weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.07.2007 um 09:04
>>>... Bin ich gar nicht gescheitert, weil ich nichts beweisen muß.
Sie haben sich
selbst in Kindergartenmanier, Beweise frei erfunden.
Da brauch ich auch gar nicht das
gegenteil beweisen, weil jeder Ihren
Irrtum sofort erkennt. ...<<<

In
Kindergartenmanier präsentieren sich allerhöchstens deine kleinen gefaketen Videos voller
Falschaussagen, verdrehten Tatsachen und hineininterpretierten Dinge. WMD, Stahlträger
per Highbeam-Käse zu Staub zermalen, Flugezuge die grottenschlecht am WTC vorbeigefaket
werden. Jedes Vorschulkind erkennt die ganzen Unwahrheiten.


>>>... Ihr Problem
ist das ich 100% Recht habe, und ansatt sich um Schadensbegrenzung zu bemühen, wenden Sie
primitive Rethorik an, nach dem motto "(ich kann nicht beweisen das ich recht habe), also
dann beweis mir das ich unrecht habe" ätschi bätsch.
Sie zeigen keine Reife, keine
Sachlichkeit, und keine Objektivität. ...<<<

Dein Problem Freundchen ist, das du
hier noch nie Recht hattest! Alleine das du annimmst du hättest diesmal Recht, zeigt
schon dein Unvermögen auf...
Und das gerade du mit deinem Kleinkindgetue wie Siezen,
oder Fragen nach Beweisen welche du nicht widerlegen kannst, hier über die Reife anderer
schreibst ist arg dreist.
Und genau die Art, die du mir vorwirfst verwendest du schon
Jahrelang um deine utopischen, blödsinnigen Hologramm- Atombomben oder Star
Wars-Waffen-Theorien zu "beweisen".
Warst du nicht auch einer derer, die ein Bild von
Atta am Steuer der Boeing verlangten? Albern... Und hier geht es weiter. Du hast null
Beweise um zu widerlegen das hunderte oder tausende derer, die sich am 11.September 2001
in den Straßen rund um das WTC befanden, ein Flugzeug gesehen haben. Es gibt Bilder und
Videos von dem Flugzeug. Hast du Gegenbeweise? Und jetzt komm bitte nicht mit deinen
lächerlichen Fakes die du hier schon gepostet hast...


>>>... Den würden Sie
Argumente haben, würden Sie Wissen besitzen, würden logisch denken, dann müssten Sie
sicher nicht zu solch einem "Kindergartentrick" greifen! Die Anwendung dieses "Tricks"
zeigt das Sie eben nichts Wissen, und das Sie keine Argumente haben, so wie ich. Denn
egal was Sie sagen werden, ich werde immer noch bessere Argumente haben, weil ich Recht
habe. ...<<<

LOL! Und schon wieder... Du hattest hier in den zig 911 Threads noch
nie Recht! Und bitte wo hattest du denn mal Argumente? Dein "Wissen" basiert auf schlecht
gemachten Videos voll mit Müll welche wiederum auf der "sieht aus wie" Schlußfolgerung
basieren. Der Wahrheits- und Sinngehalt jener Videos tendiert gegen Null... Wie du dich
hier gibst ist einfach nur lächerlich.


Mit dir über den 911 zu diskutieren ist
einfach sinnlos. Du hattest noch nie Ahnung, hast weiterhin keine Ahnung und wirst auch
nie Ahnung haben. Du bist einfach nur dagegen. Denn dagegen sein ist cool...


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.07.2007 um 10:56
ich freu mich mal endlich auf die beweise die es ja bis jetzt nicht gab.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.07.2007 um 12:36
QUOTE:MorpheusIn
Kindergartenmanier präsentieren sich allerhöchstens deine kleinengefaketen Videos voller
Falschaussagen, verdrehten Tatsachen und hineininterpretiertenDinge. WMD, Stahlträger
per Highbeam-Käse zu Staub zermalen, Flugezuge diegrottenschlecht am WTC vorbeigefaket
werden. Jedes Vorschulkind erkennt die ganzenUnwahrheiten.

"Kindergartentrick" Nr.1:
Sie lenken ab vomThema. "(da ich [Morpheus] nicht zeigen kann das ich Recht habe), sage ich Sie hattenschon IMMER Unrecht"

Es geht hier im Moment um IHRE Erfindung. Sie haben sicheinen "Beweis" selber erfunden, und auf dieses Niveau habe ich mich NIE herniederglassen,egal wie oft Sie mit dem Finger auf mich zeigen. Den "Lächerlichkeitsvergleich" haben Sieschon längst gewonnen. Sie versuchen nur noch seit 5 Seiten vom Thema abzulenken, und mirdie Beweislast zu kommen zu lassen.

Wen Sie sich mal die letzten Seiten zu gemüteführen, dann werden Sie sehen das ich stehts mit Argumenten GEGEN Ihre freie Erfindunggearbeitet habe. Sie hingegen haben nur ein Argument gebracht. Und das waren Ihre Fotos,die beim Einsturz des WTC gemacht wurden. Und dieses Argument war lächerlich, und ebenauch das einzigste.
Wen Sie Recht haben wollen, dann bringen Sie gute Argumente, diewenigstens in die Richtung deuten.



QUOTE:MorpheusDein ProblemFreundchen ist, das du
hier noch nie Recht hattest! Alleine das du annimmst du hättestdiesmal Recht, zeigt
schon dein Unvermögen auf...



"Kindergartentrick" Nr. 2:

"(Da ich weiterhin versage und mireingestehen muß, das ich es frei erfunden habe, es aber nicht öffentlich zugeben kann)stelle ich [Morpheus], einfach meinen gegenüber als "Unglaubwürdig dar"

QUOTE:MorpheusDu hastnull
Beweise um zu widerlegen das hunderte oder tausende derer, die sich am11.September 2001
in den Straßen rund um das WTC befanden, ein Flugzeug gesehenhaben.


Wiederholung vorhergegangenerKindergartentricks:

(Da ich [Morpheus] auch weiterhin meine freie Erfindung nichtmit Argumenten verteidigen kann), schiebe ich die Beweislast auf mein gegenüber, um michselbst aus der Situation zu bringen, Verantwortung für mein gesagtes zuübernehmen.

Ihre Methode ist genau so grotesk, absurd. Genau so gut könnten sieBehaupten Sie würden ständig Elfen und Gnome sehen, die auf Ihrem Schreibtischherumtanzen, und da Sie das nicht beweisen könnten, fordern Sie halt von anderenGegenbeweise. Und da dieser Gegenbeweis natürlich nicht kommen kann, ist das gleichzeitigfür Sie der Beweis das es die Elfen gibt.

Wie Sie also sehen erfinden Sie sichsogar 2 mal Beweise.
1x Erfinden Sie den "Hauptbeweis"
und
1x Erfinden Sie denBeweis, für Ihren ersten Beweis!

QUOTE:MorpheusEs gibtBilder und
Videos von dem Flugzeug. Hast du Gegenbeweise? Und jetzt komm bitte nichtmit deinen
lächerlichen Fakes die du hier schon gepostet hast...



Das sind KEINE Beweise. Die wurden von den Untersuchungskommisionen NIEauch nur ansatzweise untersucht, überprüft und verifiziert. Den einzigstens Beweis dendie OT hat, ist die RADARSTUDIE, und diese Punkte auf dem Radar können genau so gut voneinem fliegenden Suppenteller verursacht worden sein.




QUOTE:MorpheusLOL! Undschon wieder... Du hattest hier in den zig 911 Threads noch
nie Recht! Und bitte wohattest du denn mal Argumente? Dein "Wissen" basiert auf schlecht
gemachten Videosvoll mit Müll welche wiederum auf der "sieht aus wie"Schlußfolgerung
basieren.


Wiederholdung des KindergatentricksNr. 1 & 2

Bleiben Sie doch mit Ihrer Argumentation bei Ihrer Erfindung und zeigenSie nicht ständig mit dem Finger auf andere. Den dadurch werden Ihre Erfundenen Beweisenicht wahr.


QUOTE:MorpheusMit dir über den 911 zu diskutieren ist
einfach sinnlos. Du hattestnoch nie Ahnung, hast weiterhin keine Ahnung und wirst auch
nie Ahnung haben. Du bisteinfach nur dagegen. Denn dagegen sein ist cool...

UnsereDiskussion hier, handelt gerade von IHREM fantastischen Wunschdenken! Ich habe, Gott seidank, noch weit mehr Ahnung als Sie, ich habe immer bessere und korektere Argumente alsSie weshalb Sie auch ständig vom Thema abweichen, Kindergartentricks anwenden, undbeleidigend werden. Sie haben gezeigt das Ihre Logik in hohem Maße Fehlerhaft ist, Siewollen die Flugzeuge ja schon beweisen, in dem man trauernde Angehörigekonsultiert.

Normaler weise benutzen Sie nur pipifax Argumente, weshalb ich Sieauch zu ignoriere Pflege. Aber mit der Erfindung von Beweisen, haben Sie sich etwas zuweit auf das Glatteis gejagt. Nur zu schade das Sie im Sinne einer Sachlichen Diskussionsich das nicht selber eingestehen können.

Ihr selbst erfundener Beweis, beweiseben nichts. Und damit ist die Sache erledigt!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.07.2007 um 12:43
Du wirst langsam langweilig. Ich habe keinen Beweis erfunden sondern stütze mich aufBilder und Videos welche Menschen rund um das brennende WTC zeigen. Anzunehmen keinerhätte hingesehen, als die zweite Maschine den Südturm erreicht, grenzt an Schwachsinn derseinesgleichen sucht.

Hast mal wieder viel geschrieben aber nichts gesagt... Wieimmer...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.07.2007 um 12:45
Man kann das doch abkürzen:

Es ist davon auszugehen, dass von den Anwesendeneinige hingeschaut haben.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.07.2007 um 12:46
>>>... "(Da ich weiterhin versage und mir eingestehen muß, das ich es frei erfunden habe,es aber nicht öffentlich zugeben kann) stelle ich [Morpheus], einfach meinen gegenüberals "Unglaubwürdig dar" ...<<<

Weil du einfach unglaubwürdig bist. Zeig mir bitteeine Theorie von dir die sich als wahr herausstellte...


>>>... Sie versuchennur noch seit 5 Seiten vom Thema abzulenken, und mir die Beweislast zu kommen zu lassen....<<<

Heul nicht rum weil mal einer etwas mit dir macht, was du sonst ständig mitanderen machst. Oder warum äußerst du dich nicht dazu, das du zum beispiel ein Foto vonAtta am Steuer der Boeing haben wolltest?
Zieh dir 'nen Rock an und mach dirZöpfe!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.07.2007 um 12:51
Und um dir mal deine Art der "besseren Argumente" unter die Nase zu reiben.

1.Ich hätte gern ein Foto der Atombomben im Keller der WTC-Türme...
2. Auch hätt ichgern ein Foto von dem HMMWV mit dem Starwars-Highbeam-Gedöns auf dem Dach wie er dieStahlträger wegzaubert...
3. Auch ein Foto von den 5to Sprengstoff in den Türmen willich jetzt sehen...
4. Ich will die noch funktionstüchtige AA-Maschine sehen...
5.Ich will ein Gruppenbild all der Leute aus der 2. Maschine...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.07.2007 um 12:56
@ Morpheus!

Danke, mir reichts, Sie sind die größte und absurdesteZeitverschwendung in meinem Leben. Leben Sie also nun glücklich und zufrieden, da Sie jaden Beweis, in form von 1000en Augenzeugen haben, das die Flugzeuge dort reingeflogensind.

Vielen dank für die Aufschlureiche Unterhaltung, über Ihr LogischesKonzept!


Mfg, und auf Nimmerwiederlesen
mvb


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.07.2007 um 13:14
Och...

Das wars schon?
Wo du doch die besseren Argumente und auch noch Rechthast?! Oder hast du etwa erkannt wie blöd dein Schreien nach Beweisen ist? Und das wo ichnoch so viele Fotos von Menschen habe, die zwar rund um das brennende WTC stehen, aberalle geschlossen wegschauen als Flight 175 eintrifft.


Schon beeindruckend wiemanche Leute Videos und Fotos aus der Hüfte schießen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.07.2007 um 13:35
@MorpheuS8382

hehe..das letze foto ist beweis dass 1000e einen flieger gesehenhaben?sieht ja ein blinder dass das foto ein fake ist!was wollte den der photographursprünglich photographieren? wenn da kein flieger "zufällig" reingeflogen wäre dann wärsein total überflüssiges foto gewesen!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.07.2007 um 13:41
@ Morpheus

Ich habe erkannt, das Ihr Geistiges Niveau zu niedrig für mich ist.Selbst konstruierte beweise, Konfabulation, Fantasieren, Haluzinationen, und kindlicheDiskusions Methoden.

All das macht Sie zu einem Erwachsenen, mit einem kindlichenVerstand. Sie sind der Ansprache nicht mal mehr würdig, da Sie nicht mal selber wissenwas Sie schreiben.
Ich möchte gar nicht wissen wie der Rest Ihrer Weltanschauungverbleibt, wen Sie sich munter Ihr ganzen Leben lang auf der Art und Weise "Beweise"erfunden haben. Und bei All dem empfinden Sie nicht mal die Peinlichkeit und den Scham,Ihr Grotesken Lügen Erfindungen sich selbst einzugestehen, sondern desilisionieren sichauch noch selber, damit Sie ja Recht behalten.

Sie sind Wahrhaft ein cleveresBürschchen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.07.2007 um 13:44
Leute, kürzt es bitte ab, sonst geht das noch 100 Seiten so weiter.

Es ist nichtdavon auszugehen, dass niemand hingeschaut hat.
Es ist nicht davon auszugehen, dassjeder hingeschaut hat.

Was soll denn das Theater hier? Geht es um das Thema? Odergeht es nur darum, sich gegenseitig seitenweise zu schreiben, welchen Fehler der anderegemacht hat?

Man wird sich doch wohl noch unter geistig gesunden Menschen daraufeinigen können, dass der Gedanke, NIEMAND hätte hingeschaut, völlig unrealistischist.

Es gibt Augenzeugen.
Die Zahl dieser Augenzeugen können wir hier auf Allmynicht ermitteln.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.07.2007 um 13:45
@OT gemeinde

gibts eigentlich keine aufnahmen von den boings im anflug aufnewyork,
oder wo die flieger über die millionenstadt hinweg gedonnert sind?

esmuss doch irgendeine aufnahme geben von irgendeiner cam welche die fleiger zB 60sekundenvorher oder 2-3min vorher erfasst hat?
nach dem 1.einschlag waren hunderte cams in denhimmel gerichtet,nachrichtensender und private cams!
wieso gibts keine einzigeaufnahme die einen herannahehnden flieger zeigt,und nicht nur die letzten 1-5sekunden??i
n der situation müsste eine boing die über die vorstadt von new york rast doch jedemamateurfilmer oder nachrichtenkameramann aufgefallen sein!! bitte um erklärung!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.07.2007 um 13:50
Die Frage gebe ich direkt an Dich zurück, konsistent.
Nach 6 Jahren hast Du Dichvielleicht bemüht, solche Aufnahmen zu finden.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.07.2007 um 13:50
@konsistent
in und um New York liegen 4 Flughäfen, was erwartest du da ? La Guardiaist der nächste den an Manhattan grenzt, glaubst du jeder normale Mensch New Yorker rastmit ner Kamera umher an einem Dienstag morgen (11.September 8-9 Uhr) und wartet daruf dasFlugzeuge in Hochhäuser fliegen??


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.07.2007 um 13:51
QUOTE:Konsistenhehe..das letze foto ist beweis dass 1000e einen flieger gesehenhaben?

Ja er potenziert das ganze dann hoch! Morpheus logikhalt.
Da wird selbst das krümmste noch gerade gebogen!

QUOTE:Konsitentsieht jaein blinder dass das foto ein fake ist!was wollte den der photograph ursprünglichphotographieren?

Ich vermute auch so was! Er focusiert denmittelpunkt einfach in den blauen Himmel als gerade nebem im das WTC brennt, welches dannauch noch durch den Fensterrahmen verdeckt wird. Und der Typ hat seinen Kopf eher nachlinks zur anderen Hauswand gedreht, aber Morpheus WEISS ja das er die Augen nach linksgedreht hat und das Flugzeug gesehen hat, wärend der Mensch rechts eher zur Kameragedreht ist.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.07.2007 um 13:54
und konsistent selbst wenn es so Aufnahmen geben würde, dann wärst du + mvb doch dieletzten die glauben würden, dass das die Maschinen gewesen seien, also hör doch auf hierBeweise zu fordern die du niemals annehmen würdest..


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.07.2007 um 13:56
Jaja, mvb

Das Fähnchen im Wind vergisst seine WMDs und stützt sich jetzt wiederauf Fakery :)

Wie ers grad braucht :)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.07.2007 um 13:57
@Jeara

"Die Frage gebe ich direkt an Dich zurück, konsistent.
Nach 6 Jahrenhast Du Dich vielleicht bemüht, solche Aufnahmen zu finden."

jeara...kunsstückehin oder her,mit dir würde jeder mann verzweifeln :)

die frage ist rethorischernatur gewesen..ich weiss dass es solche aufnahmen nicht gibt...zufälligerweise existierennur 1-5sekunden clips..komisch wenn man bedenkt wieviele cams nach einschlag 1 in denhimmel gerichtet waren


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.07.2007 um 13:59
QUOTE:JearaMan wird sich doch wohl noch unter geistig gesunden Menschen daraufeinigen können, dass der Gedanke, NIEMAND hätte hingeschaut, völlig unrealistischist.

Jeara, liebste!

Sie wissen GANZ genau, das ich niebehauptet habe, das ALLE weggeschaut haben, ich habe nur gesagt, das durch dieHäuserschluchten, das schnelle "Flugzeug" die chance es zu sehen sehr gering ist. Undoder viele nicht in der Position waren etwas zu sehen. Was ich im Gegensatz zu MorpheusNICHT gemacht habe, ist zu sagen: das ich GANZ sicher weis das es keine gesehenhaben!

Und Sie Jeara weissen ganz genau das es Schwachsinn ist zu behaupten es gabso und so viele Zeugen und deshalb ist es Wahr.
Und Sie wissen ebenfalls das wen ichden Fehler gemacht hätte, Sie mich schon längst dafür kritisiert haben.

Es istHerr Morpheus selber der hier versucht seine unlogisch erfundenen Fakten durchzuboxen,und die Diskussion in die Länge zieht. Vielleicht würde es helfen wen Sie ihm mal sagenwürden das seine "1000 Augenzeugen" auf reiner fiktion beruhen, und das SICHER NICHT hierals beweis herangezogen werden kann.

Wie Sie schon sagten "Hier wird unbekannt mitunbekannt begründet"
Mir ist das länsgt klar Hr. Morpheus dagegen nicht!


melden
223 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden