade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 15:58
morpheus
deine fotos können leider nicht angezeigt werden.
aber ein flugzeugrumpfwird in leichtbauweise erstellt.
und jedes flugzeug das auf stahlträger prallt,zerlegt sich in seine einzelteile.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 15:59
Hier ist das Foto: http://www.maggiemasetti.com/wtc/MaggieDadsOffice.jpg


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 16:01
Ja na klar. Die Leichbauweise. Für mich ist das eher ein beweis dafür, das das WTC ebendnicht der Stahlkoloss war, von dem hier ständig gesprochen wird und der permanent Wunderwas für Dingen standhalten muss.


melden
bionade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 16:03
nun der erbauer hat es so ausgelegt, das durch ein verkehrsflugzeug keine schwerwiegendenbeschädigungen entstehen, und schon gar kein einsturz.


melden
bionade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 16:05
hier sieht man schön die stahlträger an deraußenhaut....
http://i22.photobucket.com/albums/b338/merc_mercy_/cid_wtc_mya_WTC_const.jpg


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 16:05
Hatten wir diese Geschichte nicht zur genüge?

1. Wurde damals mit einer leichterenMaschine gerechnet...
2. Wurde mit einer viel geringeren Geschwindigkeitgerechnet...
3. Wurde der Brand vergessen...
4. Sind diese Fakten nun wirklichnichts Neues...


melden
bionade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 16:07
ja ok,
aber das erklärt noch lange nicht, wie die nase des flugzeuges durch diestahlträger kommt, und zwar in einem stück...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 16:07
Und was war denn nun mit den ganzen Augenzeugen???

Oder haben die (ich erinneremich düster an die Behauptung...lol) alle einen "Global Hawk" misinterpretiert, wie hierja gerne mal vom einen oder anderen unter einem oder anderen Namen postuliert wird ????:o)


melden
bionade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 16:08
da kommt keine flugzeugnasedurch....
http://dp.mariottini.free.fr/album/newyork/wtc9.jpg


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 16:11
Und wieso? Weil du das festlegst? Weil du dir wieder deine Meinung hast vorsagen lassen?Beweis doch mal das sich die gesamte Energie des Flugzeuges im Inneren hätte abbauenmüssen.


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden