weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.07.2007 um 00:01
danke tobi geht doch :)

''Ich sage, da is keine Boeing, sondern ne Drohne oder
sogar ne Maschine des Typs C130''

Beweise ???


melden
Anzeige
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.07.2007 um 00:02
lecko1 schrieb:"Beweise ???"
Jetzt kommt bestimmt wieder das übliche "Beweist ihr mirerst mal dass es eine Boeing war!"... :D


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.07.2007 um 00:03
Beweisen kann ich nicht!

Ich sah einfach den Film und man sieht zweimal denHeckflügel...
Hat jemand den Film?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.07.2007 um 00:03
Chaos Theorie eben.

Ob ich ihn mal fragen soll wie weit die Kamera von derEinschlagstelle entfernt stand ?
Ob er dann merkt, das "seine" Flugzeuge zu gross zuerkennen wären ?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.07.2007 um 00:05
"Ob er dann merkt, das "seine" Flugzeuge zu gross zu erkennen wären ? "

NexussPPdu kannst gerne die Frage direkt an mich richten, wenn du denn Mut dazu hast! Ich glaubedu bist genau der gleiche Typ wie C12. Irgendwie hinterhältig!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.07.2007 um 00:06
Vergiss es einfach, Nexus. Der bemerkt das alles wirklich nicht...


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.07.2007 um 00:06
Tobiasw schrieb:"Beweisen kann ich nicht!"
Und Gegenbeweise in Form von Fotos zählenbestimmt nicht, da ja alle Fotos gefälscht wurden oder die Trümmerteile erst später vonCIA-Agenten plaziert wurden. Stimmt's oder hab ich Recht?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.07.2007 um 00:06


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.07.2007 um 00:06
Tobiasw schrieb:"Ich glaube du bist genau der gleiche Typ wie C12."
Was bin ich dennfür ein Typ? Na? Trau Dich, ich sperr Dich auch nicht. *g*


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.07.2007 um 00:06
Nee nee die Attentäter waren/sind hinterhältig !!!!!!!!!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.07.2007 um 00:07
"Und Gegenbeweise in Form von Fotos zählen bestimmt nicht, da ja alle Fotos gefälschtwurden oder die Trümmerteile erst später von CIA-Agenten plaziert wurden. "

Wohabe ich das gesagt? Du willst einfach nicht sehen, dass ich nicht so denke!

Siehteuch den Film an...Das letzte Bild.. was erkennt ihr da?
Ich muss leider Gestehen,das Heckleitwerk gehört keiner C130 an..aber es ist da!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.07.2007 um 00:08
"Was bin ich denn für ein Typ? Na? Trau Dich, ich sperr Dich auch nicht.*g*"

Sagte ich doch.. hinterhäl..sehr nett


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.07.2007 um 00:08
no doubt


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.07.2007 um 00:09
Und auf dem ersten Bild sieht man die Heckflosse


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.07.2007 um 00:09
Seh nur ich das? Or what?


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.07.2007 um 00:09
ich meinte jerseys post,


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.07.2007 um 00:11
Tobiasw schrieb:"Wo habe ich das gesagt? Du willst einfach nicht sehen, dass ich nicht sodenke!"
Und Du bleibst auch bei deiner Meinung, nachdem Du Dir diese kleineFotosammlung angesehenhast:

http://www.werboom.de/vt/html/zertruemmert_.html

???


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.07.2007 um 00:13
QUOTE:TobiasW
Um die kameraaufnahmen des Pentagons!

Ich sage, da is keineBoeing, sondern ne Drohne oder sogar ne Maschine des Typs C130



Der Gedanke ist sicher nicht verkehrt. Nehmen wir zum Beispiel die Aussagevon Donald Rumsfeld, der Aussagte das sich die Flügel der Boeing zurückfalteten, und dannmit in das Gebäude gezogen worden sind. Das gleiche behauptete Mike Walter in einer dafürextra eingerichtetn Sendung.
Dabei ergeben sich nur folgende LogischeProbleme:

1. Mike Walter, Live Augenzeuge, hätte wohl kaum mit seinen Augen sehenkönnen wie sich die Flügel zurückfalten. Die vermeintliche Boeing "flog" knapp 530 mp/hwas summa sumarum 200 m/s entspricht.

2. Die Flügel einer Boeing bestehen nichtaus Gummi. Wen die Wand also zu stark war, dann wären die Flügel sicher nicht Abgeprallt,und noch sicherer, nicht dann auch noch ins gebäude gerutscht. Den die Flügel der boeingwaren nicht mit Gummiseilen an dem Rumpf befestigt.

3. Rummsfeld wiederlegt die OTselber. Es wird gesagt es gibt keine Aufnahmen von dem Einschlag wo man AA77 erkennenkann, auf der anderen Seite, will er also gesehen haben, wie sich die Flügelzurückfalteten. Also doch hochauflösende Highspeedcameras.?

4. Diese beidenMännder haben ganz bewusst in der Öffentlichkeit gelogen.
Die Aussagen werdenPhysikalisch in keinster weise gestützt!

Du bist auf dem richtigen WegTobias!

mfg


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.07.2007 um 00:14
gg35068,1185228844,Heckflosse.bmp
@ C12

Du verstehst mich nicht ganz richtig..diese Trümmer streite ich nicht ab!Aber erkennst du den Typ des Fluzeugs?


Hier das Bild der Heckflosse (roteKreise)


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.07.2007 um 00:16
gg35068,1185228982,Heckflosse2.bmp
zweites Bild


melden
372 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden