weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.07.2007 um 23:02
Widerleg das es tausende Augenzeugen gab, bigmouth!

Du verlangst Beweise für Dinge
die du nicht widerlegen kann. Lass einfach deine dumme und kindische Art der
Argumentation.


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.07.2007 um 23:06
mvb schrieb:Lieber Herr NexusPP, Sie mischen sich da in etwas ein, das Sie nicht von Anfang anverfolgt haben, weswegen Ihnen hier der Zusammenhang leider fehlt.
Wie wäre es miteiner Diskussion zum Thema Beweise die für die Flugzeuge sprechen? Hätten Sie Lust?Natürlich rein sachlich!
21.07.2007

Aha VT Logik oder?
Lieber Herr mvb,
Sie sind also der Meinung das es mir nicht möglicht ist, ineinem öffentlichen Forum, dem Verlauf einer Unterhaltung zu folgen weil ich dieses, wieSie ja selber schreiben "nicht verfolgt habe" ?
Gestatten Sie mir mir bitte folgendeFrage.
Fühlen Sie sich als Hellseher ?
Selbst Sie vermögen es nicht zu beurteilenwas ich wann , wie , wo lese.
Alleine diese Ihre Aussage, zeigt dem selbst denkendenLeser hier im Forum eigentlich nur ihren kleinen geistigen Horizont.

Ist in IhremLeben etwa kein Platz für Sachliche Aussagen oder warum lehnen Sie diese derartkategorisch ab ?

Wie ich hier bereits erwähnt habe freue ich mich über jedeDiskussion die ich mit Ihnen führen darf, denn dann habe selbst ich kleiner dummer Menschin meinem kleinen dummen Leben endlich mal das Gefühl klüger zu sein als andere Menschen.
Durch Sie erlange ich Selbstbewusstsein um im wahren Leben bestehen zu können.;)

Beweise die für ein Flugzeug sprechen ?
Versuchen Sie mal wieder aufeinfachste Art und Weise vom der aktuellen Frage abzulenken ?
Bitte widerlegen Siedoch erstmal die von mir in den Raum geworfene Zahl von 10235 Augenzeugen.
Für einenallwissenden Menschen wie Sie sollte diese kleine Behauptung doch wohl schnellstens zuentkräften sein.
Bevor Sie sich an die Arbeit machen, will ich Ihnen noch auf den Weggeben, das die Zahl 10235 von mir frei erfunden wurde.
Wenn es sich für Sie einfachergestallten sollte wäre ich bereit die Behauptung von 10235 Augenzeugen auf 8795Augenzeugen zu reduzieren. ;)

Ich hoffe Sie fühlen sich durch meinen Beitrag jetztzu genüge motiviert, hieb und stich feste Beweise zu erarbeiten die eine von beidenZahlen entkräftet.

In der Hoffnung Sie jetzt für lange Zeit beschäftigt zu habenverbleibe ich,

mit freundlichen Grüssen


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.07.2007 um 23:07
;) :) ;) :) ;) :) ;) :) ;) :) ;) :) ;) :) ;)


Morpheus es schierunglaublich!

SOGAR Jeara hat schon vor Seiten begriffen um was esging und geht. Sie sind der einzigste der hier versucht ein einbeiniges Pferd durch denSand zu peitschen.

Begreifen Sie endlich um was es geht!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.07.2007 um 23:08
"Sogar Jeara".

Muss mich das kränken?
Was meint er nurdamit?

:(

;-)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.07.2007 um 23:14
@mvb

Beweise das keine Zeugen vor Ort waren. Wahlweise kannst du auch beweisen dasdie Zeugen kein Flugzeug gesehen haben...

Such es dir aus. Beide Punkte kannst dunicht Beweisen. Was also soll dein krankhaft sinnfreies Gefrage nach Dingen die du nichtwiderlegen kannst.

Weiterhin tu ich es dir jetzt gleich. Du lügst das blaue vomHimmel herunter da du behauptest, die Zeugen hätten kein Flugzeug gesehen. Du verbreitestwissentlich Desinformationen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.07.2007 um 23:17
QUOTE:NexusPPLieber Herr mvb,
Sie sind also der Meinung das es mir nicht möglichtist, in einem öffentlichen Forum, dem Verlauf einer Unterhaltung zu folgen weil ichdieses, wie Sie ja selber schreiben "nicht verfolgt habe" ?


Lieber Nexus, Sie schrieben folgendes:


QUOTE:NexusPPAch der liebemvb will wohl auch noch genaue Zahlen haben oder wie ? ^^
Es waren genau 10235Menschen.


Es ging NIE um irgendwelche Zahlen. Sondern nur um denLogischen Fehler von Morpheus zu meinen es gab 1000 Augenzeugen. Da Sie sich auf dieseZahlen stützten, vermutete ich das Sie NICHT mitgelesen haben, da Sie sonnst ja nicht mitMorpheus groteskem Fehler konform gegangen wären.
Da Sie also nun mit MorpheusBehauptungen konform gingen, wollte ich Sie der peinlichkeit bewahren, und unterstellteIhnen, rein zu Schutz Zwecken, das dieser Fehler durch "NICHT"-Lesen, zustande gekommenist. Es handelte sich also um einen reinen Kavaliers Delikt!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.07.2007 um 23:25
QUOTE:MorpheusBeweise das keine Zeugen vor Ort waren. Wahlweise kannst du auch beweisendas die Zeugen kein Flugzeug gesehen haben...

Wen Sie das allesnoch wirklich ernst meinen, Hut ab!

Es sind Ihre selbst konstruierten Zeugen,nicht meine, Sie haben Sie ins Spiel gebracht. Sie bedienen sich hier seit etlichenSeiten GENAU der GLEICHEN Methode wie Sie es seit Jahren an der VTkritisieren.

Sie stellen Behauptungen auf und haben dafür noch NICHTMALIndizien!

Sie machen sich selbst zum Opfer Ihere eigenen Kritik und merken esnicht einmal!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.07.2007 um 23:28
mvb schrieb:Es ging NIE um irgendwelche Zahlen. Sondern nur um den Logischen Fehler vonMorpheus zu meinen es gab 1000 Augenzeugen.
Er vermag es irgenwie nicht zuverstehen ^^
Ich meine es waren 10235
So möge er diese meine Behauptung nunendlich entkräften
mvb schrieb:Da Sie sich auf diese Zahlen stützten, vermutete ichdas Sie NICHT mitgelesen haben, da Sie sonnst ja nicht mit Morpheus groteskem Fehlerkonform gegangen wären.
Es fühlt sich durch gewählte Worte anscheinendüberlegen doch scheint es zu vergessen das gewählte Worte ohne Sinn das Gegenteil vonKlug darstellen.
Es sollte in Zukunft bitte nicht mehr vermuten denn all seineVermutungen enden in einer Selbstverstümmelung.
mvb schrieb:Da Sie also nun mitMorpheus Behauptungen konform gingen, wollte ich Sie der peinlichkeit bewahren, undunterstellte Ihnen, rein zu Schutz Zwecken, das dieser Fehler durch "NICHT"-Lesen,zustande gekommen ist. Es handelte sich also um einen reinen KavaliersDelikt!
So möge es sich lieber selber vor Peinlichkeiten bewahren, anstattes bei Leuten zu versuchen deren Personalausweis durch all die Jahre des Bestandes in derheutigen Zeit schon als Relikt tituliert werden.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.07.2007 um 23:33
Ach lieber Herr NexusPP

Das führt doch nachweislich zu nichts!
Wozu also dieMühe!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.07.2007 um 23:34
>>>... Es sind Ihre selbst konstruierten Zeugen, nicht meine, Sie haben Sie ins Spielgebracht. Sie bedienen sich hier seit etlichen Seiten GENAU der GLEICHEN Methode wie Siees seit Jahren an der VT kritisieren. ...<<<

Um mich mal deinen Worten zubedienen. Hierzu zitiere ich dich von der Seite 237.

Zitat: " Ja ich habe dasvermutet, und zu diesem Zeitpunkt habe ich meinen Annahme auch nachvollziehbar begründet.Ich orientierte mich dabei an den Bildern, die man sehen konnte, und diese Bilderließen diesen Schluß nunmal zu."

Und die Bilder die ich auf Seite 192 undSeite 243 gepostet hab lassen den Schluss zu, das hunderte bis tausende Zeugen einFlugzeug gesehen haben.

Und jetzt hör auf auszuweichen oder mir Gegenfragen zustellen. Widerleg meine Behauptung, so wie du ständig nach Gegenbeweisen verlangst. Tues, oder ich muss annehmen, du würdest lügen oder wissentlich Desinformationenverbreiten was wiederum nur darauf schließen lässt, du hättest keine Ahnung von denDingen hier, oder denen von den du sprichst.

Ganz wie du es ständig allen anderenUsern hier machst die nicht deiner Meinung sind.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.07.2007 um 23:37
Damit er nun endlich verstehe das seine Beweise nichts weiter sind als blödsinnigeBehauptungen, wie z.B die Zahl 10235.
Es soll doch nun endlich die Zahl 10235wiederlegen oder aber in seiner Gesprächsführung und Argumentation mind. 3 Schrittezurück gehen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.07.2007 um 23:45
@ OT Verteidiger

gibts unter euch jemanden der an der OT einen Punkt anzweifelt?
das wäre mal ein gemeinsamer nenner den man diskutieren könnte!! kommt traut euch


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.07.2007 um 23:45
QUOTE:MorpheusUnd die Bilder die ich auf Seite 192 und Seite 243 gepostet hab lassenden Schluss zu, das hunderte bis tausende Zeugen ein Flugzeug gesehen haben.


Ihre Bilder zeigen nur Menschen, Sie zeigen nicht ob sie um 9:03 Uhraufgenommen wurden und Sie zeigen nicht ob man von dort etwas gesehen habenkonnte!
Weist Du ich hab schon Jabaal nach Hause geschickt, und Du bist ein vielkleineres Kaliber


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.07.2007 um 23:46
konsistent schrieb:"@ OT Verteidiger"
Wen meinst Du?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.07.2007 um 23:49
@c12h22o11

diejenigen die sich angesprochen fühlen...aber du kannst dich auch dazuäussern,gibts für dich einen Punkt in der OT version den du anzweifelst?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.07.2007 um 23:49
>>>... Ihre Bilder zeigen nur Menschen, Sie zeigen nicht ob sie um 9:03 Uhr aufgenommenwurden und Sie zeigen nicht ob man von dort etwas gesehen haben konnte!
Weist Du ichhab schon Jabaal nach Hause geschickt, und Du bist ein viel kleineres Kaliber...<<<


Dein Kaliber ist nicht mal messbar, also halt dich mit deinen vorlautenÄußerungen zurück.
Die Bilder zeigen eine Menschenmenge welche vor einer Staubwolkeflieht. Kannst du beweisen das diese Bilder zu einem anderen Ereignis gehören, oder bistdu noch immer am rumlügen?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.07.2007 um 23:51
Eben, Staubwolke, das war beim Einsturz, knapp 50 min. nach dem Einschlag:

BEWEIS=0


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.07.2007 um 23:53
konsistent schrieb:"diejenigen die sich angesprochen fühlen...aber du kannst dich auch dazuäussern,gibts für dich einen Punkt in der OT version den du anzweifelst?"
Ichfühle mich nicht angesprochen und habe schon mehrmals erwähnt, dass mich die OT imallgemeinen absolut nicht interessiert. *g*


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.07.2007 um 23:55
>>>... gibts unter euch jemanden der an der OT einen Punkt anzweifelt?
das wäre malein gemeinsamer nenner den man diskutieren könnte!! kommt traut euch ...<<<

Dadiese Fragen weit über dem Niveau aller VTs liegen, werden die nicht öffentlich im Forumdiskutiert. Und solange hier über so sinnfreie Dinge wie Flugzeug oder nicht gelabertwird, und hier Beweise verlangt werden wofür keine Gegenbeweise vorliegen, wirst du esauch sich ernicht erleben das hier einer von "uns" diese Fragen mit "euch" diskutierenwird oder will.

Das ist, wie er zu sagen pflegt, ein viel größeres Kaliber...


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.07.2007 um 23:56
@ OT Verteidiger

Das ist krank.


melden
234 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden