weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

bionade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 16:12
es geht nur um die nase vom flugzeug.
dafür fehlt mir immer noch eine schlüssige
erklärung.


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 16:17
Wenn du keine Antwort auf meine Frage hast, ist die deine damit auch beantwortet. Dubehauptest hier doch stocksteif die Nase würde es nie und nimmer schaffen. Dazufehlen schlüssige Erklärungen und Beweise nicht dazu, wieso sie es geschafft hat.


melden
bionade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 16:18
ich habe dir fotos und videos geliefert, wo klar drau zu erkennen ist, das die nasa ausdem wtc heil rauskommt, also liegt der erklärungsnotstand eher bei dir.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 16:20
Willkommen beim Zirkelschluß. >_<

Ich sage sie hat es geschafft weil sie es kann.Die Fotos und die Videos sind doch die Beweise die du verlangst. Du hsat sie sozusagensogar selber geliefert. Jetzt hätte ich gern einen Beweis dafür, warum sie es deinerMeinung nach nicht schaffen sollte.


melden
bionade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 16:23
eine aluminiumnase geht nicht durch stahlträger.
da braucht man ehrlich gesagt nichtviel zu erklären.


melden
strato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 16:26
erstmal hallo zusammen......

ich glaube nicht, dass die Nase einesVerkehrsflugzeuges auch nur den Einschlag überstanden hätte.

Aber wer, zur Hölle,kann auf diesen Bildern denn eine Flugzeugnase erkennen (schon gar keine unbeschädigte).Viel wahrscheinlicher ist, dass es einer der Motoren ist.

Aus meiner Sicht gibtes hier gar keinen Grund zu der Annahme das könnte die Nase eines Flugzeugs sein, die daaus dem WTC wieder austritt.

Es könnten auch einfach nur Trümmer sein, dieausreichend Energie hatten um die Aussenwand zu durchschlagen.


melden
Werwie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 16:27
ganz 1fach Murphy hast Du schon mal einen Eierschneider gesehen??

SOeinen:
http://images.google.de/images?hl=de&q=Eierschneider&btnG=Bilder-Suche&gbv=2

dann erklär mir mal BITTE warum ein EI (=Aluminiumhülle) durch einen Schneiderunbeschadet gehen sollte?


melden
bionade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 16:28
strato
dann solltest du dir die video/fotos genauer ansehen.
oder noch besser malselber nach googlen. inzwischen gibt es dazu sogar
physikalische untersuchungen.


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 16:32
dann erklär mir mal BITTE warum ein EI (=Aluminiumhülle) durch einen Schneiderunbeschadet gehen sollte?


beschleunige DU das EI bitte auf 800stundenkilometer, jag es durch den eierschneider und DANN seh ma weiter...

(lol)


melden
bionade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 16:33
"beschleunige DU das EI bitte auf 800 stundenkilometer, jag es durch den eierschneiderund DANN seh ma weiter..."

au ja, zeig mal einen feldversuch.
ich wette, dasdas ei sich trotzdem zerlegt.


melden
strato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 16:36
@ werwie das ist ein vergleich der reichlich hinkt.

1. ist ein Ei quasi massivund hat im Vergleich zu seiner dichte eine hohe Oberflächenspannung (ein Flugzeugrumpfist da wesentlich komplexer und wird wohl in sich zusammengefaltet oderzerupft)

2. ist bei der Funktion eines Eierschneiders der Flächenunterschiedrelevant (also: Wie groß der Unterschied der Kontaktoberfläche der Metalldrähte zu derdes Eis') und ich denke dass ein ca 80 cm breiter Stahlbetonpfeiler , der auf eine ca. 5mbreite Flugzeugnase trifft etwas anderes als ein 0,5mm dicker Draht, der auf ein 7-8cmbreites Ei trifft


@bionade

ich habe mir die Videos sehr häufigangeschaut...... die physikalischen Untersuchungen dazu würden mich allerdingsinteressieren.
Ich mach mich mal auf die Suche danach....


melden
bionade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 16:38
strato
ja tu das.
bei youtube gibts auch ein interessantes video, welches sehrdetailreich berichtet.


melden
strato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 16:40
wäre nicht übel, wenn du nen tip hättest zu dem Bericht... evtl. Autor oder prüfendesInstitut oder sowas....


melden
bionade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 16:47
ich muß das genauso suchen, wie du.
bin überhaupt nicht vorbereitet in der beziehung.


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 16:49
@strato

das könnte dich interessieren. nur der 1. impakt, aber es wird gutveranschaulicht und erklärt und lässt eine gute vorstellung davon, wie es beim 2.abgelaufen sein könnte. viel unterschied zwischen den beiden einschlägen bestand janicht...

http://www.purdue.edu/uns/x/2007a/070612HoffmannWTC.html

dasyoutubevideo:




@bionade

nuja,nehmen wir mal an, es würde gelingen das ei auf ernome geschwindigkeit zu beschleunigenund es würde von den schneidern zerlegt werden, wie würde das ei von seitlicherperspektive gesehen wohl aussehen? würde es seine form gänzlich verlieren und nicht mehrals ei zu erkennen sein?


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 16:55
Mal so ganz nebenbei eine nicht ganz unberechtigte Frage:

Wurde die offenbarunzerstörbare Nase des Flugzeugs gefunden? Sollte ja eigentlich so sein, immerhin wurdenja diverse Teile im näheren Umkreis um die Einschlagstelle gefunden, da müsste so eineunkaputtbare Flugzeugnase zwischen den ganzen (mehr oder weniger) Kleinteilen dochauffallen, oder?


melden
bionade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 16:57
"nuja, nehmen wir mal an, es würde gelingen das ei auf ernome geschwindigkeit zubeschleunigen und es würde von den schneidern zerlegt werden, wie würde das ei vonseitlicher perspektive gesehen wohl aussehen? würde es seine form gänzlich verlieren undnicht mehr als ei zu erkennen sein?"

nun das tapfere ei würde sich schon seinenweg bahnen.
einmal durch stahlträger rein, wieder durch die selben raus, und unterwegswird noch sämtliches mobiliar aus dem weg geräumt, von den anderen sachen ganz zuschweigen.


melden
bionade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 16:58
"Wurde die offenbar unzerstörbare Nase des Flugzeugs gefunden? Sollte ja eigentlich sosein, immerhin wurden ja diverse Teile im näheren Umkreis um die Einschlagstellegefunden, da müsste so eine unkaputtbare Flugzeugnase zwischen den ganzen (mehr oderweniger) Kleinteilen doch auffallen, oder?"

hat wohl das fbi beiseite geschafft.


melden
strato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 17:00
sator schrieb:viel unterschied zwischen den beiden einschlägen bestand janicht...
naja der Unterschied besteht immerhin darin, dass das ersteFlugzeug eher mittig in den Turm einschlägt und das zweite am Rand....

In derMitte des Turms war die Konstruktion sehr viel stabiler.....


melden
Anzeige
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.07.2007 um 17:03
bionade schrieb:"hat wohl das fbi beiseite geschafft."
Weil das FBI geahnt hat, dassJahre später jemand auf den Videos eine Flugzeugnase erkennt, die sich unversehrt ihrenWeg durch ein Gebäude bahnt? Aus welchem Grund sollte das FBI dieses doch recht großeTrümmerstück verschwinden lassen? Und warum wird die angebliche Flugzeugnase innerhalbvon Sekundenbruchteilen nach dem Austreten auf der anderen Seite von einem Feuerschweif"überholt"? Wo bleibt das Ding, nachdem es sich durch das komplette Gebäude bewegt hat?Wieso sieht man das Objekt der VT-Begierde nicht mit einer Rauchwolke hintendranweiterfliegen? Fragen über Fragen. Am Ende steht mit Sicherheit wieder nur eine Aussage:Alles vom Geheimdienst manipuliert.

:|


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden